Peru: Peru mit Flair

PERU – Entdecken Sie bei dieser 15-tägigen Rundreise die Höhepunkte Perus und genießen Sie den Luxus stilvoller und exklusiver Unterkünfte. Sie erleben beeindruckende Natur am Titicacasee und am Colca Canyon, geschäftiges Stadtleben in Lima, Arequipa und Cuzco sowie Kultur pur in ursprünglichen Dörfern und natürlich in der alten Inkastadt Machu Picchu. Gepaart mit dem ganz besonderen Flair Ihrer ausgewählten Unterkünfte wird Ihnen diese Reise noch sehr lange in Erinnerung bleiben.


HÖHEPUNKTE:
Machu Picchu & das Heilige Tal
Bootsausflug zu den Uros-Inseln & der Insel Amantani auf dem Titicacasee
im Reich des Kondors im Colca-Tal
die Kolonialstädte Arequipa & Cuzco (UNESCO Weltkulturerbe)

DAS BESONDERE BEI SKR:
Übernachtungen in stilvollen und exklusiven Unterkünften
Optionaler Aufstieg auf den Huayna Picchu
Machu Picchu geführt und auf eigene Faust entdecken
lokale Mittagessen im Colca-Tal, im Heiligen Tal und auf dem Titicacasee
auf Marktbesuchen authentisch das Leben der lokalen Bevölkerung kennenlernen
Besuch eines Sozialprojekts in Arequipa

: PERLUX
Anreise nach Peru
Flug nach Lima mit Ankunft am selben Tag. 1 Nacht in Lima.
Lima – Arequipa
Am Morgen lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt das koloniale sowie das moderne Lima kennen. Es erwarten Sie beeindruckende Stopps wie der Plaza San Martin, der Hauptplatz Plaza de Armas und das berühmte Kloster San Francisco. Zu gegebener Zeit geht es per Flug weiter nach Arequipa. 2 Nächte dort. (F)
Unterwegs in Arequipa
Bei einem Stadtrundgang begrüßt Arequipa Sie mit einem der schönsten Hauptplätze Perus, der prächtigen Kathedrale und der alten Jesuitenkirche „La Compañia“. Im Kloster Santa Catalina erleben Sie über 400 Jahre Geschichte, bevor Sie auf dem San Camilo-Markt das üppige Angebot an lokalen Lebensmitteln und Heilpflanzen durchstöbern können. Nach dem Besuch eines Sozialprojektes steht der Nachmittag zur freien Verfügung. (F)
Der Colca Canyon
Der Colca Canyon, eine 3.400 Meter tiefe Schlucht, liegt westlich von Chivay und stellt sogar den Grand Canyon in den Schatten. Auf Ihrem Weg ins Colca-Tal passieren Sie die „Pampa Canahuas“ und erblicken vielleicht eines der dort lebenden Alpakas oder Vikunjas. Am Nachmittag können Sie in den Thermalquellen Ihres Hotels entspannen und sich an die Höhe gewöhnen. 1 Nacht im Colca-Tal. (F)
Cruz del Condor
Schon früh am Morgen geht es los! Heute haben Sie die Gelegenheit bei einem Ausflug zum „Cruz del Condor“ den größten Raubvogel der Welt in freier Natur zu beobachten. Der Anden-Kondor gleitet majestätisch durch die Lüfte der Canyon-Schlucht. In den ursprünglichen Dörfern des Colca-Tals erhalten Sie anschließend interessante Einblicke in das Leben der Dorfbewohner und genießen ein lokales Mittagessen. Anschließend Rückfahrt nach Arequipa und eine weitere Nacht dort. (F/M)
Heiliges Tal
Ein Flug bringt Sie heute nach Cuzco und ein Transfer in das Heilige Tal. Das ehemalige landwirtschaftliche Zentrum der Inkas hat viel zu bieten. Auf dem Markt in Pisac entdecken Sie die Vielfalt der rund 2.000 peruanischen Kartoffelsorten. Angekommen in Ihrem Hotel, können Sie sich in den weitläufigen Gärten die Beine vertreten. 2 Nächte im Heiligen Tal. (F)
Auf den Spuren der Inkas
Heute besuchen Sie die Salzminen von Maras und die Terrassen von Moray, welche sicherlich einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen werden. Freuen Sie sich im Anschluss auf ein typisches Pachamanca-Essen, bei dem verschiedene Fleischsorten, Kartoffeln und Wurzelgemüse in einem Erdtopf zubereitet werden. Gestärkt geht es weiter nach Ollantaytambo. Die Festung dort diente den Inkas zum Schutz des Heiligen Tals. Das kleine Dorf hat sich seit der Inkazeit kaum verändert. Lassen Sie es am heutigen Abend ruhig angehen und freuen Sie sich auf das Highlight am Folgetag, denn Machu Picchu ruft! (F/M)
Machu Picchu
Mit dem Panoramazug geht es heute von Ollantaytambo nach Aguas Calientes. Nach einer anschließenden Busfahrt erreichen Sie die wunderbare Zitadelle und staunen nicht schlecht! Ein wahrer Gänsehautmoment, wenn Sie hoch oben vom Berggipfel auf die Ruinenstadt inmitten der Andenriesen schauen! Sie nehmen sich viel Zeit für Ihre Erkundungstour der weitläufigen Anlage und können im Anschluss noch die Gelegenheit nutzen, zahlreiche Fotos als Erinnerung zu machen. Wer möchte, unternimmt optional einen Aufstieg auf den Huayna Picchu (75 € p.P., Angebot begrenzt, Kondition und Schwindelfreiheit erforderlich, bitte bei Anmeldung mitbuchen), bevor es zurück nach Aguas Calientes geht. 1 Nacht dort. (F/A)
Machu Picchu auf eigene Faust
Sie Glückspilz! Heute haben Sie nochmals die Gelegenheit, Machu Picchu zu besuchen. Sie stehen früh auf, um unter den ersten Besuchern der Inkastadt zu sein. Erkunden Sie Ihre Lieblingsplätze noch mal auf eigene Faust und genießen Sie die mystische Stimmung im Morgengrauen sowie den Ausblick auf die imposante Berglandschaft. Im Anschluss geht es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und von dort weiter nach Cuzco. Bei einer ersten kurzen Erkundungstour können Sie sich abends auf dem belebten Hauptplatz unter die Leute mischen. 2 Nächte in Cuzco. (F)
Cuzco
Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die ehemalige Hauptstadt des Inkareichs (UNESCO Weltkulturerbe). Neben dem schönen Hauptplatz mit seiner Kathedrale erkunden Sie das Künstlerviertel San Blas, den lebendigen San Pedro-Markt, den Sonnentempel Korikancha und den zwölfeckigen Stein. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour außerhalb der Stadt fort. Die vier Ruinen um Cuzco – vor allem Sacsayhuamán – werden Sie beeindrucken. (F)
Cuzco – Puno
Über die weiten Ebenen des peruanischen Hochlands fahren Sie vorbei an grasenden Alpakaherden und den schneebedeckten Berggipfeln der Vilcanota-Kordillere bis nach Puno am Titicacasee. Unterwegs stoppen Sie an der „Sixtinischen Kapelle der Anden“ in Andahuaylillas und den präinkaischen Ruinen von Raqchi. Am späten Nachmittag erreichen Sie Puno. 2 Nächte dort. (F)
Titicacasee
Auf dem höchstgelegenen schiffbaren Gewässer der Welt können Sie heute Seeluft schnuppern. Während Ihrer Bootsfahrt auf dem Titicacasee besuchen Sie zunächst die schwimmenden Inseln der indigenen Uros. Anschließend geht es weiter zur Insel Amantani, wo Sie ein schmackhaftes Mittagessen zu sich nehmen, bevor Sie nach Puno zurückkehren. (F/M)
Puno - Lima
Puno – Lima Nach den zahlreichen aufregenden Reiseerlebnissen können Sie heute entspannt in den Tag starten. Auf dem Weg zum Flughafen legen Sie einen Zwischenstopp bei den Ruinen von Sillustani ein, welche vor der tiefblauen Kulisse des Umayo-Sees gelegen sind. Anschließend Flug zurück nach Lima und Transfer zu Ihrem Hotel. 1 Nacht in Lima. (F)
Heimreise
Unternehmen Sie am heutigen Morgen noch einen Spaziergang entlang der Pazifikküste oder erstehen Sie ein paar Souvenirs für Ihre Lieben daheim. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise an. Ankunft am Folgetag. (F)
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Sterne* /Nächte(Änderungen vorbehalten) Lima / Hotel Iberostar Selection / ***** / 1Arequipa / Hotel Casa Andina Premium / *****/ 2Colca-Tal / Colca Lodge Spa &Hot Springs / **** / 1Arequipa / Hotel Casa Andina Premium / *****/ 1Heiliges Tal / Hotel Sonesta Posada del Inca Yucay / ***/ 2Aguas Calientes / Hotel Inkaterra Machu Picchu Pueblo / ***** / 1Cuzco / Hotel Ramada by Wyndham Costa del Sol / **** / 2Puno / Hotel Casa Andina Premium / ***** /2Lima / Hotel Iberostar Selection / ***** / 1 *Landeskategorie
Terminspezifische Hinweise
An folgenden Terminen ist ein Weihnachts- sowie ein Silvesterdinner inkludiert: 17.12.23
AUFSTIEG HUAYNA PICCHU (12. TAG)
Preis: 75 € pro Person; Angebot begrenzt; Kondition und Schwindelfreiheit erforderlich; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Informationen & Preise auf Anfrage
HinflugRückflugPreis
19.03.202302.04.20235199,- €
09.04.202323.04.20235199,- €
14.05.202328.05.20235199,- €
18.06.202302.07.20235199,- €
23.07.202306.08.20235299,- €
13.08.202327.08.20235299,- €
10.09.202324.09.20235199,- €
15.10.202329.10.20235199,- €
12.11.202326.11.20235199,- €
17.12.202331.12.20235199,- €
17.03.202431.03.20244999,- €
07.04.202421.04.20244999,- €


    *Pflichtfeld

    Menü