Oman & Arabische Emirate: Höhepunkte

OMAN & VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE – Entdecken Sie auf dieser 11-tägigen Reise durch das Sultanat Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate die faszinierenden Kontraste zwischen Tradition und Moderne: grüne Wadis und goldgelbe Wüstenlandschaften, schroffe Bergketten und türkisfarbenes Meer, kleine Fischerdörfer und modernste Architektur sowie jahrtausendealte Souks und moderne Shoppingmalls in der Glitzerwelt von Dubai und Abu Dhabi.


HÖHEPUNKTE
alle Glanzlichter des Sultanats Oman & der Vereinigten Arabischen Emirate
imposante Skyline der Städte Dubai & Abu Dhabi mit ihrer futuristischen Glitzerwelt
malerische Oasenstädte Nizwa & Al Ain
„Schatztruhe“ Maskat mit der imposanten Sultan Qaboos-Moschee
beeindruckende Wüstenlandschaft, grüne Wadis & atemberaubender „Grand Canyon“ Omans

DAS BESONDERE BEI SKR
Übernachtung in einem komfortablen Wüstencamp in der Wahiba-Wüste
Sonnenuntergang in der Wahiba-Wüste
authentischen Alltag auf dem Freitagsviehmarkt in Nizwa erleben
Besichtigung einer Dhauwerft in Sur

: OMRVAE
Anreise
Flug nachDubai.
Dubai
Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Ihre Zimmer stehen zum Bezug bereit. Sie starten auf Ihrer heutigen halbtägigen Erkundungstour mit einem Halt am luxuriösesten Hotel der Welt, dem „Burj Al Arab“ und dem bekannten Jumeirah Beach, bevor Sie die beeindruckende Jumeirah-Moschee (Außenbesichtigung) sowie das Dubai-Museum besuchen. Das historische Dubai erkundet man am besten per Wassertaxi, dem sogenannten „Abra“. Hierfür setzen Sie über den Creek (Meeresarm) und schlendern über den farbenprächtigen Gewürzmarkt. In der Nähe befindet sich der größte Goldmarkt der Welt, der durch seine schimmernde und glänzende Auslage besticht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. 2 Nächte in Dubai. (F/A)
Dubai
Den heutigen Tag gestalten Sie: Wie wäre es mit einem Bummel in den riesigen Shoppingmalls? Oder Sie nehmen am optionalen Halbtagesausflug ins moderne Dubai teil (100 € p.P., mind. 4 Pers., bitte bei Anmeldung mitbuchen). Entdecken Sie auf der Fahrt zur größten künstlichen Insel, der sogenannten „Palme“, das Märchenhotel „Atlantis“ und staunen Sie über die längste überdachte Ski-Abfahrt Asiens. Heraus sticht der Burj Khalifa, der mit 828 Metern an der Wolkendecke kratzt. Optional können Sie auf die Aussichtsplattform in der 124. Etage fahren und den spektakulären Ausblick genießen (85 € p.P., nur im Kombination mit Halbtagesausflug, bitte bei Anmeldung mitbuchen). (F)
Abu Dhabi
Heute erfolgt die Weiterfahrt nach Abu Dhabi, Hauptstadt, Regierungs- und Finanzsitz der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Stadt ist buchstäblich aus dem Sand entstanden. Es erwartet Sie eine blumen- und palmengesäumte Uferpromenade mit einer schillernden Skyline. Besuchen Sie die beeindruckende Sheikh Zayed-Moschee, eine der größten der Welt. Werfen Sie einen Blick auf das imposante Hotel Emirates Palace, bevor Sie Ihre Fahrt nach Al Ain antreten. 1 Nacht dort. (F/A)
In das Sultanat Oman
Bevor Sie Nizwa, die omanische Oasenstadt am Fuße des Akhdar-Gebirges erreichen, fahren Sie nach Bahla und können das Bahla Fort (UNESCO Weltkulturerbe; Außenbesichtigung), die größte Lehmfestung in Oman, bewundern. 2 Nächte in Nizwa. (F/A)
Nizwa
Sie besuchen zuerst die Palastfestung von Jabrin, ein Meisterwerk omanischer Baukunst, bevor Sie dann einen Abstecher in die alte Stadt Al Hamra unternehmen. Hier können Sie in das ursprüngliche arabische Leben eintauchen und die einzigartige Aussicht auf die Oasenlandschaft des westlichen Hajar-Gebirges genießen. Weiter geht es dann in das kleine Bergdorf Misfah. Sie spazieren entlang der malerischen Terrassenfelder und erhalten Einblicke in das antike Falaj-Bewässerungssystem (UNESCO Weltkulturerbe). Anschließend geht es per Geländewagen weiter auf den höchsten Gipfel Omans, den fast 3.000 Meter hohen Jebel Shams. Von einem, in etwa 2.000 Metern Höhe gelegenen Plateau aus, haben Sie einen einmaligen Panoramablick in eine gigantische, 1.000 Meter tiefe Schlucht, die zu Recht als „Grand Canyon“ des Omans bezeichnet wird. (F/A)
Viehmarkt in Nizwa und Wahiba-Wüste
Heute lohnt es sich früh aufzustehen! Gehen Sie auf den Viehmarkt und erleben Sie, wie die Händler lautstark um Ziegen und Schafe feilschen. Danach erobern Sie die mächtige lehmfarbene Burganlage von Nizwa, deren Turm die Stadt überragt, und können auf dem Souk das bunte Markttreiben erleben. Einen Höhepunkt eines jeden Besuchs des Sultanats stellt die Wahiba- Wüste dar. Am Rande der Wüste steigen Sie in ein Allradfahrzeug um. Freuen Sie sich auf eine aufregende Fahrt durch die spektakuläre Wüstenlandschaft, mit ihren goldgelben Sanddünen zu Ihrem Wüstencamp, ist ein einmaliges Erlebnis! Im Wüstencamp übernachten Sie in komfortablen Zelten mit Betten und eigener Dusche/WC. Genießen Sie mit etwas Glück einen wunderschönen Sonnenuntergang über den Dünen, die von honiggelb bis rot alle Schattierungen aufweisen. Nach dem Abendessen können Sie die einmalige Stille der Wüste unter dem funkelnden Sternenhimmel genießen. 1 Nacht in einem komfortablen Wüstencamp. (F/A)
Wadi Bani Khalid – Sur
Heute nehmen Sie Abschied von der Wüste. Einen Kontrast zur kargen Wüstenlandschaft stellt das grüne Wadi Bani Khalid dar. Entspannen Sie bei Ihrem Aufenthalt. Wer mag, kann ein erfrischendes Bad im türkisblauen, natürlichen Wasserbecken nehmen, bevor Sie weiter in die alte Seefahrerstadt Sur, die einstige Hochburg des Dhaubaus, fahren. 1 Nacht dort. (F)
Sur – Maskat
Nach dem Frühstück besuchen Sie eine Dhauwerft und erhalten Einblicke in die alte Schiffsbaukunst. Auf Ihrer Weiterfahrt entlang der Küste nach Maskat passieren Sie kleine Fischerdörfer und fruchtbare Wadis, wie zum Beispiel das Wadi Tiwi, sowie das Bimah Sinkhole, welches durch natürliche Erosion des dortigen Kalksteins entstanden und durch einen unter irdischen Tunnel mit dem Meer verbunden ist. 2 Nächte in Maskat. (F/A)
Maskat, Schatztruhe des Sultanats
Auf Ihrer Halbtagestour besuchen Sie u.a. die Sultan Qaboos-Moschee, die mit acht Tonnen Swarovski-Kristallen und einem fast 4.300 m großen handgeknüpften Teppich ausgestattet ist, sowie den farbenprächtigen Sultanspalast (Außenbesichtigung). Im Bait Al Zubair-Museum erhalten Sie Einblick in Geschichte und Kultur des Sultanats. Bummeln Sie anschließend durch die verwinkelten Gassen des Souks, in dem die Luft vom Duft der edlen Gewürze und des Weihrauchs erfüllt ist. Lassen Sie sich verzaubern vom orientalischen Warenangebot und feilschen Sie mit den Händlern um den Preis. Abends erwartet Sie ein letztes gemeinsames Abendessen. (F/A)
Rückflug
Von Maskat fliegen Sie zurück in Ihre Heimat. Ankunft noch am selben Tag.
Hinweise
F=Frühstück, A=AbendessenProgrammänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte(Änderungen vorbehalten) Dubai / Hilton Garden InnDubai Al Muraqaba / **** / 2Al Ain / Mercure Grand Hotel / **** / 1Nizwa / Golden Tulip Hotel / **** / 2Wahiba Sands / 1000 Nights Camp / Wüsten-Camp / 1Sur / Sur Plaza Hotel / *** / 1Maskat / City Seasons Hotel / **** / 2 *Landeskategorie
MODERNES DUBAI (3. TAG)
Preis: 100 € pro Person; Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen Burj Khalifa-Ticket (nur in Kombination mit „Modernes Dubai“) 85 € pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im SultanatOman, Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis
04.02.202314.02.20233359,- €
25.02.202307.03.20233359,- €
11.03.202321.03.20233359,- €
25.03.202303.04.20233359,- €
01.04.202310.04.20233359,- €
09.04.202318.04.20233359,- €
21.10.202330.10.20233359,- €
28.10.202306.11.20233359,- €
11.11.202321.11.20233359,- €
18.11.202328.11.20233359,- €
02.12.202312.12.20233359,- €
09.12.202319.12.20233359,- €
16.12.202326.12.20233359,- €
23.12.202302.01.20243459,- €
27.01.202406.02.20243559,- €
03.02.202413.02.20243359,- €
24.02.202405.03.20243359,- €
09.03.202419.03.20243359,- €
23.03.202402.04.20243359,- €
30.03.202409.04.20243359,- €
07.04.202417.04.20243359,- €


    *Pflichtfeld

    Menü