Schwäbische Alb:Entspannt & aktiv über Ellwangen

SCHWÄBISCHE ALB Die Landschaft zwischen der Schwäbischen Alb und dem Schwäbisch-Fränkischen Wald ist geprägt von sanften Hügeln und Wäldern. Das Städtchen Ellwangen liegt auf der Ostseite am Ufer der Jagst und imponiert mit seiner historischen Altstadt mit schmalen Gassen und einer barocken Architektur. Die Lage des Tagungshauses oberhalb der Stadt bietet einen idealen Ort, um dem Alltag zu entfliehen.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
aktiv mit Yoga
Achtsamkeit bei Klangmassagen & Entspannungstechniken
DAS BESONDERE VOR ORT
Unterkunft mit Blick über Ellwangen
Ellwangen mit seinem historischen Stadtkern
Natur der Schwäbischen Alb zu Fuß oder per Rad entdecken

: DEAELL
IHR TAGUNGSHAUS SCHÖNENBERG
liegt auf einem Hügel über der Stadt Ellwangen neben der Wallfahrtskirche Schönenberg auf der Schwäbischen Ostalb. Sie wohnen in einem der 70 modernen Nichtraucherzimmer, die zum Teil behindertengerecht ausgebaut sind. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Telefon und kostenpflichtigem Internetanschluss ausgestattet. Um das Haus herum befindet sich ein großer Garten mit Grillhütte. Auch können Sie den Abend im hauseigenen Weinkeller ausklingen lassen. Verpflegung: Im Reisepreis ist Halbpension enthalten. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. Am Morgen stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet und am Abend erwartet Sie ein kalt-warmes schwäbisches Vesperbuffet. Das Haus bietet Ihnen vegetarische Gerichte und auf Wunsch Diätkost an.
UMGEBUNG & FREIZEIT
Bummeln Sie durch die 1.250 Jahre alte Stadt Ellwangen am Ufer der Jagst und entdecken Sie dabei die barocke Architektur der Stadt. Das „Schloss ob Ellwangen“ und die Basilika St. Veit sind einen Besuch wert. In den Sommermonaten lädt das Ellwanger Seenland zum Baden ein. Bei einer Wanderung oder Radtour können Sie die Umgebung entdecken. Besichtigen Sie auch die Überreste der ehemaligen Grenze des Römischen Reiches im UNESCO Weltkulturerbe „Obergermanisch-Raetischer Limes“. Aalen liegt dabei nur eine kurze Zugfahrt entfernt. Die Stadt gilt aufgrund des damalig größten Reiterkastells nördlich der Alpen und des Limesmuseums als zentraler Punkt entlang dieses Grenzwalls.
PROGRAMMHINWEIS
Je Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termin- & Kurstabelle.Programmänderungen vorbehalten!
YOGA FÜR FORTGESCHRITTENE
Sie besitzen Grundkenntnisse über Yoga und sind sicher im Üben der Asanas! Nun werden Sie sich auf das längere Halten derselben und deren Variationen konzentrieren. Dabei erfordert das Einnehmen der Asanas eine langsame und konzentrierte An- und Entspannung sowie gezielte Aufmerksamkeit und Hineinatmen in spezielle Bereiche des Körpers. Unterstützt wird diese Technik durch Affirmationen und Mantras sowie Hineinspüren in die Chakren (Energiezentren). Sie wiederholen die Grund-Atemtechniken aus dem Pranayama – der Wissenschaft vom Atem – erwerben Kenntnisse über fortgeschrittene Techniken und üben diese. Je mehr Sie den Zusammenhang zwischen dem Atmen und seelisch sowie geistigem Wohlfühlen erspüren, um so besser können Sie den Atem und damit Ihre Lebensenergie beeinflussen und nach und nach die Kontrolle auf die Bewegungen Ihres Geistes ausüben. Sie bereiten sich somit gut für Konzentrationsübungen und weiterführende Meditation vor. 14 Std. Leitung: Elke Fiedler Teilnehmer: min. 4, max. 16
FIT & GELENKIG MIT YOGA
Auf dieser Reise sprechen Sie mit gezielten Yogaübungen alle großen Gelenkgruppen (Hüfte, Knie, Schulter), aber auch kleinere Gelenke systematisch an. Außerdem werden dabei die Faszien (Bindegewebe) aktiviert, so dass Sie gesunde Bewegungsabläufe unterstützen können. Die Meditationen nehmen das Thema geistige und emotionale Beweglichkeit auf. Trotzen Sie dem Sprichwort „Wer rastet, der rostet“ welches auf den Punkt bringt, was unseren Bewegungsapparat in erster Linie gesund hält: Bewegung. Wer sich nicht bewegt, wird krank. ca. 32 Std. Leitung: Dagmar Völpel Teilnehmerzahl: min. 3, max. 16
IM EINKLANG SEIN
Erleben Sie die Faszination, mit dem gehörten und gleichzeitig gefühlten Klang zu den Quellen Ihrer ureigenen Kraft zu gelangen. Mit „Peter Hess Therapieklangschalen“, die Sie auf vielfältige Art und Weise nutzen, können Sie einen Zustand tiefster Entspannung erreichen. Lebensfreude, Schaffenskraft und Kreativität werden neu aktiviert, wenn die in Schwingung versetzten Schalen mit ihrer intensiven Vibration eine sanfte „Zellmassage“ bewirken. Die vielfältige Landschaft der Ostalb rund um Ellwangen lädt Sie ein, in Einklang mit der Natur und sich selbst zu kommen. ca. 15 Std. Leitung: Marlies Goertz Teilnehmer: min. 3, max. 12
DURCH ENTSPANNUNGSTECHNIKEN STRESSSITUATIONEN MEISTERN
Lernen Sie eine Vielfalt von Entspannungstechniken kennen, durch die Sie im Urlaub, aber auch im Alltag abschalten können. Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, bewusstes Atmen, sowie das faszinierende Erlebnis Klang nicht nur zu hören, sondern ihn auch beim Einsatz der tibetischen Klangschalen zu spüren, helfen Ihnen, Ihre innere Mitte wiederzufinden. Spannungs- und Entspannungszustände können in ein ausgewogenes Verhältnis zueinander gebracht werden. Das Erkennen und Neuformulieren von hinderlichen Vorbehalten im Leben weckt neue Kraft und innere Energie. ca. 15 Std. Leitung: Marlies Goertz Teilnehmer: min. 3, max. 12
BESONDERER TIPP
Besuchen Sie im Juli die Opernfestspiele in einer Open Air Location in Heidenheim auf dem Hellensteinfelsen vor einer außergewöhnlichen Kulisse. Seit mehr als 50 Jahren wird Schloss Hellenstein im Sommer zum Mittelpunkt der Opernfestspiele Heidenheim. Der Rittersaal Schloss Hellenstein, eine Ruine der Schauferburg aus dem 12 Jh., bietet in 2018 den Schauplatz für Giuseppe Verdis „Nabucco“. Zugleich können Sie das Schloss Hellenstein, umgeben von einer hügeligen Parkanlage mit altem Baumbestand, besichtigen. Weitere Vorstellungen und Karten finden Sie unter www.opernfestspiele.de.
ANREISE
Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Ellwangen. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Einzelheiten & Preise aufAnfrage. Am Tagungshaus befinden sich kostenfreie Parkplätze. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Termin- & Kurstabelle
26.11.–30.11.17 Yoga 11.12.–15.12.17 Im Einklang 26.03.–30.03.18 Yoga 23.07.–27.07.18 Entspannung 01.08.–05.08.18 Fit & Gelenkig 10.08.–14.08.18 Fit & Gelenkig 20.08.–24.08.18 Im Einklang 03.09.–07.09.18 Entspannung 10.12.–14.12.18 Yoga


    *Pflichtfeld

    Menü