Japan: Höhepunkte

JAPAN -Lernen Sie die Vielfalt im Land der aufgehenden Sonne kennen und genießen Sie Japan in einer kleinen Reisegruppe: traditionell und modern zugleich, versunken in der Schönheit der Stille und vibrierend vor Dynamik. Hier die Erhabenheit des majestätischen Fuji, dort die Neon-Glitzerwelt Tokyos. Und schließlich das altehrwürdige Kyoto – Hüter und Bewahrer der Seele Japans. Entdecken Sie die geheimnisvolle Welt Ostasiens mit seinen faszinierenden Tempeln, Pagoden, Schreinen und Zen-Gärten.


HÖHEPUNKTE
Tokyo, eine der aufregendsten Städte der Welt
Kyoto mit altehrwürdigen Tempeln, Schreinen & Zen-Gärten (UNESCO Weltkulturerbe)
Nara – Wiege der japanischen Kultur
Besuch der Burg des weißen Reihers in Himeji (UNESCO Weltkulturerbe)
Ausflug in die Bergwelt des Fuji-Hakone Nationalparks

DAS BESONDERE BEI SKR
Teilnahme an einer Teezeremonie
japanische Badekultur in einem Onsen (Thermalbad) erleben
Spaziergang durch den Friedenspark in Hiroshima
im Land unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln u.a. mit dem Superexpresszug Shinkansen

: JPRHOE
Anreise
Sie fliegen nach Tokyo.
Ankunft
Sie landen in Tokyo. Auf der Fahrt zum Hotel erhalten Sie bereits einen ersten Eindruck von der Megastadt. Nach dem Zimmerbezug steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung, um sich zu erholen. 3 Nächte in Tokyo.
Tokyo
Heute lernen Sie die unterschied lichen Gesichter der Megametropole kennen. Zunächst erreichen Sie den Meiji-Schrein. Die in einem weitläufigen Park eingebettete Gedenkstätte erinnert an Kaiser Meiji und symbolisiert die Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus, der alten Naturreligion Japans. Einen imposanten Akzent setzt der hochmoderne Multiplex Roppongi Hills Mori Tower, von dessen Aussichtsetage Sie einen großartigen Blick haben. Bei einem Bummel durch das vornehme Stadtviertel Ginza genießen Sie im Anschluss das Flair der eleganten Boutiquen und Geschäfte. Schließlich erreichen Sie den traditionellen Stadtteil Asakusa, wo Sie sich unter die Gläubigen im Kannon-Tempel mischen. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamisedori und durch das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne. Am Ufer des SumidaFlusses werfen Sie einen Blick auf Tokyos neuen Fernsehturm „Sky Tree“ mit einer Höhe von 634 Metern. (F)
Tagesausflug Nikko
Entdecken Sie Tokyo auf eigene Faust oder nehmen Sie am optionalen Tagesausflugspaket per Bahn nach Nikko teil. Eingerahmt von der Landschaft des Nikko-Nationalparks breitet sich ein weitläufiger Schrein und Tempelbezirk (UNESCO Weltkulturerbe) in der hügeligen Umgebung des Städtchens aus. Sie beginnen Ihre Besichtigung im Taiyuin-Tempel. Beeindruckend sind die unzähligen Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu. Nikkos wichtigster Schrein und Mausoleum des ersten Tokugawa Shoguns, wurde im 17. Jahrhundert geschaffen. Am frühen Abend Rückkehr nach Tokyo. (F)
Fuji-Hakone-Nationalpark
Am frühen Morgen fahren Sie nach Kamakura. Die bedeutende Vergangenheit der beschaulichen Kleinstadt drückt sich in einer Vielzahl erhaltener Kulturdenkmäler aus. Nachmittags geht es in den Fuji-Hakone-Nationalpark. Ein Ausflug per Bus und Boot (wetterabhängig) führt Sie in die Bergwelt Hakones. Bei klarer Sicht bieten sich fantastische Impressionen des heiligen Berges Fujisan. Nutzen Sie im Hotel die Gelegenheit zur Entspannung in einem typisch japanischen Onsen. 1 Nacht im Fuji-Hakone-Nationalpark. (F)
Himeji
Ihre frühe Busfahrt führt Sie vom Fuji-Hakone-Nationalpark nach Odawara. Danach erleben Sie auf dem Weg nach Hiroshima eine Fahrt mit dem Superexpresszug Shinkansen. Pünktlichkeit, modernste Technik und Komfort der japanischen Bahn werden Sie begeistern. Einen Zwischenstopp in Himeji nutzen Sie für die Besichtigung der strahlenden Burg des weißen Reihers (UNESCO Weltkulturerbe). Am Nachmittag erreichen Sie Hiroshima. Gehen Sie abends auf kulinarische Entdeckungsreise und probieren Sie in den Okonomiyaki Restaurants der Stadt die „japanische Pizza“. 2 Nächte in Hiroshima. (F)
Hiroshima – Insel Miyajima
Morgens werden Sie in Hiroshima mit Japans Kriegs vergangenheit konfrontiert. Sie besuchen die Gedenkstätten mit dem Museum und spazieren durch den Friedenspark. Unweit von Hiroshima liegt die heilige Insel Miyajima, die Sie per Bahn und Fähre von Hiroshima aus in ca. 1 Stunde erreichen. Bei Flut spiegelt sich das berühmte Tor des Itsukushima-Schreins rot glänzend im Wasser. Abends Rückkehr zu Ihrem Hotel. (F)
Nara
Morgens starten Sie zu einer Fahrt per Shinkansen nach Kyoto und weiter per Bahn nach Nara, der Wiege der japanischen Kultur. Sie erkunden die einzelnen Besichtigungspunkte zu Fuß und können bei einem Spaziergang durch den Nara-Park zahmes Rotwild beobachten. Höhepunkt des Tages ist der „Daibutsu“, die größte bronzene Buddhastatue der Welt. Er wird im Todaiji-Tempel, einem der weltweit größten Holzgebäude verehrt. Lassen Sie sich fesseln von der Atmosphäre tausender Stein und Bronze laternen entlang des Weges zum Kasuga Schrein. Am späten Nachmittag geht es per Bahn nach Kyoto. Kurzer Taxitransfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. 2 Nächte in Kyoto. (F)
Kyoto
Die ehemalige Kaiserstadt zählt mit ihrer Fülle an Kulturgütern zu den interessantes ten Städten Ostasiens. Entdecken Sie die schönsten Tempel und Zen Gärten. Dazu zählen der Ryoanji Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und das Nijo Schloss des Tokugawa Shogunats, in dem Sie sich in das Palastleben alter Tage zurückversetzt fühlen. Nachmittags locken die zahlreichen Geschäfte entlang der Straßen Shijo und Kawaramachi zu einem Bummel. Freuen Sie sich auf den Besuch der traditionellen Kyotoer Marktstraße Nishiki dori. Nirgendwo sonst lässt sich die schier unendliche Vielfalt der berühmten japanischen Küche so eindrucksvoll erkunden. Zum Abschluss des Tages nehmen Sie an einer traditionellen Teezeremonie teil. (F)
Kyoto
Nutzen Sie den Tag, um letzte individuelle Eindrücke zu sammeln oder begleiten Sie Ihre Reiseleitung im Rahmen des optionalen Ausflugpakets bei einem Stadtausflug. Entdecken Sie mit ihr weitere sehenswerte Höhepunkte der alten Kaiserstadt, z.B. den Silbernen Pavillon (Ginkakuji) im Nordosten Kyotos. Der Bummel über den nahe gelegenen Philosophenweg ist vor allem zur Kirschblütenzeit ein Muss. Am Heian-Schrein können Sie Japans größtes Schreintor bestaunen. Auch ein Besuch der reizvollen Gartenanlage steht auf dem Programm. Weiter geht es zum Fushimi Inari-Schrein, dessen schier endlose Schreintor Galerien zu einem Spaziergang einladen. Höhepunkt des Tages ist die Tempelhalle des Sanjusangendo mit ihren 1001 Holzstatuen der buddhistischen Gnadengottheit Kannon. In den Gassen des denkmalgeschützten Altstadtviertels Gion können Sie zum Abschluss nach einem Spaziergang vielleicht eine Geisha erblicken. Zurück im Hotel haben Sie noch etwas Zeit, bevor Sie zum Flughafen Osaka fahren. (F)
Heimreise
Sie fliegen zurück nach Hause. Ankunft am selben Tag.
Hinweise
F = Frühstück Programmänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Sterne* / Nächte(Änderungen vorbehalten) Tokyo / Viainn oder Gracery oderRyogoku View / *** / 3Fuji-Hakone-NP / Sengokuhara Prince / ***+ / 1Hiroshima / Oriental oder The Knot / *** / 2Kyoto / Vessel oder Resol Shijo / *** / 2 *Landeskategorie
AUSFLUGSPAKET „NIKKO & KYOTO“ (4. & 10. TAG)
Preis:135 € p. P.; Teilnehmerzahl: min. 2, bitte bei Anmeldung mitbuchen.
BESONDERER TIPP: FUJI-BESTEIGUNG
Der Reisetermin 19.07.2023 wird mit einer Fuji-Besteigung durchgeführt. Das Programm an den Tagen 5 & 6 wird entsprechend angepasst. Die Besteigung fordert eine sehr gute Kondition und ausreichend Erfahrung im Bergwandern. Programmdetails erhalten Sie im Reisebüro.
Terminspezifische Hinweise
Folgende Termine finden zur Zeit der Kirschblüte statt:15.03.2316.03.2322.03.2327.03.2313.03.2414.03.2420.03.2425.03.24 Folgende Termine finden zur Zeit der Herbstlaubfärbung statt:06.11.2209.11.2213.11.2205.11.2308.11.2312.11.23 Folgende Termine finden zur Zeit der Azaleenblüte statt:13.05.23 An folgendem Termin ist eine Fuji-Besteitung inkludiert, Programmdetails in Ihrem Reisebüro:19.07.23
Besonderer Tipp: Kirschblüte und Herbstlaubfärbung:
Die Kirschblute hat in Japan eine tiefe kulturelle Bedeutung und steht fur Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Daruber hinaus färbt sie die Landschaft Japans in ein sanftes Rosa und gibt der Natur ein unvergleichliches Erscheinungsbild. Zum Herbstanfang wechselt das Farbspiel in intensive Rottöne. Zu Sonderterminen (siehe Termintabelle) erleben Sie das Naturschauspiel während Ihrer Rundreise für noch nachhaltigere und schönere Landschaftseindrücke. Die Termine können Sie den terminspezifischen Hinweisen entnehmen.
Besonderer Hinweis: Öffentliche Verkehrsmittel und Gepäck
Bei dieser Rundreise nutzen Sie vorwiegenddie öffentlichen Verkehrsmittel Japans. Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, den Alltag der Japaner noch besser kennenzulernen. Da es in Japan, anders wie in Deutschland, nicht üblich ist, in Schnellzügen große Reisegepäckstücke mitzuführen, wird Ihr Gepäck an Reisetagen mit langen Shinkansen-Fahrten durch einen Zustellservice separat zu Ihrer Unterkunft des Folgetages verschickt. Bitte beachten Sie, dass die längeren Fahrtstrecken trotz des Komforts der Schnellzüge körperlich anstrengend sein können. Daher entlastet Sie die Zustellung des Gepäcks zusätzlich von der Mitnahme des schweren Gepäcks. Dadurch steht Ihnen an diesen Tagen Ihr Hauptgepäck nicht zur Verfügung. Darüber hinaus wird Ihr Gepäck bei Ihrer Übernachtung in einer traditionellen Familienpension im Reisebus gelagert. Wir empfehlen Ihnen ein praktisches Handgepäckstück, wie zum Beispiel einen kleinen Rucksack, mit den für die Nacht und darauffolgenden Tag benötigten Utensilien zu packen (Kleidung, Regenschirm, Badeutensilien). Dies betrifft Ihre Übernachtung im Fuji-Hakone Nationalpark (Tag 5).
HinflugRückflugPreis
03.04.202313.04.20234199,- €
13.05.202323.05.20233899,- €
19.07.202329.07.20234199,- €
09.08.202319.08.20234099,- €
22.09.202302.10.20234099,- €
04.10.202314.10.20234199,- €
18.10.202328.10.20234199,- €
05.11.202315.11.20233899,- €
08.11.202318.11.20233899,- €
12.11.202322.11.20233899,- €
13.03.202423.03.20243999,- €
14.03.202424.03.20243999,- €
20.03.202430.03.20243999,- €
25.03.202404.04.20243999,- €
01.04.202411.04.20243999,- €
04.04.202414.04.20243999,- €
08.04.202418.04.20243999,- €


    *Pflichtfeld

    Menü