Korfu: Wandern & Kultur

KORFU – Als nördlichste der Ionischen Inseln stand Korfu lange Zeit unter italienischem, französischem und englischem Einfluss und verbindet heute auf einzigartige Weise die kulturellen Einflüsse mit griechischem Flair. Türkisfarbene Buchten, eingebettet zwischen Bergen und silbrig-grün schimmernden Olivenhainen und dunkelgrünen Zypressen, sowie idyllische Bergdörfer hinterlassen während dieser 8-tägigen Reise einen unvergesslichen Eindruck von Korfu.


HÖHEPUNKTE
venezianisch geprägte Stadt Korfu (UNESCO Weltkulturerbe)
Schloss „Achilleion“ der Kaiserin Sissi
malerische Bucht von Paleokastritsa
sagenumwobene Mäuseinsel
DAS BESONDERE BEI SKR
ursprüngliches Dorfleben in den Orten Lakones, Sinarades & Afionas
traumhafte Sandbuchten Arillas & Marathias
Wandern auf dem reizvollen Arillas-Trail
Reiseleiterin, die Ihnen das authentische Korfu zeigt

: GRACFU
IHR 3-STERNE-HOTEL „BELLE HELENE“
liegt im Nordwesten Korfus, in der schönen Bucht von Agios Georgios, ca. 40 Kilometer von Korfu-Stadt entfernt. Nur durch die kleine Uferstraße vom langen Sandstrand getrennt und eingebettet in die grüne Berglandschaft, ist Ihr Hotel ideal für einen erholsamen Urlaub. Der Pool mit Sonnenterrasse, Liegen, Schirmen und Poolbar sowie einem herrlichen Blick über das türkisblaue Meer lädt zum Entspannen ein, während die umliegende Region mit kleinen Wanderungen lockt. Ihr Hotel verfügt über 54 Zimmer, verteilt auf drei Etagen. Die einfachen, freundlich eingerichteten Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung (gegen Gebühr), kleinem Kühlschrank und Balkon mit seitlichem Meerblick (Doppelzimmer) oder Landblick (Einzelzimmer) ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant, eine Bar, eine TV-Ecke und eine Rezeption mit Mietsafes (gegen Gebühr). Verpflegung: Am Morgen erhalten Sie ein einfaches, kontinentales Frühstücksbuffet. Abends genießen Sie internationale und griechische Speisen in Buffetform.
IHR URLAUBSORT AGIOS GEORGIOS MIT WUNDERSCHÖNEM STRAND
Die weitläufige Bucht von Agios Georgios bietet einen Sandstrand, welcher mit der „Blauen Flagge“ für hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet wurde. Es ist ein idealer Platz zum Entspannen bei einem erfrischenden Bad im Meer, beim Sonnen oder bei Spaziergängen. Genießen Sie den traumhaften Blick über das Ionische Meer. Der kleine Ort Agios Georgios zieht sich am Strand entlang. Hier finden Sie einen Supermarkt, kleine Geschäfte und traditionelle Tavernen direkt am Meer, die zum Verweilen einladen.
PRAOGRAMMAUSWAHL
Je nach Termin ist ein Programm im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termintabelle (siehe unten).
WANDERN & KULTUR IM FRÜHJAHR & HERBST
Auf drei Wanderungen und zwei Kulturausflügen entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung oder einem örtlichen Guide die Kultur und Natur Korfus.
Bucht von Paleokastritsa
Wanderung über einen grünen Bergkamm ins typische Dorf Krini und vorbei an der byzantinischen Burg Angelokastro nach Lakones. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf die smaragdgrünen Ebenen und das tiefblaue Meer, bis Sie die Bucht von Paleokastritsa erreichen (16 km, Gehzeit ca. 6 Std., +/- 360 Höhenmeter). (ganztags)
Traumküsten
Der Arillas-Trail führt durch schattige Olivenhaine, vorbei an der Lina-Schlucht und durch ein grünes Tal mit duftenden Orangen- und Zitronenbäumen. Genießen Sie Ihre Pause in der Arillas-Bucht mit goldgelbem Strand. Entlang eines Panoramaweges kehren Sie zum Hotel zurück (16 km, ca. 5 Std., dreimal +/- 180 Hm). (ganztags)
Wanderung nach Afionas
Sie wandern entlang der Bucht von Agios Georgios hinauf in das auf ca. 180 Metern Höhe gelegene Bergdorf Afionas, in dem Sie durch die Gassen des uralten Dorfes spazieren. Genießen Sie einen reizvollen Blick auf die Diapontischen Inseln und die Bucht von Agios Georgios. Später kehren Sie in einer traditionellen Taverne ein (nicht inkl.), bevor Sie zurück zum Hotel wandern (6 km, ca. 2 Std., +/- 180 Hm). (halbtags)
Achilleion und unbekannter Süden
Ihr heutiger Ausflug führt Sie in das klassizistische Schloss „Achilleion“, in dem die österreichische Kaiserin Sissi und später der deutsche Kaiser Wilhelm II. Erholung fanden. Anschließend fahren Sie in den unberührten Süden und halten im schönen Dorf Sinarades, das zu einem Spaziergang durch seine malerischen Gassen einlädt. Mittags kosten Sie eine typisch griechische Meze (inkl.). Am Nachmittag haben Sie Zeit, am traumhaften Sandstrand von Marathias zu baden. Auf dem Weg zurück zu Ihrem Hotel blicken Sie vom Villenvorort Kanoni auf das „Postkartenmotiv“ Korfus: die sagenumwobene Mäuseinsel mit ihrem pittoresken Kloster. (ganztags, örtlicher Guide)
Inselhauptstadt Kerkyra
Erleben Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung gemütlich und individuell das abendliche Flair in der venezianisch gepräg- ten Stadt mit ihren engen, gepflasterten Gassen, kunstvollen Balkonen und Arkaden der Altstadt. Besichtigen Sie das Alte Fort oder schlendern Sie durch die Geschäfte. Die Abendstimmung lädt zu einem Besuch in einer der zahlreichen Tavernen ein. (halbtags)
SOMMERPROGRAMM
Im Sommer bieten wir Ihnen mit zwei Kulturausflügen, einer Tour in den unberührten Norden und einer Halbtagswanderung ein speziell auf die warmen Temperaturen abgestimmtes Programm.
Bucht von Paleokastritsa und Achilleion
Entdecken Sie die Bucht von Paleokastritsa. Dieser Ort zählt zu den schönsten Griechenlands und besticht durch geheimnisvolle Grotten und be eindruckende Felsen. Sie besuchen das idyllische Kloster aus dem 18. Jahrhundert mit seiner Sammlung byzantinischer Ikonen. Anschließend können Sie im „Achilleion“ sehen, wo sich die österreichische Kaiserin Sissi und später der deutsche Kaiser Wilhelm II. erholten. (ganztags, örtlicher Guide)
Unberührter Norden
Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung unbekannte Bergdörfer und lassen Sie sich in eine vom Tourismus noch weitgehend unberührte Welt entführen. Grandiose Ausblicke, mythenumwobene Dorfbrunnen und abgelegene Klosteranlagen laden zum Verweilen ein. Durch ein schattiges Tal erwandern Sie die herrliche Natur (2 km, ca. 45 Min., – 30 Hm). Bevor Sie in einer Taverne zu Mittag essen (nicht inkl.), erkunden Sie das Dorf Ano Perithia, welches nur noch von einem Schafzüchter-Ehepaar und einer Imker-Familie bewohnt wird. Wie wäre es anschließend mit einem erfrischenden Bad im Ionischen Meer? Nach einem Besuch des malerischen Hafenortes Kassiopi erreichen Sie am späten Nachmittag Ihr Hotel. (ganztags)
Wanderung nach Afionas
Beschreibung unter „Wandern & Kultur im Frühjahr & Herbst“
Inselhauptstadt Kerkyra
Beschreibung unter „Wandern & Kultur im Frühjahr & Herbst“.
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer und beinhalten bei der Bucht von Paleokastritsa und bei den Traumküsten eine ca. einstündige Pause. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Wanderschuhe und Trittsicherheit.
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Urlaub zu verlängern. Verlängerungswoche ohne Programm im Doppelzimmer mit Halbpension ab 320 € p.P. Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit einem Zuschlag ab 250 €, Einzelzimmer ab 155 €. Verfügbarkeit und Preise erhalten Sie auf Anfrage.
Hinweise
Programmänderungen vorbehalten!
Termin- & Programmliste
02.05.20Wandern und Kultur09.05.20Wandern und Kultur30.05.20Wandern und Kultur06.06.20Wandern und Kultur04.07.20 Sommerprogramm25.07.20 Sommerprogramm01.08.20 Sommerprogramm22.08.20 Sommerprogramm05.09.20Wandern und Kultur19.09.20Wandern und Kultur26.09.20Wandern und Kultur10.10.20Wandern und Kultur
HinflugRückflugPreis


*Pflichtfeld

Menü