Kleinwalsertal: Wandern & Meditation

Das Kleinwalsertal liegt in den nördlichen Kalkalpen und gehört zum österreichischen Bundesland Vorarlberg. Die ursprüngliche Region wird von imposanten Bergen eingerahmt und ist nur über das deutsche Bundesgebiet erreichbar. Genießen Sie auf Ihrer Reise in diese „Enklave“ die faszinierende Natur der Allgäuer Alpen sowie idyllische Seitentäler und schneebedeckte Berggipfel mit einmaligen Panoramen.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
erlebnisreiche Wanderungen zu den schönsten Gipfeln inklusive Verkostung heimischer Spezialitäten auf der Bio-Alpe
Wandern zu jeder Jahreszeit in der beeindruckenden Bergwelt der Alpen
Achtsamkeitsübungen & Meditation
DAS BESONDERE VOR ORT
vielfältiges Hotel zum Entspannen mit Wellnessbereich & Schwimmbad
wohnen in bester Lage direkt an den Wanderwegen des Kleinwalsertals
vertiefende Vorträge zur Meditation

: ATAKLW
IHR 4-STERNE-HOTEL "ALMHOF RUPP"
Ihre Unterkunft liegt beschaulich im wunderschönen Voralberg in Riezlern und nur wenige Schritte von den Wanderwegen des Kleinwalsertals entfernt. Naturliebhaber können sich am klaren Wasser, der frischen Luft und den grünen Wäldern in der Umgebung erfreuen. Für Ihre freie Zeit finden Sie im Ort alles, was das Herz eines Reisenden begehrt. Der gemütliche, vielfältige Betrieb bietet Ihnen herausragenden Komfort und Erholung auf höchstem Niveau. Nutzen Sie den Wellnessbereich, um sich vollkommen zu entspannen: Steht Ihnen der Sinn eher nach Schwimmbad, Finnischer Sauna, Dampfbad oder Bio-Sauna mit Farbtherapie und Naturgeräuschen? Kommen Sie anschließend im Ruheraum mit Wärmeliegen und einem beeindruckenden Ausblick auf die Kleinwalsertaler Bergwelt zur Ruhe. Die komfortablen Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, TV, Föhn, Telefon, kostenlosem WLAN und Terrasse oder Balkon ausgestattet. Verpflegung: Jeden Morgen erwartet Sie ein leckeres und reichhaltiges Frühstücksbuffet mit frischen Produkten aus dem Kleinwalsertal. Das hoteleigene Restaurant bietet eine abwechslungsreiche, kreative Küche und regionale Köstlichkeiten. Den Nachmittag können Sie bei einem leckeren Kaffee oder Tee und köstlichem Kuchen im Hotel genießen (gegen Gebühr). Freuen Sie sich abends auf ein Buffet mit feinen Vorspeisen und anschließendem 4-Gang-Menü. Auch Vegetarier kommen auf Ihre Kosten. Von 12 bis 14 Uhr stehen Erfrischungsgetränke und Obst an der Saftbar für Sie bereit. Im Wellnessbereich stehen Ihnen ganztägig ein Springbrunnen mit GranderWasser sowie Säfte kostenfrei zur Verfügung.
UMGEBUNG & FREIZEIT
Das zu Österreich gehörende Kleinwalsertal zählt zu den schönsten Alpenregionen. Sowohl im Sommer als auch im Winter bietet das Tal aufgrund der beeindruckenden Bergwelt und der Schneesicherheit im Winter vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Überzeugen Sie sich von den idyllischen Seitentälern und dem Panorama der imposanten Berggipfel. Die herzliche Gastfreundschaft der Bewohner schafft eine rundum angenehme Atmosphäre. Mit der im Reisepreis inkludierten Gästekarte fahren Sie kostenlos mit dem Walserbus und im Sommer mit allen Bergbahnen im Kleinwalsertal und Oberstdorf. Zudem erhalten Sie zahlreiche Ermäßigungen, wie zum Beispiel bei einem Besuch in der Breitachklamm. Besichtigen Sie die tiefste Felsenschlucht in Mitteleuropa und erkunden Sie das einzigartige Naturdenkmal. Wer sich nach einem anstrengenden Wandertag abkühlen mag, kann zu den Sommerterminen das Freibad Riezlern, welches direkt gegenüber von Ihrem Hotel liegt und für Sie kostenfrei ist, besuchen.
DIE SCHÖNSTEN WANDERWEGE
Ihr Wanderurlaub beginnt direkt vor der Haustür. Für die aktiveren Wanderer stehen Bergtouren in allen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Aber auch ausgedehnte Spaziergänge auf Talwegen haben ihren Reiz. Die Bergwelt des Kleinwalsertals ist ein Wanderparadies und bietet Naturfreunden ein breites Wegenetz von über 150 Kilometer in drei Klimazonen auf einer Höhenlage von knapp 1.000 bis 2.536 Meter Höhe. Insgesamt gibt es im Kleinwalsertal 42 Kilometer gespurte Langlaufloipen, die alle mit dem Walserbus zu erreichen sind. Für die aktiven Skifahrer stehen lange Skipisten zur Auswahl. Ca. 120 Kilometer Abfahrt können im Kleinwalsertal und Oberstdorf mit einem Skipass genutzt werden, egal ob am Ifen, Walmendinger Horn, Kanzelwand oder Fellhorn. Alpinfahrer werden kostenfrei mit dem Bus ins Skigebiet gebracht. Zudem kann auf 50 Kilometern gespurten und geräumten Winterwanderwegen die Landschaft zu Fuß entdeckt werden.
IHR URLAUBSPROGRAMM
Unser Reiseangebot umfasst je 4-5 Halbtagstouren (je nach Termin) und das dazugehörige Seminar-Programm. Die Kosten für Gondel- und Sesselliftfahrten sind immer inklusive.
DER WANDERWEG ALS LEBENSWEG
Lassen Sie die heilsame Wirkung des Wanderns in unberührter Natur auf sich wirken und nehmen Sie sich diese Auszeit, um Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele zu regenerieren. Saisonabhängig lernen Sie die schönsten Almen sowie die Vielfalt der Heilkräuter im Gebirge kennen. Sie wandern (zum Teil in Stille) auf einfachen, begehbaren Bergpfaden und Wanderwegen entlang von saftigen Wiesen. Auch erwarten Sie Abstecher in die Seitentäler mit wunderschönen Panoramaausblicken. Auf Ihren geführten Touren setzen Sie Impulse in die Natur, um Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und die in uns liegende Intuition zu sensibilisieren. Die Verkostung von regionalen Spezialitäten auf der Bio-Alpe und das Kennenlernen von Heilpflanzen und Wildgemüse machen diese Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Winter wandern Sie auf geräumten Winter-Wanderwegen und mit Schneeschuhen (Schneeschuhe und Stöcke inkl.).
MEDITATIONSPROGRAMM
Nutzen Sie das Seminar-Programm dieser Reise um bei praktischen und theoretischen Übungen „zu sich zu kommen“. Es erwarten Sie tägliche (ca. 1,5 Std.) Abläufe von Meditations- und auf Achtsamkeit basierenden Körperübungen, Reflexionsübungen, stille Meditation im Seminarraum und unterschiedliche Übungen mit Impulsen zu verschiedenen Themen, wie schwierige Kommunikation, Umgang mit den eigenen Grenzen und mit unguten Gedanken und Gefühlen. Sie werden zuverlässige Methoden für den Alltag erlernen und zahlreiche Impulse mit nach Hause nehmen. Durch vertiefende Vorträge zu Meditation und die Möglichkeit zum Einzelgespräch wird das Seminar abgerundet.
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die Wanderzeiten der leichten Wanderungen betragen 5-6 Stunden (inkl. Pausen) pro Tag. Es sind keine Vorkenntnisse und Wandererfahrungen notwendig. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, mindestens knöchelhohe Wanderschuhe, Wanderstöcke (falls vorhanden), Grödel (falls vorhanden) und Trittsicherheit.
ANREISE
Grenznah zu Deutschland ist das Kleinwalsertal gut per Pkw oder Bahn zu erreichen. Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Oberstdorf. Von dort können Sie mit dem Taxi oder Bus (ca. 15-20 Min.) zur Haltestelle „Kanzelwand“ fahren und direkt gegenüber vom Hotel aussteigen. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Einzelheiten & Preise auf Anfrage. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
HinflugRückflugPreis


*Pflichtfeld

Menü