Myanmar: Die ausführliche Reise

MYANMAR Bei dieser ausführlichen, 19-tägigen Reise entdecken Sie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte sowie den pittoresken, weitestgehend noch unentdeckten Süden des wohl ursprünglichsten asiatischen Landes. Ein besonderes Highlight sind die vielen Begegnungen mit der buddhistischen Bevölkerung, mit denen Sie an Pilgerstätten, beim gemeinsamen Essen oder auf lokalen Märkten in Kontakt kommen.


HÖHEPUNKTE
beeindruckende Shwedagon-Pagode, malerischer Inle-See (UNESCO Biosphärenreservat), Königsstadt Mandalay & gewaltiges Tempelareal in Bagan
Goldener Felsen & der unentdeckte Süden
DAS BESONDERE BEI SKR
authentische Begegnungen mit der buddhistischen Bevölkerung bei Tempelbesuchen, an Pilgerstätten & auf lokalen Märkten
Einblicke in den Anbau grünen Tees bei einer Familie
Mittagessen bei einer Familie am Inle-See
Sonnenuntergang in Bagan & an der romantischen U-Bein-Brücke

: MMRGRO
Anreise
Ein Linienflug bringt Sie heute zuerst nach Bangkok und anschließend weiter nach Yangon.
Yangon
Sie werden mit einem herzlichen„Mingalarbar“ empfangen. Yangon ist für Reisende das Eintrittstor in eine andere Welt. Nach IhrerAnkunft unternehmen Sie eine Erkundungstourdurch die Stadt und besichtigen u.a. die Kyaukhtatgyi-Pagode und den königlichen See imKandawgyi-Park. 1 Nacht in Yangon. (A)
Bago – Goldener Felsen
In Bago besuchen Sie die Shwemawdaw-Pagode, die alswichtiges Heiligtum gilt. Danach bestaunen Sie inder Shwethalyaung-Pagode den über 1.000 Jahrealten liegenden Buddha. Die anschließende Fahrtführt Sie nach Kyaikhtiyo. Von hier aus geht esmit einem öffentlichen LKW über kurvige Straßenauf den Berg. Der Goldene Felsen ist ein gewaltiger, von Blattgold umhüllter Felsbrocken, derspektakulär auf dem Rande einer Klippe ruht undder Sage nach auf einer einzigen HaarsträhneBuddhas balanciert. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht und erleben Sie die Verehrungdieses Ortes durch Pilger. 1 Nacht in Kyaikhto. (F)
Hpa An
Die Atmosphäre am GoldenenFelsen ist am Morgen besonders andächtig!Nutzen Sie noch einmal die Möglichkeit, denschimmernden Felsen und andere Stupas zubesuchen. Am Nachmittag erreichen Sie Hpa An,die idyllische Hauptstadt des Kayin-Staates. Hierbesuchen Sie die Kaw Ka Thaung-Höhle mitHunderten Relief-Buddhas an den Höhlendeckenund -wänden. 1 Nacht in Hpa An. (F)
Bootsfahrt nach Mawlamyine
Die Fahrtper Boot über den Thanlwin nach Mawlamyine istlandschaftlich besonders reizvoll. Gegen Mittagerreichen Sie die Stadt, die durch Kiplings poetische Werke bekannt wurde. Während einesStadtrundgangs entdecken Sie den ungezwungenen Charme dieser Stadt und genießen abendsden grandiosen Sonnenuntergang über derFlusslandschaft. 2 Nächte in Mawlamyine. (F)
Bilu-Insel
Nach dem Frühstück besuchenSie den Zyegyi-Zentralmarkt, bevor Sie zur BiluInsel aufbrechen. Entdecken Sie lokale Handwerksbetriebe und malerische Dörfer, in denendie Zeit scheinbar stehengeblieben ist. (F/M)
Yangon
Nach dem Frühstück fahren Siedurch ursprüngliche Dörfer und entlang vonKautschukplantagen zurück nach Yangon. Derrestliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.1 Nacht in Yangon. (F)
Pindaya
Morgens fliegen Sie nach Hehound fahren von dort nach Pindaya. Bestaunen Sieim labyrinthartigen Höhlensystem von Pindayamehr als 8.000 vergoldete Buddhafiguren. Ineiner kleinen Papiermanufaktur weiht Sie eineShan-Familie in die Herstellung von Papier- undMönchsschirmen ein. 1 Nacht in Pindaya. (F)
Inle-See
Erleben Sie heute faszinierendeEinblicke in die kulturelle Vielfalt der Region beimBesuch des bunten Marktes von Pindaya. Ineinem Dorf treffen Sie anschließend auf eineFamilie, die Teespezialitäten herstellt. GenießenSie frisch gebrühten grünen Tee und erhalten SieEinblicke in den burmesischen Teeanbau. Nachmittags erreichen Sie den Inle-See (UNESCO Biosphärenreservat), einen weiteren HöhepunktIhrer Reise. Bewundern Sie die schwimmendenGärten und bestaunen Sie die Künste der Einbeinruderer. 2 Nächte am Inle-See. (F)
Indein
Sie fahren am Morgen per Bootüber den See und besuchen anschließend einenlokalen Markt in Indein. In einem Stelzenhauserwartet Sie eine Familie mit lokalen Spezialitäten. Anschließend entdecken Sie die eindrucksvollen Pagodenruinen von Indein. Auf Ihrer Rückfahrt passieren Sie die Paung-Daw-Oo-Pagode,eine der heiligsten Stätten der Region. (F/M)
Mandalay
Heute geht es per Flug nachMandalay, zweitgrößte Stadt Myanmars undehemalige königliche Residenz. Hier mischen sichModerne und Tradition, Fortschritt und Kunst.2 Nächte in Mandalay. (F)
Mandalay
Entdecken Sie die pulsierendeStadt am Ayeyarwady und besuchen Sie interessante Pagoden und Paläste mit ihren Schätzen,z.B. dem „größten Buch der Welt“ in der Kuthodaw-Pagode. Ein unvergesslicher Sonnenuntergang an der U-Bein-Brücke bei Amarapura rundetden ereignisreichen Tag ab. (F)
Mingun
Per Boot fahren Sie nach Mingun.Schon von weitem können Sie die riesige Ruineder Mingun-Pagode entdecken. Lauschen Sieaußerdem den Klängen der größten intaktenGlocke der Welt. Auf Ihrer Fahrt nach Monywabesichtigen Sie die Thanbodday-Pagode mit über500.000 Buddha-Bildern. 1 Nacht in Monywa. (F)
Monywa
Nach dem Frühstück besuchenSie die atemberaubenden 947 Sandsteinhöhlenin Hpo Win Daung. Entdecken Sie auf Ihrem Wegnach Pakkoku einige traditionelle Dörfer, bevor IhrBoot Sie von der florierenden Stadt flussabwärtsnach Bagan bringt. 3 Nächte in Bagan. (F)
Bagan
In der Früh können Sie die einzigartige Tempelwelt Bagans bei einer Ballonfahrtaus der Vogelperspektive bestaunen (optional).Ein gewaltiges Areal mit über 2.000 Tempeln undMonumenten, unvorstellbar und faszinierend!Lassen Sie sich zwischen den prachtvollen undmystischen Tempelruinen in vergangene Zeitenentführen. Danach statten Sie zwei Handwerksbetrieben einen Besuch ab. Hier werden Lackund Holzwaren in traditionellen Techniken hergestellt. Genießen Sie die einmalige Silhouette derTempel von Bagan in den abendlichen Rottönendes Sonnenuntergangs. (F)
Bagan
Erkunden Sie den Nyaung OoMarkt, bevor Sie ins ursprüngliche Dorf Minnanthufahren. Danach besichtigen Sie das Kyat KyatCave-Kloster, ein bedeutendes Meditationszentrum. Der Rest des Tages gehört Ihnen: MöchtenSie am optionalen Ausflug zum heiligen BergPopa teilnehmen? Er gilt als Heim der legendären37 Geister, die die Schutzheiligen Myanmarsdarstellen und von den Einheimischen verehrtwerden. Der Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vorOrt buchbar (Preis abhängig von der Teilnehmerzahl; bei 2 Gästen ca. 29 USD). (F)
Yangon
Heute fliegen Sie nach Yangon.Ein Spaziergang führt Sie durch das lebhafteZentrum. Bewundern Sie die Sule-Pagode undschlendern Sie durch die quirligen Straßen. AmSpätnachmittag besichtigen Sie dann die majestätische Shwedagon-Pagode mit der großengoldenen Stupa. 1 Nacht in Yangon. (F/A)
Bogyoke-Markt
Nach dem Frühstückhaben Sie noch die Gelegenheit, den quirligenBogyoke-Markt zu erkunden. Dort können Sienach Lust und Laune letzte Souvenirs dermyanmarischen Handwerkskunst erstehen.Der Rest des Tages steht Ihnen bis zu IhremFlughafentransfer zur freien Verfügung. Rückflugüber Bangkok in Ihr Heimatland. (F)
Ankunft
in Ihrem Heimatland.
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
Ihre Unterkünfte
Ort Unterkunft Nächte Sterne* (Änderungen vorbehalten)Yangon Hotel Reno 1 ***Kyaikhto Mountain Top Hotel 1 **+Hpa An Zwekabin Hotel 1 ***Mawlamyine Strand Hotel 2 ***Yangon Hotel Reno 1 ***Pindaya Inle Inn Hotel 1 ***Inle See Mount Inle Resort 2 ***Mandalay Magic Hotel 2 ***Monywa Win Unity Hotel 1 ***Bagan Amata Boutique House / Shwe Yee Pwint Hotel 3 ***Yangon Hotel Reno 1 *** *Landeskategorie
BALLONFAHRT BAGAN (15. TAG)
Preis: 400 € pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen. Durchführung von Oktober bis März je nach Verfügbarkeit und Wetterlage! (TOMA: BPEBAL)
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Myanmar oder in Thailand. Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü