Sizilien & Äolische Inseln: Impressionen

SIZILIEN & ÄOLISCHE INSELN – Vor der Nordküste Siziliens liegen die Äolischen Inseln – im Volksmund auch bekannt als die „sieben schönen Schwestern“. Die Inselkette, die von der UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde, ist geprägt durch ihren vulkanischen Ursprung und besticht mit einem ursprünglichen Landschaftsbild. Tauchen Sie auf dieser 8-tägigen Rundreise in das Inselparadies ein und lassen Sie sich vom einzigartigen Charakter jeder einzelnen Insel inspirieren.


HÖHEPUNKTE
Äolische Inseln (UNESCO Weltnaturerbe): Inselparadies vulkanischen Ursprungs
UNESCO Weltnaturerbe Ätna & Stromboli: aktive Vulkane erleben
verwunschene Grotten & abgelegene Badebuchten mit kristallklarem Wasser
Taormina: antikes Städtchen mit Traumpanorama auf den Ätna

DAS BESONDERE BEI SKR
Übernachtungen & idyllische Inselabende auf Lipari & Stromboli
Tagesausflüge auf die Inseln Panarea, Salina & Vulcano
Stromboli: Beobachten Sie mit etwas Glück bei einem Bootsausflug, wie glühende Lava in den schwarzen Sternenhimmel schießt
italienisches Streetfood: „Arancini“, frittierte Reisbällchen, und „Cannoli“, Teigrollen mit süßem Ricotta-Käse, verkosten

: ITREOL
Benvenuto!
Flug nach Catania. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel im Zetrum Catanias gebracht. Am Aben treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung für einen Spaziergang durch die Stadt. Sie passieren den Dom, das Rathaus, den Elefantenbrunnen und viele kleine Gassen mit lokalen Bars, einladenden Trattorias und charmanten Boutiquen. Zur kulinarischen Einstimmung auf die vor Ihnen liegende Reise verkosten Sie typisch italienisches Streetfood, „Arancini“, frittierte Reisbällchen, und “Cannoli, Teigrollen mit süßem Ricotta-Käse. 1 Nacht in Catania.
Ätna & Stromboli
Freuen Sie sich auf den höchsten noch aktiven Vulkan Europas: den Ätna (UNESCO Weltnaturerbe). Sie fahren auf eine Höhe von 1.900 Metern in eine fremdartig anmutende Mondlandschaft. Unterwegs erleben Sie atemberaubende Landschaften, geprägt von spannenden Kontrasten aus satt grünen Weingärten und erkalteten Lavaströmen. Mit Ihrer Reiseleitung entdecken Sie den Ätna und lernen Interessantes über den Vulkan und seinen Einfluss auf die örtliche Bevölkerung. In Milazzo besteigen Sie im Anschluss das Schnellboot auf die Äolischen Inseln, zunächst nach Stromboli. Der gleichnamige Vulkan ist der einzige daueraktive Vulkan Europas. Lernen Sie nach der Überfahrt die Umgebung bei einem Spaziergang kennen, bevor Sie das gemeinsame Abendessen erwartet. 2 Nächte auf Stromboli. (F/A)
Panarea und Stromboli
Gestärkt von einem frühen Frühstück brechen Sie heute zur ältesten Insel des Archipels auf, der Insel Panarea. Sie nehmen Kurs auf den kleinen Hafen und passieren dabei die vorgelagerten Inseln und Felsen. Bei einer Wanderung nehmen Sie die Insel unter die Lupe und erreichen den Ort, an dem sich die Reste des alten prähistorischen Dorfes „Villaggio Preistorico Cala Junco“ befinden (leicht, 2,5 km, Gehzeit: ca. 45 Min., +/-100 Höhenmeter). Danach lädt Panareas berühmte Bucht Cala Junco mit ihrem glasklaren Wasser zu einem erfrischenden Bad im Meer ein. Schlendern Sie im Anschluss durch die engen Gässchen der Insel, gesäumt von den hübschen weiß-blauen Häusern der Insulaner. Im Anschluss geht es zurück nach Stromboli. Bei Einbruch der Dämmerung erwartet Sie ein echtes Highlight! Sie unternehmen einen Bootsausflug vor dem Krater des Strombolis. Mit etwas Glück erleben Sie vom Meer aus ein beeindruckendes Naturschauspiel: Mehrmals stündlich faucht der Vulkan Fontänen glühender Lava hoch in den schwarzen Sternenhimmel. Ein spektakulärer Anblick (Boot operiert ab Mai; für alle Termine im März und April unternehmen Sie stattdessen eine Wanderung zum besten Aussichtspunkt der Feuerstraße, Punta Labronzo (leicht, ca. 3-4 km, ca. 1,5 Std., +/-300 Hm). (F/A)
Auf nach Lipari
Auf der heutigen Überfahrt nach Lipari können Sie bereits die ersten Eindrücke der imposanten Inselgruppe auf sich wirken lassen. Nach der Ankunft brechen Sie zu einem Bummel durch Lipari-Stadt auf. Lassen Sie sich vom Flair des antiken Hafenstädtchens in den Bann ziehen. Sie besuchen die Akropolis mit dem interessanten archäologischen Museum. Während Sie durch die romantischen Gassen der Altstadt schlendern, können Sie sich vom Charme des Hafenstädtchens inspirieren. Bei einer eisgekühlten Granita können Sie das bunte Treiben am Hafen beobachten. 3 Nächte auf Lipari. (F/A)
Salina
,die zweitgrößte Insel des Archipels ist Ihr heutiges Ziel, welche zu großen Teilen unter Naturschutz steht, und die Sie auf einer Schiffstour kennen lernen. Ihr erster Halt mit der Fähre auf Salina ist in Santa Marina, dem Hauptort der Insel. Nach einer kurzen Weiterfahrt entlang der östlichen Küste legen Sie eine Badepause in der wundervollen Bucht von Pollara ein, die durch den Film von Massimo Troisi „Der Postmann“ weltberühmt geworden ist. Anschließend legen Sie in Lingua an, einem kleinen Fischerdorf, wo es neben wunderschönen Buchten und kleinen Restaurants auch den Salzigen See gibt, nach dem die Insel benannt wurde. Lassen Sie sich während einer Pause ganz traditionell das hier typische pani cunzatu, ein großes geröstetes Brot, das meist mit saisonalem Gemüse und Mozzarella serviert wird, schmecken. Auf dem Rückweg besichtigen Sie vom Wasser aus die schönsten Höhlen von Lipari und legen eine letzte Badepause am Strand Vinci, vor den wunderschönen Felsformationen „Faraglioni“, ein. (F)
Vulcano
Nach dem Frühstück nehmen Sie mit der Fähre Kurs auf die Nachbarinsel Vulcano. Während der Fahrt passieren Sie kleine Buchten und verwunschene Grotten. Nehmen Sie sich eine Auszeit und erfrischen Sie sich im glasklaren Tyrrhenischen Meer. Auf Vulcano angekommen erklärt sich schnell der vielsagende Name der Insel: hier steigen weiße Dämpfe aus kleinen Erdlöchern. Nutzen Sie die Zeit auf der faszinierenden Insel, um durch das gemütliche Fischerdörfchen Vulcano Porto zu schlendern. Für die Nacht kehren Sie zu gegebener Zeit zurück nach Lipari. (F)
Taormina
Nun heißt es Abschied nehmen von den Äolischen Inseln! Nach dem Frühstück setzen Sie mit dem Schnellboot nach Milazzo über. Angekommen in Milazzo, fahren Sie die Küste entlang Richtung Süden in die antike Stadt Taormina. Bereits von Goethe wurde die Stadt auf der Terrasse des Monte Tauro als „Perle Siziliens“ gepriesen. Ein Höhepunkt ist der einzigartige Panoramablick auf die Küste mit der traumhaften Kulisse des griechisch-römischen Theaters. Auf einem gemeinsamen Spaziergang durch die Stadt schlendern Sie durch romantische Gässchen und vorbei an antiken Palästen verziert mit arabischen Stilelementen. Ein Besuch auf der Flaniermeile Corso Umberto im Herzen Taorminas darf auf der Tour natürlich nicht fehlen! Am Abend lassen Sie die wunderschöne Reise bei einem gemeinsamen Abendessen in gemütlicher Atmosphäre eines lokalen Restaurants ausklingen. 1 Nacht in Taormina Mazzarò. (F/A)
Arrivederci, bella Italia!
Eine erlebnisreiche Woche auf Sizilien und den Äolischen Inseln geht nun zu Ende. Je nach Flugzeit Transfer zum Flughafen in Catania und Rückflug. (F)
HINWEIS
F= Frühstück, A = Abendessen
BESONDERER HINWEISE
Badesaison SizilienDie Badesaison in Sizilien startet offiziell am 15. Juni und dauert bis zum 15. September. Innerhalb dieser Zeit werden die Strände gewartet und die Hotelpools sind geöffnet. Stromboli & VulcanoDer aktive Vulkan Stromboli ist zuletzt im Juli 2019ausgebrochen. Obwohl der Ausbruch der stärkste der vergangenen Jahre war, ist der Besuch der Insel Stromboli davon unbeeinflusst und es gibt kein Sicherheitsrisiko für Anwohner oder Besucher. Um allerdings auch weiterhin die Sicherheit aller Gäste zu gewährleisten, hat die italienische Regierung sämtliche Wanderungen und Ausflüge zum Hauptkrater des Strombolis untersagt. Auch auf der Insel Vulcano gibt es je nach Vulkanaktivität mögliche Einschränkungen, sodass z.B. Schlammbäder geschlossen sein können oder der Gran Cratere nicht bestiegen werden darf. Ihre Reiseleitung kann jedoch ein alternatives Programm anbieten. Die aktuelle Situation an denVulkanen und die Einschränkungen der Besteigung durch die italienische Regierung kann sich mitunter sehr kurzfristig wieder ändern. Wir behalten uns daher Änderungen vor. RoutenverlaufWir bitten um Ihr Verständnis, wenn manche Tagesabläufe vom Wetter, eventuellen vulkanischen Aktivitäten und kurzfristigen Fahrplanänderungen der Boote abhängig sind und es zu veränderten Abläufen kommen kann.
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Kategorie*/ Nächte Lipari /Hotel Katane Palace**** /Manganelli Palace*** / 1Stromboli / Hotel La Sciara**** / Hotel Villaggio Stromboli*** / 2Lipari /Hotel La Filadelfia /Hotel Oriente / *** / 3Taormina Mazzarò/Hotel Villa Esperia / Hotel Panoramic / **** / 1 *Landeskategorie / Änderungen vorbehalten
HinflugRückflugPreis
25.03.202301.04.20231899,- €
01.04.202308.04.20231999,- €
08.04.202315.04.20231999,- €
15.04.202322.04.20231999,- €
22.04.202329.04.20231999,- €
29.04.202306.05.20231999,- €
06.05.202313.05.20231999,- €
13.05.202320.05.20231999,- €
20.05.202327.05.20231999,- €
27.05.202303.06.20231999,- €
03.06.202310.06.20231999,- €
10.06.202317.06.20231999,- €
17.06.202324.06.20231999,- €
26.08.202302.09.20232099,- €
02.09.202309.09.20231999,- €
09.09.202316.09.20231999,- €
16.09.202323.09.20231999,- €
23.09.202330.09.20231999,- €
30.09.202307.10.20231999,- €


    *Pflichtfeld

    Menü