Kloster Vinnenberg: Seminarurlaub

KLOSTER VINNENBERG – Der geistliche Ort Kloster Vinnenberg gilt als der älteste Marienwallfahrtsort des Bistums Münster und ist der ideale Ort für alle diejenigen, die Besinnung und Stille suchen. Seit nun mehr als 750 Jahren trägt das Kloster den Namen des ehemaligen Adelshofs Vinnenberg. In den letzten 100 Jahren lebten hier Benediktinerinnen, die aufgrund von Alter und Krankheit ihr Kloster verlassen mussten. Heutzutage beherbergt das Kloster Gäste von überall her und dient als Ort der geistlichen Begegnung.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
Skizzieren & Malen mit Aquarell
Entspannung & Achtsamkeit
Meditation, Yoga & Selbstfindung

DAS BESONDERE VOR ORT
Ihre Unterkunft auf dem Klostergelände, umgeben von Wald & Wiesen
Klosterurlaub mitten im schönen Münsterland

: DEAVIN
WOHNEN IM „KLOSTER VINNENBERG“
Im östlichen Münsterland, nördlich von Warendorf gelegen, empfängt Sie das Kloster Vinnenberg als ein Ort der Besinnung und Stille. Bis heute ist die Wallfahrtskirche zur „Muttergottes vom Himmelreich“ ein beliebter Anziehungspunkt für zahlreiche Pilgerinnen und Pilger. Die 37 Zimmer des Hauses sind schlicht und heimelig eingerichtet und versprühen eine ruhige Atmosphäre. Das Klostergebäude und das Kardinalvon-Galen-Haus sind durchgehend zugänglich. Auch der 30.000 qm große Klostergarten lädt zum Entspannen ein. Verpflegung: Während Ihres Aufenthaltes erwartet Sie eine Verpflegung in Vollpension. Die einfach gehaltenen Mahlzeiten werden in Buffetform angerichtet. Am Nachmittag stehen warme Getränke, wie Kaffee oder Tee, bereit. Spezielle Verpflegungswünsche werden gerne auf Nachfrage berücksichtigt (bitte bei Anmelung angeben).
UMGEBUNG & FREIZEIT
In der näheren Umgebung des Klosters können Sie die herrliche Landschaft des Münsterlandes erkunden. Nicht weit entfernt liegt unter anderem die Pferdestadt Warendorf sowie der Wallfahrtsort Telgte. Auch das wunderschön in die Münsterländer Parklandschaft eingebettete Ostbevern ist einen Besuch wert. Direkt vom Kloster aus können Sie zudem in dem angrenzenden Wald spazieren gehen und die Natur genießen. Ihnen ist eher nach Fahrradfahren? Bringen Sie doch Ihr Fahrrad mit, denn die hervorragend ausgebauten Radwege bieten die perfekte Gelegenheit für eine Spritztour!
Programmhinweis
Je Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termintabelle.
EINE REISE ZU DEN INNEREN KRAFTQUELLEN
In uns selbst liegt die stärkste Kraft für ein gutesLeben. Kommen Sie mit auf die Reise zu Ihremgesunden, kraftvollen und gar nicht egoistischenSelbst. Erkunden Sie Ihre Quellen der innerenKraft und Stärke. Lassen Sie sich einfühlsam begleiten, Ihre Biografie, das, was Ihnen wichtig ist,die verschiedenen Facetten Ihres Selbst und Ihreinnere Mitte, neugierig und wertschätzend zuentdecken. ca. 17 Std.Leitung: Julitta RösslerTeilnehmerzahl: min. 6, max. 12
DER ERFAHRBARE ATEM NACH PROF. ILSE MIDDENDORF
Durch die Methoden des Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sobald das Zwerchfell locker wird, kommt Freude auf. Der Brustkorb öffnet sich, die Wirbelsäule richtet sich wie von selbst auf, die Verspannungen in Nacken und Schultern lassen nach und die Energie, die vorher durch unnötiges Festhalten gebunden war, wird frei. Ruhe und neue Kraft entstehen. Klare, einfache Übungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, werden vermittelt. Meditationswege runden Ihre Erfahrungen ab.ca. 15 Std. Leitung: Mechthild Morgenthal Teilnehmerzahl: min. 4, max. 12
MIT YOGA UND COACHING ZU MEHR RESILIENZ
Resilienz – plötzlich ist der Begriff in aller Munde.Was aber eigentlich versteht man hierunter? Wieunterstützt uns Resilienz beim Er- und Durchleben einer Krise? Lernen Sie das Resilienzmodellvon Monika Gruhl kennen. Die drei Grundhaltungen und vier Verhaltensstrategien, die die persönliche Resilienz stärken, werden in Impulsreferatenvorgestellt und in Übungsreihen und Meditationen aus dem Kundalini Yoga erlebbar gemacht.Coaching-Impulse und Fragen zur Selbstreflexionführen zu einem neuen Bewusstsein. ca. 14 Std.Leitung: Dagmar VölpelTeilnehmerzahl: min. 4, max. 14
KRAFT SCHÖPFEN DURCH ACHTSAMKEIT
Erleben Sie stressige Zeiten, herausfordernde Situationen oder Menschen in Ihrem Alltag? Achtsamkeit kann ein Weg sein, damit umzugehen. Wir praktizieren Entspannungs-, Meditations- und Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Liegen oder Gehen, die Ihren Geist zur Ruhe kommen lassen. Hinzu kommt eine Einheit sanfter Hatha Yoga-Übungen sowie Hintergrundwissen und Impulse zur besseren Stressbewältigung. Das Ziel des Seminars ist, Ihnen eine achtsame Haltung nahezubringen und Ihnen unterschiedliche Übungen an die Hand zu geben. ca. 16 Std. Leitung: Claudia Andrea Uhl Teilnehmerzahl: min. 4, max. 14
EINFACH MEDITIEREN – DAS ERWACHTE HERZ
Im geschäftigen Getriebe und in der Hektik unserer schnelllebigen Zeit kommt unser mitfühlendesWesen und unsere Berührbarkeit schnell „unterdie Räder“. Beim Versuch, unsere Sanftheit unddie Verletzlichkeit in Sicherheit zu bringen, stellenwir vielleicht am Ende fest, dass wir uns selbereingesperrt haben. Wir finden uns gefangen inden Festungen der Unnahbarkeit oder wir sindaus Selbstschutz zum Workoholic geworden.Vielleicht ist uns über die Jahre die geschmeidigeLeichtigkeit abhanden gekommen und wir bemerken das erst, wenn wir versuchen, in unserereisernen Rüstung wieder Tango zu tanzen.Meditation – die einfache Übung ganz sich selbstzu sein – ist der Schlüssel zu unserem Herzen. Daseigentliche Wesen aller Menschen ist warmherzig, sanft und voller Mut und Lebensfreude. Dieses lebendige Herz kann entdeckt und aufgeweckt werden. Der Kurs ist sowohl für Anfängerals auch für sog. Fortgeschrittene geeignet.ca. 20 Std.Leitung: Karl-Ludwig LeiterTeilnehmerzahl: min. 4, max. 14
VON DER SKIZZE ZUM AQUARELL
Die Lust am Zeichnen und Ausprobieren steht imMittelpunkt des Kurses. Von der schnellen Skizze,über genauere Studien, bis hin zur Umsetzung infarbenfrohe Aquarelle, inspirieren uns vor dem Motiv und erproben Techniken, die spielerisch denUmgang mit Linie und Farbfläche anregen. Übungen zu Themen wie Perspektive oder Ausdruckwerden praktisch umgesetzt und das malerischeSehen geschult. Experimentieren Sie mit Bleistiften, Feinlinern, Buntstiften und Aquarellfarbenauf Papier und entdecken Sie Ihre ganz persönliche Ausdrucksweise. Der Kurs ist für alle geeignet, mit und ohne Vorkenntnisse. ca. 15 Std.Leitung: Martina WempeTeilnehmerzahl: min. 4, max. 10
FLÄCHE TRIFFT LINIE
Die Kombination von zeichnerischen Elementen mit der Flächigkeit der Malerei hat einen ganzeigenen Reiz. Lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten kennen, interessante Zeichnungen vonLandschaften, Architektur oder Stillleben mit derStahl- oder Rohrfeder und Tusche zu fertigen. Ineinem zweiten Schritt werden die Zeichnungenmit Aquarell und Pinsel bearbeitet. ca. 18 Std.Leitung: Holger FiggeTeilnehmerzahl: min. 4, max. 10
TERMINE & KURSE:
04.12.–09.12.22 Mit Yoga & Coaching zumehr Resilienz30.04.–05.05.23 Mit Yoga & Coaching zumehr Resilienz28.05.–02.06.23 Der Erfahrbare Atem04.06.–09.06.23 Fläche trifft Linie25.06.–30.06.23 Von der Skizze zum Aquarell16.07.–21.07.23 Kraft schöpfen durchAchtsamkeit20.08.–25.08.23 Innere Kraftquellen03.12.–08.12.23 Einfach meditieren –Das erwachte Herz
ANREISE:
Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn über Münster zum Zielbahnhof Warendorf. Buchung der Bahnfahrkarte über SKR möglich. Von dort mit dem Taxi zum Kloster. Kostenfreie Parkplätze finden Sie am Kloster. Nähere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
ALLGEMEINER HINWEIS
Kurszeiten- bzw. Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.
HinflugRückflugPreis
30.04.202305.05.2023969,- €
28.05.202302.06.2023969,- €
04.06.202309.06.2023969,- €
25.06.202330.06.2023969,- €
16.07.202321.07.2023969,- €
20.08.202325.08.2023969,- €
03.12.202308.12.20231049,- €


    *Pflichtfeld

    Menü