Nepal & Bhutan: Höhepunkte

NEPAL & BHUTAN – Auf dieser 15-tägigen Reise erwarten Sie die eindrucksvollsten Höhepunkte in Nepal und Bhutan! Sie erleben die buddhistischen und hinduistischen Heiligtümer Nepals, begeben sich im Chitwan-Nationalpark auf Safari und genießen das herrliche Panorama am Phewa-See. Vor der Kulisse der atemberaubenden Landschaft des Himalaya-Gebirges lernen Sie zudem die liebenswerten Bewohner Bhutans kennen und erhalten spannende Einblicke in die tiefe buddhistische Religiosität des Landes.


HÖHEPUNKTE
Tempel & Paläste des Kathmandu-Tals (UNESCO Weltkulturerbe)
die faszinierende Panoramaberglandschaft des Himalaya
Dschungelsafari im Chitwan-Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe)
die schönsten Klöster & Schreine Bhutans erkunden
Tradition, Brauchtum & Gastfreundschaft der beiden Länder erleben

DAS BESONDERE BEI SKR
Besuch des ethnischen Dorfes der Tharu
Unterkünfte mit besonderem Ausblick auf das imposante Bergpanorama
intensive Begegnung mit Land & Leuten
zu Besuch in einer tibetischen Klosterschule
5 Nächte in Bhutan inkl. Vollpension

: NPRBHU
Anreise
Sie fliegen nach Kathmandu.
Willkommen in Nepal
Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und zum Hotel gebracht. Nachmittags unternehmen Sie eine erste Erkundungstour durch die Hauptstadt. Genießen Sie Ihren Streifzug über den Durbar Square mit seinen alten Tempeln und Palästen. Bei der Besichtigung der buddhistischen Stupaanlage von Swayambhunath werden Sie mit einem wunderbaren Ausblick auf das Kathmandu-Tal belohnt. Am Abend lernen Sie Ihre Mitreisenden bei einem gemeinsamen Abendessen in einem lokalen Restaurant näher kennen. 1 Nacht in Kathmandu. (A)
Fahrt zum Chitwan-Nationalpark
Sie verlassen Kathmandu und fahren zum Chitwan- Nationalpark. Er gehört zu den artenreichsten und spektakulärsten Nationalparks Asiens. Nach Ankunft in Ihrer Lodge erhalten Sie eine kurze Einweisung zu den Verhaltensregeln im Park. 2 Nächte am Rande des Nationalparks. (F/M/A)
Auf Safari
Den heutigen Tag verbringen Sie mitten im Nationalpark und erkunden den Dschungel in Kanus und auf einer Jeep-Safari. Sie werden Nashörner, zahlreiche Katzenarten, Krokodile und Affen sehen können, während unzählige Vogelarten für die passende Geräuschkulisse sorgen. Vielleicht haben Sie Glück und erblicken sogar den König des Dschungels, den Bengalischen Tiger, oder das Indische Nashorn, das Wahrzeichen des Parks. Im Anschluss besuchen Sie ein nahegelegenes Dorf und erhalten Eindrücke vom Leben der Tharus. (F/M/A)
Chitwan – Pokhara
Heute machen Sie sich auf den Weg nach Pokhara. Die bezaubernde Stadt besticht durch ihre Lage an wunderschönen Seen und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Gipfel des Himalayas. Nach einer Bootsfahrt auf dem Phewa-See steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. 2 Nächte in Pokhara. (F)
Pokhara
Heute lohnt sich frühes Aufstehen besonders! Sie brechen in den Morgenstunden zum Berggipfel Sarangkot auf, um einen spektakulären Sonnenaufgang über dem Himalaya-Gebirge zu erleben. Im Anschluss erkunden Sie Pokhara genauer: Sie besichtigen den prunkvollen Bindyabasini-Tempel und haben die Gelegenheit, über den alten Basar der Stadt zu schlendern. Am Nachmittag steht der Besuch des internationalen Bergmuseums auf Ihrem Programm. Neben spannenden Einblicken in den Bergsteiger-Kult des Landes haben Sie vom Museum aus einen atemberaubenden Blick auf die drei über 8.000 m hohen Gipfel der Gegend. (F)
Chandragiri Hills
Es geht zurück in Richtung Hauptstadt. Mit einer Seilbahn erreichen Sie das Chandragiri Hills Resort, das eine einzigartige Sicht auf das Himalaya-Gebirge bietet. An klaren Tagen können Sie von dort sogar den Mount Everest bestaunen. Den restlichen Tag gestalten Sie individuell. 1 Nacht in Chandragiri. (F/A)
Flug nach Bhutan
Der zweite Teil Ihres Abenteuers steht bevor: Heute geht es für Sie nach Bhutan! Bereits auf Ihrem Flug von Kathmandu nach Paro genießen Sie die eindrucksvollen Ausblicke auf die Himalaya-Kette. Nach der Landung fahren Sie weiter nach Thimphu, der Hauptstadt Bhutans. Die Stadt lebt aus einem Mix moderner Entwicklung und alter Traditionen. Am Nachmittag besuchen Sie den Kings Memorial Chorten und fahren dann zum sogenannten Buddha Point (Kuenselphodrang), mit der größten Buddha-Statue des Landes. Am Abend lädt die Hauptstraße von Thimphu zu einem Erkundungsspaziergang ein. 2 Nächte dort. (F/M/A
Thimphu
In der Nationalbibliothek tauchen Sie heute in eine riesige Sammlung alter buddhistischer Texte und Manuskripte ein. Im Textilmuseum der Stadt erhalten Sie anschließend Einblicke in das Weben traditioneller bhutanischer Textilien und dessen Geschichte. Nach einem köstlichen Mittagessen besuchen Sie das Takin-Schutzgebiet. Das Takin gilt als Nationaltier Bhutans und ähnelt einer Kreuzung aus Kuh und Ziege. Ihr letzter Halt ist in Pangri Zampa. Dort erkunden Sie eines der ältesten Klöster Bhutans. Interessant ist vor allem die Klosterschule, in der buddhistische Schüler den Lamaismus und die auf der buddhistischen Philosophie basierende Astrologie erlernen. (F/M/A)
Thimphu – Punakha
Über gewundene Straßen gelangen Sie zum spektakulären Gebirgspass Dochu La. Entlang des Passes stehen 108 kleine Chorten und es wehen unzählige bunte Gebetsfahnen im Wind. Bei gutem Wetter bietet sich Ihnen ein unglaublicher Blick auf die schneebedeckten Riesen des östlichen Himalaya Gebirges. In Punakha angekommen, besuchen Sie den Punakha Dzong – ein wirklich massives Bauwerk. Später unternehmen Sie einen Ausflug zum Chimi Lhakhang, auch als Tempel der Fruchtbarkeit bekannt. Ein Spaziergang durch das Dorf in der Nähe des Tempels gibt Ihnen seltene Einblicke in das tägliche Leben und die Lebensweise der Dorfbewohner. 1 Nacht in Punakha. (F/M/A)
Fahrt nach Paro
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise nach Paro fort. Unterwegs besuchen Sie den Simtokha Dzong, den Ort tiefgründiger tantrischer Lehren. Dieser Dzong beherbergt heute eine Schule für das Studium der Dzongkha-Sprache. 2 Nächte in Paro. (F/M/A)
Paro
Am heutigen Tag erkunden Sie die Region um Paro. Wer möchte, kann bereits am frühen Morgen das Takshang-Kloster, das im Volksmund auch als „Tigernest“ bekannt ist, besichtigen. Den Anstieg bis zu einem herrlichen Aussichtspunkt und weiter zum Kloster legen Sie entweder zu Fuß (anspruchsvoll, ca. 3 Std., +/- 800m) oder auf dem Rücken eines Pferdes zurück (optional, ca. 20 USD p.P., buchbar vor Ort). Sofern Ihnen der Aufstieg zu anspruchsvoll ist, warten Sie im Hotel auf die Rückkehrer und setzen nach dem Mittagessen gemeinsam Ihre Besichtigungen fort. Der Ta Dzong, der ursprünglich als Wachturm erbaut wurde und heute das Nationalmuseum beherbergt, wird Sie sicherlich beeindrucken! Am Nachmittag erwartet Sie außerdem ein chortenähnlicher Tempel namens Dungtse Lhakhang. Ihr letzter Abend in Bhutan steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/M/A)
Paro – Kathmandu
Heute verabschieden Sie sich vom Königreich Bhutan und fliegen zurück nach Kathmandu. Nachmittags besuchen Sie gemeinsam das Mona Museum für nepalesische Kunst. Bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen können Sie die Erfahrungen der letzten Tage Revue passieren lassen. 1 Nacht in Kathmandu. (F/A)
Heimreise
Bevor Sie Ihre Heimreise antreten, steht noch ein Abstecher zur Königsstadt Patan auf dem Programm. Zu gegebener Zeit erfolgt dann Ihr Transfer zum Flughafen und Sie treten Ihren Heimflug nach Hause an. (F)
Ankunft
Willkommen zurück in der Heimat!
HINWEISE
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen (Programmänderungen vorbehalten)
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte (Änderungen vorbehalten) Kathmandu / Hotel Malla / **** / 1 Chitwan NP / Jungle Villa Resort / Lodge / 2 Pokhara / Mount Kailash Resort / **** / 2 Chandragiri / Chandragiri Hills Resort / **** / 1 Thimphu / Hotel Pedling / *** / 2 Punakha / Hotel Vara / *** / 1 Paro / Mandala Resort / *** / 2 Kathmandu / Hotel Malla / **** / 1 *Landeskategorie
HinflugRückflugPreis
24.02.202310.03.20234999,- €
10.03.202324.03.20235099,- €
24.03.202307.04.20235099,- €
07.04.202321.04.20235099,- €
21.04.202305.05.20235099,- €
29.09.202313.10.20235299,- €
13.10.202327.10.20235299,- €
29.10.202312.11.20235199,- €
03.11.202317.11.20235199,- €
10.11.202324.11.20235199,- €
23.02.202408.03.20244999,- €
08.03.202422.03.20245099,- €
22.03.202405.04.20245099,- €
05.04.202419.04.20245099,- €
19.04.202403.05.20245099,- €


    *Pflichtfeld

    Menü