Südengland – englische Gärten & prachtvolle Herrenhäuser

HÖHEPUNKTE
– die UNESCO Welterbestätten Stonehenge, Blenheim Palace, Bath & Jurassic Coast
– die mittelalterlichen Städte Winchester & Salisbury mit ihren imposanten Kathedralen

Das Besondere bei SKR
– die Universitätsstadt Oxford entdecken
– märchenhaftes Blenheim Palace
– die Region Cotswolds – das „Herz Englands“
– ländliche Idylle in Cornwalls malerischen Fischerdörfern genießen
– faszinierende Moorwanderungen im Dartmoor Nationalpark
– angenehm kleine Gruppe mit 8 bis 16 Gästen


: GBRSEN
SÜDENGLAND
– das sind satte, grüne Landschaften, akkurat gepflegte Gärten, prächtige Kathedralen, adlige Herrenhäuser und nebelverhangene Moore. Der Süden Englands bietet seinen Besuchern eine Fülle von landschaftlichen Schätzen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, angehaucht von Englands typischer Exzentrik. Ob Naturgenießer, Gartenliebhaber oder historisch Interessierte – Südengland hat für jedermann etwas zu bieten.
Anreise nach London und Universitätsstadt Oxfotrd
Sie fliegen mit British Airways von Frankfurt/M. nach London. Am Flughafen wartet bereits Ihre Reiseleitung auf Sie, es kann also losgehen! Ihr erster Stopp ist die alte Universitätsstadt Oxford, die Dank ihrer renommierten Colleges und zahlreichen historischen Gebäude über eine einzigartige Atmosphäre verfügt. Anschließend Weiterfahrt zum kleinen Örtchen Gloucester in den Cotswolds, wo Sie die nächsten 2 Nächte verbringen. (F)
Blenheim Palace & Cotswolds
Nicht nur das herrliche, barocke Gebäude des Blenheim Palace (UNESCO Weltkulturerbe) beeindruckt, sondern auch sein angrenzender Park, der von einem einflussreichen Landschaftsarchitekten persönlich gestaltet wurde. Sie besuchen das zu den schönsten und größten Schlössern Englands zählende Anwesen, spazieren über Wasserterrassen und durch Rosengärten. Den Rest des Tages verbringen Sie in den Cotswolds. Einst reich geworden durch den Wollhandel bezaubert die Region heute durch seine sanfte Hügellandschaft sowie seine durch und durch englischen Ortschaften mit reetgedeckten Landhäusern und Bruchsteinfassaden. Ihre Reiseleitung führt Sie an die schönsten Plätze und durch die malerischsten Dörfer. Genießen Sie die friedliche Atmosphäre und nehmen Sie sich etwas Zeit für eigene Erkundungen. (F)
Ein ganzer Tag in Bath
Allein die schöne Architektur mit seinen leicht gelblich leuchtenden Kalksteinfassaden und den hübschen Renaissance Bauten verleiht der Stadt Bath ein Gefühl von Harmonie und Ästhetik. Nicht umsonst wurde der Kurort 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Neben dem unvergleichbaren Stadtbild haben hierzu auch der halbmondförmig geschwungene Royal Crescent mit seinen unzähligen Säulen und natürlich die berühmten Römischen Bäder beigetragen. Wer mag, schließt sich einer Führung durch die Therme an (fakultativ, buchbar vor Ort), oder erkundet Bath zu Fuß, schlendert durch die engen Gassen, bummelt durch die exklusiven Boutiquen und entspannt in den schönen Parkanlagen. 1 Nacht in Bath. (F)
Ländliche Idylle & malerische Fischerdörfer
Es geht Richtung Cornwall! Die landschaftlich reizvolle Fahrt führt Sie durch die Grafschaft Devon, entlang rauer Landschaft und saftiger Moore. Neben authentischen, kleinen Fischerorten besuchen Sie auch den wohl klassischsten Vertreter eines Fischerdorfes – Clovelly. Der kleine Ort diente bereits mehrfach als Schauplatz verschiedener Filme und inspirierte Autoren wie Charles Kingsley und Charles Dickens zu ihren Werken. Anschließend geht es weiter nach Tintagle und zur gleichnamigen, bekannten Burgruine. Der Überlieferung nach wurde der legendäre König Artus hier geboren. Bei einem kurzen Stopp an den verwitterten Ruinen gehen Sie mit Ihrer Reiseleitung der Sage auf den Grund. Weiterfahrt nach Newquay und 2 Nächte dort. (F)
Cornwalls
Bis heute hat die Küstenstadt St. Ives ihre faszinierende Anziehungskraft auf Maler und Künstler nicht verloren. Flanieren Sie entlang des malerischen Hafens, genießen Sie die idyllische Bucht und spazieren Sie über enge Kopfsteinpflastergassen vorbei an liebevoll gestalteten Läden und Häusern. Am Lands End, dem westlichsten Punkt Englands, wird es etwas rauer: 60 m tief stürzen sich hier die weißen Granitfelsen ins Meer und strotzen den Kräften der Natur. Weiter geht es zum berühmten Minnack Theatre, ein Freilichttheater inmitten der herrlichen Küstenlandschaft Cornwalls, eingefasst zwischen steilen Granitklippen. Ein schönes Urlaubsfoto ergibt auch die märchenhafte Kulisse des St. Michaels Mount: Erhaben thront das ehemalige Kloster aus dem 15 Jh. auf der 80 m hohen Gezeiteninsel, umgeben von üppiger Vegetation und einem herrlichen Felsgarten. (F)
Dartmoor Nationalpark
Heute erwartet Sie ein landschaftlich schöner Kontrast zur Küste Cornwalls, der unberührte Dartmoor Nationalpark. Hier fügen sich wilde Moorlandschaft, spärlich bewachsene Hügel, mystische Steinkreise und schroffe Bergspitzen nahtlos an munter plätschernde Bäche und grüne Flusstäler an. Kommt Ihnen die ein oder andere Stelle bekannt vor? Kein Wunder, denn Dartmoor wurde schon oft als Kulisse für die Rosamunde Pilcher Filme genutzt! Bei einer kleinen Wanderung erkunden Sie den Park und mit etwas Glück läuft Ihnen auch das ein oder andere wilde Dartmoor Pony über den Weg. 1 Nacht im Raum Exeter. (F)
Jurassic Coast & Winchester
Am Morgen erwartet Sie eine faszinierende Panoramafahrt entlang der Jurassic Coast (UNESCO Weltnaturerbe), wo sich Ihnen immer wieder atemberaubende Ausblicke auf Englands Südküste mit seinen bizarren Fels- und Küstenformationen bieten. Ein besonders schönes Beispiel bilden die weißen Kreidesäulen “Old Harry Rocks”, denen Sie bei einem angenehmen Spaziergang ganz nah kommen werden. Am Nachmittag erreichen Sie Salisbury in der Grafschaft Wiltshire. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die historische Altstadt mit ihren kunstvoll verzierten Fachwerkhäusern, sowie die majestätische Kathedrale, die als Meisterwerk der Frühgotik gilt. 2 Nächte in Salisbury. (F)
Stonehenge & Kathedralstadt Winchester
Heute erwartet Sie der Höhepunkt einer jeden Südengland-Reise! Wie stumme Zeugen der Vergangenheit ragen die massiven, aufrechtstehenden Steine des sagenumwobenen Stonehenge in die Höhe. Die Bedeutung des Steinkreises kann bis heute zwar nicht eindeutig bestimmt werden, fest steht aber, dass ihre mehr als 4.000 Jahre alte Geschichte jeden Besucher in seinen Bann zieht. Am Nachmittag besuchen Sie das geschichtsträchtige Winchester. Als Wahrzeichen gilt die mächtige Kathedrale, die verschiedene Baustile vereint. Allein der Anblick des imposanten Bauwerks ist beeindruckend; nur der Petersdom besitzt ein längeres Kirchenschiff! Anschließend bleibt Ihnen noch genügend Zeit, um durch die veträumten Gassen der mittelalterlichen Kleinstadt zu schlendern oder am idyllischen Fluss Itchen einen Spaziergang zu machen. (F)
Time to say Goodbye!
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Lassen Sie die neu gewonnenen Eindrücke Revue passieren und freuen Sie sich auf einen angenehmen Rückflug. (F) F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
IHRE HOTELS
(Änderungen vorbehalten) Ort Hotel Nächte Sterne* Cotswolds Stratton House 2 *** Raum Bath The Old Mill 1 *** Newquay Kilbirnie / Legacy Victoria 2 *** Raum Exceter Passage House 1 *** Salisbury Red Lion 2 *** *Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie doch einfach Ihren Aufenthalt in England und verbringen Sie ein paar Tage im Anschluss an Ihre Rundreise in London. Preise und Hotelbeispiele auf Anfrage.
Programmänderungen sind vorbehalten


    *Pflichtfeld

    Menü