Madeira: Mit Flair

Entdecken Sie auf Ihrer 8-tägigen Reise die Schönheit Madeiras bei erlebnisreichen Ausflügen und einer leichten Wanderung. Dabei wohnen Sie auf einer geschmackvollen Quinta mit Garten, Pool und Spa. Die Inselhauptstadt Funchal, die Wallfahrtskirche von Monte und die strohgedeckten Häuser von Santana sind die kulturellen Höhepunkte. Die Besonderheit Madeiras ist aber die Landschaft: traumhafte Steilküsten, üppige Vegetation, faszinierende Berglandschaften mit einmaligen Ausblicken.


HÖHEPUNKTE:
Inselhauptstadt Funchal mit ihrer bekannten Markthalle
Cabo Girão – die höchste Steilküste Europas
idyllischer Palheiro-Garten
typische strohgedeckte Häuser in Santana
berühmte Wallfahrtskirche von Monte
bekannte Hochebene Paúl da Serra & traumhafte Ausblicke vom Pico do Arieiro
DAS BESONDERE BEI SKR:
Wohnen in einem ehemaligen privaten Landhaus, mit einer großzügigen Gartenanlage
Verkostung des madeirischen Nationalgetränks Poncha in einer lokalen Bar
traditionelle Espetada & typisches Mittagessen in einem Restaurant in Ribeiro Frio
Besuch des Sonntagsmarkts Santo da Serra
Levada-Wanderung entlang der Serra do Faial
Kultur, Geschichte & Tradition Madeiras bei einem Besuch im Themenpark erleben
Freizeit, um den Tag individuell zu gestalten

: PTAMAF
IHR 4-STERNE-HOTEL „QUINTA SPLENDIDA WELLNESS & BOTANICAL GARDEN“
Die Quinta befindet sich in dem schönen Ort Caniço, im Südwesten der Insel, ca. 100 m vom Zentrum und ca. 10 km von Funchal entfernt. Die Hauptstadt erreichen Sie bequem per Linienbus. Das ehemalige Herrenhaus wurde im frühen 19. Jh. erbaut und gehörte einst dem Jesuitenorden. Später war es im Besitz des Baron von Conceição und wurde dann von einem Schweizer Unternehmer zu einem Hotel umgebaut. Das Haus besticht durch seinen 3 Hektar großen botanischen Garten mit über 1000 verschiedenen Pflanzenarten. Es bietet Ihnen zudem eine Lobby, drei Restaurants, zwei Bars und kostenloses WLAN. Verweilen Sie am Außenpool inmitten des Parks mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen und genießen Sie von hier einen wunderschönen Blick auf den Atlantik. An der Poolbar können Sie kleine Snacks und Getränke genießen. Die 166 geschmackvollen Zimmer liegen in den neueren Gebäuden. Sie wohnen in Studios mit Telefon, Sat.-TV, Mietsafe, Kitchenette, Bad oder Dusche/WC, Fön, kostenlosem WLAN und Terrasse oder Balkon mit Blick in den Garten. Seitlicher Meerblick ist gegen Aufpreis buchbar. Verpflegung: Morgens und an vier Abenden bedienen Sie sich am internationalen Buffet. Bei Ihren Ganztagstouren genießen Sie mittags die lokale Küche (inkl.). An den freien Abenden haben Sie die Möglichkeit, die Restaurants der Umgebung zu erkunden oder in den beiden Spezialitätenrestaurants des Hotels (portugiesische Gourmet- und Thai-Küche) zu speisen.
DER SPA-BEREICH DES HOTELS
Der elegante und größte Spa Madeiras mit orientalischem Design verfügt über einen Indoor- und Vitality Pool, eine Sauna, ein Dampfbad, eine Eisgrotte und Kneipp-Wasserbecken. Lassen Sie sich bei Massagen und Kosmetikanwendungen verwöhnen. Entspannungszonen, eine Wellness- Bar mit frischen Säften und eine schöne Terrasse laden nach den Anwendungen zur Erholung ein (alles gegen Gebühr).
Bom día, Madeira!
Flug nach Funchal. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden sowie Ihre Reiseleitung kennen. (A)
Palheiro-Garten und die Hauptstadt Funchal
Nach dem Frühstück besuchen Sie oberhalb Funchals den Palheiro-Garten. Dieser zählt zu den schönsten Gärten Madeiras und besticht durch seine französische Gartenarchitektur mit englischen Elementen. Anschließend fahren Sie in die Inselhauptstadt Funchal und schlendern durch die bekannte Markthalle „Mercado dos Lavradores“, wo Blumen, Früchte und Fisch angeboten werden. Bei einem Spaziergang bestaunen Sie die von Künstlern bemalten Türen in der Rua Santa Maria, die kleinen Gassen, hübschen Häuser und alten Plätze (halbtags). (F/A)
Bezaubernde Westküste
Heute fahren Sie durch das Fischerdorf Câmara de Lobos zur imposanten Steilküste Cabo Girão (580 m), der höchsten Steilküste Europas. Genießen Sie den einzigartigen Blick auf das Meer und die Südküste! Über den Encumeada-Pass (1.007 m) erreichen Sie die Nordseite der Insel. Sie spazieren durch den idyllischen Ort São Vicente und genießen mittags die traditionelle Espetada, einen Rindfleischspieß, der – mit Lorbeer und Meersalz gewürzt – über offenem Holzkohlefeuer gegrillt wird. Anschließend besuchen Sie den Ort Porto Moniz mit seinen bekannten Meerwasserschwimmbecken. Über das Hochplateau Paúl da Serra (1.600 m) geht es zurück zum Hotel. Unterwegs probieren Sie noch das Nationalgetränk Madeiras, den Poncha, in einer typischen Bar (ganztags). (F/M)
Levada-Wanderung und Bauernmarkt
Ihr Tag beginnt mit einer herrlichen Levada-Wanderung entlang der Serra do Faial von Vale Paraiso nach Rochão. Sie wandern durch dichten Wald und entlang von Terrassenfeldern mit wundervollen Ausblicken auf das Dorf Camacha. Die traumhafte Natur wird Sie beeindrucken (6 km, Gehzeit: ca. 2 Std., +/-100 Hm, auf 750 Metern Höhe). Danach besuchen Sie den Sonntagsmarkt in Santo da Serra. Hier finden Sie u.a. Obst, Gemüse, Fenchelbonbons und den typischen Honigkuchen. Genießen Sie die lebendige Atmosphäre und decken Sie sich für den Nachmittag ein (halbtags). (F/A)
Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie den freien Tag in Ihrem Hotel. Erfrischen Sie sich im Pool oder lassen Sie sich im Spa verwöhnen. Alternativ empfehlen wir eine Wanderung entlang der Levada do Alecrim. Heidesträucher, Orchideen, Wasserfälle und herrliche Ausblicke ins Rabaçal-Tal begleiten Ihren Weg (7 km, Gehzeit: ca. 2-2,5 Std., auf ca. 1300 m Höhe, leicht, +/- 40 Hm) (Vor Ort buchbar. Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 8 Gästen ca. 35 € p.P.). (F)
Traumhafte Ostküste
Mit dem Bus fahren Sie nach Santana. Hier befinden sich die traditionellen, strohgedeckten Häuser, die sogenannten „Casas do Colmo“. Sie dienten einst als Wohnhäuser und Ställe. Anschließend besuchen Sie den Themenpark, der auf Kultur, Geschichte und Tradition Madeiras spezialisiert ist. In MultimediaPavillons wird Ihnen Wissenswertes zu verschiedenen Themen präsentiert. Mittags genießen Sie die portugiesische Küche in einem lokalen Restaurant im Naturreservat Ribeiro Frio. Über den Poiso-Pass gelangen Sie zum Pico do Arieiro (1.818 m), dem dritthöchsten Gipfel Madeiras. Von hier bieten sich spektakuläre Ausblicke auf die Bergwelt bis hin zur Küste. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie die Stadt Monte mit ihrer berühmten Wallfahrtskirche (ganztags). (F/M)
Tag zur freien Verfügung
Entspannen Sie in Ihrem Hotel oder fahren Sie mit dem Linienbus nach Funchal und schlendern Sie durch die hübschen Gassen bis zum Hafen. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen, eine Tasse Tee im berühmten Belmond Reids Palace Hotel zu genießen. Seit Jahrzehnten unverändert, serviert das Hotel den klassischen Afternoon-Tea. Dieser gehört zur Tradition des Hauses. Auf der Terrasse des Hotels mit wunderbarem Panoramablick über die Bucht Funchals werden Ihnen zum Tee Sandwiches, Früchtetörtchen und Scones mit Cream gereicht (Vor Ort buchbar. Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 8 Gästen ca. 55 € p.P.) (F/A)
Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
HINWEIS
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Urlaub auf Madeira zu verlängern. Eine Verlängerungswoche ohne Programm im Studio mit Frühstück kostet ab 450 €. Alle Termine sind auf Anfrage buchbar.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü