Island: Die ausführliche Reise

Als größte Vulkaninsel weltweit bezaubert Island mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Lassen Sie sich von der Weite und Unberührtheit begeistern und erkunden Sie tosende Wasserfälle, dampfende Thermalquellen, aktive Vulkane und Geysire sowie beeindruckende Gletscher. Im Rahmen Ihrer 10-tägigen Rundreise haben Sie die Chance, die atemberaubende Naturschönheit des Landes sowie die herzliche Art der Bewohner zu erleben.


HÖHEPUNKTE
imposante Wasserfälle: Gullfoss, Goðafoss, Dettifoss, Skógafoss & Seljalandsfoss
Beobachtung geothermischer Aktivität: Geysir Stokkur & heiße Quellen Deildartunguhver
der malerische See Mývatn & der Nationalpark Þingvellir
Gletscherlagune Jökulsárlón & der Diamond Beach
Stadtrundfahrt durch das lebhafte Reykjavík
DAS BESONDERE BEI SKR
Besuch des Islandpferdegestüts Lýtingsstaðir
Lavawasserfälle Hraunfossar: eines der bedeutendsten Naturwunder der Insel
authentisches Freilichtmuseum auf dem Torfhof Grenjaðarstaður
Besuch der Mikrobrauerei Kaldi mit Verkostung
freie Zeit in Reykjavík

: ISRAUS
Ankunft in Keflavík
Heute landen Sie am Flughafen Keflavík. Ihr Fahrer nimmt Sie in Empfang und begleitet Sie zu Ihrem Hotel im Raum Reykjavík. Freuen Sie sich auf die quirlige und moderne Hauptstadt Islands. Optional können Sie in einem umliegenden Restaurant Ihr Abendessen genießen. 1 Nacht im Raum Reykjavík.
Erster Eindruck von Island
Sie lernen am Morgen Ihre Reiseleitung kennen und beginnen anschließend Ihr Islandabenteuer mit einer kleinen Stadtrundfahrt durch Reykjavík. Im Anschluss erhalten Sie eine Führung in einem geothermalen Gewächshaus, bevor Sie den Wasserfall Gullfoss, den aktiven Geysir Stokkur sowie den Nationalparks Þingvellir besuchen. Bei gutem Wetter können Sie hier einen ausgiebigen Spaziergang unternehmen. Diese drei Naturwunder bilden den sogenannten „Goldenen Kreis“ (UNESCO Welterbe). 1 Nacht in Borgarnes. (F)
Unterwegs in der Region Borgarfjörðu
Ausgeschlafen und vom Frühstück gestärkt erkunden Sie am heutigen Tag ausführlich die Region Borgarfjörður. Zunächst stehen ein typisch isländischer Bauernhof und die pittoresken Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss auf dem Programm. Ihre nächsten Ziele sind die heißen Quellen Deildartunguhver und der Grábrók-Krater. Nach diesem ereignisreichen Tag geht Ihre Fahrt weiter gen Norden, wo Sie die kommende Nacht im Raum Laugarbakki verbringen werden. (F)
Besuch des Gestüts Lýtingsstaðir
Heute steht ein Besuch des Islandpferdegestüts Lýtingsstaðir an. Die deutsche Auswanderin Evelyn zeigt Ihnen den Hof und erzählt Ihnen bei Kaffee und Kuchen von der Geschichte des Islandpferdes und ihrem Herzensprojekt „Horses & Heritage“. Ihre Fahrt über die sehenswerte Ringstraße zeigt Ihnen Islands unberührte Natur und bringt Sie weiter nach Norden, bis Sie die Region um Akureyri, der zweitgrößten Stadt des Landes, erreichen. Dort besuchen Sie die Mikrobrauerei Kaldi in Hauganes und verkosten das besondere Bier. Im Museum „Nonnahús“ in Akureyri erfahren Sie Wissenswertes über das Leben und Wirken des Schriftstellers und Jesuiten Jón Sveinsson. 2 Nächte im Raum Akureyri. (F)
Tosende Wasserfälle und geothermale Aktivität
Zum Start des Tages besuchen Sie das Freilichtmuseum auf dem historischen Torfhof Grenjaðarstaður und machen sich danach auf zum Wasserfall Góðafoss. Ihr nächstes Ziel ist die Umgebung des Mývatn-Sees, wo es viel zu entdecken gibt. Sie unternehmen eine kleine Wanderung durch das Felslabyrinth Dimmuborgir, das von beeindruckenden Lavaformationen geziert wird. Weiterhin erkunden Sie das Hochtemperaturgebiet Námaskarð und betrachten den aufsteigenden Dampf aus zahlreichen Schlammtöpfen. Sie haben optional die Möglichkeit, in dem entspannenden Thermalwasser des JarðböðinNaturbades die Seele baumeln zu lassen (ca. 40 € p.P., vor Ort buchbar). (F)
Vom See Mývatn in den unberührten Osten
Der Tag beginnt gleich mit einem besonderen Erlebnis: Der leistungsstärkste Wasserfall Europas, der Dettifoss, bietet Ihnen ein traumhaftes Panorama. Anschließend führt Ihr Weg Sie weiter in den unberührten Osten von Island. Zwischendurch begeben Sie sich auf eine alte Route abseits der Ringstraße, um die Einsamkeit des isländischen Hochlands Möðrudalsheiði auf sich wirken zu lassen. Am „Fjallakaffi“ legen Sie einen Zwischenstopp ein und werden mit typisch isländischem Gebäck und Kaffee verköstigt. Ihre Tagesetappe endet in der Region der Ostfjorde, wo Sie Ihr bequemes Hotel für die nächste Nacht beziehen. (F)
Gletscherlagune Jökulsárlón
Die Fahrt geht entlang der malerischen Ostfjorde in das Gebiet des mächtigen Vatnajökull-Gletschers bis zur berühmten Gletscherlagune Jökulsárlón mit ihren beeindruckenden Eisschollen. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt auf der Gletscherlagune teilzunehmen (optional, 55 € p.P., im Voraus über SKR buchbar). Eine kleine Wanderung durch die unvergleichbare Flora und Fauna Islands rundet den Tag ab. 1 Nacht im Raum Höfn. (F)
Entlang der Südküste
Durch das Lavafeld Eldhraun geht es heute südwärts. Sie besuchen Vík, die südlichste Ortschaft Islands und den Küstenabschnitt Reynisfjara. Als weitere Tagesziele stehen der berühmte Wasserfall Skógafoss sowie der Wasserfall Seljalandsfoss auf dem Programm, welcher aus 66 Metern in die Tiefe stürzt. Dieser lässt sich sogar von der Hinterseite bestaunen, während Sie unter ihm herlaufen. Weiter geht es Richtung Hauptstadt Reykjavík. 1 Nacht im Raum Reykjavík. (F)
Individuell durch Reykjavík
Heute können Sie Ihren letzten Tag mit einer Erkundung der Hauptstadt auf eigene Faust verbringen. Optional empfiehlt sich ein Ausflug zur Blauen Lagune. Hier können Sie in dem auf natürliche Weise erhitzten Wasser ein Bad nehmen und die heilenden Kräfte spüren, die dem schimmernden Wasser nachgesagt werden (optional, 160 € p.P., im Voraus über SKR buchbar). Alternativ können Sie an einer Walbeobachtungstour teilnehmen, bei der Sie die beeindruckenden Meeresriesen in ihrer natürlichen Umgebung und aus direkter Nähe beobachten können (ca. 90 € p.P., buchbar vor Ort, inkl. Transfer). Für diesen Ausflug können Sie sich vorab bei Ihrer Reiseleitung anmelden. Gegen Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen zum Abschluss Ihrer Reise. Bei diesem können Sie die vergangenen Tage Revue passieren lassen, bevor Sie zu Ihrem Hotel in Flughafennähe gebracht werden. 1 Nacht in der Nähe des Flughafens Keflavík. (F/A)
Abschied von Island
Sie treten Ihren Rückflug nach Deutschland an – mit zahlreichen Eindrücken und Erlebnissen im Gepäck. (F)
Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Nächte / Sterne*Reykjavík / Hotel City Park / 1 / ***Borgarnes / Hotel Bifröst / 1 / ***Laugarbakki / Hotel Laugarbakki / 1 / ***Akureyri / Hotel Sveinbjarnagerði / 2 / ***Ostfjorde / Hotel Tærgesen / 1 / –Höfn / Hotel Smyrlabjörg / 1 / ***Reykjavík / Hotel Lotus / 1 / ***Keflavík / Hotel Berg / 1 / *** *Landeskategorie
Optionale Ausflüge
BOOTSTOUR JÖKULSARLON (7. TAG)Preis: 55 € pro Person, Teilnehmerzahl: min. 1; bitte bei Anmeldung mitbuchen. BLAUE LAGUNE (9. TAG)Preis: 160 € p.P. inkl. Transfer und Eintritt. Teilnehmerzahl: min. 1; bitte bei Anmeldung mitbuchen.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü