Neapel & Golf von Neapel: Höhepunkte

NEAPEL & GOLF VON NEAPEL Das Besondere dieser 8-tägigen Reise sind die beiden ausgewählten Hotelstandorte. Sie wohnen im Herzen Neapels und lernen die Höhepunkte der Kulturmetropole mit Ihrer Reiseleitung auch am Abend kennen, wenn die Tagestouristen und Kreuzfahrtschiffe die Stadt wieder verlassen haben. Ihr zweiter Standort befindet sich auf der Halbinsel von Sorrent – der perfekte Ausgangspunkt, um mit dem Boot nach Capri überzusetzen und die herrliche Küste zu entdecken. Durch die beiden Hotelstandorte verbringen Sie weniger Zeit im Bus und haben mehr Zeit zum Genießen!


HÖHEPUNKTE
2x UNESCO Weltkulturerbe: Neapel: lebhafte Kulturmetropole Pompeji: antike Ausgrabungsstätte
Vesuv: Schicksalsberg am Golf von Neapel
Sorrent: idyllisches Küstenstädtchen
Capri: zauberhafte Insel im Golf von Neapel
DAS BESONDERE BEI SKR
2 Hotelstandorte: weniger Zeit im Bus & mehr Zeit zum Genießen vor Ort
Einkehr bei einer neapolitanischen Trattoria am ersten Abend
einmalig erhaltene Ausgrabungsstätte Herculaneum entdecken
Weinverkostung am Fuße des Vesuv

: ITRNAP
Anreise
Benvenuti in Italia! Sie werden am Flughafen von Neapel bereits erwartet. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Ihr Hotel im Herzen der Stadt. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einer typisch neapolitanischen Trattoria lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und erfahren von Ihrer Reiseleitung den Ablauf der kommenden Tage. 3 Nächte in zentraler Lage in Neapel. (A)
Kunst im Capodimonte und Catacombe di San Gennaro
Ihr erstes Ziel ist eines der schönsten Museen Italiens und gleichzeitig eine der größten Sammlungen der Welt. Inmitteneines idyllischen Parks befindet sich das Museo e Galleria di Capodimonte, Ausstellungsort für Kunsthandwerk der Capodimonte-Schule und Gemälde der Renaissance von Tizian, Raffael, Botticelli und Tintoretto. Außerdem lassen sichMalereien vom 13. Jh. bis zur zeitgenössischen Kunst bestaunen. Selbstverständlich darf auch Caravaggio nicht fehlen, da er in Neapel gelebt hat. Im Anschluss tauchen Sie ab in die Katakomben von San Gennaro, ein tausendjähriges Denkmal für den Glauben der Neapolitaner. Der unterirdische Friedhof beherbergt 2.000 Grabstätten und 500 Nischengräber – ein Labyrinth aus Grotten und Gängen, auf dem die Stadt seit nunmehr 2.000 Jahren ruht. Bei einer spannenden Führung bis zu 40 m unter der Erde entdecken Sie Zisternenbecken, Gräber und Fresken, die bis auf das 2. Jh. zurückdatiert werden. Lassen Sie den Tag entspannt bei einem Spaziergang durch die Altstadt ausklingen. (F)
Die Altstadt Neapels
Im Nationalmuseum entdecken Sie die Schätze von Pompeji. Die archäologischen Fundstücke wurden von der Asche des Vesuvs konserviert und geben einen Einblick in den Alltag der untergegangenen Stadt. Nach dem Blick in die Vergangenheit tauchen Sie ein in das lebendige Treiben auf den Plätzen und in den Gassen der Altstadt. Berühmt ist dieKrippengasse, auf der auch außerhalb der Weihnachtszeit christliche und weltliche Figuren hergestellt und verkauft werden. Wer es geschafft hat, Schlagzeilen zu machen, wird hier häufig als Krippenfigur verewigt. Sie entkommen dem wunderbar chaotischen Treiben der Stadt in einer Oase der Ruhe: im ehemaligen Konvent Santa Chiara. Auf Ihrem Stadtspaziergang entdecken Sie außerdem die Barockkirche Cappella di San Severo. Die kleine Kirche beherbergt zahlreiche Marmorskulpturen, unter anderem das Meisterwerk des verschleierten Christus. (F)
Vesuv und Herculaneum
Der Vesuv prägt die Landschaft um Neapel wie kein anderer Berg. Wechseln Sie heute die Perspektive bei einer Wanderung zum Kraterrand, von wo aus Sie nicht nur in den Vulkanschlot schauen können, sondern sich Ihnen auch ein fantastischer Blick auf Neapel und seinen Golf bietet (3,5 km, Gehzeit 1 Std., +/- 165 Höhenmeter). An den fruchtbaren Hängen des Vesuvs gedeihen Weinstöcke. Auf einem Weingut probieren Sie die hier gekelterten Sorten. Cin cin! Am Fuß des Vesuvs befindet sich die antike Stadt Herculaneum, die bei dem großen Vulkanausbruch 79 n. Chr. von einer Schlammlawine verschüttet wurde. Bei einem Rundgangdurch die gut erhaltenen Ruinen scheint die Geschichte zum Leben zu erwachen. Auf der Weiterfahrt zu Ihrem Hotel auf der Sorrentinischen Halbinsel erwarten Sie immer wieder fantastische Ausblicke auf die türkisblaue Bucht. 4 Nächte bei Sorrent. (F/A)
Capri
Capri verzaubert seit Jahrtausenden seine Besucher; schon Kaiser Augustus erkor die Insel zu seiner Heimat und errichtete dort 29 v. Chr. die erste Villa. Sie setzen mit dem Boot zu dem bezaubernden kleinen Eiland über. Gerade einmal knapp 11 km misst die Mittelmeerinsel und weist an ihrer zerklüfteten Küste zahlreiche Buchten und Meereshöhlen auf. Mit steilen Kalksteinwänden im Hintergund ist sie ein einmaliges Fotomotiv. Sie begegnen bei einem Spaziergang einer Mischung aus Kultur, lichter Natur und traumhaften Ausblicken auf die Landschaft und das Meer. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das rege Treiben auf der Piazzeta in Capri-Stadt oder schlendern Sie durch die Geschäfte. Auch ein Besuch der Blauen Grotte ist möglich, bei dem man mit einem kleinen Boot durch das eisblau strahlende Wasser fährt (fakultativ, buchbar vor Ort). (F/A)
Pompeji
Jahrhundertelang lag Pompeji unter Asche begraben – heute ist die Stadt eine der besterhaltenen Ruinen einer antiken Römersiedlung. Begeben Sie sich auf die Spuren der über 2.000 Jahre alten Geschichte und lauschen Sie den spannenden Erzählungen Ihrer Reiseleitung, die Ihnen das Alltagsleben und den Untergang Pompejis näherbringt. Beeindruckend, dassdie heute freigelegte Fläche von 66 ha gerade einmal 40% der Gesamtfläche Pompejis umfasst.Am Nachmittag erwartet Sie eine Limoncello- Verkostung. Der berühmte Zitronenlikör ist typisch für die Region. Alla salute! (F/A)
Sorrent
Nirgendwo sonst am Golf von Neapel blühen die Zitronen- und Orangenbäume üppiger als rund um das hübsche Städtchen, das auf der gleichnamigen Landzunge liegt. Idyllisch schmiegt sich der Ort an das Tuffsteinplateau, das 50 Meter über dem Meer abrupt abbricht und einen spektakulären Anblick bietet. Bei einem gemeinsamen Stadtspaziergang lernen Sie die schönsten Palazzi der Altstadt kennen. In den charmanten Gassen präsentieren kleine Geschäfte ihr Sortiment an lokalen Produkten und Souvenirs. Bevor ein erlebnisreicher Tag zu Ende geht, tauschen Sie sich beim Abschiedsabendessen über die Erlebnisse der Reise aus. (F/A)
Abreise
Eine eindrucksvolle Woche in Kampanien geht zu Ende. Sie werden zum Flughafen von Neapel gebracht und treten Ihren Rückflug an. (F)
IHRE UNTERKÜNFTE (Änderungen vorbehalten)
Ort / Unterkunft / Nächte / Sterne*Änderungen vorbehaltenNeapel / Hotel Rex / 3 / ***SantAgnello / Villa Crawford / 4/ – *Landeskategorie
HINWEISE
F=Frühstück, A=Abendessen Programmänderungen vorbehalten
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü