Golf von Neapel: Kulturschätze an der Traumküste mit Flair

Ihre 8-tägige Reise führt Sie zu den Höhepunkten am Golf von Neapel. In Pompeji und Herkulaneum sehen Sie großartige Zeugnisse antiker Architektur und Kunst. Sie erleben den Charme von Amalfi und Ravello sowie das königliche Neapel. Genießen Sie bei einer Fahrt über die Amalfitana atemberaubende Aussichten auf den Golf von Salerno. In Ihrem eleganten Hotel finden Sie am Pool mit herrlicher Terrasse Entspannung.


HÖHEPUNKTE
Architekturerbe der Antike
Traumküste der Amalfitana
faszinierende Kulturmetropole Neapel
DAS BESONDERE BEI SKR
ausgesuchtes 4-Sterne-Hotel mit Panoramablick über den Golf von Neapel
rustikaler Schlemmer-Imbiss auf einem typischen Bauernhof
herrliche Fahrten & Aussichtspunkte entlang der Küste
Halbpension mit wechselnden, lokalen Spezialitäten-Menüs am Abend

: ITANAS
IHR 4-STERNE-HOTEL „GRAND HOTEL DUE GOLFI“
liegt in SantAgata sui due Golfi oberhalb von Sorrent und bietet einen herrlichen Blick auf den Golf von Neapel. Das Hotel ist von einer gepflegten Gartenanlage mit altem Baumbestand umgeben und verbindet modernen Komfort mit süditalienischer Gastlichkeit. Von der Sonnenterrasse mit Infinity-Pool bietet sich eine traumhafte Aussicht. Zu den Einrichtungen des Hotels gehören eine Panoramabar und ein geschmackvoll eingerichtetes Restaurant mit Blick auf Sorrent und das Meer. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Mietsafe, Minibar (gegen Gebühr), WLAN-Internetzugang, Klimaanlage (Mai bis September) und Balkon ausgestattet. Verpflegung: Im Preis enthalten sind Frühstück und Abendessen. Freuen Sie sich am Morgen auf ein kontinentales Frühstück mit Blick auf das Meer. Das reichhaltige Buffet bietet eine große Auswahl an herzhaften und süßen Speisen sowie Kaffee und frisch gepressten Saft. Abends werden Sie mit Spezialitäten der neapolitanischen und sorrentinischen Küche verwöhnt. Wählen Sie aus den täglich wechselnden, saisonalen MenüVorschlägen Ihre Abendspeise.
Flug nach Neapel
Sie werden am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel auf der Halbinsel von Sorrent gebracht. Am Abend begrüßt Sie Ihre Reiseleitung. In geselliger Runde erfahren Sie viel Interessantes zu Land und Leuten im Süden Italiens. (A)
Am Fuße des Vesuvs
Das erste Ziel Ihres heutigen Ausflugs ist das Ausgrabungsgelände der antiken Stadt Herkulaneum, die beim Ausbruch des Vesuvs unter einer gewaltigen Schlammlawine begraben wurde. Wenn auch nur ein kleiner Teil der römischen Stadt freigelegt werden konnte, gewähren die archäologischen Funde doch einen anschaulichen Einblick in das Alltagsleben der römischen Kaiserzeit vor fast 2.000 Jahren. Bei der anschließenden Fahrt auf der Vesuv-Höhenstraße genießen Sie großartige Ausblicke auf die Küste. Je nach Wetterlage bietet sich die Gelegenheit zu einem Aufstieg zum Kraterrand des aktiven Vulkans (inkl.). (F/A)
Die Traumküste Süditaliens
Die Amalfitana gilt als eine der schönsten Panoramastraßen der Welt. In zahlreichen Windungen führt sie hoch über dem Meer entlang der amalfitanischen Felsenküste und bietet immer wieder beeindruckende Ausblicke auf den Golf von Salerno. Auf dieser Küstenstraße fahren Sie oberhalb des malerischen Positanos vorbei in die alte Seerepublik Amalfi, wo Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt den Dom Sant Andrea mit dem normannischen Kreuzgang aus dem 13. Jahrhundert besichtigen. Bei einem Rundgang durch die Bergstadt Ravello bewundern Sie paradiesisch gelegene Domizile inmitten traumhaft üppiger Gärten. Sie besuchen zunächst die Villa Rufolo, die für ihren außergewöhnlich schönen Blick auf den Golf von Salerno berühmt ist. Durch schmale Gassen führt der Weg anschließend zur Villa Cimbrone, die Sie durch den Portalvorbau eines mittelalterlichen Klosters betreten. Von der auf einem Felsvorsprung hoch über dem Meer gelegenen Terrasse genießen Sie einen beeindruckenden Panoramablick. (F/A)
Antikes Pompeji
Ein Rundgang führt Sie am Vormittag durch das ausgedehnte Ausgrabungsgelände von Pompeji. Die einst blühende Handelsstadt wurde beim Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n. Chr. von Lavaströmen und Ascheregen verschüttet. Sie spazieren über das Forum und sehen u.a. das berühmte Haus des Faun und das Haus der Vettier. Die kostbaren Fresken zeugen noch heute vom Wohlstand einer der einflussreichsten Familien des antiken Pompejis. Anschließend besuchen Sie die Villa der Poppaea im nahen Oplontis. Das luxuriös ausgestattete Haus vermittelt einen anschaulichen Einblick in das Leben in der römischen Kaiserzeit. (F/A)
Sonniges Sorrent
Am Vormittag erkunden Sie Sorrent, dessen Name auf den berühmten Mythos der Sirenen zurückgeht. Bei einem gemeinsamen Spaziergang durch das historische Zentrum der bereits im 7 Jh. v. Chr. von Phöniziern gegründeten Hafenstadt sehen Sie den malerischen Kreuzgang der Barockkirche San Francesco. Genießen Sie den herrlichen Ausblick von der Villa Comunale auf den Golf von Neapel und auf den Hafen von Sorrent. Anschließend besuchen Sie einen typischen Bauernhof, wo Sie zu einem rustikalen Imbiss mit regionalen Spezialitäten erwartet werden. Am Nachmittag haben Sie Freizeit. Gönnen Sie sich erholsame Stunden im Hotelgarten oder bummeln Sie noch ein wenig durch das Sorrenter Zentrum. Zurück zum Hotel können Sie den kostenfreien Shuttle des Hotels nutzen. (F/I/A)
Freizeit oder zauberhafte Insel Capri
Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels bei einem Entspannungstag. Alternativ können Sie Ihre Reiseleitung auf einen Ausflug auf die Sonneninsel Capri begleiten (fakultativer Ausflug, 130 € p.P., min.4 Teilnehmer, buchbar über SKR). Ausgehend vom Hafen von Sorrent führt eine 40-minütige Überfahrt auf die für ihre landschaftliche Schönheit weltberühmte Insel. Schon Kaiser Tiberius wählte Capri in seinen letzten Lebensjahren als Wohnsitz und regierte von hier aus das römische Weltreich. Bei einem gemeinsamen Rundgang mit Ihrer Reiseleitung spazieren Sie über die Piazza zu den Gärten des Augustus und zur Villa Jovis. Anschließend fahren Sie nach Anacapri und besuchen die von dem schwedischen Arzt und Schriftsteller Axel Munthe gebaute Villa San Michele. (F/A)
Königliches Neapel
Bei einem ganztägigen Ausflug entdecken Sie die süditalienische Kulturmetropole Neapel. Zahlreiche Paläste, Kirchen und Plätze im historischen Zentrum der Hafenstadt wurden in den vergangenen Jahren umfangreich restauriert. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie von außen u.a. das Teatro San Carlo und das Castel Nuovo. Dann geht es zu Fuß weiter. Das prächtige gotische Grabmal Roberts des Weisen in der Kirche Santa Chiara erinnert an die lange Herrschaft des Hauses Anjou. Am Nachmittag besuchen Sie das Archäologische Nationalmuseum. Die wertvollen Sammlungen bieten einen umfassenden Einblick in die Kultur und Geisteswelt der griechisch-römischen Antike. (F/A).
Heimreise
Transfer zum Flughafen in Neapel und Rückflug.
HINWEISE
F = Frühstück, I = Imbiss, A = Abendessen
+ AUSFLUG NACH CAPRI (6. TAG)
Preis: 175 € pro Person; Teilnehmerzahl: min. 4; bitte bei Anmeldung mitbuchen. (CRS: S NAPCAP)
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü