Peru & Bolivien: Impressionen

Beide Länder im Hochland Südamerikas verbindet nicht nur eine gemeinsame Ländergrenze, sondern auch eine traditionsreiche Kultur, kontrastreiche Metropolen, der tiefblaue Titicacasee sowie die Bergriesen im Hochplateau der Anden mit ihren traditionell lebenden indigenen Bewohnern. Auf dieser Reise lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Orte beider Länder kennen, die in den Höhepunkten mit Machu Picchu und dem Uyuni-Salzsee gipfeln.


HÖHEPUNKTE:
die Highlights beider Länder: Machu Picchu & der Uyuni-Salzsee
die Metropolen Lima & La Paz
der Titicacasee in all seinen Facetten
viel Zeit in Cuzco
DAS BESONDERE BEI SKR:
Übernachtung auf der Sonneninsel & Erkundung der weniger bekannten Mondinsel
kontrastreiches La Paz: per Seilzugbahn hinauf ins Arbeiterviertel El Alto
traditionelle Märkte in La Paz & im Heiligen Tal
Mittagessen bei einer Familie in Sillustani
alle Transfers & Ausflüge im Privattransport

: PERBOL
Anreise nach Peru
Linienflug nach Lima mit Ankunft am gleichen Abend. 2 Nächte dort.
Lima
Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten des kolonialen und modernen Limas. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)
Lima - Cuzco
Per Inlandsflug erreichen Sie heute Cuzco (3.416 m). Zur besseren Höhenanpassung fahren Sie direkt weiter in das Heilige Tal der Inka. In Pisac ist heute Markttag! Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erleben Sie das bunte und fröhliche Treiben der Indigenas. In Ollantaytambo erkunden Sie das kleine, traditionelle Dorf sowie die gleichnamigen Ruinen. 1 Nacht dort. (F)
Das Heilige Tal
Das Heilige Tal diente den Inkas einst als landwirtschaftliches Produktionszentrum. Wie dies genau ausgesehen hat, zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung beim Besuch der Salzterrassen von Maras und der Agraranlagen von Moray, die noch aus der Zeit der Inka stammen. Unterwegs kosten Sie bei einer Familie traditionell gebrautes Maisbier. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Panoramazug nach Aguas Calientes, am Fußes des Machu Picchu. 1 Nacht dort. (F)
Machu Picchu
Um unter den ersten Besuchern zu sein, starten Sie heute schon sehr früh, denn das Highlight einer jeden Peru-Reise erwartet Sie: die verlorene Inkastadt Machu Picchu, „Stadt in den Wolken“! Welch ein Gänsehautmoment, wenn Sie hoch oben vom Berggipfel auf die Ruinenstadt inmitten der Andenriesen schauen! Sie nehmen sich viel Zeit für Ihre Erkundungstour und können im Anschluss noch die Gelegenheit nutzen, zahlreiche Fotos als Erinnerung zu machen. Wer möchte, unternimmt optional einen Aufstieg auf den Huayna Picchu (Kartenangebot begrenzt, 35 € p.P., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Danach geht es auf einer abwechslungsreichen Panoramazugfahrt zurück nach Ollantaytambo und weiter nach Cuzco. 3 Nächte dort. (F)
Cuzco
Ihr heutiger Tag beginnt mit einem Stadtrundgang durch Cuzco, die ehemalige Hauptstadt des Inkareiches (UNESCO Weltkulturerbe). Neben dem schönen Hauptplatz mit seiner Kathedrale erkunden Sie auch das Künstlerviertel San Blas, den lebendigen San Pedro-Markt, den Sonnentempel Korikancha sowie den zwölfeckigen Stein. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Rundfahrt außerhalb der Stadt fort. Die vier Ruinen um Cuzco – vor allem Sacsayhuamán – werden Sie beeindrucken. (F)
Freizeit in Cuzco
Nutzen Sie einen freien Tag in Cuzco, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Ihre Reiseleitung steht Ihnen für Tipps diesbezüglich gerne zur Verfügung. (F)
Cuzco – Puno
Über die weiten Ebenen des peruanischen Hochlands fahren Sie vorbei an grasenden Alpakaherden und den schneebedeckten Berggipfeln der Vilcanota-Kordillere bis nach Puno am Titicacasee. Unterwegs stoppen Sie an der „Sixtinischen Kapelle der Anden“ in Andahuaylillas und den präinkaischen Ruinen von Raqchi. Am späten Nachmittag erreichen Sie Puno. 1 Nacht dort. (F)
Sonneninsel im Titicacasee
Morgens geht es nach Copacabana am Ufer des Titicacasees. Das kleine Hafenstädtchen liegt bereits auf der bolivianischen Seite des Sees. Nachdem Sie die Grenzformalitäten erledigt haben, erkunden Sie Copacabana (3.810 m) und setzen dann mit dem Boot auf die Sonneninsel über. Hier wandern Sie zu Ihrer besonderen Unterkunft mit herrlichem Blick auf den Titicacasee. 1 Nacht in einer Ökolodge. (F/M)
Mondinsel
Nur 7 km von der Sonneninsel entfernt befindet sich das kleine Eiland der Mondinsel. Sie besuchen die wenigen dort lebenden Familien und spazieren zu dem Tempel der Sonnenjungfrauen. Gegen Mittag fahren Sie im Privattransfer weiter nach La Paz. Von dort aus fliegen Sie weiter nach Uyuni. 1 Nacht dort. (F)
Uyuni-Salzsee
Sie fahren mit Jeeps durch das schimmernde Weiß des Uyuni-Salzsees! Genießen Sie die Landschaft und besuchen Sie die im des Sees gelegene Kakteeninsel. Fernab der Touristenrouten essen Sie zu Mittag. Abends erwartet Sie ein einmaliger Sonnenuntergang. 1 Nacht in einem Salzhotel in Colchani. (F/P/A)
Uyuni - La Paz
Mit dem Flieger geht es am frühen Morgen wieder zurück in die bolivianische Hauptstadt. Heute erkunden Sie die ca. 3.600 m hoch gelegene Andenmetropole La Paz. Sie schlendern über den berühmten Hexenmarkt und durch die koloniale Altstadt und entdecken die vornehmen Wohnviertel der Stadt. Den Abschluss bildet die Fahrt mit der längsten urbanen Seilbahn der Welt, die die Metropole La Paz mit dem Arbeiterviertel El Alto (4.100 m) verbindet. Gegensätzlicher könnte eine Stadt kaum sein! 1 Nacht in La Paz. (F)
Tiahuanaco
Auf der Rückfahrt nach Puno besuchen Sie die beeindruckende Ruinenanlage von Tiahuanaco (UNESCO Weltkulturerbe), die stumme Zeugen der einst hoch entwickelten Tiwanaku-Kultur darstellen. 1 Nacht in Puno. (F)
Puno – Lima
Morgens steht ein Bootsausflug zu den schwimmenden Schilfinseln der Uros-Indianer auf dem Programm. Unterwegs zum Flughafen Juliaca stoppen Sie zunächst bei den malerisch am Umayo-See gelegenen, präinkaischen Grabtürmen von Sillustani und kehren bei einer Familie zum schmackhaften, landestypischen Mittagessen ein. Anschließend erfolgt der Inlandsflug nach Lima. 1 Nacht dort. (F/M)
Rückreise nach Europa
Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück in Ihr Heimatland. Ankunft am Folgetag. (F)
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
Ihre Unterkünfte
(Änderungen vorbehalten)Ort Unterkunft Nächte Sterne* Lima Allpa & Suites 2 ***Heiliges Tal Hacienda del Valle 1 ***(*)Aguas Calientes Hatun Inti Classic 1 ***Cuzco Mama Sara 3 ***Puno Hotel Hacienda 1 ***Sonneninsel Tacana Lodge 1 ***Uyuni Samay Wasi 1 ***Colchani Palacio de Sal 1 ***La Paz Boutique Casa de Piedra 1 ***+Puno Hotel Hacienda 1 ***Lima Allpa & Suites 1 *** *Landeskategorie
BESONDERER HINWEIS
Reisen in das Hochland von Peru und Bolivien sind aufgrund der erreichten Höhenlagen erfahrungsgemäß relativ anstrengend. Bei einigen Menschen machen sich leichte Symptome der Höhenkrankheit bemerkbar. Wir empfehlen eine Reise nach Bolivien nur, wenn Sie körperlich fit sind.
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Kombinieren Sie diese Reise mit spannenden Vor- oder Nachprogrammen in weiteren Regionen Perus! Unser Angebot gerne auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü