London: Städtereise

Entdecken Sie auf Ihrer 6-tägigen Reise den Puls der Stadt und erfahren Sie einiges über die Geschichte der beeindruckenden Metropole. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen neben den „Must Sees“, wie dem Buckingham Palace, auch jene Orte, die die Londoner selbst an ihrer Stadt schätzen: grüne Parks, bunte Märkte und Flaniermeilen an der Themse. Lernen Sie kulinarische Traditionen kennen und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre, die London zu bieten hat.


HÖHEPUNKTE
Höhepunkte Londons mit Big Ben, Houses of Parliament & Buckingham Palace
Führung durch die imposante Westminster Abbey
gleich drei Märkte in Ruhe entdecken
City of London: von der Temple Church bis zum Tower of London
Besuch des British Museum
bei uns inklusive: Greenwich Royal Observatory mit Bootsfahrt
DAS BESONDERE BEI SKR
eine typisch britische „Teatime“ genießen
mit einem langjährigen Einwohner der Stadt das richtige London kennenlernen
ein traditionelles Fish & Chips-Dinner
abseits touristischer Pfade das Londoner „East End“ erleben

: GBALON
IHR 4-STERNE „GRANGE HOTEL PORTLAND“
Das Grange Hotel Portland liegt nur 5 Gehminuten vom British Museum und der nächsten UBahn-Haltestelle entfernt und bietet somit den perfekten Startpunkt für Ihre Städtereise in London. Sie wohnen in einem georgianischen Stadthaus, das über 18 individuell gestaltete Nichtraucher-Zimmer mit großzügig ausgestatteten Badezimmern verfügt. Auf Ihren Zimmern stehen Ihnen jeweils Kitchenette, kostenfreies WLAN und ein Fernseher zur Verfügung. Im Aufenthaltsraum des Hotels können Sie gemeinsam mit den anderen Gästen die ereignisreichen Tage am Abend noch einmal Revue passieren lassen. Verpflegung: Sie frühstücken im Frühstücksraum des in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen Grange Clarendon Hotels. Das kontinentale Frühstück wird täglich in Buffet-Form angerichtet. Außerdem sind ein Pubbesuch und ein landestypisches Fish & Chips-Abendessen mit der Gruppe und Ihrem Reiseleiter im Preis inbegriffen.
Anreise in die britische Hauptstadt
Freuen Sie sich auf Ihre Reise in die Metropole an der Themse. Nach Ihrer individuellen Ankunft im Hotel haben Sie noch ein wenig Zeit sich auszuruhen, bevor Sie sich am Abend mit Ihren Mitreisenden und Ihrem Reiseleiter auf den Weg in einen landestypischen Pub machen. Dort können Sie die Gruppe kennenlernen und sich bei einem Willkommensgetränk gemeinsam auf die nächsten Tage in der britischen Hauptstadt einstimmen.
Politisches Viertel Westminster
Sie starten die Erkundung der Stadt im politischen Regierungszentrum des Landes. Schlendern Sie entlang Houses of Parliament, der „Mutter aller Parlamente“, und dem dazugehörigen weltbekannten Glockenturm „Big Ben“. Lassen Sie sich im Anschluss bei einer Führung durch das Innere der Westminster Abbey beeindrucken, wo seit Wilhelm dem Eroberer alle englischen Könige gekrönt wurden. Danach kommen Sie auf Ihrem Weg zum Buckingham Palace u.a. am St. Jamess Park vorbei. Lauschen Sie während des Spaziergangs dorthin den spannenden Geschichten Ihres Reiseleiters über die Vergangenheit der Stadt. Nach einer kurzen Außenbesichtigung der Residenz der Queen geht es weiter zum Trafalgar Square, der für viele als Zentrum Londons gilt. Bewundern Sie dort die Nelsonsäule, eines der bekanntesten Denkmäler der Stadt. Sie wurde zum Gedenken des britischen Kriegshelden Admiral Lord Nelson erbaut. Das größte Gebäude vor Ort ist die National Gallery, von dessen Stufen sich das Treiben des Platzes hervorragend beobachten lässt. Anschließend gelangen Sie zu Ihrem heutigen Ziel, der Downing Street, in der sich die Residenz des britischen Prime Ministers befindet. Den Nachmittag können sie nutzen, um London auf eigene Faust weiter zu entdecken oder um sich im zuvor kennengelernten St. Jamess Park zu entspannen. (F)
City of London
Am heutigen Tag werden Sie durch das Zentrum Londons geführt. Sie starten an der St Pauls Cathedral, welche unter Queen Anne fertiggestellt wurde und noch heute zu einem der markantesten Bauwerke der Londoner Skyline zählt. Vorbei an der Zentralbank des Vereinigten Königreichs gelangen Sie schließlich zum Tower of London. Sie besichtigen diese UNESCO Welterbestätte, die ehemals als Gefängnis und Hinrichtungsstätte genutzt wurde und in welcher gegenwärtig die Kronjuwelen untergebracht sind. Anschließend spazieren Sie über die Tower Bridge in Richtung des beliebten Borough Markets, wo Sie Ihre Zeit für ein kleines Mittagessen nutzen können. Dank vieler lokaler Anbieter und Restaurants ist der Markt für seine kulinarische Vielfalt bekannt und zählt zu den ältesten Lebensmittelmärkten Londons. Gestärkt setzen Sie am Nachmittag mit dem Schiff in den Westen Londons über und können Ihre Seele hier während einer traditionellen „Tea Time“ baumeln lassen. Erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung außerdem mehr über diese Tradition der Briten. (F)
Vergangenheit und Gegenwart im Kontrast
Heute lernen Sie das kreative und moderne „East End“ der Stadt kennen, in dem am Abend die Jugend in den beliebtesten Clubs tanzt. Tagsüber ist das Viertel ein wahres Paradies für alle, die am Kontrast zwischen Vergangenheit und Gegenwart interessiert sind. Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen und beginnen Sie Ihren Tag auf dem Spitalfields Market. Stöbern Sie an den verschiedenen Ständen mit Kleidung, Grußkarten und vielem mehr – vielleicht findet sich ja sogar ein ganz besonderes Erinnerungsstück. Als nächstes gehen Sie entlang der Brick Lane in Richtung des Dennis Servers House, wo Sie mehr über die Geschichte einer hugenottischen Seidenweber-Familie aus dem 18. Jahrhundert erfahren. An der „Old Truman Brewery“, der ehemalig größten Brauerei Londons, werden Sie in die Gegenwart zurückgeholt. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit, das „East End“ zu erkunden. Im Anschluss setzen Sie mit dem Boot in den historisch und architektonisch reizvollen Stadtteil Greenwich über. Im Royal Observatory haben Sie dann die Möglichkeit, am Nullmeridian gleichzeitig mit jeweils einem Bein auf der östlichen und dem anderen auf der westlichen Erdhäfte zu stehen. (F)
Kulturelles London
Heute starten Sie die Tour im Westen des Stadtzentrums – auf dem Piccadilly Circus. Dort wird Ihnen Ihr Reiseleiter über die Besonderheiten der im Gedenken an Lord Shaftesbury errichteten „Statue of Eros“ berichten. Erleben Sie anschließend das lebhafte Ausgehviertel Soho, dessen Name sich von einem Jagdruf ableitet. Über den Golden Square und die Carnaby Street geht es in Richtung China Town, dem kulturellen Highlight des Tages. Hier duftet es nach verschiedenen Gerichten, die zu einer Kostprobe einladen. Schlendern Sie durch das Viertel, bevor Sie im berühmten British Museum mehr über die Kulturgeschichte der Menschheit erfahren. Am Abend klingt die Reise bei einem typischen Fish & Chips-Dinner aus. (F/A)
Goodbye London
Heute sagen Sie der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs Lebewohl und treten Ihre individuelle Heimreise an. Je nach Abflugzeit können Sie noch einen letzten Spaziergang durch die Stadt genießen. (F)
Allgemeine Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
Anreise
Gerne buchen wir Ihren Flug (Economy) von Frankfurt (FRA) nach London-Heathrow (LHR) und zurück ab ca. 200 € (inkl. Steuern & Gebühren, vorbehaltlich Verfügbarkeit). Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKR-Flug-Angebot): 73 € (2. Kl.), bitte bei Anmeldung mitbuchen.
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in London und verbringen Sie im Anschluss an Ihre Städtereise weitere Tage in der britischen Hauptstadt. Preise auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü