Salzburger Land : Salzburger Kalkalpen gemütlich erwandern

In den Salzburger Kalkalpen erwartet Sie ein fantastisches Gebiet geprägt von rauschenden Wildbächen, faszinierenden Klamms und blühenden Almwiesen. Erwandern Sie auf dieser 7-tägigen Reise die gemütlichen Wanderpfade der Region, erkunden Sie die schönsten Plätze der Loferer Steinberge und genießen Sie Ihre Pausen auf den Almen mit Panormablicken. Die botanischen Besonderheiten werden Sie mit Sicherheit verzaubern.


HÖHEPUNKTE
die schönsten Wanderwege der Salzburger Kalkalpen erkunden
Besteigung von Lofers Paradegipfel
berühmte Grießbachklamm in den Kitzbüheler Alpen entdecken
DAS BESONDERE VOR ORT
Regionale Almjause auf einer Almhütte genießen
familiengeführtes Hotel im Salzburger Saalachtal
beeindruckendes Naturschauspiel von
rauschenden Klammen und Schluchten

: ATASAK
IHR 3-STERNE-HOTEL "MÜHLPOINTHOF"
Mitten in der mächtigen Bergwelt rund um Lofer empfängt Sie das gemütliche und familiengeführte Hotel Mühlpointhof. Das Vitalhotel ist der ideale Ort für alle diejenigen, die Kraft, Erholung und Erlebnisse in der Natur suchen. Genießen Sie die einzigartige Gartenanlage des Hotels mit Naturschwimmteichen und einer Liegewiese sowie die Thermal-Wasserwelt mit Indoor- und Outdoorbecken. Die Saunalandschaft lädt zu entspannten Stunden ein. Die großzügigen traditionellen Zimmer sind im alpenländischen Stil eingerichtet und bestechen vor allem durch ihren Balkon mit herrlichem Blick auf die umliegende Bergwelt. Verpflegung: Im Preis enthalten ist Halbpension. In der hauseigenen Meister-Backstube & Konditorei werden Sie bereits morgens zum Frühstück mit zahlreichen Köstlichkeiten verwöhnt. Vom Restaurant „sKörberl“ und der Sonnenterrasse aus genießen Sie am Abend bei regionalen Gerichten die wunderbare Aussicht auf die Loferer Steinberge.
Ankunft
Nach der individuellen Anreise ins Hotel begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und heißt Sie im Salzburger Saalachtal herzlich willkommen. Sie beziehen in Ruhe Ihr Hotel und lernen beim Abendessen Ihre Mitreisenden kennen. (A)
Der historische Ort Lofer
Ein abwechslungsreicher Tag steht Ihnen bevor! Stärken Sie sich beim köstlichen Frühstück im Hotel, bevor Ihre Wanderung startet. Erster Stop Ihrer Wanderroute ist der historische Ort Lofer. Die Marktgemeinde ist die Größte im Salzburger Saalachtal. Sie setzen Ihre Wanderung auf Waldwegen fort, passieren dabei wunderschöne Blumenwiesen und wandern zudem durch eine Klamm. Dabei handelt es sich um ein im Festgestein eingeschnittenes, schmales Tal. Nach einer kurzen Mittagsrast treten Sie den Heimweg zum Hotel an (12 km, Gehzeit: ca. 4,5 Std., +380 / -360 Höhenmeter). (F/A)
Loferer Alm
Ihr heutiges Wandergebiet ist die Loferer Alm auf 1.425m. Auf einem gemächlich ansteigenden Weg wandern Sie vorbei an zahlreichen Alpenblumen, die den Wegesrand säumen, bis zum Grubhörndl auf 1.747m. Ihr Aufstieg wird mit einem herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Bergriesen belohnt. Auf dem Rückweg kehren Sie auf einer Alm ein, um sich etwas auszuruhen. Nach der Pause führt Ihre Route vorbei an einem Wasserfallweg herunter bis zu Mittelstation der Loferer-Alm-Bahn, mit welcher Sie den Rest des Weges zurücklegen (11 km, ca. 5 Std., +400 / -760 Hm). (F/A)
Schluchten und Klammen
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu Ihrer Wanderung entlang der Saalach. Durch die imposante Strohwollner Schlucht, welche als eine der schönsten Schluchten der Region bekannt ist, geht es bis zur Jausenstation Vorderkasser. Genießen Sie eine Stärkung mit regionalen Schmankerl. Im Anschluss steht die Besichtigung der Vorderkaserklamm auf Ihrem Programm. Solch ein eindrucksvolles, tosendes Naturschauspiel aus Wasser und Fels haben Sie sicherlich bisher noch nicht erlebt. Per Taxi gelangen Sie zurück nach Lofer (14 km, ca. 5,5 Std., +440 / -330 Hm). (F/A)
Grießbach-Klamm
Per Transfer erreichen Sie nach dem Frühstück Erpfendorf. Dort starten Sie Ihre Tour durch die Grießbachklamm. Diese Wanderstrecke wird von vielen auch als eine der schönsten in den Kitzbüheler Alpen bezeichnet. Sie erkunden den vielfältigen Lebensraum mit seiner Flora und Fauna. Nachdem Sie auf die Angerlalm aufgestiegen sind (1.102m) haben Sie die Möglichkeit, dort einzukehren bevor es wieder zurück zum Hotel geht (10 km, ca. 5 Std. +/- 550 Hm). (F/A)
Naturerlebnis für alle Sinne
Die heutige Wanderung verspricht umfangreiche Eindrücke zu hinterlassen. Von Weissbach bei Lofer aus wandern Sie auf einem Waldweg zur Kammerlingalm. Es erwartet Sie ein toller Ausblick auf die Loferer und Leoganger Steinberge. Ein besonderer Höhepunkt heute ist die auf der Alm von Ihrer Wanderführerin organisierte regionale Almjause. Lassen Sie sich die Tiroler Spezialitäten schmecken. Auch Ihr Abstieg wird ereignisreich: auf einem Erlebnisweg geht es durch die faszinierende Seisenbergklamm zurück. Die Entstehungsgeschichte dieser Klamm begann bereits vor etwa 12.000 Jahren (14 km, ca. 5,5 Std., +390 / -640 Hm). (F/M/A)
Auf Wiedersehen!
Ihre Reise neigt sich nun dem Ende zu und nach erlebnisreichen Tagen heißt es Abschied nehmen. Nach einem letzten Frühstück in Ihrem Hotel verlassen Sie das idyllische Lofer. (F)
PROGRAMMHINWEIS
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Bei dieser Reise unternehmen Sie gemütliche Wanderungen auf meist guten Wegen. Für die Wanderungen ist eine gute Grundkondition und Trittsicherheit erforderlich.
ANREISE
Wir empfehlen die Anreise per Bahn zu Ihrem Zielbahnhof Bad Reichenhall oder Salzburg. Von dort aus geht es entweder mit dem Linienbus 260 von Salzburg Hbf über Bhf. Bad Reichenhall bis nach Lofer oder mit dem Taxi (SalzburgLofer ca. 80 € pro Fahrt; Bad Reichenhall – Lofer ca. 50 € pro Taxi und Fahrt) bis zu Ihrem Hotel. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.


    *Pflichtfeld

    Menü