Mallorca: Wandern & Erholung mit Flair

MALLORCA – Die vielseitige Mittelmeerinsel ist landschaftlich abwechslungsreich und voller Gegensätze: bäuerliches Leben im Landesinneren, die moderne Stadt Palma, die wilde Steilküste mit kleinen Bergdörfern im Westen und türkisblaue Buchten im Norden. Pinien-, Mandel-, Zitronen- und Orangenbäume prägen das Bild der Insel. Zu jeder Jahreszeit ist Mallorca empfehlenswert, eine Insel ideal zum Entspannen, für kulturelle Entdeckungen und für Aktivitäten in der ursprünglichen Natur.


HÖHEPUNKTE
Wandern in der romantischen Bergwelt um das Orangental Puerto de Sóller
Wohnen in einem alten Herrenhaus in Strandnähe
UNESCO Weltnaturerbe Tramuntana-Gebirge
typische Dörfer Valldemossa, Deià & Fornalutx
Straßenbahnfahrt durch Orangenplantagen

DAS BESONDERE BEI SKR
Ihre Reiseleiterin, die Ihnen das authentische Mallorca zeigt
Besuch einer traditionellen Olivenmühle
altes arabisches Örtchen Biniaraix
landestypische Picknicks
malerisches Bergtal von Son Torella
auf den Spuren des Erzherzogs Ludwig Salvador

: ESAMAL
IHR 4 STERNE HOTEL „ES PORT“
befindet sich im Nordwesten Mallorcas im Orangental Puerto de Sóller. Der charmante Ort liegt an einer Sandbucht, umgeben von den Bergen der Serra de Tramuntana, und bietet Ihnen einen reizvollen Blick auf den Yachthafen und die Berge. In ca. fünf Gehminuten erreichen Sie den Strand und den Ortskern mit seiner Promenade, netten Geschäften und Restaurants. Das Hotel, das inmitten eines weitläufigen Gartens liegt, war ursprünglich ein altes Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert. Es bietet gemütliche Räumlichkeiten, in denen sich Kunst und historische Tradition vereinen, sowie eine Bar mit einer traumhaften Terrasse. Genießen Sie mittags typische Tapas, entspannen Sie im herrlichen Garten oder erfrischen Sie sich im Pool. Die 156 Zimmer liegen im Herrenhaus und dem angrenzenden neueren Gebäude. Die freundlichen Zimmer sind mit Dusche/WC, Fön, Sat.-TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Safe und Balkon ausgestattet. Verpflegung: Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, u.a. mit lokalen Produkten rund um die Orange (z.B. frischer Saft, Marmelade). Am Abend bietet das Hotel internationale, mediterran-geprägte Küche in Buffetform.
DER SPA-BEREICH DES HOTELS
verfügt über Hallenbad, Whirlpool und Solarium. Es steht Ihnen eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten zur Auswahl: Massagen, Kosmetikanwendungen, Thalasso- und Physiotherapie sowie Osteopathie können gegen Gebühr vor Ort gebucht werden. Die Peelings und Packungen sind alle aus Naturprodukten und wirken besonders nach den Wanderungen entspannend.
¡Bienvenido a Mallorca!
Flug nach Palma de Mallorca. Am Flughafen werden Sie erwartet und zum Hotel begleitet. Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleitung kennen. (A)
Wanderung rund um Puerto de Sóller
Heute lernen Sie bei einer Einführungswanderung die nähere Umgebung kennen und gewinnen erste Eindrücke des idyllischen Orangentals. Sie wandern entlang eines Bergrückens, vorbei an Zitronen- und Orangengärten und klassischen Fincas. Immer wieder genießen Sie die herrliche Aussicht auf die mediterrane Landschaft und die schöne Stadt Puerto de Sóller und erleben dabei die besondere Kultur der Region, die auch als das „goldene Tal“ bezeichnet wird. Unterwegs legen Sie einen Stopp ein für ein kleines mallorquinisches Picknick in der Natur. Sie wandern zurück nach Puerto de Sóller (leicht, ca. 8 km, Gehzeit ca. 4 Std., +/-200 Höhenmeter). (F/P/A)
Wanderung zum Bergdorf Deià
Die Gran Ruta ist eine beliebte Wanderroute, die sich durch ganz Mallorca zieht und über die Sie heute in das hübsche Bergdorf Deià gelangen. Hier schlendern Sie durch die blumengeschmückten Gassen und bestaunen die alten Häuschen des kleinen Dorfes mit 750 Einwohnern, in dem sich in den 1920erJahren vorwiegend Poeten und Maler niederließen. Ihr Weg führt Sie anschließend vorbei an ursprünglichen, dicht bewachsenen Olivenhainen. An einem alten Herrenhaus machen Sie Rast für eine kleine Stärkung. Nach einem leichten Abstieg erreichen Sie Ihr Hotel in Puerto de Sóller (moderat, 10 km, ca. 4 Std., +/-350 Hm). (F/P/A)
Wanderung Son Torrella – Cúber
Über die Panoramastrasse, die sich durch das Tramuntana-Gebirge (UNESCO Weltnaturerbe) zieht, geht es in die Berge bis zum Eingang des Bergtals von Son Torrella. Der Weg führt Sie zum „Tor der Küste“ mit einem spektakulären Ausblick auf Sóller und dessen Umgebung. Über den Küstenort Portell de Sa Costa gelangen Sie zum Coll de lOfre, von wo aus sich ein atemberaubender Ausblick auf den Cúber-Stausee, der in türkisblauen Farben schimmert, bietet (leicht, 8 km, ca. 4,5 Std., + 150 /-250 Hm). (F/A)
Individuelles Mallorca
Heute haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Entspannen Sie am Pool oder erkunden Sie den belebten Ortskern mit zahlreichen Geschäften und Einkehrmöglichkeiten. (F/A)
Wanderung Valldemossa
Heute erkunden Sie wandernd die Gegend um das Bergdorf Valldemossa. Der Weg führt Sie vorbei an der „Ermita de la Trinitat“, einer kleinen Einsiedelei. Auf dem Panoramaweg „Escolta del Rei“ erwarten Sie die schönsten Panoramaausblicke dieser Gegend sowie der Anblick mystischer Stätten. Freuen Sie sich auf ein besonderes Ambiente vor der Kulisse zahlreicher Naturschönheiten in der Umgebung und erfahren Sie mehr über die „ersten Touristen Mallorcas“, den hiesigen Aufenthalt von der Schriftstellerin George Sand und des Komponisten Chopin. Am Ende der Tour haben Sie die Möglichkeit, einen Spaziergang durch das bekannte Bergdorf Valledemossa zu machen. Der beschauliche Ort besticht durch seinen verträumten Charme, schmale Häuschen und blühende Gärten. Wer möchte, kann direkt im Ort in einer Bäckerei den lokalen Kartoffelkuchen probieren – lassen Sie es sich schmecken (leicht, ca. 7,5 km, ca. 3 Std., +/-200 Hm)! (F/A)
Wanderung „Drei Dörfer-Tour“ um Sóller
Die heutige Wanderung führt vorbei an duftenden Orangen-und Zitronenplantagen, sowie Olivenplantagen und entlang des uralten Wassserkanalsystems der Mauren, das sogar heutzutage noch in Betrieb ist. Sie erleben die kleinen besonderen Orte um Sóller herum. Dazu gehört neben Binibassi und Biniaraix auch eines der schönsten Dörfer Mallorcas: Fornalutx. Auf dem Rückweg besuchen Sie eine alte Ölmühle und stärken sich dort im Alten Landhaus mit einem Pamboli, Orangensaft und Wein. Gestärkt geht es zu Fuß nach Sóller, wo Sie nach einer kleinen Pause mit der romantischen über 100 Jahre alten Tranvia (Straßenbahn) nach Puerto Sóller zurückfahren (leicht, ca. 10 km, 4 Std., +/-250 Hm). (F/A)
¡Adiós, Mallorca!
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
Hinweise zu den Wanderungen
Die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit sowie Wanderschuhe mit Profil. Alle Wanderungen führen über ursprüngliche, unebene, steinige oder felsige Wege. Teils können Sie auch geröllig sein.
Hinweise
F = Frühstück, P = Picknick, A = Abendessen
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die Wanderungen sind leicht bis moderat. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit sowie Wanderschuhe mit Profil. Alle Wanderungen führen über ursprüngliche, unebene, steinige oder felsige Wege. Teils können Sie auch geröllig sein.
HinflugRückflugPreis
25.03.202301.04.20231599,- €
06.05.202313.05.20231899,- €
23.09.202330.09.20231899,- €
07.10.202314.10.20231899,- €


    *Pflichtfeld

    Menü