Rom: Insidertipps mit einer Kennerin

ROM – Auf dieser 8-tägigen Reise erleben sowohl erstmalige Besucher als auch Rom-Kenner die „Ewige Stadt“ mit den Augen eines Insiders. Verschiedene Epochen und Stadtbereiche abseits der Touristenpfade warten auf Sie. Ausgewählte und weniger bekannte, aber sehr sehenswerte Besichtigungsziele erlauben Ihnen eine einmalige Reise – auch zu den Hauptreisezeiten Roms. Abseits der großen Menschenströme genießen Sie die Kunstschätze Roms sowie das nähere Umland.


HÖHEPUNKTE
beeindruckende Ausblicke vom Nationalmonument, vom Aventino- und Pincio-Hügel
Kostbarkeiten des Mittelalters, Schönheit der Renaissance & üppig ausufernder Barock
spektakuläre Kunstwerke & Besichtigungsziele aus ungewöhnlicher Perspektive
Stadtviertelmarkt im trendigen Testacciound ehemaligen Schlachthof-Viertel

DAS BESONDERE BEI SKR
jeder Tag folgt einem besonderen Thema, das Sie als roter Faden begleitet
lohnende Ziele abseits der „ausgetretenen touristischen Pfade“ der „Ewigen Stadt“
spannende Einblicke & erstklassige Führung durch unsere Reiseleiterin Edith Schaffer
bezauberndes Trastevere & Altstadt: durch verwinkelte Gassen schlendern

: ITAROI
WOHNEN IM KLOSTERHOTEL „SUORE DI SANTA BRIGIDA“
Das Klosterhotel liegt inmitten eines Villenviertels. Die einladende Eingangsterrasse, der schöne, weitläufige Garten und die zwei Dachterrassen bieten Oasen der Erholung. Das Haus wird gastfreundlich von den Ordensschwestern der Hl. Birgitta geführt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Stadtzentrum in 10–20 Minuten. Die Zimmer sind zweckmäßig und freundlich eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung. Zum Haus gehört ein Gemeinschaftsraum und eine Kapelle. Verpflegung: Im Reisepreis enthalten sind Frühstück und 5 Hauptmahlzeiten. Morgens erwartet Sie ein erweitertes italienisches Frühstück und an 5 Abenden ein 3-Gang-Menü im Hotel.
Benvenuti in Italia!
Sie reisen nach Rom und kommen individuell oder mit dem SKR-Transfer-Angebot zu Ihrer Unterkunft. Im Klosterhotel beziehen Sie Ihr Zimmer und lernen bei einer Vorstellungsrunde gegen 18 Uhr Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleiterin kennen. Gemeinsam genießen Sie ein hausgemachtes Essen der Ordensschwestern. Im Anschluss stimmt Sie ein interessanter Bildvortrag auf die kommenden Tage ein. (A)
Altrömische Wurzeln des Abendlandes
Ihr heutiger Ausflug führt Sie auf die Spuren des alten Roms. Die Hauptstadt Italiens zeichnet sich durch eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten aus. Freuen Sie sich auf einen spektakulären Panoramablick über die Dächer der gesamten römischen Altstadt von der höchsten Stelle des bedeutenden Kapitol-Hügels. Im Weiteren erhalten Sie mithilfe Ihrer Reiseleiterin beim Blick über die imposanten Reste des Forum Romanum eine Idee davon, wie Aristokraten der römischen Republik und Kaiserzeit hier Handel trieben, Weltpolitik machten und Gericht hielten. Über die eher unbekanntere Seite des Hügels geht es für Sie weiter zu Tempel- und Hafenanlagen, zu uralten Kultorten und zur altrömischen Rennbahn des Circus Maximus. Dieser Spaziergang durch die frühen Jahrhunderte der Stadt wird Ihnen Grundlagen, Infrastrukturen, kulturelle Leistungen, Ideenwelt und religiöse Vorstellungen des antiken Rom greifbar machen. (F)
Altstadt und Trastevere
Über die Tiberinsel, wo einst die Stadtgeschichte begann, führt Sie der Weg in das Herz des malerischen Stadtviertels Trastevere. Freuen Sie sich auf die verwinkelten Altstadtgassen, wo Sie mittelalterliche Strukturen und an jeder Ecke Geschichten und Legenden erwarten. Nach dem Trubel geht es weiter auf den grünen Hügel Aventino. Von dem pittoresken Orangengarten haben Sie einen fantastischen Blick über Trastevere und die Altstadt. Frühchristliche Architektur erleben Sie im Anschluss in der naheliegenden Basilika S. Sabina. Den Dominikanern, die hier seit Ordensgründung ihren Sitz haben, ist es gelungen, den Bau über die Jahrhunderte zu bewahren. Auf der anderen Seite des Hügels schichteten die alten Römer aus zerschlagenen Amphoren einen knapp 50m hohen Scherbenhügel auf. Hier, im trendigen Testaccio- und ehemaligen Schlachthof-Viertel, können Sie auf dem quirligen Stadtviertelmarkt lokale Spezialitäten kosten. Genießen Sie am Nachmittag etwas Freizeit in der interessanten Umgebung. Beim Abendessen in Ihrem Klosterhotel klingt der Abend aus. (F/A)
Entlang der antiken „Via Ostiense“
Ihr Programm führt Sie entlang der antiken Straße „Via Ostiense“. Seit dem 3. Jh. v. Chr. führte sie vom Forum Boarium bis zur Tibermündung. Auf Ihrem Weg besuchen Sie die über dem Grab des Apostel Paulus errichtete, frühchristliche Basilika St. Paul vor den Mauern. Nach einem kleinen Päuschen bringt Sie der Vorstadtzug in die beeindruckend weitläufige Meereshafenstadt Ostia Antica. Hier, in der ehemals geschäftigen Boomtown, über die Korn und Waren aus dem gesamten Mittelmeer in die Hauptstadt kamen, wird altrömischer Alltag zur greifbaren Gegenwart: Handelsplätze, Lagerhallen, römische Thermen mit Fußbodenheizung, Theater- und Kultbauten, Bauten für Geschäftsessen, verblüffend moderner Wohnungsbau, Geschäftsräume und Schnellimbiss-Gaststätten. Mit der S-Bahn können Sie weiter bis ans Meer fahren und dort den Tag ausklingen lassen. (F)
Kunst & Kultur pur
Sofern der Papst in der Stadt ist, haben Sie vormittags die Möglichkeit an der Papst-Generalaudienz teilzunehmen. Am Nachmittag lassen Sie sich von den weitläufigen Sälen und der staatlichen Kunstsammlung des Palazzo Venezia überraschen. Der Bau war Residenz von Päpsten, Botschaft und Schauplatz wichtiger Ereignisse, wie des Staatsbesuchs Kaiser Karls V. oder der Absetzung Mussolinis 1943. Der begrünte Innenhof mit den ersten Renaissance-Arkaden Roms ist eine verborgene Oase im Herzen der Stadt. Entdecken Sie die von Renaissance-Bauten geprägten Gassen um den Campo de Fiori. Legen Sie in einer gemütlichen Bar eine Pause ein, genießen Sie das lebendige Treiben oder erkunden Sie Vintage- und Handwerkerläden und kreative Modeboutiquen. Über alte Pilgerwege erreichen Sie das ehemalige Bänker- und Ämterviertel. Die altrömische Pons Aelius-Brücke bringt sie zur Engelsburg (Außenbesichtigung) und weiter zum Petersplatz – lassen Sie sich dort von Berninis Kolonnaden umarmen! Im Kloster freuen Sie sich am Abend auf ein weiteres gemeinsames Essen im Kreise Ihrer Mitreisenden. (F/A)
Wissenschaft und abendliche Altstadt
Am Vormittag leitet Sie das Thema „Wissenschaft versus Glaubensdoktrin“ durch die römische Altstadt. Sie betreten den Sitz der um 1300 gegründeten päpstlichen Universität Sapienza und begegnen Orten der Inquisition, des Prozesses gegen Galileo Galilei, und dem Collegio Romano. Im Anschluss erwartet Sie ein Besuch des Risorgimento-Museums, hoch über der Stadt, welches das Ende des Kirchenstaates greifbar macht. Freuen Sie sich darauf, am freien Nachmittag durch die Altstadt zu schlendern und eine römische siesta einzulegen. Am Abend verzaubert die Stadt seine Besucher mit einer besonderen Atmosphäre. Mit Ihrer Reiseleitung flanieren Sie über die berühmten Plätze der Altstadt mit ihren beeindruckenden Brunnenanlagen. Sie begegnen dabei den Wirkungsorten berühmter römischer Frauen und lassen sich ihre Lebensgeschichten erzählen. (F/A)
Spanische Treppe & Villa Medici
Sie beginnen den Tag auf der Piazza del Popolo und treten durch die Porta del Popolo in die Stadt ein. Hier auf dem antiken Campo Marzio, im ehemaligen Künstler- und Fremdenviertel am Fuße der Spanischen Treppe, begegnen Sie Atelier- und Erinnerungshäusern ebenso wie imposanten Bauten der Antike. Schließen Sie Ihren Rom-Besuch in der acht Hektar großen Gartenanlage der Villa Medici mit einem Rundumblick über die römische Altstadt ab. Am Abend kommen Sie ein letztes Mal mit Ihren Mitreisenden zum Abendessen in Ihrem Klosterhotel zusammen. (F/A)
Abreise
Nehmen Sie je nach Rückreise mit einem Spaziergang über einen der nahe liegenden Wochenmärkte Abschied von Rom. (F)
Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
HinflugRückflugPreis
08.04.202315.04.20231149,- €
27.05.202303.06.20231149,- €
03.06.202310.06.20231149,- €
10.06.202317.06.20231149,- €
09.09.202316.09.20231149,- €
28.10.202304.11.20231149,- €


    *Pflichtfeld

    Menü