Kloster Marienrode: Achtsamkeit & Meditation

In der Region rund um Hildesheim geht die fruchtbare Hildesheimer Börde in das wunderschöne, hügelige Gebiet des Harzvorlandes über. Ruhe findet man beispielsweise im barocken Magdalenengarten und am Rande der Stadt. Der Hildesheimer Wald ist ein grüner Höhenzug und beliebtes Naherholungsgebiet. Das Kloster, im Ortsteil Neuhof/Marienrode gelegen, bietet mit seinem Gelände einen idealen Ort für einen Kurzurlaub vom Alltag.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
Achtsamkeit bei Atemtherapie
die eigene Individualität durch Coaching entfalten
den roten Faden finden & kreativ schreiben
DAS BESONDERE VOR ORT
Alltag der Benediktinerinnen miterleben
im Garten & in der Kirche abschalten
Umgebung auf Wanderwegen rund ums Kloster erkunden

: DEAMAR
DAS KLOSTER MARIENRODE
wurde 1125 gegründet und in den vergangenen Jahrhunderten von verschiedenen Orden genutzt. Seit 1988 sind hier Benediktinerinnen zu Hause. Derzeit leben 15 Schwestern im Kloster. Der klösterliche Lebensrhythmus richtet sich nach Gebet und Arbeit und bestimmt auch den Tagesablauf im Gästehaus. Alle Gäste sind eingeladen an den Gebetszeiten teilzunehmen. Das Kloster liegt etwas außerhalb von Hildesheim am südwestlichen Stadtrand. Zum Klostergelände gehören das Konventgebäude, zwei Kirchen und ein Klosterladen. Dieser lädt zum gemütlichen Stöbern ein und bietet religiöse Literatur, CDs, christliche Kunst sowie verschiedene Klosterprodukte. In dem idyllischen Garten mit Teichanlage können Sie, mit Blick auf das Wasser, zur Ruhe kommen.
DAS GÄSTEHAUS
Sie wohnen im historischen Gästehaus des Klosters, welches über 22 freundlich eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC verfügt. Der große Speisesaal, eine Kapelle sowie Gruppen- und Meditationsräume befinden sich ebenfalls im Gästehaus. Verpflegung: Im Reisepreis sind Frühstück, Mittag- und Abendessen enthalten. Die Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche frisch zubereitet und gemeinsam im Speisesaal eingenommen. Die Verpflegung startet mit dem Abendessen am Anreisetag und endet mit dem Mittagessen am Abreisetag. Zudem werden am Nachmittag Kaffee und Kuchen angeboten (gegen Gebühr). Auf Wunsch bereitet die Küche auch vegetarische Kost zu (bitte bei Buchung angeben).
UMGEBUNG & FREIZEIT
Radfahren und Wandern, zum Beispiel auf dem Rennsteig, sind in dieser Gegend sehr beliebt. Rad- und Wanderkarten erhalten Sie im Klosterladen. Auch der nahe gelegene Hildesheimer Wald mit dem 359 Meter hohen Griesberg, durchzogen von zahlreichen Bachläufen, eignet sich zum Wandern. Bei einem Ausflug in das 6 km entfernte Hildesheim bewundern Sie imposante historische Gebäude. Die Michaeliskirche und der Dom gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Erklimmen Sie den höchsten Kirchturm Niedersachsens, der zur Sankt-Andreas-Kirche gehört. Auf einer Aussichtsplattform in 75 Metern Höhe können Sie das hübsche Hildesheim bewundern. Darüberhinaus können Sie in Hildesheim an einer Stadtbesichtigung teilnehmen, durch die Einkaufsstraßen bummeln und auf dem Hildesheimer Marktplatz die Atmosphäre genießen.
PROGRAMMHINWEIS
Je nach Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termin- & Kurstabelle.Programmänderungen vorbehalten!
DIE "DRITTE" LEBENSHÄLFTE - DAS BESTE KOMMT ERST NOCH
Wäre es nicht schön, wenn Sie Ihre „dritte“ Lebensphase, frei von äußeren Zwängen, dazu nutzen, so erfüllt zu leben, wie Sie es immer schon wollten? Das ist möglich. Denn anders als früher haben Sie die Chance, die Phase des Älterwerdens aktiv, voller Lebenskraft und mit neu gewonnener Freiheit positiv zu gestalten. Gerade diese Zeit birgt viele Möglichkeiten zur Neuausrichtung der eigenen Aktivitäten, zu persönlichem Wachstum, zur Entfaltung der eigenen Individualität und zu erfüllenden Erlebnissen in Gemeinschaft. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Wünschen, Fragen und Themen, die Sie gerade jetzt bewegen, auf die Spur zu kommen. Ihr KursleiterPaar kann in Verbindung mit langjähriger Coaching- und Seminarerfahrung individuell die unterschiedlichen Bedürfnisse aus männlicher und weiblicher Sicht begleiten. Werden Sie achtsam, neugierig und reflektieren Sie das Vergangene, um darauf basierend Neues zu entdecken und erste Schritte zur Umsetzung Ihrer neuen Lebensentwürfe zu planen. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise in die beste Zeit Ihres Lebens. ca. 15 Std. Leitung: Julitta Rössler & Ralph Schippan Teilnehmer: min. 8, max. 16
DIE GESCHICHTE SEINES LEBENS SCHREIBEN
Den roten Faden finden, den Wirkkräften in unserem Leben auf die Spur kommen, Weichenstellungen prüfen und neue Möglichkeiten erforschen – all dies geschieht, wenn man die Geschichte seines Lebens schreiben lernt. Mit den Mitteln des biographischen Schreibens erleben wir eine kreative Reise zu uns selbst. Schicht für Schicht legen wir unsere tiefere Lebensgeschichte frei und damit unsere eigentliche Aufgabe, unsere Bestimmung. Wir sind nicht länger Opfer der Geschichte, wir werden zu ihrem Schöpfer. Schreiben ist ein Ausdruck unseres kreativen Potentials und Kreativität ist der eigentliche Ausdruck unseres Lebens, eine Art Lebensfreude, die alles umfasst und nichts ausgrenzt. Schreiben ist ein ganzheitlicher Prozess. Vorlesen und Zuhören gehören ebenso zum Kurs wie spielerisch „lustvolle“ Übungen und weil Kreativität Spaß macht, wird viel geredet, erzählt und gelacht. Meditations- und Achtsamkeitsübungen ergänzen das Programm ebenso wie leichtes Tai Chi am Morgen und natürlich beziehen wir die Atmosphäre des klösterlichen Lebens und die herrliche Umgebung mit ein. ca. 17 Std. (Intensivkurs) Leitung: Liane Dirks Teilnehmerzahl: min. 6, max. 15
DER ERFAHRBARE ATEM NACH PROF. ILSE MIDDENDORF
Durch die Methoden des Erfahrbaren Atems nach Prof. Ilse Middendorf werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sobald das Zwerchfell locker wird, kommt Freude auf. Der Brustkorb öffnet sich, die Wirbelsäule richtet sich wie von selbst auf, die Verspannungen in Nacken und Schultern lassen nach und die Energie, die vorher durch unnötiges Festhalten gebunden war, wird frei. Ruhe und neue Kraft entstehen. Klare, einfache Übungen, die leicht in den Altag zu integrieren sind, werden vermittelt. Meditationswege runden Ihre Erfahrungen ab. ca. 15 Std. Leitung: Mechthild Morgenthal Teilnehmerzahl: min. 3, max. 16
ANREISE
Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Hildesheim (ICE-Haltestelle). Von dort mit dem Linienbus oder Taxi zum Kloster. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Einzelheiten & Preise auf Anfrage. Am Kloster befinden sich kostenfreie Parkplätze. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Termin- & Kurstabelle
20.01.–24.01.20 Erfahrbarer Atem30.03.–03.04.20 Erfahrbarer Atem13.07.–17.07.20 Erfahrbarer Atem03.08.–07.08.20 Geschichte seines Lebens19.10.–23.10.20 Geschichte seines Lebens16.11.–20.11.20 Die „dritte“ Lebenshälfte
HinflugRückflugPreis
16.11.202020.11.2020699,- €


*Pflichtfeld

Menü