Madeira: Entspannt erleben

Lernen Sie bei dieser 15-tägigen Reise neben den Höhepunkten auch die wilde Schönheit und die verborgenen Reize Madeiras auf Ausflügen und Wanderungen entlang von Levadas kennen. Lassen Sie sich von der Vielfalt der traumhaften Atlantikinsel verzaubern und genießen Sie das lockere und entspannte Programm dieser Reise, das genügend Zeit für individuelle Entdeckungen auf der schönen Blumeninsel Madeira lässt!


HÖHEPUNKTE
Hauptstadt Funchal & der berühmte Botanische Garten
UNESCO Weltnaturerbe: Lorbeerwald „Laurisilva“
bekannte Wallfahrtskirche in Monte
Pico do Arieiro – der dritthöchste Gipfel Madeiras
bekannte Levada Ribeira da Janela
Cabo Girão – die höchste Steilküste Europas
DAS BESONDERE BEI SKR
unvergessliche Wanderung entlang der Levada dos Maroços
imposanter Garten der Quinta Vigia
Besuch eines typischen Weinbergs und eines Weinmuseums
idyllisches Dorf Jardim do Mar
vulkanische Höhlen in São Vicente
genussvolle Weinprobe in Funchal

: PTAMAA
IHR 4 STERNE HOTEL „MADEIRA PANORAMICO“
„MADEIRA PANORAMICO“ liegt am Hang, oberhalb Funchals, mit einem wunderbaren Panoramablick über die Stadt, das tiefblaue Meer und die umliegenden Berge. Die Hauptstadt Funchal (ca. 3 km) erreichen Sie bequem per Bus. 5 x täglich (außer sonntags) fährt auch ein kosten loser Hotel- Shuttle. Ihr komfortables Hotel bietet Ihnen eine gemütliche Lobby, zwei Bars, ein Restaurant und einen Fitnessraum. Verweilen Sie auf der Sonnenterrasse am hübschen Pool mit Liegen, Schirmen und einer Snackbar. Badetücher sind kostenlos. An kühlen Tagen entspannen Sie im Hallenbad, im Jacuzzi oder gegen Gebühr in der Sauna oder bei Massagen. Die 164 Zimmer, verteilt auf 2 Gebäude, verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Mietsafe, Kabel-TV, Klimaanlage/Heizung, Minibar (gegen Gebühr) und Balkon. Zimmer mit Meerblick auf Anfrage buchbar.Verpflegung: Morgens bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet. An 12 Abenden genießen Sie internationale Speisen in Buffetform. An den freien Abenden haben Sie die Möglichkeit, die Restaurants der Umgebung zu erkunden.
Willkommen auf Madeira
Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel begleitet. Beim Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden sowie Ihre Reiseleitung kennen. (A)
Die Hauptstadt Funchal und Botanischer Garten
Sie spazieren durch die Altstadt mit hübschen Häusern und alten Plätzen. In einer der ältesten Weinhandlungen der Insel verkosten Sie den typischen Madeira-Wein. Der berühmte Botanische Garten begeistert mit einer Vielfalt an Pflanzen aus der ganzen Welt (halbtags). (F/A)
Levada dos Maroços
Sie wandern von dem kleinen Ort Maroços entlang einer Levada, und genießen unterwegs bis nach Ribeira Seca herrliche Ausblicke auf das Machico-Tal und das tiefblaue Meer (12 km, Gehzeit ca. 4,5 Std., + 80 /- 90 Höhenmeter, auf ca. 270 Metern Höhe) (ganztags). (F/P/A)
Die Steilküste Cabo Girão und Jardim do Mar
Morgens fahren Sie zum imposanten Cabo Girão (580 m), der höchsten Steilküste Europas. Auf dem gläsernen Skywalk haben Sie einen Panoramablick über Funchal und die Südküste. Anschließend entdecken Sie das idyllische Dorf Jardim do Mar (halbtags). (F)
Madeira individuell
Schätzen Sie ein reichhaltiges Kulturangebot? Dann empfehlen wir Ihnen in eines der vielen Museen der Insel. Alternativ können Sie eine Wanderung zur „Levada do Furado“, die entlang steiler Berghänge und durch Lorbeerwald führt, buchen (12 km, ca. 4 Std.). (Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl. Bei 8 Gästen ca. 47 € p.P. inkl. Transport). (F/A)
Grutas de São Vicente, Arco de São Jorge und Santana
Sie besichtigen die vulkanischen Höhlen in São Vicente. Danach fahren Sie über Ponta Delgada nach Arco de São Jorge und genießen einen kleinen Mittagssnack. Sie besuchen einen Weinberg sowie ein Weinmuseum und erfahren alles Wissenswerte über den madeirischen Weinanbau. Abschließend besticht Santana mit seinen strohgedeckten, farbenfrohen Spitzdachhäusern (ganztags). (F/M)
Levada Vale Paraiso und Quinta Vigia Garten
Genießen Sie die duftenden Eukalyptusund Pinienbäume bei Ihrer Wanderung vom Korbflechterdorf Camacha nach Vale Paraiso (5 km, ca. 2 Std., + 70 /- 30 Hm, auf ca. 730-780 Metern Höhe). Danach besuchen Sie den wunderschönen Garten der Quinta Vigia, dem Sitz des Präsidenten, mit einer traumhaften Aussicht über die Bucht von Funchal (halbtags). (F/A)
Madeira Individuell
Für den heutigen Tag empfehlen wir Ihnen eine Halbtagswanderung auf die felsige Halbinsel São Laurenço mit Besuch der schönen Stadt Machico (8 km, ca. 3 Std., +/- 100 Hm). (Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl. Bei 8 Gästen ca. 53 € p.P. inkl. Transport). (F/A)
Levada Ribeira da Janela und Porto Moniz
Im Nordwesten wandern Sie durch dichte Vegetation in das Tal des längsten Flusses der Insel, dem Ribeira da Janela, zu einem rauschenden Wasserfall. Hier befinden Sie sich mitten im ursprünglichen Lorbeerwald „Laurisilva“ (UNESCO Weltnaturerbe) (12,5 km, ca. 5 Std., +/- 20 Hm, auf ca. 420 Metern Höhe). Danach genießen Sie einen typischen Prego in einer Bar. Mit dem Bus fahren Sie weiter nach Porto Moniz. Bei gutem Wetter können Sie bei einem Bad in den natürlichen Meerwasserschwimmbecken entspannen (ganztags). (F/P/A)
Madeira Individuell
Wir empfehlen eine Segelschifffahrt vom Hafen Funchal entlang der Südküste zur Steilküste Cabo Girão. Alternativ bieten wir von Juni bis August einen Ausflug zur kleinen Nachbarinsel Porto Santo an. (kein exklusiver SKR-Ausflug, vor Ort buchbar) (F/A)
Wanderung Referta – Castelejo
Sie starten in Referta und wandern vorbei an Weinplantagen, terrassierten Feldern und Gärten mit herrlichen Ausblicken auf Porto da Cruz und den Adlerfelsen bis nach Castelejo (7 km, ca. 2 Std., +/- 275 Hm, auf ca. 280-330 Metern Höhe) (halbtags). (F/A)
Madeira Individuell
Buchen Sie einen Ausflug an die Ponta da Garajau zur imposanten Christus-Staue, die segnend die Arme über das Meer breitet. Danach besuchen Sie die PalheiroGärten (Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl. Bei 8 Gästen ca. 40 € p.P. inkl. Transport). (F)
Eira do Serrado, Monte, Pico do Arieiro und Os Balces
Sie fahren zum schönen Aussichtspunkt Eira do Serrado und besuchen in Monte die berühmte Wallfahrtskirche. Danach besteht die Möglichkeit zu einer Korbschlittenfahrt (ca. 15 € p.P.) bevor Sie zum 400 Meter entfernten Aussichtspunkt „Miradouro do Juncal“ auf dem Pico do Arieiro spazieren. Im Tal Ribeiro Frio wandern Sie zum Aussichtspunkt Os Balces (ca. 1,5 km, ca. 45 min., +/- 115 Hm, auf ca. 865-880 Metern Höhe) (Ausflug ca. 6 Std.). (F/A)
Madeira Individuell
Relaxen Sie einen letzten Tag am Pool oder genießen Sie eine entspannende Massage. Abends haben Sie die Möglichkeit, zusammen mit Ihrer Reiseleitung die Espetada, eine typische Spezialität der Region, zu genießen (vor Ort buchbar). (F)
Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
HINWEISE
F = Frühstück, P = Picknick/Prego, M = Mittagssnack, A = AbendessenProgrammänderungen vorbehalten
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die leichten bis mittelschweren Wanderungen führen entlang der Levadas. Es gibt kaum Steigungen. Eine normale Grundkondition, Trittsicherheit und Wanderschuhe sind erforderlich.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü