Tansania & Sansibar: Als Gäste kommen, als Freunde gehen

TANSANIA Erleben Sie das berühmteste Naturschauspiel der Welt: Millionen Tiere auf der Suche nach Gras und Wasser. Staunen Sie über die „Big Five“ – Elefanten, Nashörner, Büffel, Leoparden und Löwen. Die Gewürzinsel Sansibar erwartet Sie mit ihren traumhaften Stränden. Die Tansanier sind für ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit bekannt. Die Begegnungen mit ihnen tragen durch die Würde und Schönheit ihrer Kulturen das besondere Etwas zu Ihrer 16-tägigen Reise bei.


HÖHEPUNKTE:
Serengeti-Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe): Schauplatz der einzigen intakten Tierwanderung der Welt
Ngorongoro-Krater (UNESCO Weltnaturerbe): Bis zu 30.000 Tiere leben hier, darunter die „Big Five“
Usambara-Berge: unerschlossene Berglandschaft im Osten Tansanias
Bagamoyo: historisches Fischerdorf am Indischen Ozean
Sansibar: blütenweiße Strände & Stone Town (UNESCO Weltkulturerbe)
DAS BESONDERE BEI SKR:
authentische Begegnungen Dank unserer langjährigen Kontakte vor Ort
Rituale & Traditionen beim Besuch eines Massai-Dorfes kennenlernen
Gemeinsam mit einem Chorleiter proben Sie Lieder für den Sonntagsgottesdienst
Besuch einer Kaffeeplantage in den fruchtbaren Usambara-Bergen

: TZRBEG
Anreise
Abends Abflug ab Frankfurt/M. über Addis Abeba zum Kilimanjaro-Airport.
Karibu!
Herzlich willkommen! Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen, und gemeinsam geht es zu Ihrer Unterkunft in Mto wa Mbu, wo Sie Ihr Zimmer für die erste Nacht beziehen. Beim gemeinsamen Abendessen erhalten Sie eine kurze Einführung zu Land und Leuten. (A)
Serengeti (UNESCO Weltnaturerbe)
Bekannt geworden durch Bernhard Grzimek, ist die Serengeti eines der eindrucksvollsten Wildschutzgebiete weltweit. Auf den Spuren der „Big Five“ unternehmen Sie eine Pirschfahrt durch das „endlose Land“, wie es in der Massai-Sprache heißt. 1 Nacht in der Serengeti. (F/A)
In den Norden der Serengeti
Die Tiere sind in der Morgendämmerung besonders aktiv – und Sie ebenfalls! Sie fahren ins Lobo-Gebiet in der Nordserengeti. Während die Wildtiere unterjährig überall in der Serengeti zu finden sind, bietet diese Region aufgrund ihres ganzjährigen Wasservorkommens auch während der Trockenzeit ein Rückzugsgebiet für die großen Tierherden der „Great Migrations“. 1 Nacht in der Lobo Wildlife Lodge. (F/A)
Serengeti und Ngorongoro Krater
Nach einer morgendlichen Pirsch fahren Sie durch die Zentralserengeti und passieren die Olduvai-schlucht. Diese ist 100 m tief und wurde durch den Fund von Werkzeugen aus der Steinzeit bekannt. Weiter geht es durch die Savanne zu Ihrer Lodge am Krater. (F/A)
Ngorongoro Krater
Ein Höhepunkt ist die Fahrt in den Ngorongoro-Krater. Sie werden verstehen, warum Kenner vielfach vom „Achten Weltwunder“ sprechen: Ungestört leben bis zu 30.000 Tiere in einem der größten Krater der Erde. Am Nachmittag besuchen Sie ein Massai-Dorf. Hierbei handelt es sich um persönliche Kontakte Ihrer Reiseleitung. Naini, Ihre lokale Führerin, ist mit den Gastgebern verwandt und wird Ihnen Maa übersetzen. 1 Nacht in einer Lodge in Arusha. (F/A)
Arusha - Usambara-Berge
Fahrt in die Usambara-Berge. Auf dem Weg besuchen Sie eine Kaffeeplantage. Nach Ankunft in den fruchtbaren Bergen können Sie bei den Schwestern des Montessori-Zentrums lokal produzierten Käse probieren (fakultativ). 2 Nächte in den Usambara-Bergen. (F/A)
Usambara-Berge und Wanderung
Morgens treffen Sie einen der bekanntesten Chorleiter der Usambara-Berge. Er wird Sie den ganzen Tag begleiten und Ihnen Melodien mit mitreißenden Rhythmen näherbringen. Gemeinsam mit Ihrem lokalen Führer spazieren Sie durch kleine Dörfer und fruchtbare Felder zum Irente-Aussichtspunkt mit Blick über die eindrucksvolle Massai-Ebene. (mittelschwere Wanderung, ca. 2–4 Std.). (F/A)
Von den Bergen ans Meer
Morgens, wenn es noch angenehm kühl ist, brechen Sie auf in Richtung Indischer Ozean. Sie erreichen das charmante Städtchen Bagamoyo, einst eine der bedeutendsten Siedlungen Ostafrikas. Viele europäische Entdecker wie Richard Francis Burton und David Livingstone begannen hier ihre Expeditionen. Genießen Sie nach Ihrer Fahrt einen Spaziergang am Strand oder lassen Sie im wunderbaren Garten Ihrer Lodge die Eindrücke der vergangenen Tage auf sich wirken. 2 Nächte in Bagamoyo. (F/A)
Bagamoyo
Heute begeben Sie sich zusammen mit ihrem lokalen Führer auf die Spuren der ereignisreichen Vergangenheit dieses verschlafenen Fischerortes. Geschichte wird lebendig, wenn sie das alte arabische Teehaus, die alte deutsche Post und andere historische Gebäude erkunden. (F/A)
Gewürzinsel Sansibar
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Dar-es-Salaam und fliegen weiter auf die Insel Sansibar. Sie fahren an die Ostküste der Insel und beziehen für 4 Nächte Ihr Zimmer in einer schönen Strandlodge. (F/A)
Entspannung am Meer
Der heutige Tag steht ganz zu Ihrer Verfügung. Beobachten Sie die Dhaus, Holzschiffe nach alter arabischer Bauart, die heute noch auf den alten Handelsrouten verkehren und genießen Sie die Atmosphäre. (F/A)
Stone Town (UNESCO Weltkulturerbe)
Bei einem Stadtrundgang durch Stone Town erfahren Sie mehr über die historische Altstadt. Auf dem Rückweg besuchen Sie eine Gewürzplantage. Sie erfahren, wie verschiedene Gewürze, z.B. Nelken, gezüchtet werden. Erleben Sie die Vielfalt der Gerüche! (F/A)
Weiße Strände
Nutzen Sie die freie Zeit und spazieren Sie entlang der schneeweißen Palmenstrände oder nehmen Sie ein Bad im seichten Wasser. Gestalten Sie den Tag nach Ihren Vorstellungen! (F/A)
Kwa heri! Auf Wiedersehen.
Am Nachmittag fliegen Sie zurück nach Deutschland. (F)
Ankunft
am Morgen in Frankfurt/M.
Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderung vorbehalten
UNTERKÜNFTE (Änderungen vorbehalten)
Ort Unterkunft Nächte Sterne* Mto wa Mbu Twiga Lodge 1 Lodge Zentralserengeti Seronera Wildlife Lodge / Kati Kati Tented Camp 1 Lodge/ Tented Camp Nordserengeti Lobo Wildlife Lodge 1 Lodge Ngorongoro Krater Ngorongoro Wildlife Lodge 1 Lodge Arusha 2000-Lodge 1 Lodge Usambara Berge Montessori-Gästehaus 2 Gästehaus Bagamoyo Travellers Lodge 2 Lodge Sansibar Ostküste Mbuyuni Resort 4 *** *Landeskategorie
+ VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf Sansibar.
Kichanga Lodge ****/ Michamwi Leistungen: Transfer zum Hotel und zum Flughafen auf Sansibar, 3 Nächte inkl. Vollpension. Preis pro Person im Doppelzimmer (Gartenblick) ab 370 €Einzelzimmerzuschlag: ab 105 €Preis ab 2 Gästen; Einzelreisende auf Anfrage! Weitere Verlängerungsangebote auf www.skr.de
KLIMA
Tansania hat ein angenehmes, tropisches Klima, das sich je nach Region unterscheidet. An der Küste herrscht warmes Klima mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit. Im Landesinneren bestimmt die Höhenlage das Klima, und es ist angenehm kühl.


    *Pflichtfeld

    Menü