Indien & Nepal: Höhepunkte

INDIEN & NEPAL Erleben Sie die Highlights von Nordindien und Nepal kombiniert in einer Reise! Während Sie im Norden Indiens das beeindruckende Taj Mahal besuchen, in die lebendige Hauptstadt eintauchen und im Ranthambore-Nationalpark auf Entdeckungstour gehen, erwarten Sie in Nepal faszinierende Kulturschätze. Durch authentische Begegnungen bekommen Sie spannende Einblicke in die Kulturen der beiden Länder.


HÖHEPUNKTE:
Taj Mahal & acht weitere UNESCO Weltkulturerbestätten
Ranthambore- & Chitwan-Nationalpark
die heilige Stadt Varanasi
Tempel & Paläste des Kathmandu-Tals (UNESCO Weltkulturerbe)
DAS BESONDERE BEI SKR:
eine Aarti-Zeremonie am Ganges
traditionelles Sari-Binden & klassische Chai-Zubereitung
Rikscha-Fahrten, Marktbesuche & gemeinsames Mittagessen mit einer lokalen Familie, um den authentischen Alltag zu erleben
unvergessliche Zugfahrt mit indischen Mitreisenden
Übernachtung in einem Heritagehotel & in Unterkünften mit Bergpanoramaausblicken

: INRNPR
Anreise nach Indien
Über Nacht Flug mit Air India nach Delhi.
Willkommen in Indien
Nach Ihrer Ankunft startet Ihr Tag in Delhi mit einer Stadtrundfahrt. In einer traditionellen Rikscha entdecken Sie die Altstadt. Sie fahren vorbei am Roten Fort (UNESCO Weltkulturerbe) und erkunden das Raj Ghat – Gedenkstätte von Mahatma Gandhi. Am späten Nachmittag fahren Sie mit der Metro nach Neu-Delhi. Bestaunen Sie die Bauten im kolonialen Stil, das berühmte India Gate und Qutab Minar. 1 Nacht in Delhi.
Rosarotes Jaipur
Die Hauptstadt Rajasthans empfängt Sie in rosaroter Pracht. Die pinke Farbe ist eine traditionelle Farbe des Willkommens und wurde im Jahre 1853 zu Ehren des Besuchs von Prinz Albert ausgewählt. In der abendlichen Dämmerung besichtigen Sie den wunderbar beleuchteten und komplett aus Marmor erbauten Lakshmi Narayan-Tempel. Auf einem lokalen Bazar werden Sie anschließend in die traditionellen Geheimnisse der Chai-Zubereitung eingeweiht und können den exotischen Gewürztee verkosten. 2 Nächte in Jaipur. (F)
Palast der Winde
Das Amber Fort erhebt sich eindrucksvoll auf einem Berg vor Ihnen. Während die Außenfassade des Forts eher unspektakulär erscheint, erwartet Sie im Inneren ein prunkvolles Paradies. Ein Fotostopp am legendären „Palast der Winde“, der Stadtpalast und das Freilichtobservatorium Jantar Mantar (UNESCO Weltkulturerbe) runden die Stadttour ab. Am Nachmittag eröffnen sich Ihnen Einblicke in die Wickeltechnik eines traditionell indischen Saris. Optional können Sie im Anschluss einen Bollywoodfilm im „Raj Mandir“ sehen. (F)
Jaipur – Ranthambore
Nutzen Sie den Vormittag für eigene Erkundungen in Jaipur, bevor Sie in Richtung Ranthambore-Nationalpark aufbrechen. 2 Nächte in einem Resort mit Pool und Spa. (F/A)
Ranthambore-Nationalpark
Der heutige Höhepunkt ist eine offene Jeep-Safari. Der Ranthambore-Nationalpark ist die Heimat einer Vielzahl von Tieren. Antilopen, Affen, Leoparden und zahlreiche Vögel bilden eine einzigartige Geräuschkulisse. Mit etwas Glück sehen Sie auch die Hauptattraktion des Parks: den Bengalischen Tiger. Am Nachmittag lernen Sie das indische Schulsystem näher kennen und besuchen eine Dorfschule (sofern geöffnet). (F/M/A)
Ranthambore – Agra
Auf dem Weg nach Agra besichtigen Sie die verlassene Residenzstadt Fatehpur Sikri (UNESCO Weltkulturerbe). Je nach Laune bietet sich Ihnen abends noch die Gelegenheit, einen ersten Blick auf das berühmte Taj Mahal zu werfen (optional, buchbar vor Ort). 2 Nächte in Agra. (F)
Taj Mahal
Eine Erinnerung für die Ewigkeit: Die ersten Sonnenstrahlen des Tages treffen auf den weißen Marmor des Taj Mahals. Das UNESCO Weltkulturerbe wird Sie beeindrucken. Anschließend besuchen Sie das Agra Fort (UNESCO Weltkulturerbe), eine der größten Befestigungsanlagen der Welt. Nach den faszinierenden Eindrücken der prunkvollen Audienzhallen und Privatgemächern des Forts haben Sie noch Zeit, Agra auf eigene Faust zu erkunden. (F)
Auf nach Orcha
Mit dem Zug fahren Sie heute nach Jhansi. Nutzen Sie die 2,5-stündige Fahrt, um Einblicke in das authentische Indien zu gewinnen und eventuell sogar das ein oder andere interessante Gespräch mit Ihren indischen Mitreisenden zu führen. Orcha erwartet Sie bereits mit seinen prunkvollen Tempeln und beeindruckenden Palästen. 1 Nacht in Orcha. (F)
Khajuraho-Tempelanlage
Das UNESCO Weltkulturerbe befindet sich inmitten einer grünen Parklandschaft. Die 85 Tempel bestechen mit filigranen Steinmetzarbeiten und erotischen Darstellungen. 1 Nacht in Khajuraho. (F)
Das Herz des Hinduismus
Am Nachmittag erreichen Sie den wohl heiligsten Ort Indiens: Varanasi. Erleben Sie das Land von seiner authentischsten Seite. Dort, wo sich Massen von Gläubigen mit rituellen Waschungen im Ganges reinigen, unternehmen Sie eine abendliche Rikscha-Fahrt. 2 Nächte in Varanasi. (F)
Heiliges Varanasi
Sie besichtigen heute unter anderem den Tempel Vishwanath, welcher der Göttin Shiva geweiht ist. Am Nachmittag besuchen Sie den buddhistischen Wallfahrtsort Sarnath. Höhepunkt des Tages ist eine traditionelle Aarti-Zeremonie am Gangesufer. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre aus Hymnengesang, Glockenklängen und schwimmenden Lichtern. (F)
Sonnenaufgang auf dem Ganges
Während einer Bootsfahrt auf dem Ganges erblicken Sie den aufsteigenden Rauch der Verbrennungsstätten, meditierende Pilger und Wäsche waschende Frauen am Uferrand. Im Laufe des Tages fliegen Sie zurück nach Delhi und verbringen dort eine weitere Nacht, bevor Sie am nächsten Morgen nach Nepal weiterreisen. 1 Nacht in Delhi. (F)
Anreise nach Nepal
Sie verabschieden sich von Ihrer indischen Reiseleitung und fliegen von Delhi nach Kathmandu, wo Ihre nepalesische Reiseleitung auf Sie wartet. Von dort aus geht es für Sie direkt weiter in den nahegelegenen Ort Nagarkot. Umgeben vom einzigartigen Bergpanorama des Himalayas beziehen Sie Ihr Hotel. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht vom Hotelgarten auf die umliegenden Bergriesen. 1 Nacht in Nagarkot. (F)
Bhaktapur
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Bhaktapur. Die ehemalige Königsstadt versprüht eine mittelalterliche Atmosphäre. Neben einem Spaziergang über den berühmten Durbar Square haben Sie zudem die spannende Gelegenheit, bei einem Mittagessen mit einer lokalen Familie Einblicke in das authentische Leben der Bewohner zu bekommen. Sie verkosten das typisch nepalisische Gericht „Dal-Bhat“, welches aus einer Kombination von saisonalem Gemüse und Fleisch zubereitet wird. 1 Nacht in Kathmandu. (F/M)
Chitwan-Nationalpark
Morgens geht es für Sie weiter zum bekannten Chitwan-Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe). Dort angekommen, genießen Sie eine zweistündige Safari durch die dichten Wälder. Mit etwas Glück sehen Sie vielleicht sogar das indische Nashorn, welches das Wahrzeichen des Parks ist. 2 Nächte im Kasara Resort am Nationalpark. (F/M/A)
Freizeit im Nationalpark
Sie gestalten den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei der Organisation des Programms je nach Ihren Vorlieben und den Witterungsbedingungen. (F/M/A)
Zurück in die Hauptstadt
Heute nehmen Sie Abschied vom tiefen Grün des Nationalparks und fahren zurück nach Kathmandu. 2 Nächte dort. (F)
Kathmandu
Am Vormittag statten Sie der benachbarten Königsstadt Patan einen Besuch ab. Nach Ihrer Stadtführung legen Sie eine Mittagspause in einem Café für Handwerks- und Mandalakunst ein. Der Nachmittag bringt Sie zurück nach Kathmandu. Sie besichtigen u.a. die Stupa-Anlage von Swayambhunath und den zentralen Platz (UNESCO Weltkulturerbe). (F/M)
Heimreise
Sie fliegen von Kathmandu zurück in Ihre Heimat. (F)
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne* (Änderungen vorbehalten) Delhi/ Anila/ 1/ ***Jaipur/ Khandela Haveli/ 2/ HeritageRanthambore/ The Baagh/ 2/ ***Agra/ Clark Shiraz/ 2/ ***Orcha/ Amar Mahal/ 1/ ***Khajuraho/ Clarks Khajuraho/ 1/ ***Varanasi/ The Amayaa/ 2/ ***+Delhi/ Anila/ 1/ ***Nagarkot/ Mystic Mountain Resort/ 1/ ****Kathmandu/ Hotel Ambassador/ 1/ ***Chitwan-Nationalpark/ Kasara Resort/ 2/ LodgeKathmandu/ Hotel Ambassador/ 2/ *** *Landeskategorie
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü