Irland: Die Höhepunkte der Grafschaft Kerry erwandern

Auf Ihrer 8-tägigen Standortreise in die Grafschaft Kerry lernen Sie die schönsten Seiten des südwestlichen Irlands kennen. Die atemberaubende Panoramastraße „Ring of Kerry“ und der märchenhafte Killarney- Nationalpark mit seinen glitzernden Seen, bieten unvergessliche Natureindrücke, die Sie auf Ihren Wanderungen bestaunen dürfen. Überqueren Sie die Grenze zur Grafschaft Cork, tauchen Sie ein in die Geschichte der Kelten und erfahren Sie mehr über die Geheimnisse des irischen Seetangs.


HÖHEPUNKTE:
wunderschöner Muckross See mit seinen Gärten
Ring of Kerry: die zauberhafte Südküste der Iveragh-Halbinsel erwandern
bunte Dörfer & lebhafte Küstenstädtchen: Kenmare, Sneem & Glengarriff
Geschichte Irlands: Uragh-Steinkreis, Derrynane National Historic Park, Derrycunnihy Kirche
DAS BESONDERE BEI SKR:
entspanntes Reisen ohne Hotelwechsel
bei der Begegnung mit einem lokalen Experten mehr über die Geheimnisse des irischen Seetangs erfahren
während einer typisch irischen „Ball Night“ den Abschied eines geliebten Familienmitglieds nach Amerika begehen
Gleninchaquin Naturpark: kulturelles & natürliches Kleinod

: IEAWAN
IHR GASTHAUS HAWTHORN HOUSE
Das gemütliche und familiengeführte Bed and Breakfast liegt mitten im Zentrum von Kenmare , in Gehweite zu zahlreichen Pubs, Restaurants und Geschäften und bildet den idealen Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, TV und kostenlosem WLAN ausgestattet. Das Haus verfügt über einen komfortablen Gemeinschaftsraum, der zum Entspannen einlädt. Der helle Frühstücksraum empfängt Sie morgens mit einem ansprechenden irischen Frühstück. Verpflegung: Im Programm sind das tägliche Frühstück, sowie ein Willkommens- und ein Abschiedsessen enthalten. Zusätzlich wird Ihnen an einem Abend während der „Ball Night“ ein echtes irisches 3-Gang-Menü mit anschließendem Irish Coffee serviert.
Ankunft in Kenmare
Heute beginnen Sie Ihre Wanderreise im wunderschönen Irland. Nach Ihrer Ankunft in Dublin fahren Sie in das bunte Küstenstädtchen Kenmare, welches den perfekten Ausgangspunkt für Ihre kommenden Abenteuer darstellt. Der lebensfrohe traditionelle Ort besticht mit seinem typisch irischen Charme, urgemütlichen Pubs mit fesselnder, irischer Musik und einer Anzahl lokaler Restaurants, die Sie in den nächsten Tagen ausprobieren können. Nachdem Sie sich in Ihrer Unterkunft eingerichtet haben, genießen Sie ein gemeinsames Abendessen, bei dem Sie Ihre Mitreisenden und die Reiseleitung kennenlernen und sich zusammen auf die folgende Woche freuen können. (A)
Killarney National Park
Am heutigen Tag lernen Sie die schönsten Seiten des Nationalparks kennen. Mit seinen grünen Hügeln, sanften Bergen und schimmernden Seen ist er ein zauberhafter Ort für Ihre erste Wanderung. Sie beginnen Ihren Ausflug in den Gärten des herrschaftlichen Muckross House (Außenbesichtigung) und erfahren mehr über die faszinierende Geschichte des Anwesens. Nach einer Wanderung entlang des Muckross-Sees, erreichen Sie Dinis Cottage, einen 200 Jahre alten Tea Room, in welchem Sie sich bei Bedarf stärken und entspannen können. Wandern Sie mit neu gewonnenem Elan weiter durch eine traumhafte Landschaft, bis Sie schließlich nach einem erfolgreich vollendeten Rundgang um den See wieder an Ihrem Ausgangspunkt ankommen (12 km, Gehzeit ca. 4 Std., +/- 200 Höhenmeter). (F)
Geschichte und Meeresschätze
Wandern Sie heute im Derrynane National Historic Park, der nicht nur reich an Naturschönheiten, sondern auch geschichtlich sehr interessant ist. Neben Palmen, grasbedeckten Strandwegen und subtropischen Blumen sehen Sie von Ihrem Weg aus das historische Derrynane House, das ehemalige amilienanwesen des berühmten Daniel O Connell, der auch „der Befreier“ genannt wird. Lernen Sie von Ihrem Wanderführer mehr über eine der wichtigsten Figuren der irischen Geschichte. Folgen Sie danach den Rufen eines mystischen alten Ringwalls, bevor Sie in die Welt des Seetangs eintauchen. Treffen Sie einen einheimischen Experten, welcher Ihnen die verschiedenen Seetangsorten, deren unzählige Verwendungszwecke und geschmackliche Vielfalt näher bringt. Erleben Sie eine fabelhafte Einführung in die Thematik der nahrhaften Algen, deren Kraft viel zu oft unterschätzt wird. (8 km, ca. 3 Std., +/- 300 Hm) (F)
Iveragh-Halbinsel
Beginnen Sie Ihre heutige Wanderung an der schönen Blackwater Bridge und laufen Sie entlang der zauberhaften Südküste der Iveragh-Halbinsel. Die am berühmten „Ring of Kerry“ gelegene Strecke bietet herrliche Ausblicke über die Kenmare Bucht und die vielen kleinen Inseln ihrer friedvollen Gewässer. Auf dem Pfad treffen Sie auf Marschland, Wald und Wiesen, bevor Sie das bunte Dörfchen Sneem erreichen (12 km, ca. 4 Std., +/- 100 Hm). Streifen Sie durch die Straßen und finden Sie heraus, warum schon Charles de Gaulle dem Charme des kleinen, irischen Ortes verfiel. (F)
Derrycunnihy
Heute gelangen Sie nach einer kurzen Fahrt zu der kleinen mystisch anmutenden Derrycunnihy-Kirche. Von hier aus bieten sich Ihnen traumhafte Ausblicke auf die Seen von Killarney. Wandern Sie durch den Derrycunnihy- Wald mit seinen Mooren, Farnen, Moosen und Bächen. Halten Sie Ausschau nach dem einheimischen Rotwild und den seltenen Seeadlern, während Sie die Ruhe der Natur genießen (9 km, ca. 2,5-3 Std., +/- 300 Hm). Am Abend tauchen Sie bei dem Besuch eines 200 Jahre alten irischen Cottages in die irische Kultur ein. Nach einem traditionellen Abendessen werden Sie eingeladen, mit der Familie den Aufbruch eines Familienmitglieds nach Amerika zu zelebrieren, und dabei irische Musik, lebhafte Tänze und spannende Geschichten bei einer echten irischen „Ball Night“ zu erleben. (F/A)
Caha Mountains und Glengarriff
Heute erwartet Sie eine herrliche Wanderung über die Caha Mountains. Sie überqueren die Grenze zwischen den Grafschaften Kerry und Cork, bevor Sie in die Stadt Glengarriff mit umwerfendem Blick über die Bantry-Bucht absteigen. Nehmen Sie sich Zeit, diese schöne Stadt zu erkunden und genießen Sie einen Kaffee oder ein Guinness, bevor Sie zurück nach Kenmare fahren und dort den Abend entspannt ausklingen lassen können (10 km, ca. 4 Std., +/- 400 Hm). (F)
Naturpark Gleninchaquin
Sie fahren zum fabelhaften Gleninchaquin-Park und beginnen Ihre heutige Wanderung im Schatten eines der höchsten Wasserfälle Irlands. Der Naturpark bietet seinen Besuchern atemberaubende Landschaften, deren Erkundung ein wahres Vergnügen darstellt. Überqueren Sie Bäche auf hölzernen Brücken, Bergwege und in Stein gemeißelte Treppen. Schreiten Sie durch steinerne Passagen und vorbei an stillen Tälern. Bewundern Sie neben dem spektakulären 140 m hohen Wasserfall den Ausblick auf glitzernde Seen, grüne Auen, friedvolle Waldgebiete und die sanften Berge am Horizont. Außerdem besuchen Sie den Uragh-Steinkreis, der mit seiner magischen Atmosphäre ein Highlight des Tages darstellt (8 km, ca. 3 Std., +/- 300 Hm). Zurück in Kenmare können Sie bei einem gemeinsamen Abendessen die Erlebnisse der letzten Woche noch einmal Revue passieren lassen. (F/A)
Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen von der grünen Insel. Nach Ihrem Frühstück werden Sie zum Flughafen in Dublin gefahren, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. (F)
ALLGEMEINE HINWEISE
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die reinen Wanderzeiten der leichten bis mittelschweren Wanderungen betragen 2,5-4 Std. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Wanderschuhe und Trittsicherheit.


    *Pflichtfeld

    Menü