Fränkische Schweiz: Wandern & Kultur

Die Region bietet Wanderern mit ihren grünen Tälern, imposanten Felsen, mystischen Tropfsteinhöhlen und hochgelegenen Burgen eine Vielzahl an einprägsamen Besonderheiten. Der Luftkurort Muggendorf, in dem Ihr traditionsreiches Landhotel liegt, ist eingebettet in das Tal der Wiesent und bildet den Ausgangsort für Ihre drei Ganztags- und zwei Halbtagstouren. Erkunden Sie neben Burgen und Höhlen auch die Natur mit der sehenswerten Obst- und Kirschgegend der Fränkischen Schweiz.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
Wanderung auf dem Qualitätsweg Frankenweg
Fahrt mit der historischen Museumsbahn
Besichtigung von Burgen & Höhlen
örtliche Natur- & Wanderführung
DAS BESONDERE VOR ORT
traditionsreiches Landhotel
malerischer Luftkurort Muggendorf
faszinierende Fränkische Schweiz

: DEAFSW
IHR 4-STERNE-HOTEL „GOLDNER STERN“
liegt inmitten des malerischen Muggendorf und verfügt über 42 freundlich eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Safe, Minibar und Telefon. WLAN ist im Hotel kostenfrei verfügbar. Ein Wellnessbereich lädt zur Entspannung ein.Verpflegung: Im Reisepreis sind das tägliche Frühstücksbuffet, ein Lunchpaket für die ausgeschriebenen Ganztagstouren sowie ein 3-Gang-Menü an drei Abenden inkludiert.
Willkommen in Muggendorf
Nach individueller Anreise lernen Sie Ihre Wanderführung und Ihre Mitreisenden kennen. (A)
Muggendorf
Beim Wandern durch das Muggendorfer Gebürg und über den Frankenweg erfahren Sie mehr über die Ruine Neideck und erkunden mit der Binghöhle eine der bekanntesten Schauhöhlen der Region. (halbtags, ca. 8 km, +/- 200 Höhenmeter) (F)
Walberla und Trubachtal
Sie steigen auf den Plateauberg Walberla und besichtigen im Trubachtal eine der ältesten Burganlagen der Region. (ganztags, ca. 10 km, +/- 300 Hm) (F/L)
Drei-Täler-Runde
Heute wandern Sie u.a. durch das Aufseßtal, einem der traditionsreichsten Wege im Gebürg, und passieren herrliche Aussichtspunkte und geologische Besonderheiten. (ganztags, ca. 15 km, +/- 400 Hm) (F/L/A)
Burg Pottenstein und Teufelshöhle
Im touristischen Zentrum der Fränkischen Schweiz besichtigen Sie die Teufelshöhle sowie die Burg Pottenstein. Neben den kulturellen Highlights entdecken Sie auf der Wanderung auch die schöne Natur rund um den Ort. (ganztags, ca. 10 km, +/- 200 Hm) (F/L)
Tag zur freien Verfügung
Ihr Wanderführer hilft gerne bei der Freizeitgestaltung. (F)
Gößweinstein
Mit dem historischen Zug mit Diesellok fahren Sie in den bekannten Wallfahrtsort Gößweinstein. Hier besichtigen Sie die Basilika und genießen bei der Wanderung auf dem Gößweinsteiner Rundweg die imposante Landschaft. (halbtags, ca. 8 km, +/- 200 Hm) (F/A)
Auf Wiedersehen!
Individuelle Abreise nach dem Frühstück. (F)
HINWEIS
F=Frühstück, L=Lunchpaket, A=Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Mit einer guten Grundkondition lässt sich die Region bei leichten Touren gut entdecken.
ANREISE
Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Ebermannstadt. Das Hotel bietet einen kostenfreien Shuttleservice für Sie an. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Einzelheiten & Preise auf Anfrage. Kostenfreie Parkplätze befinden sich am Hotel. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü