Dubrovnik – Süddalmatien, Mostar & Venezianisch Montenegro

HÖHEPUNKTE
– neben Kroatien auch Montenegro sowie Bosnien & Herzegowina entdecken
– die historischen Städte Dubrovnik, Mostar & Kotor (3 UNESCO Weltkulturerbe)
– entspanntes Wandern auf ursprünglichen Inseln & in unberührter Natur

DAS BESONDERE BEI SKR
– unvergessliche Begegnungen bei Essen mit kroatischen Familien
– Ihre Reiseleitung, die Ihnen das authentische Dalmatien zeigt
– Besuch von kulturellen & religiösen Stätten der südlichen Adriaküste
– Erholung fernab des Massentourismus in Ihrem inhabergeführten Hotel an der malerischen Bucht von Zaton
– angenehm kleine Gruppe mit 10 bis 18 Gästen


: HRADUB
DIE SÜDLICHE ADRIAKÜSTE
Süddalmatien bezaubert durch unberührte Natur, wildromantische, mit duftenden Kräutern bewachsene Inseln, kleine Berg- und Fischerdörfer mit gastfreundlichen Menschen sowie zahlreichen Zeugnissen der bewegten Vergangenheit. Ihre Wanderungen und Ausflüge in die unberührte Natur werden ergänzt durch die kulturellen Erlebnisse in Dubrovnik, Mostar und Kotor – allesamt UNESCO Weltkulturerbe.
BADEMÖGLICHKEITEN
Das klare Wasser der Bucht von Zaton lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Einsame und naturbelassene Strände, verborgen in den Pinienwäldchen, sind am Meer entlang der Küste leicht zu Fuß erreichbar. Das Baden ist direkt vor der Pension möglich (Einstieg über regional übliche, steinerne Badeplateaus). In ca. 300 m Entfernung finden Sie zudem einen kleinen, ortsüblichen Kieselstrand.
IHRE PENSION „LEONA“
Das persönlich geführte Haus liegt in einer der schönsten Buchten der Dubrovnik-Riviera, direkt im Ortskern von Zaton Mali, einem kleinen, mediterranen Fischerdorf, 10 km von Dubrovnik entfernt. Nur wenige Meter vom Meer gelegen, bietet die Pension einen wunderschönen Ausblick auf die Bucht von Zaton. Die 10 Zimmer (5 mit Meerblick und Balkon, 5 mit Poolblick, davon 1 mit Balkon) sind mit Bad/WC, Sat.-TV und Klimaanlage ausgestattet und werden nach Buchungseingang belegt. Außerdem steht Ihnen der hauseigene, kleine Pool mit Sonnenterrasse und Liegen zur Verfügung. Die von kleinen Fischerbooten gesäumte Promenade und der nahe gelegene Kiefernwald laden zu Spaziergängen ein. Verpflegung: Im Reisepreis enthalten sind das erweiterte Frühstück und zehn Abendessen, die auf der Terrasse mit Meerblick oder im Restaurant der Pension eingenommen werden (je nach Witterung). Ihre Gastgeber Anita und Nikola bewirten Sie gerne mit Gemüse aus eigenem Anbau, Käse, Honig und Likör aus eigener Produktion sowie selbstgebackenem Kuchen. An vier Tagen genießen Sie zu Mittag oder Abend dalmatinische Spezialitäten in urigen Tavernen oder bei Bauern- und Fischerfamilien und gewinnen Einblick in deren Leben.
Anreise
Botanischer Garten in Trsteno
Sie wandern oberhalb der Küste durch Olivenhaine und haben die Möglichkeit zu einem Imbiss (nicht inkl.) bei einer Bauernfamilie. Weiter zum Botanischen Garten Trsteno, dem Renaissance-Anwesen einer Dubrovniker Adelsfamilie.
Zur freien Verfügung
Genießen Sie beispielsweise einen Tag am Meer. Das klare Wasser der Bucht von Zaton lädt zum Baden und Schnorcheln ein.
Dubrovnik - Höhepunkte und Geheimtipps
Unter fachkundiger Führung lernen Sie die Stadt mit ihrer über 1.000-jährigen Geschichte kennen: die weltberühmte Altstadt mit ihren historischen Palästen, Gebäuden, Kirchen und Plätzen, eingebettet in die vollständig erhaltene Stadtmauer (UNESCO Weltkulturerbe). Nachmittags entdecken Sie dann zauberhafte verborgene Plätze der Stadt mit ihren Legenden und Mythen.
Elaphiti Archipel (Bootsausflug)
Wandernd erkunden Sie die zauberhafte landschaftliche und kulturelle Vielfalt der romantischen und geschichtsträchtigen Insel Lopud. Sie besuchen historische Sehenswürdigkeiten aus vielen Jahrhunderten, wandern durch die Natur und haben Zeit für eine Badepause
Zur freien Verfügung
Erleben Sie beispielsweise das renommierte Dubrovniker Symphonieorchester, eine Tanzveranstaltung des Ensembles “Lindo” oder ein Liederabend mit traditioneller dalamantinischer “Klapa”-Musik (zubuchbar).
Mostar - Zauber des Orients
Sie fahren heute nach Bosnien-Herzegowina und besuchen Pocitelj, ein romantisch am Berg gelegenes, osmanisch geprägtes Städtchen mit Moschee, Koranschule, Sareis (Übernachtungsstätten) und dem Uhrturm. In Mostar, der Stadt der Dichter, Maler, Gold- und Kupferschmiede erfahren Sie Wissenswertes über die orientalische und kroatische Prägung der Stadt, besichtigen u.a. Moscheen, das historische Goldschmiedeviertel und das Türkische Haus. Die Brücke von Mostar ist architektonisch einzigartig und “das Symbol der Versöhnung” (UNESCO Weltkulturerbe).
Kotor - venezianisch Montenegro
Die Kotorer Bucht wurde nicht zuletzt wegen ihrer unversehrten Natur und der zahlreichen historischen Stätten zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. In den malerischen, von hohen Bergmassiven geschützten Buchten, hinterließen die ilyrischen Stämme, Römer, Slawen und die Venezianer ihre Spuren. Sie besuchen das idyllische Schiffsräderstädtchen Perast und die vorgelagerte, von Pilgern künstlich erschaffene Insel ” Madonna vom Felsen”, sowie die Stadt Kotor, die der Bucht ihren Namen gab.
Zur freien Verfügung
Genießen Sie den Tag am Meer und abends ein unterhaltsames Programm, zum Beispiel mit einem kleinen Kroatisch-Kurs für den Urlaub.
Kochen mit den Bauern
In Vrbica, nahe Dubrovnik, lebt die Fischer- und Bauernfamilie von Maja und Drago. Auf der dem Meer zugewandten Terrasse wird Sie Maja in ihre Kochkünste einführen. Mit ihr gemeinsam werden Sie an einem Abend leckere, typische Gerichte mit selbst angebautem Gemüse und fangfrischem Fisch zubereiten (nur bei gutem Wetter).
Insel Lokrum (Bootsausflug)
Die mythenumwobene, unbewohnte “Insel der Verliebten” ist heute ein Naturreservat und beliebtes Ausflugsziel vor den Toren Dubrovniks. Sehenswert ist das Benediktiner-Kloster aus dem 11. Jh., der im Auftrag von Maximilian von Habsburg angelegte Botanische Garten und zauberhafte bewaldete Spazier- bzw. Wanderwege, die die ganze Insel durchkreuzen.
Zur freien Verfügung
Entspannen Sie beispielsweise auf der Sonnenterrasse Ihres Hotels und nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool
Wandern auf der Insel Sipan (Bootsausflug)
Nach einer Bootsfahrt wandern Sie auf Sipan, der größten der Elaphiti-Inseln. Sie bietet herrliche Wege durch uralte Olivenhaine, Weinberge und Wiesen. Sie besichtigen die Festungskirche, die frühromanische Kirche des Hl. Johannes und das mittelalterliche Landschloss des berühmten Dubrovniker Seefahrers Skocibuha.
Konavli und Cavtat, das ehemalige Epidaurus
Sie fahren nach Konavli in den äußersten Südzipfel Kroatiens. Hier wandern Sie oberhalb der Küste auf alten Maultierpfaden durch Zypressen und Steineichenwälder und Heidelandschaften. Am Ende der Wanderung besuchen Sie Cavtat. Dort besichtigen Sie Geburtshaus und Galerie des Begründers der kroatischen Moderne, Vlaho Bukavac, das Mausoleum von Ivan Mistrovic, dem berühmtesten Bildhauer Kroatiens, und genießen die Atmosphäre des mediterranen Städtchens am Meer.
Abreise
FREIZEITMÖGLICHKEITEN
Korčula Bus- und Bootsfahrt
Besuch der venezianisch geprägten Stadt am Ufer der gleichnamigen Insel mit Renaissance-Dom, Bischofspalast und Geburtshaus von Marco Polo.
Konzertabende Dubrovnik
Erleben Sie renommierte Dubrovniker Symphonieorchester, eine Tanzveranstaltung des Ensembles “Lindo” oder ein Liederabend mit traditioneller dalmatinischer “Klapa”-Musik.
Frühjahr und Herbst
2 Ganztageswanderungen ins dalmatische Hinterland mit spezieller Vegetation und schroffen Felslandschaften.
Termine, Preise und Mindestteilnehmerzahlen für alle Ausflüge erfahren Sie vor Ort.
Programmänderungen sind vorbehalten


    *Pflichtfeld

    Menü