Marokko: mit Flair

MAROKKO Erleben Sie Marokko auf dieser 10-tägigen Rundreise in stilvollen Unterkünften. In den Königstädten Fès und Marrakesch wohnen Sie in ausgewählten Riads und in der Wüste nächtigen Sie in einem komfortablen Wüstencamp. Die Höhepunkte von Marokko, wie z.B. die Königsstädte mit ihren quirligen Souks, die goldgelben Sanddünen in der Wüste, die grünen Oasen und die prachtvollen Kasbahs erleben Sie zudem in der gewohnten SKR-Kleingruppe von maximal 12 Reiseteilnehmern!


HÖHEPUNKTE
klassische Höhepunkte von Marokko in 10 Tagen mit besonderem Flair erleben
6 x UNESCO Weltkulturerbestätten: die vier sagenumwobenen Königsstädte Rabat, Meknès, Fès & Marrakesch sowie die römische Ausgrabungsstätte Volubilis & die Kasbah Ait Benhaddou
Straße der Kasbahs mit der Todra- & Dadesschlucht & den Lehmburgen
imposante Berg- & Wüstenlandschaften sowie malerische Oasen
DAS BESONDERE BEI SKR
eine Übernachtung in einem komfortablen Wüstencamp
viele Übernachtungen in guten, stilvollen, landestypischen Stadtpalästen (Riads) in
Fès & Marrakesch
Kamelritt in der Wüste

: MARLUX
Anreise nach Marokko
Ein Linienflug bringt Sie heute nach Marokko und ein Transfer zu Ihrem Hotel in Casablanca. 1 Nacht in Casablanca. (A)
Casablanca und Rabat
Weltoffen und modern empfängt Sie Casablanca. Lassen Sie sich beeindrucken von der imposanten Hassan II.-Moschee (Außenbesichtigung). Begeben Sie sich dann in die Landeshauptstadt und Königsresidenz Rabat (UNESCO Weltkulturerbe). Hier sehen Sie das prunkvolle Mausoleum Mohammeds V. mit dem Hassan-Turm. Steigen Sie auf zur Festung der Kasbah des Oudaia und schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen, bevor Sie Fès erreichen. 3 Nächte in Fès. (F/A)
Fès
Der heutige Tag gehört allein der Königstadt Fès (UNESCO Weltkulturerbe), die von vielen Reisenden als ein „lebendiges Museum“ bezeichnet wird. Sie werden sich wie ein Zeitreisender fühlen, wenn Sie durch das prächtige Bab Bou Jeloud die Altstadt betreten, die seit Jahrtausenden praktisch unverändert ist. Tauchen Sie ein in das Labyrinth aus verwinkelten Gassen, und lassen Sie sich von dem einzigartigen bunten Treiben faszinieren: Die Luft ist erfüllt vom Duft exotischer Gewürze und in den schmalen Gassen wird bis heute gehämmert, gewebt und gezimmert. Prachtvolle Medresen, die einmalige Kairaouine-Moschee und wunderschöne Mosaikbrunnen ziehen Sie in ihren Bann. Der restliche Tag gehört Ihrer freien Verfügung. (F)
Meknès und römische Vergangenheit in Volubilis
Heute führt Sie Ihre Reise zunächst nach Meknès. Die Medina in Meknès (UNESCO Weltkulturerbe) ist eine der lebhaftesten Altstädte in Marokko. Bummeln Sie über den Basar und nehmen Sie das Potpourri der Farben und Gerüche in sich auf. Ihre Stadtbesichtigung endet am „Bab el Mansour“, das zu Recht als prächtigstes Stadttor von ganz Marokko angesehen wird. Besichtigen Sie anschließend Volubilis, die größte und besterhaltene römische Ausgrabungsstätte Marokkos mit wunderschönen Fußbodenmosaiken (UNESCO Weltkulturerbe). (F)
Fahrt über den Mittleren Atlas
Hinter Fès schlängelt sich die Straße durch Olivenhaine hinauf in die schöne Bergwelt des Mittleren Atlas. Immer wieder passieren Sie kleine Ortschaften mit Lehmhäusern und prächtigen Kasbahs. Durch das schöne Ziztal, das von Palmenhainen und zerklüfteten Felswänden umgeben ist, erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel, Merzouga, das sich zu Füßen der größten Sanddünenlandschaft Marokkos erstreckt. Auf Kamelen geht es dann zu Ihrem komfortablen Wüstencamp in den Dünen. Erleben Sie bei gutem Wetter einen einmaligen Sonnenuntergang und eine unvergessliche Nacht unter dem atemberaubenden Sternenhimmel der Wüste. (F/A)
Straße der Kasbahs
Auf der „Straße der Kasbahs“ passieren Sie kleine Orte mit trutzigen Lehmburgen (Kasbahs) und grünen Palmenhainen vor der einmaligen Kulisse der hohen Berge des Hohen Atlas. Ein Abstecher führt Sie in die imposant zerklüftete Todra-Schlucht. Fast 300 m ragen die Felswände senkrecht auf, eine imposante Naturlandschaft! Vorbei an grünen Palmenoasen und kleinen Dörfern erreichen Sie die Dades-Schlucht und anschließend Skoura, wo Sie eine Nacht verbringen werden. (F/A)
Kasbah Ait Benhaddou
Vorbei an grünen Palmenoasen, duftenden Rosenfeldern, Feigen-, Aprikosen- und Mandelbäumen erreichen Sie Ouarzazate. Flanieren Sie durch die Stadt, bevor mit der Kasbah Ait Benhaddou (UNESCO Weltkulturerbe) ein Höhepunkt Ihrer Reise auf Sie wartet! Die beeindruckendste aller Lehmsiedlungen liegt in einem malerischen Tal und diente schon oft als Filmkulisse, z.B. für „Laurence von Arabien“. Eine großartige Gebirgsfahrt auf der Tizi-n-TichkaPassstraße führt Sie anschließend über die Hauptkette des Hohen Atlas nach Marrakesch, der „Perle des Südens“. Die Oasenstadt, am Fuße der Berggipfel des Hohen Atlas und inmitten eines tausendjährigen Dattelpalmengartens gelegen, versprüht eine unvergessliche Atmosphäre. 3 Nächte in Marrakesch. (F/A)
Marrakesch
Das Minarett der KoutoubiaMoschee ist die markanteste Silhouette und zugleich ein Wahrzeichen Marrakeschs. Spazieren Sie durch das enge Gassengewirr der Medina (UNESCO Weltkulturerbe) und besuchen Sie die kulturellen Höhepunkte der Stadt wie das prachtvolle Palais de Bahia und die reich verzierten Saadier-Gräber. Der Nachmittag gehört Ihnen! Feilschen Sie im Basar um farbenfrohe Stoffe und Gewürze, trinken Sie arabischen Tee in einem lauschigen Innenhof oder lassen Sie sich vom Rhythmus einer der faszinierendsten Städte Nordafrikas mitreißen. Vom Hauptplatz Djemaael-Fna wehen die Geräusche des orientalischen und exotischen Abendspektakels herüber. Unzählige Garküchen verwandeln den Platz zudem in einen Ort der Erlebnisgastronomie. (F)
Essaouira oder Freizeit
Den heutigen Tag können Sie individuell gestalten. Schlendern Sie auf eigene Faust durch die verwinkelten Gassen der Altstadt oder besuchen Sie die Neustadt. Hier laden Boulevards mit vielen Geschäften zum Flanieren und Einkaufen ein, viele Restaurants, Konditoreien und Cafés zum Verweilen. Oder wie wäre es mit einem optionalen Ausflug nach Essaouira, der „weißen Perle am Atlantik“? Der optionale Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar (der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 4 Gästen ca. 55 €). Die Stadt wartet mit einem sehenswerten Kulturerbe auf Sie. Genießen Sie den prachtvollen Ausblick von der Kasbah über die Bucht. Im Hafen können Sie noch sehen, wie Schiffe traditionell aus Holz gefertigt werden und die Fischer ihre Netze flicken. Bummeln Sie anschließend durch die zauberhafte Medina von Essaouira (UNESCO Weltkulturerbe) und genießen Sie die kleine Altstadt mit ihren vielen lauschigen Plätzchen und Cafés. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Marrakesch. (F)
Rückflug
Heute erfolgt Ihr Transfer zumFlughafen und Ihre Heimreise. (F)
Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten) Casablanca Hotel Park Suite & Spa 1 ****Fés Riad Palais dHôtes 3 RiadMerzouga Wüstencamp 1 CampSkoura Kasbah Ait Ben Damiette 1 ****Marrakesch Riad Les Sources Berbères 3 Riad *Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Marokko.Verlängerungsmöglichkeitenauf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü