Kloster Volkenroda: Achtsamkeit & Meditation

KLOSTER VOLKENRODA – Der Norden Thüringens besticht durch geschichtsträchtige Orte mit barocken Kirchen und reizenden Fachwerkhäusern am Fuße des Harzes. Die Gemeinde Volkenroda mit ihrer schönen Natur, dem Wald und den herrlichen Aussichtspunkten liegt nur eine knappe halbe Stunde von der urigen Kreisstadt Mühlhausen in Thüringen entfernt. Sie ist eingebettet in eine jahrhundertealte Kulturlandschaft zwischen den Höhen des Nationalparks Hainich und der Erlebnisregion Eichsfeld.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
Wohlbefinden & persönliche Entwicklung durch Atemtherapie & Meditation
Auszeit in der Stille mit Feldenkrais & Atemübungen
zur Ruhe kommen bei Yoga, Meditation und Atemübungen

DAS BESONDERE VOR ORT
den Alltag der Jesus-Bruderschaft miterleben
einen Teil des Pilgerwegs Loccum–Volkenroda auf eigene Faust entdecken
Volkenroda als Ausgangspunkt für Ausflüge, z.B. in die schöne Stadt Mühlhausen in Thüringen

: DEAVOL
WOHNEN IM KLOSTER
Sie wohnen in den einfach gehaltenen Räumen des Klosters, die Ihnen die Möglichkeit geben, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und im Klosterleben anzukommen. Die Einzel- oder Zweibettzimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet. In der Klosteranlage finden Sie außerdem ein kleines Café, eine Weinstube, eine Bibliothek, den Klosterkeller, einen Schulbauernhof und einen Klosterladen mit regionalen Produkten. Verpflegung: Im Preis ist Vollpension enthalten. Das Küchenteam legt Wert auf frisch zubereitete Klosterküche und die einfachen Speisen werden in Buffetform angeboten. Zu jeder Hauptspeise wird eine vegetarische Alternative serviert.
DAS KLOSTER VOLKENRODA
wurde im Jahr 1131 von Zisterziensern aus Altenkamp als erste Zisterzienserabtei Thüringens gegründet. Das entstandene Kloster Volkenroda wurde im Jahr 1150 durch den Erzbischof von Mainz geweiht, stand jedoch in den 1960er Jahren kurz vor dem Zerfall. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands konnte das Kloster aber wieder aufgebaut werden und dient heute sowohl als Unterkunft für die Jesus-Bruderschaft als auch für zahlreiche Pilger und Gäste des Klosters.
UMGEBUNG & FREIZEIT
Nur wenige Kilometer vom geografischen Mittelpunkt Deutschlands entfernt, können Sie in Volkenroda die Ruhe und Abgeschiedenheit des kleinen Ortes genießen: Verweilen Sie in einem der kleinen Cafés, besuchen Sie die tausendjährige Eiche oder erkunden Sie den idyllischen Schulbauernhof des Klosters. Alternativ können Sie auch die umliegenden Gemeinden entdecken. Die Thomas-Müntzer-Stadt Mühlhausen liegt nur 12 Kilometer entfernt. In der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza können Sie in den Gärten und Parks verweilen oder die Friederiken-Therme mit ihrem heilenden Thermalsolewasser besuchen. Lernen Sie das Franziskanerkloster Hülfelsberg und die berühmte Wartburgstadt Eisenach kennen oder besuchen Sie die Landeshauptstadt Erfurt mit ihrem Dom, dem Augustinerkloster und der Krämerbrücke. Auch im Nationalpark Hainich, gibt es mit den zahlreichen Wanderwegen und dem Baumwipfelpfad viel zu entdecken.
Programmhinweis
Je nach Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termin- & Kurstabelle.
AUSZEIT IN DER STILLE
Pausen sind das Wichtigste in dieser schnelllebigen Zeit, in einer Welt, die im Wandel begriffen istund uns vor neue Herausforderungen stellt. Entdecken Sie Ihre inneren Atemräume und findenSie zu Ihrem eigenen Rhythmus. FeldenkraisLektionen lassen Sie Wege entdecken, sich besserzu koordinieren und beweglicher und flexibler zuwerden. Verbunden mit dem Atem erfahren Sieeine Stärkung Ihrer Lebenskraft und eine natürliche Aufrichtung von innen heraus. Sie gewinnenan Achtsamkeit für sich selbst und finden zumehr Klarheit und Wohlbefinden. ca. 12 Std.Leitung: Katrin SpringherrTeilnehmerzahl: min. 4, max. 10
EINFACH MEDITIEREN – RUHE UND KLARHEIT IN BEWEGTEN ZEITEN
In Zeiten von Veränderung und Umbruch ist ein ruhiger, gelassener Geist und ein klares und aufrechtes Herz besonders wichtig. Auch wenn wir turbulente Zeiten und die mit ihr einhergehende Unruhe und Vergänglichkeit normalerweise gar nicht mögen, sind es doch genau diese Phasen im Leben, in denen heilsame Wandlungsprozesse möglich sind. Wenn wir offen und bewusst ganz bei uns selber bleiben können, werden wir uns selbst und unser Leben voll und ganz genau so annehmen können, wie es ist. Die traditionelle Meditation ist seit vielen tausend Jahren eine bewährte Methode, wie wir mit unserem Leben und den oft herausfordernden Veränderungen einer immer komplizierter werdenden Zeit in Einklang leben können. Durch Meditation, also durch die einfache Übung des Nicht-Tuns – entwickelt sich Klarheit, Mitgefühl und heitere Gelassenheit. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für sogenannte Fortgeschrittene geeignet. ca. 20 Std. Leitung: Karl-Ludwig Leiter Teilnehmerzahl: min. 5 max. 12
YOGA, ATEM, MEDITATION: ACHTSAMKEIT IM ALLTAG & IM JETZT - IM FESTEN VERTRAUEN
In diesem Kurs bieten klassische Yogapraktikenwirksame Methoden, um mit Stress umzugehen:Körperwahrnehmung, Atemschulung und -lenkung, verschiedene Sitz- und Gehmeditationen,Konzentrationstechniken, das sanfte Einüben deraltindischen stärkenden Asanas, heilsamesTönen, Tiefenentspannung, Yoga Nidra. Hierdurchwerden die Regeneration eingeleitet und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Bei diesem Kurserfahren Sie tiefe Regenerationen sowie dieHarmonisierung von Körper-Seele-Geist undBewusstsein. Ihre Schöpferkraft und Freudenwerden geweckt. ca. 14 Std.Leitung: Angela SelkeTeilnehmerzahl: min. 4, max. 12
DER ERFAHRBARE ATEM NACH PROF. ILSE MIDDENDORF
Durch die Methoden des Erfahrbaren Atemsnach Prof. Ilse Middendorf werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sobald das Zwerchfell lockerwird, kommt Freude auf. Der Brustkorb öffnetsich, die Wirbelsäule richtet sich wie von selbstauf, die Verspannungen in Nacken und Schulternlassen nach und die Energie, die vorher durchunnötiges Festhalten gebunden war, wird frei.Ruhe und neue Kraft entstehen. Klare, einfacheÜbungen, die leicht in den Alltag zu integrierensind, werden vermittelt. Meditationswege rundenIhre Erfahrungen ab. ca. 15 Std.Leitung: Mechthild MorgenthalTeilnehmerzahl: min. 5, max. 12
Anreise
Wir empfehlen die Anreise per PKW oder per Bahn zum Zielbahnhof Mühlhausen. Von dort mit dem Linienbus oder Taxi zum Kloster. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Vor Ort befinden sich kostenlose Parkmöglichkeiten. Nähere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
TERMINE & PREISE
Zeitraum / Kurstitel27.11.–02.12.22 Auszeit in der Stille04.12.–09.12.22 Achtsamkeit, Entspannung,Selbstfürsorge07.05.–12.05.23 Der Erfahrbare Atem20.08.–25.08.23 Auszeit in der Stille27.08.–01.09.23 Der Erfahrbare Atem26.11.–01.12.23 Auszeit in der Stille
HinflugRückflugPreis
07.05.202312.05.2023999,- €
20.08.202325.08.20231049,- €
27.08.202301.09.2023999,- €
26.11.202301.12.2023999,- €


    *Pflichtfeld

    Menü