Indien: Sternstunden

INDIEN – Auf dieser Einsteigerreise durch Indien entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Rajasthans auf einer Reise. Neben der quirligen Hauptstadt Delhi spüren Sie die Kraft der Liebe am Taj Mahal in Agra und erkunden die „Pink City“ Jaipur. Im Ranthambore-Nationalpark unternehmen Sie eine Safari, um den Bengalischen Tiger aufzuspüren und fahren anschließend in die weiße Stadt Udaipur. Man sagt, Indien liebt oder hasst man – finden Sie es auf dieser Reise heraus!


HÖHEPUNKTE
die Metropole Delhi
das Taj Mahal, eines der sieben neuen Weltwunder
4 UNESCO Weltkulturerbestätten, u.a. die Mogulpaläste von Jaipur
authentisches Jaipur & romantisches Udaipur
Jeep-Safari im Ranthambore-Nationalpark

DAS BESONDERE BEI SKR
ein Stopp beim Stufenbrunnen von Abhaneri
Spaziergang durch die Basarstraßen in Jaipur
Teilnahme an einer Aarti-Zeremonie im Birla-Tempel
Besuch des 400 Jahre alten Fort Khejarlas

: INRIMP
Flug
Sie fliegen über Nacht in die Hauptstadt Delhi.
Ankunft
Herzlich Willkommen in Indien! Ihre Reiseleitung begrüßt Sie in den frühen Morgenstunden nach Ihrer Landung in der Hauptstadt. Nach dem Check-In in Ihrem Hotel können Sie sich erholen, bevor Ihr Programm startet. Danngeht es in das pulsierende Herz der Megacity: In Alt-Delhi entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt u.a. das Rote Fort (Fotostopp), das Denkmal zu Ehren Mahatma Gandhis und die größte Moschee Indiens, Jama Masjid. Bei einer Rikscha-Fahrt durch die kommerziellen Marktstraßen voller bunter Shops, knatternder Motorrikschas und exotischer Gerüche bekommen Sie einen ersten Eindruck vom quirligen Treiben. Anschließend zeigt sich Indien in Neu-Delhi von seiner anderen Seite mit seinen modernen Regierungsgebäuden. 1 Nacht in Delhi. (F)
Taj Mahal in Agra
Sie machen sich auf den Weg nach Agra. Die Fahrt dorthin dauert seine Zeit, doch am Ende des Tages werden Sie mit dem Highlight einer jeden Indien-Reise belohnt: dem märchenhaften Taj Mahal (UNESCO Weltkulturerbe). Weiß-strahlend und in perfekter Symmetrie präsentiert sich das einzigartige Bauwerk der Liebe! Lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung die romantische Geschichte rund um das Mausoleum und seinen Erbauer, den Mogulherrscher Shah Dschahan, erzählen. Das Leben dieses Herrschers ging im Roten Fort von Agra zu Ende, dem Sie zum Abschluss des Tages noch einen Besuch abstatten. 1 Nacht in Agra. (F)
Stufenbrunnen von Abhaneri
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise in Richtung des Ranthambore-Nationalpark fort. Unterwegs stoppen Sie in Abhaneri und besichtigen dort den großen und sehr pittoresken Stufenbrunnen. Nach Ihrer Ankunft im Ranthambore-Nationalpark beziehen Sie Ihr Hotel. 2 Nächte dort. (F/A)
Ranthambore-Nationalpark
Morgens, wenn die Sichtung der Tiere am wahrscheinlichsten ist, begeben Sie sich auf eine aufregende Jeep-Safari. Neben dem prominentesten Parkbewohner, dem seltenen Bengalischen Tiger, bekommen Sie mit etwas Glück auch Leoparden, Hirsche, Bären, Hyänen und Affen vor die Linse. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Pool oder machen Sie einen Ausflug. (F/M/A)
Fahrt nach Jaipur
Aus der Wildnis geht es nach Jaipur, das wegen seiner roten Häuserfassaden auch „Pink City“ genannt wird. Nach Ihrer Ankunft können Sie im Hotel relaxen, bevor Sie am Nachmittag an einer Aarti-Zeremonie im Birla-Tempel teilzunehmen. Die hinduistische Tempelanlage aus weißem Marmor offenbart die Toleranz gegenüber allen Weltreligionen und bietet zudem einen imposanten Ausblick auf die Stadt. Insbesondere zum Sonnenuntergang ein schönes Erlebnis! 2 Nächte in Jaipur. (F)
Jaipur
Ein ganzer Tag in der schönen, Stadt Jaipur! Auf dem Weg zu Ihrem ersten Besichtigungspunkt, dem Amber Fort, stoppen Sie für ein Foto am „Palast der Winde“ mit seiner hübschen Häuserfassade. Das Amber Fort selbst ist eine der imposantesten Felsenfestungen Rajasthans. Der große Palastkomplex aus der Zeit der Mogulherrscher verzaubert durch seine vielen verspielten und dekorativen Elemente. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der Stadtpalast, der in ein Museum umfunktioniert wurde, sowie das Observatorium Jantar Mantar (UNESCO Weltkulturerbe). Nach Ihrer Tour bleibt noch Zeit, über die Basarstraßen zu schlendern und dabei um das bunte Warenangebot zu feilschen. (F)
Fort Khejarla
Von Jaipur aus machen Sie sich auf den Weg nach Khejarla. Die Stadt erwartet Sie mit einem beeindruckenden Fort, welches bereits 400 Jahre alt ist und durch seine rote Sandsteinfassade besticht. Lassen Sie die spannende Mischung aus Kunst und Architektur auf sich wirken, während Sie durch das Fort schlendern. Nachmittags erkunden Sie die restliche Stadt. 1 Nacht in Khejarla. (F)
Jodhpur
Sie verlassen Khejarla und reisen weiter nach Jodhpur. Die „blaue Stadt“, benannt nach Ihren bunten Häuserfassaden, wird Sie mit Sicherheit beeindrucken! Auch bekannt als „Tor zur Thar-Wüste“, beherbergt sie einige der besten Hotels in ganz Indien. Sie besichtigen das Mehranghar Fort und richten sich dann in Ihrem Hotel ein. 1 Nacht in Jodhpur. (F)
Jodhpur – Udaipur
Heute fahren Sie von Jodhpur in die weiße Stadt Udaipur mit seiner bildschönen Lage am Pichola-See und an denAusläufern des Aravalligebirges. Unterwegs stoppen Sie in Ranakpur und besichtigen den beeindruckenden Jain-Tempel. 2 Nächte in Udaipur. (F)
Udaipur
Warum Udaipur als eine der schönsten Städte Rajasthans gilt, werden Sie heute erleben. Zunächst besuchen Sie den Stadtpalast mit all seinen Gassen, Höfen, Fluren und Räumen, die immer wieder neue Einblicke in das Leben der Maharadschas preisgeben. Am späten Nachmittag können Sie den Palast nochmals von einer anderen Perspektive aus betrachten: Bei einer Bootsfahrt über den Pichola-See bieten sich Ihnen beeindruckende Blicke auf das imposanteGebäude und die Schönheit der umliegenden Landschaft. (F)
Zurück nach Delhi
Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück in die Hauptstadt. Genießen Sie eine letzte Nacht in Delhi, bevor Sie am nächsten Tag die Heimreise antreten. 1 Nacht in Delhi. (F)
Heimreise
Sie fliegen in den frühen Morgenstunden mit Lufthansa zurück. Ankunft am gleichen Tag.
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
Ihre Unterkünfte
Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte(Änderungen vorbehalten) Delhi / Regent Grand/ Justa / ***+ / 2Agra / Royale Regent / **** / 1Ranthambore / Mount Valley Resort / **** / 2Jaipur / Traditional Haveli / Heritage-Hotel / 2Khejarla / Fort Khejarla / Heritage-Hotel / 1Jodhpur / Zone by the Park / **** / 1Udaipur / Rajdarshan / *** / 2Delhi / Vaishree / *** / 1 *Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT: Royal Orchid Beach Resort *** / Goa
Kombinieren Sie Ihre Reise durch Indien mit einem individuellen Strandaufenthalt im Süden des Landes! Die Strände in Goa bieten die ideale Möglichkeit für entspannte Tage am Meer: 3 Nächte im Hotel Royal Orchid Beach inkl. Frühstück im Doppelzimmer: ab 250 € p.P Flughafentransfer: ab 35 € p.P. Preise ab 2 Gästen; Einzelreisende auf Anfrage!
Hinweis: Sondertermine Indische Festivals
Holi Festival: An einem Sondertermin finden die Feierlichkeiten des Holi Festivals, dem Fest der Farben, statt. Am Vorabend des Festes wird der Teufel Holikha Dahan feierlich verbrannt. Am Folgetag besprühen und bestreuen sich die Hinduisten mit gefärbtem Wasser oder Pulver und zelebrieren damit den Sieg des Guten über das Böse. Während Ihrer Reise werden Sie Zeuge der Feierlichkeiten. Termin:07.03. – 19.03.22
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü