Island: Höhepunkte

ISLAND Entdecken Sie das Land der Gletscher und Vulkane, der imposanten Wasserfälle und traumhaften Fjorde sowie der kargen Lavawüsten. Der Reichtum des Landes ist seine facettenreiche Natur: ausgedehnte Weiden, schwarze Strände und riesige Gletscher im Süden, tiefe Fjorde und enge Gebirgstäler im Osten sowie eine geologisch und landschaftlich beeindruckende Vielfalt im Norden. Island strahlt eine geheimnisvolle Faszination aus; das Kräftespiel von Wasser, Feuer, Eis und Erde zeigt sich hier gewaltig. Freuen Sie sich auf helle Sommernächte und die reizvolle, einmalige Landschaft!


HÖHEPUNKTE
UNESCO Weltkulturerbe Nationalpark Þingvellir
Naturschauspiele der besonderen Art: die spektakulären Wasserfälle Gullfoss, Goðafoss & Dettifoss & der beeindruckende Geysir Strokkur
das geologisch einzigartige Mývatngebiet
Besucherzentrum am Fuße des berühmtberüchtigten Vulkans Eyjafjallajökull
malerischer Fischerort Húsavík
DAS BESONDERE BEI SKR
faszinierende Walbeobachtungstour bei Reykjavík
Besuch des Walmuseums in Húsavík
die spannende Hochlandpiste Kjölur erleben
Kurzwanderungen zu den traumhaften Wasserfällen Hengifoss & Svartifoss
Abendessen in familiärer Atmosphäre mit interessanten Erzählungen

: ISRISH
Halló og velkomin!
Sie fliegen mit Air Berlin nach Keflavík. Dort werden Sie am Flughafen erwartet und nach einem kurzen Transfer zu Ihrem Hotel in Vogar gebracht. 1 Nacht dort.
Nationalpark Þingvellir, Wasserfall Gullfoss und Geysir Strokkur
Am Morgen holt Sie Ihre Reiseleitung am Hotel ab und Ihre Islandreise beginnt. Bei einem Spaziergang im Nationalpark Þingvellir (UNESCO Weltkulturerbe) werden Ihnen sowohl die historische als auch die geologische Besonderheit des Nationalparks erklärt. Unzählige spektakuläre Felsspalten und Risse in der Landschaft machen das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten sichtbar. Anschließend fahren Sie zum Geysir Strokkur. Dieser besticht durch seine 20 m hohe Wasserfontäne, die regelmäßig aus dem Erdboden schießt. Durch eine beeindruckende Mondlandschaft fahren Sie zum „Goldenen Wasserfall“ Gullfoss, einer der schönsten Wasserfälle Islands. Hier stürzt in zwei Kaskaden das Wasser des Gletscherflusses Hvíta in eine 70 m tiefe Schlucht. 1 Nacht im Raum Gullfoss. (F/A)
Unbewohntes Hochland
Sie überqueren die Hochlandpiste Kjölur (ungefähr ab Juni geöffnet, sonst erfolgt die Fahrt entlang der Ringstraße), geprägt von einsamer Weite sowie graubraunen Lava- und Schotterpisten. Hier führt Sie Ihr Reiseleiter auf einen Abstecher zum Hochtemperaturgebiet Kerlingarfjöll. Inmitten des Kjölur liegt auch das Geothermalgebiet Hveravellir mit seinen brodelnden Quellen und Solfataren. Genießen Sie ein Bad in einer der rund 20 warmen Quellen, bevor Sie weiter Richtung Akureyri fahren. 1 Nacht im Raum Akureyri. (F)
See Mývatn, rauschende Wasserfälle, Schlucht Ásbyrgi
Besuchen Sie heute den faszinierenden, in breiten Kaskaden hinabstürzenden Wasserfall Goðafoss, bevor Sie das Gebiet rund um den See Mývatn erkunden. Dieser zählt aufgrund seiner vulkanischen Erscheinungen zu den Höhepunkten Islands. Wandern Sie durch das mystische Lavalabyrinth Dimmuborgir sowie zu den imposanten Pseudokratern von Skútustadir und tauchen Sie ein in eine surreal erscheinende Welt. Lassen Sie sich im Anschluss von der hufeisenförmigen Schlucht Ásbyrgi mit ihren 100 m steil aufragenden Felswänden in den Bann ziehen. Diese soll laut Sage durch den Hufabdruck von Odins achtbeinigem Pferd Sleipnir entstanden sein. Ein weiteres Highlight Ihres Tages ist der gewaltige Wasserfall Dettifoss – 44 m tief stürzt er in die Schlucht des reißenden Gletscherflusses Jökulsá á Fjöllum und hüllt die Umgebung in Sprühregen. Am Abend erreichen Sie Egilsstaðir, wo Sie die nächste Nacht verbringen. (F))
Einsame Ostfjorde
Entlang des 30 km langen Sees Lagarfljót, welcher von mehreren Gletscherflüssen gespeist wird, fahren Sie in Richtung des Wasserfalls Hengifoss. Lauschen Sie während ihres Spaziergangs zum Wasserfall der Geschichte vom Seeungeheuer Ormur, das auf dem Grund des Sees leben soll. Danach führt die reizvolle Fahrt entlang der zerklüfteten, eindrucksvollen Ostküste mit einer atemberaubenden Fjordlandschaft und steil aufragenden Basaltrücken. Am Abend spazieren Sie durch das am Fuße des Vatnajökull gelegene malerische Hummerdorf Höfn. 1 Nacht im Raum Höfn. (F/A)
Faszinierende Gletscherwelt des Vatnajökull
Nach dem Weg durch die raue und einsame Küstenlandschaft erreichen Sie das Gebiet des Vatnajökull. Sie gelangen zur einzigartigen Gletscherlagune Jökulsárlón, in die der mächtige Gletscher Eisberge kalbt. Unternehmen Sie eine unvergessliche Fahrt durch die tausend Jahre alten Eisberge (fakultativ, vor Ort buchbar, ca. 40 € p.P.). Unsere Reise führt Sie weiter in den faszinierenden Skaftafell Nationalpark. Dieser liegt inmitten des Vatnajökull-Nationalparks und besticht durch über 210 Pflanzenarten. Bei einem gemeinsamen Abendessen genießen Sie isländische Spezialitäten in familiärer Atmosphäre und lauschen interessanten Erzählungen. 1 Nacht im Raum Kirkjubæjarklaustur. (F/A)
Malerische Südküste und Hauptstadt Reykjavík
Heute erreichen Sie den kleinen Ort Vík, der umrahmt von den schönsten Stränden des Landes inmitten grüner Wiesen liegt und südlichster Punkt Islands ist. Spazieren Sie entlang des schwarzen Lavastrandes mit fantastischen Basaltsäulen und einem herrlichen Blick auf die Felsspitzen von Reynisdrangar. Hier nisten tausende Seevögel, Schwalben und Eissturmvögel. Danach erkunden Sie zwei der schönsten Wasserfälle Islands, den Skógafoss und den Seljalandsfoss. Bevor der Tag in Reykjavík nach einer kurzen Stadtrundfahrt endet, besuchen Sie das familiengeführte Vulkanmuseum am berüchtigsten Vulkan Islands, dem Eyjafjallajökull, und erfahren mehr über dessen Ausbruch und seine Auswirkungen. Bei einem Abschiedsessen haben Sie Gelegenheit, sich von Ihrer Reiseleitung zu verabschieden. Am späten Abend werden Sie zum Flughafen Keflavik gebracht. (F/A)
Ankunft in Deutschland
Am frühen Morgen landen Sie in Berlin-Tegel.
Ihre Unterkünfte
Ort Unterkunft Nächte Sterne*Vogar Hotel Vogar 1 ***Gullfoss Hotel Gullfoss 1 –Akureyri Sæluhús Akureyri 1 –Húsavík Hotel Skúlagarður 1 –Egilsstaðir Edda Hotel Egilsstaðir 1 –Höfn Gästehaus Gerði 1 –Kirkjubæjarklaustur Gästehaus Geirland 1 –Reykjavík Fosshotel Lind 1 *** *Landeskategorie
Hinweise
F=Frühstück, A=Abendessen Programmänderungen vorbehalten


    *Pflichtfeld

    Menü