Vietnam: Höhepunkte mit Zentralvietnam

VIETNAM – Den Rahmen dieser 14-tägigen Reise bilden der Besuch der traditionellen Haupstadt Hanoi und der weltoffenen Metropole Saigon, unterwegs erleben Sie faszinierende Landschaften und kulturelle Schätze im Überfluss. Neben den klassischen Höhepunkten erwartet Sie im reizvollen Zentrum Vietnams zwischenzeitlich etwas Zeit für Muße. Genießen Sie ein paar Tage der Ruhe und Entspannung in Ihrem Strandresort im charmanten Hoi An, bevor Sie den faszinierenden Süden Vietnams erkunden!


HÖHEPUNKTE
traditionelles Hanoi & dynamisches Saigon
alte Kaiserstadt Hue & charmantes Hoi An (beide UNESCO Weltkulturerbe)
Dschunkenfahrt durch die Lan Ha-Bucht (südlicher Teil der Halong-Bucht; UNESCO Weltnaturerbe)
trockene Halong-Bucht in Ninh Binh und der Van-Long Nationalpark
beeindruckendes Mekong-Delta

DAS BESONDERE BEI SKR
Zeit für Muße in Ihrem Strandresort im charmanten Hoi An (UNESCO Weltkulturerbe)
Besuch einer traditionellen Wasserpuppenshow
Mittagessen bei einer einheimischen Familie in Ninh Binh
Übernachtung auf einer Dschunke in der Lan Ha-Bucht abseits der touristischen Pfade

: VNRZEN
Anreise
Sie fliegen nach Vietnam.
Ankunft in Hanoi
Nach dem Transfer zum Hotel unternehmen Sie einen Spaziergang durch das bunte Treiben der Altstadt und sammeln bei einer entspannten Rikschafahrt erste Eindrücke. Es folgt ein kleiner Fußmarsch am Hoan Kiem- See, bevor Sie sich bei einer traditionellen Nudelsuppe und der lokalen Spezialität Eierkaffee stärken – eine wahre Gaumenfreude! Nach einer kurzen Verschnaufpause im Hotel lassen Sie den Abend mit dem Besuch einer traditionellen Wasserpuppenshow ausklingen. 2 Nächte in Hanoi. (A)
Hanoi
Heute stehen die Hauptsehenswürdigkeiten Hanois auf dem Programm: das Ho Chi Minh-Mausoleum (Außenbesichtigung), die Einpfahlpagode und der Literaturtempel. Starten Sie anschließend in Ihren freien Nachmittag. Wie wäre es mit einem optionalen Ausflug in das Hochland Vietnams? Sie besuchen das Bergdorf Giang Mo und erfahren viel Wissenswertes über das Leben der Bewohner. Auf der Luong Son- Farm verkosten Sie im Anschluss Ihre selbst zubereiteten Frühlingsrollen. Der optionale Ausflug ist vor Ort bei Ihrer Reiseleitung buchbar (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Personen ca. 31 USD p.P.). (F)
Hanoi – Ninh Binh
Heute fahren Sie in die Provinz Ninh Binh, die auch als trockene Halong- Bucht bezeichnet wird. Durch die gesamte Region ziehen sich riesige Kalksteinfelsen sowie endlose Reisfelder. Hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch das Van Long-Naturreservat. Entdecken Sie die facettenreiche Tier- und Pflanzenvielfalt und genießen Sie die anmutige Landschaft. Anschließend nehmen Sie bei einer einheimischen Familie ein traditionelles Mittagessen ein. Verbringen Sie den Rest des Tages nach Ihren Wünschen oder nehmen Sie an einer optionalen Fahrradtour durch die Umgebung teil (vor Ort buchbar, Preis ca. 10 USD p.P.). 1 Nacht in Ninh Binh. (F/M)
Lan Ha-Bucht
Am Vormittag fahren Sie in die größte Hafenstadt Vietnams, nach Haiphong, und starten von hier aus Ihre Dschunkenfahrt in die Lan Ha-Bucht. Im Süden der Halong-Bucht gelegen, fernab der gewöhnlichen touristischen Pfade, erwartet Sie in der Lan Ha-Bucht eine seelenruhige Fahrt durch die mystische Landschaft voller imposanter Kalksteinfelsen. Es geht vorbei an der Insel Da Chong, wo Sie einen Leuchtturm bewundern können, der vor über 100 Jahren von den Franzosen erbaut wurde, und zur Insel Cat Ba, wo Sie die beeindruckende Trung Trang-Höhle besichtigen. Die heutige Nacht verbringen Sie an Bord der Dschunke. (F/M/A)
Flug nach Hue
Erwachen Sie durch das sanfte Wiegen der Dschunke. Je nach Laune können Sie an Deck an einer entspannenden Tai Chi-Sitzung mit Blick auf die atemberaubende Inselkulisse teilnehmen. Genießen Sie die letzten Stunden an Bord und noch eine leckere Mahlzeit, während die Dschunke weiter durch die Bucht gleitet. Nach der Ausschiffung erfolgt der Transfer zum Flughafen Hanoi. Weiterflug am Abend nach Hue. 2 Nächte dort. (F/M)
Hue
Heute unternehmen Sie vormittags eine Zeitreise zurück in die Nguyen-Dynastie und besichtigen die gewaltige Zitadelle mit dem Kaiserpalast, deren Bauweise der „Verbotenen Stadt“ in China nachempfunden ist. Auch der Besuch des Grabmals des Kaisers Minh Mang lohnt sich – staunen Sie über die Symmetrie der bekannten Grabanlage und die wunderschönen Gärten. Eine Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss bringt Sie anschließend zur Thien Mu-Pagode, das siebenstöckige Wahrzeichen von Hue. (F)
Über den Wolkenpass nach Hoi An
Den heutigen Vormittag können Sie nach Ihrem Gusto gestalten. Empfehlenswert ist ein optionaler Besuch der Ziegelbrücke in Thanh Toan (vor Ort buchbar, der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 5 Personen ca. 23 USD p.P.). Gegen Mittag führt Ihre Fahrt Sie dann weiter über den landschaftlich spektakulären Wolkenpass (je nach Witterungsbedingungen) in das malerische Küstenstädtchen Hoi An (UNESCO Weltkulturerbe). Die charmante Altstadt voller bunter Lampions wird Sie sofort verzaubern. Tauchen Sie während einer Stadtführung in die Geschichte der Stadt ein, schlendern Sie an den alten chinesischen Teakhäusern vorbei und überqueren Sie die japanische Brücke. 3 Nächte in Hoi An. (F)
Zeit für Ruhe
Die folgenden Tage stehen ganz im Zeichen der Ruhe und Entspannung. Ihr charmantes Hotel mit ansprechender Außenanlage lädt zum Verweilen ein. Ob an den langen Sandstränden oder am hoteleigenen Pool, lehnen Sie sich einfach zurück und lassen Sie ein bisschen die Seele baumeln. Es kribbelt Ihnen weiterhin in den Fingern und Sie können nicht genug von Vietnams kulturellen Schätzen und Naturschönheiten bekommen? Dann erkunden Sie die pittoresken Gassen Hoi Ans auf eigene Faust oder nehmen Sie an einem optionalen Ausflug teil. Wie würde Ihnen zum Beispiel ein Besuch des Kräuter- und Gemüsedorfes Tra Que mit anschließendem Kochkurs oder alternativ ein Besuch der Goldenen Brücke des Ba Na-Hügels gefallen (vor Ort buchbar, der Preis ist jeweils abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Gästen ca. 43 bzw. 112 USD p.P.)? Sie haben die Wahl. (F)
Kosmopolitisches Saigon
Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen nach Danang. Wenig später landen Sie in der lebhaften Metropole Saigon, die offiziell auch den Namen Ho Chi Minh-Stadt trägt. Bestaunen Sie die Vielfalt der Stadt, während Sie die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten entdecken. Sie besuchen zudem den Ben Thanh-Markt, welcher eine der ältesten erhaltenen Strukturen sowie ein wichtiges Symbol Saigons ist. Am Nachmittag erkunden Sie den Stadtteil Cholon, das farbenfrohe Chinatown Saigons. Nach dem Besuch der Thien Hau-Pagode können Sie über den traditionellen Binh Tay-Markt schlendern und nach Herzenslust Souvenirs einkaufen. 2 Näche in Saigon. (F)
Mekong-Delta
Heute erwartet Sie ein Ausflug nach Ben Tre im reizvollen Mekong-Delta. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem imposanten Fluss Mekong inmitten einer üppigen Pflanzenwelt. Unterwegs besuchen Sie auch kleine, örtliche Handwerksbetriebe und können zuschauen, wie beispielsweise Kokosnussbonbons hergestellt werden. Nach einem traditionellen Mittagessen erfolgt später die Rückfahrt nach Saigon. Am Abend können Sie bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen die zahlreichen Erlebnisse Ihrer Reise Revue passieren lassen. (F/M/A)
Silver House und Abschied
Nach dem Frühstück besuchen Sie das Silver House und erhalten einen interessanten Einblick in die Geschichte und Entwicklung der Silberindustrie Vietnams. Beobachten Sie Handwerker bei der filigranen Arbeit und werden Sie selbst zum Juwelier, wenn Sie unter Anleitung Ihren eigenen Silberschmuck herstellen. Am Nachmittag haben Sie noch einmal die Möglichkeit, durch die Stadt zu schlendern und letzte Andenken zu ergattern. Dann heißt es Abschied nehmen von Vietnam! Zu gegebener Zeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen für den Rückflug. (F)
Ankunft
Heute landen Sie mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck wieder in Ihrem Heimatland.
Hinweis
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
Ihre Unterkünfte
Ort / Unterkünfte / Kategorie* / Nächte(Änderungen vorbehalten) Hanoi / Thien Thai Hotel oder Le Carnot / *** / 2Ninh Binh / Tam Coc Rice Fields / *** / 1Lan Ha-Bucht/ Peony Cruise / Dschunke / 1Hue / Alba Hotel / *** / 2Hoi An / Palm Garden Resort oder Boutique Hoi An Resort / ***** / 3Saigon /Saigon Hotel oder Vien Dong Hotel / *** / 2 *Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Vietnam oder in Kambodscha. Verlängerungsmöglichkeit auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis
16.02.202301.03.20232699,- €
02.03.202315.03.20232699,- €
09.03.202322.03.20232759,- €
23.03.202305.04.20232759,- €
13.04.202326.04.20232499,- €
27.04.202310.05.20232399,- €
11.05.202324.05.20232399,- €
01.06.202314.06.20232399,- €
21.09.202304.10.20232399,- €
05.10.202318.10.20232499,- €
19.10.202301.11.20232599,- €
02.11.202315.11.20232599,- €
16.11.202329.11.20232599,- €
30.11.202313.12.20232599,- €
21.12.202303.01.20242599,- €
15.02.202428.02.20242559,- €
29.02.202413.03.20242559,- €
07.03.202420.03.20242559,- €
21.03.202403.04.20242559,- €
11.04.202424.04.20242499,- €
25.04.202408.05.20242399,- €


    *Pflichtfeld

    Menü