Füssen : Die romantische Seele Bayerns gemütlich erwandern

FÜSSEN – Erleben Sie pure Romantik zwischen Bergen, Seen und Lech. Füssen empfängt Sie inmitten von Alpengipfeln und paradiesischen Seenlandschaften. Sie erkunden die Stadt Königs Ludwig II. auf wunderbaren Wanderwegen. Unterwegs erwarten Sie köstliche regionale Spezialitäten und Sie begeben sich auf die königlichen Spuren durch eine der landschaftlich faszinierendsten Regionen Bayerns. Kommen Sie mit uns nach Füssen und sammeln Sie Eindrücke, die Sie so schnell nicht mehr vergessen werden.


HÖHEPUNKTE
imposantes Schloss Neuschwanstein
Alpsee und Lechfall
wandern auf den Spuren König Ludwigs II.

DAS BESONDERE VOR ORT
Verkostung von schmackhaften regionalen Spezialitäten auf der ersten vegetarischen Almhütte
Stadt Füssen inmitten von Alpgipfeln und paradiesischen Seenlandschaften

: DEAFUS
IHR DREI-STERNE-“HOTEL SCHWEIGER“
liegt im Ort Bad Faulenbach, unweit der Altstadt. Alle Zimmer verfügen Bad oder Dusche/WC, Radio, Telefon und Fernseher. In Ihrer Freizeit können Sie sich im hoteleigenen Restaurant oder im Wellnessbereich verwöhnen lassen. Verpflegung: In Ihrem Reisepreis ist Halbpension mit Allgäuer Frühstücksbuffet enthalten.
Anreise
Bei einem ersten Abendessenlernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. (A)
Nach Tirol zum Alpsee
Sie starten Ihre Wanderung in Richtung Alpsee. Der Blick auf das Schloss Hohenschwangau lohnt sich allemal! Sie überqueren die Grenze nach Tirol und setzen Ihre Route auf dem Lechweg fort. Ihre Wanderung endet wieder in Füssen (moderat, 14 km, Gehzeit: ca. 5 Std. +/-320 Höhenmeter). (F/A)
Auf den Spuren von König Ludwig II
Sie besuchen den Tegelberg. Oben können Sie den Blick auf das Schloss Neuschwanstein genießen. Über einen Höhenweg gelangen Sie über den Ahornsattel zur Jägerhütte. Nach einer Stärkung geht es zum königlichen Jagdhaus Bleckenau (moderat, 4 km, ca. 4 Std., +130/-670 Hm). (F/A)
Tannheimer Tal
Den heutigen Tag verbringen Sie im wohl schönsten Hochtal Europas und beginnen mit dem Aufstieg zur Schneetalalpe. Sie wandern weiter zum Hahnenkamm und gelangen mit der Bahn zurück ins Tal (moderat, 5,5 km, ca. 3 Std., +630/-100 Hm). (F/A)
Hundleskopfhütte
Die erste vegetarische Berghütte in den Alpen! Gekocht wird hier mit regionalen Produkten aus biologischer Landwirtschaft. Sie genießen das Essen und lassen dabei das Bergpanorama auf sich wirken (moderat, 9 km, ca. 4 Std. +/-530 Hm). (F/A)
Sagenumwobener Alatsee
Sie brechen auf zu einer Wanderung um den sagenumwobenen Alatsee. Danach erwartet Sie die Saloberalm oberhalb des Sees. Auf dem Rückweg durchqueren Sie das Tal der Sinne (14 km, ca. 5 Std., +/-400 Hm). (F/A)
Abreise
nach dem Frühstück. (F)
Allgemeine Hinweise
F= Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Sie benötigen eine gesunde Grundkondition,Trittsicherheit und passendes Schuhwerk. Dasbeschriebene Programm wird der Wetterlage undden Bedingungen vor Ort angepasst.
ANREISE
Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Füssen. Von dort aus erreichen Sie Ihr Hotel mit dem Bus oder Taxi. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Nähere Hinweise erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.
HinflugRückflugPreis
18.06.202324.06.20231295,- €
02.07.202308.07.20231395,- €
16.07.202322.07.20231395,- €
08.10.202314.10.20231295,- €


    *Pflichtfeld

    Menü