Marokko: Höhepunkte

MAROKKO Ein einzigartiges Land, das die Sinne betört! Erleben Sie auf dieser 15-tägigen Rundreise die Höhepunkte von Marokko: die vier Königsstädte Rabat, Meknès, Fès und Marrakesch mit ihren quirligen Souks und dem mittelalterlichen Stadtleben, die goldgelben Sanddünen des Erg Chebbi, grüne Oasen und prachtvolle Kasbahs vor der einmaligen Kulisse der Berge des Hohen Atlas. Lassen Sie sich zudem von der herzlichen Art der Marokkaner in den Bann ziehen!


HÖHEPUNKTE
ausführliche Marokkoreise mit Besuch aller vier Königsstädte & UNESCO Weltkulturerbestätten: Altstadt von Rabat, Meknès, Fès, Marrakesch & Essaouira, die römische Ausgrabungsstätte Volubilis & die einzigartige Kasbah Ait Benhaddou
eindrucksvolle Hochgebirgslandschaften im Hohen Atlas, grüne Oasen & faszinierende Wüstenregionen
DAS BESONDERE BEI SKR
neun Übernachtungen in landestypischen Stadtpalästen (Riads)
zwei Hotelübernachtungen am Rande der Saharadünen
Besuch einer Arganölkooperative
Kamelritt in der Wüste

: MARKAS
Anreise nach Marokko
nach Marokko und Transfer zu Ihrem Hotel in Casablanca. 1 Nacht dort. (A)
Casablanca und Rabat
Modern und offen empfängt Sie Casablanca. Lassen Sie sich beeindrucken von der imposanten Moschee Hassans II. (Außenbesichtigung). Begeben Sie sich danach in die Landeshauptstadt und Königsresidenz Rabat (UNESCO Weltkulturerbe). Hier sehen Sie das prunkvolle Mausoleum Mohammeds V. mit dem Hassan-Turm. Steigen Sie auf zur Festung der Kasbah des Oudaia und schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen, bevor Sie am späten Nachmittag Fès erreichen. 3 Nächte dort. (F/A)
Fès
Der heutige Tag gehört der Königstadt Fès (UNESCO Weltkulturerbe). Lassen Sie sich in dem Labyrinth der verwinkelten Gassen von dem einzigartigen bunten Treiben faszinieren. Rhythmisches Hämmern erklingt von den Kupferschmieden, dazwischen ertönt der Ruf des Muezzins oder der lautstarke Ausruf der Mulitreiber, die sich mit ihren voll beladenen Tieren den Weg durch die Gassen bahnen. Gefärbte Wollstränge hängen bei den Webern zum Trocknen, in den Gerbereien werden Felle in bunten Farbbecken bearbeitet, und Gewürzstände mit exotischen Auslagen und betörenden Düften erfassen alle Sinne! Prachtvolle Medresen, die einmalige Kairaouine-Moschee und wunderschöne Mosaikbrunnen ziehen den Betrachter in ihren Bann! (F)
Volubilis und Meknès
Freuen Sie sich auf die größte und besterhaltene römische Ausgrabungsstätte Marokkos mit gut erhaltenen Fußbodenmosaiken – Volubilis (UNESCO Weltkulturerbe). Schlendern Sie durch dieses Freilichtmuseum, bevor Sie nach Meknès fahren (UNESCO Weltkulturerbe), das im 17. Jh. seine Blütezeit erlebte. Was aus jener Zeit erhalten blieb, wird auch Sie begeistern: das prunkvoll gestaltete und imposante Stadttor Bab Mansour, das mit seinen Verzierungen und Mosaiken zu den schönsten in Marokko gehört. (F)
Fahrt über den Mittleren Atlas
Hinter Fès schlängelt sich die Straße durch Olivenhaine hinauf in die spektakuläre Bergwelt des Mittleren Atlas. Immer wieder passieren Sie kleine Orte mit Lehmhäusern und prächtigen Kasbahs. Durch das schöne Ziztal, das von Palmenhainen und zerklüfteten Felswänden umgeben ist, erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel Merzouga, das sich zu Füßen der größten Sanddünenlandschaft Marokkos erstreckt. Erleben Sie, wie am Abend die Sonne malerisch hinter den goldfarbenen Sanddünen der Sahara versinkt. 2 Nächte in Merzouga. (F/A)
Wüstenromantik
Heute führen Sie Programmregie! Lassen Sie auf der Dachterasse Ihres Hotels mit Aussicht auf die Oase die Seele baumeln oder schwimmen Sie im Pool. Am späten Nachmittag unternehmen Sie einen Kamelritt zu den Dünen des Erg Chebbi und können sich von der Atmosphäre verzaubern lassen. (F/A)
Straße der Kasbahs
In Tinghir erhalten Sie heute einen Einblick in den Oasenanbau. Auf der „Straße der Kasbahs“ passieren Sie danach kleine Orte mit trutzigen Lehmburgen (Kasbahs) und grünen Palmenhainen. Ein Abstecher führt Sie in die imposant zerklüftete Todra-Schlucht. Fast 300 m ragen die Felswände senkrecht auf – eine beeindruckende Naturlandschaft! 1 Nacht in Boumalne. (F/A)
Dades-Schlucht
Erleben Sie heute die beeindruckende Dades-Schlucht. Je nach Sonneneinstrahlung wechselt der Fels seine Farbe – von rosa über rot bis violett. Vorbei an grünen Palmenoasen, duftenden Rosenfeldern, Feigen-, Aprikosen- und Mandelbäumen erreichen Sie Ouarzazate, wo Sie eine Nacht verbringen. (F/A)
Ksar Ait Benhaddou (UNESCO Weltkulturerbe)
Die beeindruckendste aller Lehmsiedlungen liegt in einem malerischen Tal und diente schon oft als Filmkulisse. Streifen Sie durch die Gassen zwischen den teilweisen immer noch bewohnten Tighremts (Wohnburgen). Am Nachmittag wartet in Taroudant, der alten Festungsund Karawanenstadt, der quirlige Souk auf Sie. 1 Nacht in Taroudant. (F/A)
Tal der Ammeln
Sie fahren durch faszinierende Landschaften in das Tal der Ammeln. Umgeben von Palmen und Olivenbäumen schmiegen sich hier braun- und ockerfarbene Berberhäuser an die rötlich leuchtenden Granitfelsen. Entspannen Sie bei einem Glas Tee und lassen Sie die außergewöhnliche Kulisse auf sich wirken. 1 Nacht in Tafraoute. (F/A)
Im Antiatlas
Durch die reizvollen Landschaften des Antiatlasses fahren Sie nach Tiznit, das Schmuckliebhabern ein Begriff ist. Lassen Sie sich von der Silberschmiedekunst der Berber verzaubern und feilschen Sie im belebten Souk um die besten Stücke. Über Agadir, die „weiße Stadt am Meer“, setzen Sie Ihre Reise nach Essaouira fort. Unterwegs besuchen Sie eine ArganölKooperative, in der Ihnen die Herstellung des Öls nähergebracht wird. 2 Nächte in Essaouira. (F/A)
Essaouria
Genießen Sie den prachtvollen Ausblick von der Kasbah über die Bucht und den Hafen und schlendern Sie durch die zauberhafte Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe). Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Spazieren Sie durch die gemütliche Altstadt oder trinken Sie einen leckeren Tee und lassen Sie die Seele baumeln. (F)
Marrakesch
Heute erreichen Sie Marrakesch, die letzte der vier Königsstädte in Marokko. Sie bummeln durch das Gassengewirr der Medina (UNESCO Weltkulturerbe) und erleben die kulturellen Höhepunkte der Stadt wie das prachtvolle Palais de Bahai und die Koutoubia-Moschee (Außenbesichtigung). Abends verwandeln unzählige Garküchen, Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer und Gaukler den Platz Djemaa el Fna in ein großes Freilichttheater, das von der UNESCO als immaterielles Kulturgut ausgezeichnet wurde. Erleben Sie hier, wie sich Klänge und Gerüche des Orients zu einem farbenfrohen Bild aus 1001 Nacht vereinen. 2 Nächte in Marrakesch. (F/A)
Freizeit
Schlendern Sie auf eigene Faust durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, kaufen Sie letzte Souvernirs und lassen Sie sich vom Rhythmus Marrakeschs mitreißen. (F)
Rückflug
Heute erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen für den Rückflug in Ihre Heimat. (F)
Hinweise
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=AbendessenProgrammänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten)Casablanca Odyssee Center Hotel 1 ****Fès Riad Ibn Khaldoun 3 RiadMerzouga Ksar Merzouga 2 KsarBoumalne Kasbah Tizzarouine 1 ***Ouarzazate Riad Dar Chamaa 1 RiadTaroudant Riad Hida /Riad Ain Khadra 1 RiadTafraoute Hotel Les Amandiers 1 **+Essaouira Riad Maison du Sud 2 RiadMarrakesch Riad Nasreen 2 Riad * Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Marokko.Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü