Laos & Kambodscha: Mit Flair

LAOS & KAMBODSCHALernen Sie auf dieser 14-tägigen Rundreise durch Indochina die beiden reizvollen Länder Laos und Kambodscha näher kennen. Entdecken Sie die klassischen Höhepunkte der beiden Länder wie die alte Königsstadt Luang Prabang, die Hauptstädte Vientiane und Phnom Penh oder die imposante Tempelanlage von Angkor, genießen Sie die landschaftliche Schönheit und übernachten Sie vor Ort in stilvollen und charmanten Unterkünften.


HÖHEPUNKTE
kompakte Reise zu den klassischen Höhepunkten in Laos & Kambodscha
alte Königsstadt Luang Prabang (UNESCO Weltkulturerbe)
bedeutender Khmer-Tempel Wat Phou (UNESCO Weltkulturerbe)
Aufenthalt im Gebiet der 4.000 Inseln & Besichtigung der Mekong-Wasserfälle
imposante Tempelanlage von Angkor (UNESCO Weltkulturerbe)
DAS BESONDERE BEI SKR
Übernachtungen in guten & stilvollen Hotels
Bootsfahrt durch das Mekong-Binnendelta
authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung bei Tempelbesuchen, an Pilgerstätten & auf lokalen Märkten

: LARLUX
Anreise nach Laos
Ein Linienflug mit Vietnam Airlines bringt Sie heute über Hanoi nach Vientiane, die Hauptstadt Laos.
Vientiane
Am späten Vormittag landen Sie in Vientiane und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel im Herzen der Stadt, unweit des Mekong-Ufers sowie zahlreicher Tempel. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich ein wenig auszuruhen und zu erfrischen. Danach starten Sie mit Ihrer Besichtigungstour und erkunden u.a. den ältesten Tempel Vientianes, den Wat Si Saket, das Nationalheiligtum, die Pha That Louang Stupa und den königlichen Tempel Wat Phra Keo. 1 Nacht in Vientiane. (A)
Luang Probang
Heute fliegen Sie in die alte Königsstadt Luang Prabang (UNESCO Weltkulturerbe). Erleben Sie bei Ihrer Stadtbesichtigung die religiöse und kulturelle Vielfalt von Luang Prabang, das von vielen Reisenden als ein „Museum ohne Mauern“ bezeichnet wird. Am Abend können Sie über den Hmong-Nachtmarkt schlendern, der täglich von 17 bis 22 Uhr stattfindet, und dort die vielfältigen Waren bewundern. Außerdem finden sich hier unzählige Essensstände mit lokalen Spezialitäten. Die nächsten drei Nächte wohnen Sie in einem kleinen Boutiquehotel in Luang Prabang, das schön in leicht erhöhter Lage mit Blick auf die Stadt liegt. (F)
Pak Ou-Höhlen
Heute empfiehlt es sich früh aufzustehen, denn Hunderte Mönche brechen in ihren safranfarbenen Roben in der Morgendämmerung zum Almosengang durch die Stadt auf. Lassen Sie sich diese einzigartige buddhistische Tradition nicht entgehen! Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Königspalast von Luang Prabang, der heutzutage das Nationalmuseum beheimatet. Anschließend fahren Sie auf dem Mekong zu den knapp 25 km entfernten Pak Ou-Höhlen, die eine schier unüberschaubare Zahl an Buddhafiguren beherbergen. Auf dem Rückweg nach Luang Prabang machen Sie noch einen Stopp in einem kleinen laotischen Dorf und können beobachten, wie dort der traditionelle Reisschnaps „Lao-Lao“ destilliert wird. (F)
Freizeit oder Wasserfall Kuang Si
Heute führen Sie Programmregie. Verbringen Sie den Tag entweder mit weiteren individuellen Erkundungen in Luang Prabang oder genießen Sie das Hotelambiente und die wunderschöne Poolanlage. Wer möchte, kann auch gerne einen optionalen Ausflug zum Kuang Si-Wasserfall unternehmen. Der Startpunkt der leichten Wanderung ist in einem Dorf und führt vorbei an Zuckerrohrplantagen und Reisfeldern. Der optionale Ausflug inkl. Mittagessen ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar (bei 4 Gästen ca. 55 USD p.P.). (F)
Wat Phou-Tempel
Ein Inlandsflug bringt Sie heute nach Pakse, in den Süden von Laos. Hier besichtigen Sie die faszinierende Tempelanlage Wat Phou (UNESCO Weltkulturerbe), die einst ein wichtiges Heiligtum des Khmer-Reiches war. Anschließend setzen Sie Ihre Reise gen Süden fort. Ihr heutiges Tagesziel ist das Binnendelta, wo sich der Mekong in etwa viertausend Inseln auffächert. Sie verbringen zwei Nächte in einem Hotel, das direkt am Mekongufer liegt. (F)
Mekong-Binnendelta
Per Boot gehen Sieheute u.a. auf Entdeckungstour auf dem Mekong.Auf der Insel Don Khone können Sie einige Relikteaus der französischen Kolonialherrschaft besichtigen. Sehenswert ist auch der imposante LiphiWasserfall. Je nach Wasserstand stürzen hier dieenormen Wassermassen eines der Mekongarmeüber Kaskaden in die Tiefe. (F)
Auf nach Siem Reap
Heute fliegen Sie von Pakse nach Siem Reap. Eine erste Erkundungstour führt Sie durch die mystische Angkor-Tempelanlage, und Sie besichtigen die Roluos-Gruppe. Freuen Sie sich auf drei Nächte in einem charmanten Hotel in Siem Reap, das einem traditionellen Dorf nachempfunden und wunderschön in einer tropischen Gartenanlage eingebettet ist. (F)
Tempelanlage von Angkor
Heute besuchen Sie das größte und bedeutendste Monument der Angkor-Tempelgruppe: den wunderschönen Angkor Wat-Tempel! Lassen Sie sich dann von der Königsstadt Angkor Thom mit den bekannten lächelnden Gesichtstürmen des Bayon-Tempels verzaubern. Anschließend erwartet Sie der vom Dschungel überwucherte Ta PhromTempel. Zum Abschluss des heutigen Tages besuchen Sie den Terrassentempel Pre Rup. (F)
Ländliches Siem Reap und Tempel von Angkor
Heute Vormittag lernen Sie das kambodschanische Landleben kennen! Auf einer Halbtagestour erleben Sie in verschiedenen Dörfern die Herstellung von lokalen Produkten, wie zum Beispiel von Reisnudeln. Am Nachmittag besichtigen Sie dann noch einmal die Angkor-Tempelanlage. Hier erwartet Sie der Banteay Srei-Tempel, dessen unzählige Verzierungen im rosafarbenen Sandstein jeden in ihren Bann ziehen. Danach Rückkehr zu Ihrem Hotel in Siem Reap. (F)
Tonle Sap-See
Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem optionalen Ausflug, um die schwimmenden Dörfer auf dem Tonle Sap (UNESCO Biosphärenreservat) zu sehen? Diesen optionalen Ausflug können Sie vor Ort bei Ihrer Reiseleitung buchen (bei 4 Gästen ca. 25 US$). Im Anschluss erfolgt dann Ihr Flug nach Phnom Penh. Freuen Sie sich heute auf Ihr luxuriöses Boutique-Hotel, das sich im Herzen Phnom Penhs befindet, unweit aller beliebten Sehenswürdigkeiten und der Uferpromenade. 2 Nächte in Phnom Penh. (F)
Phnom Pen
Nach dem Frühstück gehen Sie auf Entdeckungstour durch die kambodschanische Hauptstadt. Sie besichtigen u.a. den imposanten Königspalast mit seiner beeindruckenden Silberpagode sowie das Nationalmuseum mit seiner Kollektion von Kunstschätzen aus der Zeit des Angkor-Reiches. Anschließend besichtigen Sie das Toul Sleng-Museum sowie die berüchtigten Killing Fields. Wechseln Sie am Abend noch einmal die Perspektive und beobachten Sie das rege Treiben der Hauptstadt vom Wasser aus. An Deck eines Schiffes können Sie bei einer Bootstour den Tag gemütlich ausklingen lassen. (F/A)
Abschied von Kambodscha
Bis zum Flughafentransfer können Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem Gusto gestalten. Bummeln Sie über die lokalen Märkte oder erkunden Sie Phnom Penh optional bei einer halbtägigen Tuktuk-Tour abseits der touristischen Pfade (vor Ort buchbar; Preis bei 4 Gästen ca. 32 USD p.P.). Anschließend heißt es Abschied nehmen von Südostasien. (F)
Ankunft
in Ihrem Heimatland.
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
Ihre Unterkünfte
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten)VientianeLa Seine Hotel 1****Luang PrabangLe Bel Air Boutique Hotel3****Si Phan DonePon Arena Hotel2***Siem ReapAngkor Village Hotel3****Phnom PenhLa Rose Suites2***** *Landeskategorie
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Vietnam oder in Kambodscha. Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü