Kenia: Impressionen

KENIA -Erleben Sie bei dieser 14-tägigen Kenia-Rundreise Afrikas Safaridestination Nr. 1 von der wilden sowie der entspannten Seite. Mit einem Strandaufenthalt in Diani Beach starten Sie ganz ungezwungen in Ihren Urlaub, bevor das Safari-Abenteuer beginnt. Zahlreiche Pirschfahrten werden Sie begeistern und Ihnen Kenias facettenreiche Wildnis vor Augen führen. Zum Abschluss geht es erneut an den Strand! Lassen Sie auf der traumhaften Chale Island die Seele baumeln und Ihre Erlebnisse Revue passieren.


HÖHEPUNKTE
faszinierende Tierwelt Kenias bei zahlreichen Pirschfahrten erleben
ursprüngliche Schutzgebiete und beeindruckende Nationalparks kennenlernen
einmaliger Strandaufenthalt auf der kleinen Chale Island im Indischen Ozean

DAS BESONDERE BEI SKR
Übernachtungen in Safari-Zelten & Lodges
erlebnisreiche Pirschfahrten zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten im Safari-Kleinbus
zwei Nächte in einer Lodge im Lumo-Schutzgebiet mit Ausblick auf ein Wasserloch
erholsame Strandaufenthalte zu Beginn und zum Ende der Reise

: KERIMP
Anreise
Heute beginnt Ihre Reise nach Kenia mit einem Flug nach Mombasa.
Ab an den Strand
Am Flughafen in Mombasa werden Sie willkommen geheißen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Strandresort in Diani Beach, Kenias Traumstrand südlich von Mombasa. Heute steht nur noch entspanntes Ankommen auf dem Programm. 3 Nächte in Diani Beach. (AI)
Entspannung pur
Der heutige Tag steht ganz zu Ihrer freien Verfügung. Ob entspannt am Pool, bei einer Anwendung im hoteleigenen Spa (gegen Aufpreis) oder mit einem erfrischenden Getränk an der Bar – Ihr Urlaub kann beginnen. (AI)
Freizeit am Strand
Ein weiterer Tag in Ihrem Strandresort erwartet Sie. Relaxen Sie noch ein bisschen oder nehmen Sie die Umgebung etwas unter die Lupe. Es erwarten Sie lange Sandstrände, die bei Spaziergängen erkundet werden möchten, und glasklares Wasser, das optimale Bedingungen zum Schnorcheln bietet. Packen Sie abends schon mal Ihre sieben Sachen zusammen, denn am kommenden Morgen startet Ihr Safari-Abenteuer. (AI)
Auf ins Lumo-Schutzgebiet
Schluss mit Faulenzen! Heute klingelt der Wecker schon vor dem Morgengrauen und es geht in das Lumo-Schutzgebiet, ein Wildtier-Reservat im Community-Besitz. Halten Sie aufmerksam die Augen offen, denn Sie unternehmen bereits während der Anfahrt zu Ihrer Lodge eine erste kurze Pirschfahrt. Pünktlich zum Mittagessen erreichen Sie Ihre Lodge und können sich anschließend ein bisschen umschauen. Mit etwas Glück genießen Sie von der Lodge aus den Blick auf ein gut besuchtes Wasserloch. Gegen Spätnachmittag erwartet Sie eine weitere Pirschfahrt. Wenn die Sonne glutrot über dem Reservat untergeht, kommen die nachtaktiven Tiere nach und nach zum Vorschein. Halten Sie die Kamera bereit und seien Sie gespannt, welche tierischen Vertreter der Savanne Ihnen heute vor die Linse kommen. 2 Nächte im Lumo-Schutzgebiet. (F/M/A)
Lumo-Schutzgebiet & Taita Hills-Reservat
Klein, aber oho – der heutige Tag steht im Namen der kleinen Schutzgebiete. Sie nehmen das Lumo-Schutzgebiet und das angrenzende Taita Hills-Reservat bei Pirschfahrten genauer unter die Lupe. Beide befinden sich in den Händen der lokalen Community. Als Verbindungskorridor zwischen dem größeren Tsavo-Ökosystem und dem Mkomazi-Nationalpark im nördlichen Tansania formen die Schutzgebiete eine wichtige Verbreitungsfläche sowie einen zentralen Lebensraum für die wild lebenden Tiere. (F/M/A)
Weiter Richtung Tsavo East
Heute starten Sie erneut in aller Frühe in den Tag. Wenn es noch dunkel ist, verlassen Sie Ihre Lodge für eine Pirschfahrt. Erleben Sie wie die Wildnis um Sie herum erwacht! Die Chancen Raubtiere auf ihrem Beutezug zu erblicken, sind bei einer frühmorgendlichen Safari durchaus gut. Im Anschluss können Sie sich bei einem Frühstück zurück in Ihrer Lodge stärken, bevor Sie weiter in Richtung Tsavo East aufbrechen, Kenias ältestem und größtem Nationalpark. Dieser ist Heimat der größten einzelnen Elefantenpopulation in ganz Kenia. Fällt Ihnen die besondere Hautfärbung der Elefanten auf? Dafür ist die rote Erde des Nationalparks verantwortlich. Auch Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Geparden nennen den Tsavo East-Nationalpark ihr Zuhause, sowie zahlreiche Pflanzenfresser und unzählige Vogelarten. Schon auf dem Weg zu Ihrer Lodge erwartet Sie eine erste Pirschfahrt. Nach dem Mittagessen können Sie ein bisschen die Beine hochlegen, bevor Sie gegen Spätnachmittag zu einer weiteren Pirschfahrt aufbrechen. 2 Nächte im Tsavo East-Nationalpark. (F/M/A)
Auf der Pirsch im Tsavo East
Setzen Sie heute Ihren Entdeckerhut auf, denn der Tag ist ganz Kenias größtem Nationalpark gewidmet. Eine ganztägige Pirschfahrt erwartet Sie, bei der Sie einen kompletten Tagesablauf der Wildtiere miterleben können. Haben Sie auch das Rascheln im Gebüsch gehört? Halten Sie Augen und Ohren offen und den Finger stets auf dem Auslöser Ihrer Kamera, um bloß keine Wildtiersichtung zu verpassen. Ein Lunchpaket wird Ihnen für den langen Tag im Busch bereitgestellt. Gegen Abend kehren Sie nach diesem aufregenden Tag völlig erschöpft und mit leuchtenden Augen in Ihre Lodge zuück. Wahnsinn, was Sie heute alles erlebt haben! Ein entspannter Abend wird Ihnen sicher guttun. (F/M/A)
Zurück an den Strand
Eine dampfende Tasse Kaffee oder Tee in aller Frühe und schon sind Sie bereit für die nächste Pirschfahrt. Noch vor der Dämmerung brechen Sie erneut in den Busch auf, um den magischen Sonnenaufgang über der endlos erscheinenden Wildnis nicht zu verpassen. Denken Sie immer daran: die afrikanische Wildnis schläft niemals! Während die nachtaktiven Tiere so langsam ein verstecktes Plätzchen suchen, erwachen andere gerade. Zurück in Ihrer Lodge können Sie sich beim Frühstück stärken, bevor Sie den Rückweg in Richtung Küste einschlagen. Genießen Sie die letzte Pirschfahrt während der Fahrt. Angekommen in Ihrem Strandresort auf der malerischen Chale Island, einer kleinen Insel vor der kenianischen Küste, steht die restliche Zeit in Kenia im Zeichen der Entspannung. 4 Nächte auf Chale Island. (F/P/A)
Chale Island
Die nächsten Tage auf der paradiesischen Chale Island können Sie ganz nach Ihren Vorlieben gestalten. Dieses wunderschöne Fleckchen Erde ist gerade mal 1,2 km lang und 0,8 km breit. Ihr Resort ist von heimischem Wald umgeben und bietet einen atemberaubenden Meerblick auf den Indischen Ozean. Entspannen Sie am Pool, unternehmen Sie gemütliche Strandspaziergänge oder erfrischen Sie sich bei einem Bad im Meer. Ihr Hotel sowie die traumhafte Umgebung bieten die idealen Voraussetzungen, um die Seele baumeln zu lassen. (F/A)
Fahrt nach Mombasa
Am heutigen Tag fahren Sie zurück nach Mombasa und verlassen das vielfältige Kenia mit schönen Erinnerungen im Gepäck. (F)
Ankunft
Ankunft in Ihrem Heimatland.
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen, AI = All InclusiveÄnderungen vorbehalten.
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte(Änderungen vorbehalten) Diani /Baobab Beach Resort & Spa / **** /3Lumo-Schutzgebiet /Lions Bluff Lodge /Lodge /2Tsavo East /Satao Camp /Tented Camp /2Chale Island /The Sands At Chale Island Resort / ****/ 4 *Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt um weitere, individuelle Tage, z.B. in Ihrem Rundreisehotel. Weitere Informationen auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis
11.03.202324.03.20234599,- €
15.07.202328.07.20235199,- €
12.08.202325.08.20235199,- €
26.08.202308.09.20235199,- €
09.09.202322.09.20235099,- €
23.09.202306.10.20235099,- €
07.10.202320.10.20235099,- €
16.12.202329.12.20236599,- €
20.01.202402.02.20244599,- €
10.02.202423.02.20244699,- €
09.03.202422.03.20244599,- €


    *Pflichtfeld

    Menü