Madrid: Städtereise

Zentral, inmitten des spanischen Festlandes gelegen, ist Madrid mit über drei Millionen Einwohnern Hauptstadt und größte Stadt Spaniens. Sie beeindruckt mit herrschaftlichen Palästen, belebten Gassen und von Arkaden gesäumten Plätzen. Viele Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. Entdecken Sie auf Ihrer 5-tägigen Reise eine charmante, moderne Stadt mit historischem Flair und einer lebhaften Atmosphäre. ¡Bienvenido a Madrid!


HÖHEPUNKTE
Besuch des herrschaftlichen Königspalastes „Palacio Real“
weltbekanntes Kunstmuseum El Prado
berühmter, lebhafter Plaza Mayor
DAS BESONDERE BEI SKR
Spaziergang durch das Künstlerviertel Barrio de las Letras
das Literaturcafé „Café de Oriente“
Genuss von typischen Tapas in einem Restaurant mitten in Madrid
traditionelles altes Viertel La Latina
Círculo de Belles Artes: Besuch der aktuellen
Ausstellung der Kulturinstitution & traumhafte Aussicht von der Dachterrasse

: ESAMAD
IHR 3 STERNE STADTHOTEL „Ganivet“
liegt im Zentrum Madrids in unmittelbarer Nähe des Platzes Puerta de Toledo und des bekannten Marktes El Rastro. Von hieraus können Sie den bekannten Plaza Mayor in ca. zehn Gehminuten erreichen oder alternativ am Platz Puerta de Toledo die Metro-Station nutzen. Verschiedene Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Das 2007 eröffnete Hotel mit einem modernen Ambiente verfügt über eine Bar und eine Sonnenterrasse mit Pool (saisonal). Die insgesamt 151 Zimmer, verteilt auf fünf Etagen, sind mit Dusche/WC, Fön, Safe (kostenlos), Klimaanlage/Heizung und kostenlosem WLAN ausgestattet. Verpflegung: IM Reisepreis enthalten sind das tägliche Frühstücksbuffet, ein Abendessen in Menüform im Hotel und ein Tapasessen am letzten Abend in einem landestypischen Restaurant. Am Termin 07 genießen Sie am Silvesterabend anstatt des Tapasessens ein Gala – Dinner in Buffetform im Hotel.
¡Hola Madrid!
Individuelle Anreise in diespanische Hauptstadt. Am Abend lernen Sie IhreReiseleitung sowie Ihre Mitreisenden bei einemgemeinsamen Abendessen im Hotel kennen. Hiererwarten Sie erste, interessante Informationen zuIhrem Aufenthalt in Madrid. (A)
Palacio Real, Plaza Mayor und La Latina
Nach dem Frühstück spazieren Sie vom Hotelzum Plaza de Oriente mit seinen romantischenStraßencafés. Hier befinden sich das schöneTeatro Real und der faszinierende Königspalast„Palacio Real“, den Sie besichtigen. Das Schlosswird heute noch von der spanischen Königsfamiliebei hohen Anlässen zum Empfang von Gästengenutzt. Danach genießen Sie einen Kaffee oderTee im Café de Oriente (inkl.) und erleben dastypische Leben der Madrilenen. Das bekannteLiteraturcafé ist innen im neobarocken Stil gehaltenund ähnelt einem Wiener Kaffeehaus. Vondort gelangen Sie zur Plaza Mayor. Der Platz giltals schönster Monumentalplatz Madrids, beeindrucktdurch seine architektonische Geschlossenheitund das Vermächtnis der spanischen Habsburger.Anschließend besuchen Sie eines dertypischsten Viertel der Stadt, La Latina. Es istmittelalterlich geprägt. Sehenswert sind dieBasilika San Francisco el Grande und die KathedraleSanta María de la Almudena. Hier befindensich auch viele Bars und traditionelle Tavernen,wo Sie den Abend ausklingen lassen können. (F)
Barrio de las Letras, Museo del Prado und Círculo de Belles Artes
Sie schlendern überden bekannten Platz „Puerta del Sol“ zum LiteratenviertelBarrio de las Letras. Das Viertel bestichtdurch hübsche Plätze, kleine Gassen sowie traditionelleLäden und Geschäfte, in denen heute nochnach jahrhundertealter Tradition geschustertoder geschmiedet wird. Viele bedeutende Schriftstellerdes spanischen Goldenen Zeitalters, wieLope de Vega, Góngora oder Cervantes, lebten indiesem Teil Madrids. Auf dem Straßenbelagkönnen Sie Fragmente und kleine Texte erkennen,die zur Erinnerung an diese Zeit dort eingraviertwurden. Anschließend genießen Sie eine Pauseam Plaza Santa Ana, bevor Sie das berühmtePrado-Museum besuchen. Das wichtigste KunstmuseumMadrids beeindruckt mit ausgewähltenWerken von Velásquez, Tintoretto und Goya. Amspäten Nachmittag erreichen Sie die KulturinstitutionCírculo de Belles Artes. Sie besichtigen dieaktuelle Ausstellung und genießen den grandiosenAusblick von der Dachterrasse über dieHauptstadt. Warme Lichter, gemütliche, aberstylische Ecken zum Sitzen und Entspannen ladenSie ein, den Abend hier zu verbringen. (F)
Tag zur freien Verfügung
Gestalten Sie Ihren Tag selbst und erkunden Sie Madrid auf eigene Faust. Für Kunstliebhaber empfehlen wir das Reina Sofia Museum mit dem berühmten Gemälde „Guernica“ von Picasso oder das Museo Sorolla, in dem Sie die Werke des gleichnamigen Künstlers bewundern können. Oder Sie schlendern durch die ehemalige Markthalle „Mercado de San Miguel“, die heute ein Kulinarik-Markt ist und ein vielfältiges gastronomisches Angebot bereit hält. Alternativ bieten wir Ihnen eine vierstündige Stadtführung an. Zusammen mit Ihrer Reiseleitung lernen Sie das bekannte Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza kennen. Das Museum zeigt über tausend Kunstwerke der europäischen Malerei vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, die vom Baron Heinrich ThyssenBornemisza und seinem Sohn zusammen getragen wurden. Anschließend spazieren Sie durch den schönsten Park der Hauptstadt, den Retiro. Er gilt als grüne Lunge Madrids und besticht durch die vielen Brunnen, künstlichen Teiche, den kachelgeschmückten Ausstellungspavillon Palacio de Velázquez sowie den märchenhaft schönen, aus Glas und Eisen errichteten Palacio de Cristal. Der Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar. (Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 8 Gästen ca. 110 € p.P. inkl. Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Eintritt.) Abends treffen Sie sich wieder und genießen zusammen typische Tapas in einem lokalen Restaurant. (F/A)
¡Hasta pronto, Amigos!
Nun heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück individuelle Abreise nach Deutschland. (F)
BESONDERER TIPP: Madrid zum Jahreswechsel
Erleben Sie die spanische Hauptstadt in weihnachtlicher Atmosphäre. Madrid erstrahlt sechs Wochen lang in den schönsten Farben. Die originelle Beleuchtung verleiht der Stadt einen zauberhaften Glanz. Für Ihre freie Zeit empfehlen wir eine Rundfahrt mit dem Navíbus, um die Weihnachtsdekoration zu genießen. Höhepunkte sind der Cibeles-Brunnen mit der Puerta de Alcalá im Hintergrund. Bunter Lichterschmuck und eine Weihnachtskrippe erwarten Sie hier. Am Silvesterabend genießen Sie mit Ihren Mitreisenden ein geschmackvolles Gala-Dinner in einem Restaurant auf der Gran Via. Möchten Sie der spanischen Tradition folgen? Dann essen Sie mit den letzten 12 Glockenschlägen vor 0 Uhr zwölf Trauben, die Glück für das neue Jahr bringen sollen.
HINWEISE
F = Frühstück, A = AbendessenProgrammänderungen vorbehalten
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü