Fuerteventura: Wandern & Erholung

FUERTEVENTURA – Die zweitgrößte kanarische Insel liegt nur rund 100 Kilometer von Afrika entfernt. Sandstrände, Dünen und Buchten, die goldgelb in der blendenden Sonne glitzern, und das blau schimmernde Meer stehen in starkem Kontrast zu der kargen Fels- und Vulkanlandschaft mit wechselnden Braunschattierungen. Auf erlebnisreichen Wanderungen entdecken Sie den Norden und die Inselmitte fernab vom Tourismus, besuchen die alte Hauptstadt Betancuria und erleben den reizvollen Charme Fuerteventuras!


HÖHEPUNKTE
Wandern in ursprünglichen und abwechslungsreichen Landschaften
alte Inselhauptstadt Betancuria
beeindruckender Vulkan Calderón Hondo
Lajares – das „Surf-Mekka“ der Insel
Monte Arena – jüngster Vulkan Fuerteventuras

DAS BESONDERE BEI SKR
Fuerteventura mit einem Kenner: Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen auf erlebnisreichen Wanderungen die Insel
faszinierender Barranco de los Encatados
Fischerdorf Cotillo
Pilgerort Vega de Rio Palmas
Besuch des Museums der Traditionen
Picknicke während der Wanderungen
besonders authentisches Reiseerlebnis mit nur maximal 8 Gästen pro Termin

: ICAFUE
IHR 3-STERNE-HOTEL „LAS MARISMAS“
Ihr Hotel liegt im Norden der Insel, ca. 800 m vom hellen Sandstrand entfernt. Das nur 400 m entfernte Ortszentrum mit Geschäften und Restaurants erreichen Sie bequem zu Fuß. Zu den berühmten Dünenstränden (ca. 3 km entfernt) fahren einmal täglich Shuttlebusse (gegen Gebühr). Ihr Hotel bietet Ihnen eine Lobby, kostenloses WLAN, ein Restaurant und eine Bar, wo Ihnen Cocktails (gegen Gebühr) angeboten werden. Verweilen Sie in der weitläufigen Anlage mit vielen Pflanzen, zwei Pools und Sonnenterrassen. Liegen und Schirme stehen kostenlos zur Verfügung, Badehandtücher erhalten Sie gegen eine Kaution. An der Poolbar erhalten Sie Snacks und Getränke (gegen Gebühr). Mehrmals pro Woche finden Shows und Live-Musik statt. Wenn Sie aktiv werden möchten, steht Ihnen ein Fitnessraum, ein Tennisplatz sowie eine Minigolfanlage kostenlos zur Verfügung. Ihr zweistöckiges Haus verfügt über 232 Appartements. Die geschmackvollen Zimmer bieten Ihnen Bad/WC, Telefon, Sat.-TV, kostenloses WLAN, zwei Deckenventilatoren, Mietsafe, Kitchenette mit Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster und Kaffeemaschine sowie Balkon oder Terrasse. Verpflegung: Im Preis enthalten ist Halbpension. Morgens und abends bedienen Sie sich am internationalen Buffet.
IHR ORT
Corralejo ist ein ehemaliges Fischerdorf, das für seine traumhafte Dünenlandschaft bekannt ist. Es bietet eine historische Altstadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Bars. Spazieren Sie entlang der Strandpromenade zum Hafen und genießen Sie das Flair mit Blick auf die Insel Los Lobos.
Willkommen auf Fuerteventura
Flug nach Puerto del Rosario. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel nach Corralejo gebracht. Beim Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleitung kennen. (A)
Barranco de los Encantados und Cotillo
Sie starten Ihre Wanderung in der nördlichen Inselmitte im Ort Lajares. Der Weg führt Sie in den Barranco de Melian, ein breites und sandiges trockenes Flusstal. Die Vegetation ist karg, aber trotz allem tauchen immer wieder Farbtupfer auf – wie die gelb blühende Aulaga oder der tiefrote Cosco. Sie gelangen an einen Aussichtspunkt mit fantastischem Blick auf die Westküste und das Fischerdorf Cotillo. Ziel dieser Wanderung ist der viel fotografierte „Barranco de los Encantados“. Eine einzigartige Landschaft mit beeindruckenden fossilen Sandformationen erwartet Sie (leicht, 9 km, Gehzeit: ca. 4 Std., +125/-145 Höhenmeter). Dann fahren Sie in das Fischerdorf Cotillo mit seinem alten Befestigungsturm, der über der Steilklippe thront, während an der Nordspitze der Insel der Leuchtturm majestätisch über das Meer wacht. In Cotillo haben Sie die Möglichkeit zum Baden. (F/P/A)
Betancuria
Morgens wandern Sie über einen Höhenweg mit Blick auf Antigua und Betancuria zum berühmten Pinienwald. Von hier aus führt der Weg weiter ins Tal. Sie folgen dem trockenen Flussbett bis in die malerische Stadt Betancuria, die älteste Hauptstadt der Kanaren (moderat, 7 km, ca. 3 Std., + 290/-250 Hm). Verweilen Sie in einem netten Café und genießen Sie die Atmosphäre des Ortes. Im Anschluss fahren Sie zum Pilgerort Vega de Rio Palmas, wo Sie einen Blick in die Kirche und auf die Patronin der Insel werfen, die Virgen de la Peña. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie zur Felsenkapelle spazieren (ca. 4 km). Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel halten Sie in dem beschaulichen Dorf Pajara. (F/P/A)
Freizeit
Heute haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Spazieren Sie in den Ort Corralejo entlang der Strandpromande und genießen Sie in einer Bar am Hafen kanarische Tapas. Wenn Sie Lust haben, können Sie von hier in nur 15 Minuten per Fähre die Insel Los Lobos erreichen. Entspannen Sie hier am Strand oder entdecken Sie wandernd die unberührte Natur. (F/A)
Bilderbuchvulkan Calderón Hondo und das Dorf Lajares
Vom Hotel wandern Sie entlang des „Hausvulkans Bayuyo“ und der weiteren Vulkane „La Caldera“ und „Caldera Rebanada“ mit wunderbaren Ausblicken auf die wilde Nordküste zum Calderón Hondo. Über einen alten Dromedarpfad steigen Sie bis zum Kraterrand und genießen einen atemberaubenden Blick in den tiefen Krater. Der weitere Weg ins Dorf Lajares führt Sie an der Nordseite des Calderón Hondos und der Montaña Colorada entlang über schmale Ziegenpfade, vorbei an kleinen Nebenkratern und mit grandiosen Panoramablicken auf die Nordküste und Majanicho (leicht, 10 km, ca. 4 Std., +170/-150 Hm). Das Dorf Lajares besticht mit seinem quirligen Ambiente aus Pensionen, Surfschulen, Cafés und Restaurants. In den letzten Jahren hat sich Lajares zum „Surf-Mekka“ der Insel entwickelt, obwohl der Ort nicht einmal am Meer liegt. (F/P/A)
Monte Arena und Museum der Traditionen
Sie wandern zum Monte Arena, dem jüngsten Vulkan Fuerteventuras und als „Naturdenkmal“ unter Schutz gestellt. Endlose Natursteinmauern, zahlreiche Feigenbäume und Kakteenpflanzen begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Aussichtspunkt. Von hier öffnet sich Ihnen ein fantastischer Blick über den Norden der Insel. Dann wandern Sie um den gesamten Vulkan herum und genießen dabei eine traumhafte Landschaft. Ein überwältigender Anblick sind die mit Flechten überzogenen Lavafelder (Malpais) und bizarren Steinformationen. Sie folgen dem Weg bis ins Zentrum La Olivas und besuchen das Museum der Traditionen. Pedro Carreño Fuentes hat in jahrelanger, liebevoller Arbeit ein ganz besonderes Museum erschaffen, welches Ihnen einen tiefen Einblick in das Leben der Inselbewohner über viele Jahrhunderte ermöglicht. Danach haben Sie Zeit, durch das Dorf zu spazieren (leicht, 7 km, ca. 4-5 Std., inkl. Museumsbesuch, +50/-120 Hm). (F/P/A)
Freizeit
Der Tag gehört Ihnen. Erholen Sie sich am Strand oder am Pool Ihres Hotels. Alternativ empfehlen wir den Shuttle Bus zu den riesigen beeindruckenden Sanddünen von Corralejo, die sich auf ca. 11 Kilometer Länge erstrecken. (F/A)
Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
Hinweise
F=Frühstück, P=Picknick, A=Abendessen Programmänderungen vorbehalten
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Es handelt sich um leichte bis moderate Wanderungen. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit und Wanderschuhe mit gutem Profil für die Vulkanlandschaften.
Terminspezifische Hinweise
An folgendem Termin ist ein Weihnachts-Gala-Dinner im Preis inkludiert: 24.12. – 31.12.22
HinflugRückflugPreis
28.01.202304.02.20231569,- €
18.02.202325.02.20231569,- €
04.03.202311.03.20231569,- €
25.03.202301.04.20231569,- €
28.10.202304.11.20231749,- €
11.11.202318.11.20231749,- €
25.11.202302.12.20231749,- €
02.12.202309.12.20231749,- €
09.12.202316.12.20231749,- €


    *Pflichtfeld

    Menü