Kloster im Münstertal: Kreativ & Gesund

KLOSTER IM MÜNSTERTAL – Das Münstertal im Schwarzwald besticht durch weite und verzweigte Täler, traditionelle Bauernhöfe, urige Wälder und saftige Wiesen. Es ist eine Oase für Naturliebhaber! Die Ruhe des Klosters mit Kapellen und Meditationsräumen bieten eine besinnliche Atmosphäre. Gewinnen Sie Abstand vom hektischen Alltag, kommen Sie zur Ruhe und schöpfen Sie Kraft bei unserem vielseitigen und nachhaltigen Kursprogramm.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
Achtsamkeit & Tai Chi Chuan
Singen, Tanz & Theater
verschiedene Meditationsangebote

DAS BESONDERE VOR ORT
den Alltag der Schwestern miterleben
Ihre Unterkunft auf dem Klostergelände, umgeben von Wald & Wiesen
Klosterurlaub am Fuße des Belchen, dem schönsten Aussichtspunkt im Schwarzwald

: DEAMUN
WOHNEN IM KLOSTER-GÄSTEHAUS
Sie wohnen im Gästehaus St. Josef, einer umgebauten ehemaligen Zehntscheuer aus dem 18. Jahrhundert, in freundlichen Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche/WC und Telefon. Genießen Sie den modernen Komfort innerhalb des historischen Ambientes. Sitzecken laden zum Verweilen ein und verschiedene Gemeinschaftsräume bieten eine gemütliche Atmosphäre für ein abendliches Beisammensein. Verpflegung: Im Reisepreis enthalten ist Vollpension mit Produkten aus eigener landwirtschaftlicher Erzeugung und je nach Saison mit frischen Zutaten aus dem Klostergarten. Wünsche nach vegetarischer und diätetischer Kost werden gerne berücksichtigt (bitte bei Buchung angeben).
KLOSTER ST. TRUDPERT
Inmitten des Münstertals blickt das Kloster auf eine lange Tradition zurück. Bereits im 7. Jahrhundert befand sich hier eine Einsiedelei des Heiligen Trudpert. Um das Jahr 800 gründeten Benediktiner die Abtei St. Trudpert und führten diese fast 1.000 Jahre bis zur Säkularisation Anfang des 19. Jahrhunderts. 1919 wurde das Kloster von den Schwestern vom Heiligen Josef übernommen, die es bis heute führen. Sie lassen Sie gerne an ihrem Klosterleben teilhaben, stehen Ihnen nach vorheriger Absprache für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und bieten für Ihre Gruppe während des Kurses eine Klosterführung an. Natürlich sind Sie herzlich eingeladen, den Gottesdienst in der Klosterkirche mitzufeiern. Das Kloster verfügt über einen wunderschönen, gepflegten Garten mit Blumen, Kräutern, Gemüse- und Obstsorten. Genießen Sie die Zeit in der Natur und den Fernblick in den Schwarzwald.
UMGEBUNG & FREIZEIT
Schöne Wanderwege im Tal und auf den Höhen ringsum, Nordic Walking-Strecken und Radwege bieten viele Möglichkeiten, die Landschaft zu erkunden. Der Belchen, Wahrzeichen des Münstertals und vierthöchster Berg des Schwarzwaldes (1.414 m), das bekannte Bienenkundemuseum und das Schwarzwaldhaus sind interessante Sehenswürdigkeiten in dieser Region, ebenso wie die Städte Freiburg, Basel und Colmar. Die Thermalbäder in Badenweiler und Bad Krozingen sind mit dem Auto gut erreichbar und bieten erholsame Stunden. Im Ort, etwa 10 Minuten entfernt, finden sich nette Lokale, die zu regionalen Spezialitäten mit Wein und Käse einladen.
PROGRAMMHINWEIS
Je Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl dieTermintabelle.
THEATER, TANZ & LEBENSFREUDE
In lockerer Atmosphäre, mit viel Spaß und Freude, wird mithilfe von Körper- und Wahrnehmungsübungen ein Einstieg in improvisierteAusdrucksformen geschaffen. In diesen Tagenerlernen Sie Techniken aus der Improvisation,aus Tanz und Theater. Durch den kreativen undinteraktiven Austausch aus dem Stehgreif herausentstehen einfache Schrittfolgen sowie spannende kleine Szenen. ca. 14 Std.Leitung: Ulrike BaartzTeilnehmerzahl: min. 4, max. 12
GESANG & MEDITATION
Lernen Sie die Stimme, die direkt an unserenAtem gebunden ist, als „Wegbereiter“ in die Meditation kennen; reisen Sie in Ihr Inneres! Es gibtunzählige Techniken, die einen Weg in die Meditation versprechen, aber kaum eine ist uns so nah,wie die eigene Stimme. Mit ausgewählten Stimmund Atemtechniken und bewegender Lieder ausverschiedenen Traditionen zur Gitarrenbegleitungerleben Sie Fülle und Reichtum. ca. 15 Std.Leitung: Vita Ulrike NollTeilnehmerzahl: min. 4, max. 15
TAI CHI CHUAN - EINE ENTSPANNUNGSMETHODE
Die Übungen des Tai Chi Chuan werden in ruhigen, entspannten und fließenden Bewegungenim Zeitlupentempo ausgeführt. Die Bewegungsabläufe und die Bewegungsweise sind genauvorgegeben. Sie fördern die Beweglichkeit, dieGeschicklichkeit und das Gleichgewicht. Beimschrittweisen Erlernen, lassen sich die Körperhaltung verbessern, das Körperbewusstsein schulen,die Atmung kommt in natürlichen Fluss. DieLebenskraft wird aktiviert, Wohlbefinden undGelassenheit stellt sich ein. ca. 15 Std.Leitung: Claudia FleischmannTeilnehmerzahl: min. 4, max. 10
STILL WERDEN - EINE EINFÜHRUNG IN DIE MEDITATION
Mit einfachen Körper-, Entspannungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen möchte der Kursin die „Kunst des still werdens“ einführen. Stillwerden, sich selbst begegnen, wiederfinden undregenerieren. Lernen sich vom üblichen Druckund Eingespanntsein abzukoppeln und innerlichloszulassen. Liebevolle Hinwendung – geduldigesZeit verbringen mit sich selbst – achtsames hinschauen auf das, was sich jeweils zeigt. Körperund Geist können sich erholen. ca. 15 Std.Leitung: Helga KonietzkoTeilnehmerzahl: min. 4, max. 14
ACHTSAMKEIT IM ALLTAG & IM JETZT, SELBSTFÜRSORGE
Yogapraktiken bieten wirksame Methoden, ummit Stress umzugehen: Altindische, psychotherapeutisch angeleitete Übungen, Körperwahrnehmung, Meditationen, Atemschulung, Konzentrationstechniken, Asanas, Tiefenentspannung,Ayurveda-Eigenmassagen unterstützen unsereSelbstheilungskräfte und inneren Prozesse. DieseÜbungen sind nach neuesten (neuro-)wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichtet und inden Alltag leicht und gut integrierbar. Ein tiefesErfahren von Körper-Seele-Geist-Prozessen,Erleben unserer „wahren Natur“ und Bewusstsein, führen zu innerem Frieden. ca. 14 Std.Leitung: Angela SelkeTeilnehmerzahl: min. 4, max. 14
ZEN-MEDITATION
Setzen Sie sich mit dem Thema der Zen-Meditation auseinander und erlernen Sie bei der Einführung in die traditionelle Meditationspraxis sowiebei einer individuellen Anleitung, wie Sie IhrBewusstsein schulen. Zen ist – wenn man dengroßen Meistern glauben darf – nichts Besonderes. Still sitzen, einfach, diszipliniert und unverkrampft. Über uns selber lachen können, wennwir erkennen, wie wir uns in Gedanken und Projekten verlieren, anstatt einfach Schritt für Schrittso zu werden, wie wir schon immer sind: einfachund klar – nichts Besonderes. Vorträge zu Anwendungen des Zen in einer modernen, westlichenWelt ergänzen den Kurs. ca. 20 Std.optionale MeditationszeitLeitung: Karl-Ludwig LeiterTeilnehmerzahl: min. 4, max. 16
ANREISE
Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn zum Zielbahnhof Münstertal. Bahnfahrkarte bis Bad Krozingen über SKR möglich. Dann Bahn bis Münstertal. Von dort mit dem Linienbus oder Taxi zum Kloster. Kostenfreie Parkplätze finden Sie am Kloster. Nähere Hinweise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
Termin- & Kurstabelle
Termin / Kurs30.05.–03.06.23 Gesang & Meditation26.06.–30.06.23 Achtsamkeit im Alltag03.07.–07.07.23 Gesang & Meditation10.07.–14.07.23 Zen-Meditation24.07.–28.07.23 Theater, Tanz & Lebensfreude07.08.–11.08.23 Still werden14.08.–20.08.23 Tai Chi Chuan (‘1)11.09.–15.09.23 Achtsamkeit im Alltag25.09.–29.09.23 Gesang & Meditation09.10.–13.10.23 Theater, Tanz & Lebensfreude30.10.–03.11.23 Gesang & Meditation (‘1): 7 Tage Kurszeiten- bzw. Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.
HinflugRückflugPreis
30.05.202303.06.2023769,- €
26.06.202330.06.2023869,- €
03.07.202307.07.2023769,- €
10.07.202314.07.2023869,- €
24.07.202328.07.2023769,- €
07.08.202311.08.2023869,- €
14.08.202320.08.20231069,- €
11.09.202315.09.2023869,- €
25.09.202329.09.2023769,- €
09.10.202313.10.2023769,- €
30.10.202303.11.2023769,- €


    *Pflichtfeld

    Menü