Deutschland: Benediktinerkloster Huysburg – Entschleunigung im Harzvorland

HARZVORLAND Die sanft gewellte Hügellandschaft des nördlichen Harzvorlandes lockt mit ländlichem Charme. In den größeren Städten Halberstadt, Quedlinburg und Wernigerode finden sich kulturelle Attraktionen; es herrscht ein gemütlich-städtisches Flair. Nördlich von Halberstadt, auf dem bewaldeten Höhenzug Huy (315 m), befindet sich das ruhig gelegene Kloster.


URLAUBSIDEEN MIT SKR
aktiv bei Qi Gong, Feldenkrais, Yoga & Tanz
Achtsamkeit bei Atemtherapie
Meditation bei Kontemplation & Gesang
DAS BESONDERE VOR ORT
historisches Kloster inmitten ländlicher Natur an der „Straße der Romanik“ & am Jakobsweg gelegen
die Mönchsgemeinschaft aktiv miterleben
romanisch-barocke Klosterkirche Mariä Himmelfahrt

: DEAHUY
DAS KLOSTER HUYSBURG
(sprich: Hüsburg) ist ein Benediktinerkloster, welches nach dem Höhenzug, auf dem es errichtet wurde, benannt ist. Vor über 1.000 Jahren wurden mit dem Bau einer kleinen Kirche auf dem Huy die Grundsteine für das Kloster gelegt. Heute leben und arbeiten zehn Benediktinermönche im Kloster. Sie widmen sich unter anderem der Seelsorge in der Umgebung und der Betreuung von Gästen. Die Klostergebäude sind miteinander verbunden und säumen den zentralen Innenhof. Im Garten des Klosters gedeihen frisches Gemüse, prächtige Blumen sowie aromatische Kräuter, die teilweise in der Klosterküche Verwendung finden. Im Kloster haben Sie Gelegenheit, es sich im gemütlichen Abteikeller und im schönen Klostercafé mit Außenterrasse gut gehen zu lassen. Lernen Sie das Kloster auf einer informativen Führung kennen und tauchen Sie dabei in die Historie ein. Die Mönchsgemeinschaft lädt Sie darüber hinaus herzlich dazu ein, an Gottesdiensten teilzunehmen. Nach Vereinbarung sind auch persönliche Gespräche möglich.
DAS GÄSTEHAUS
Sie wohnen im Ekkehard-Haus, dem Gästehaus des Klosters. Dieses wurde 2007 restauriert und beeindruckt mit seinen barocken Sälen, welche auch als Veranstaltungsräume genutzt werden. Es dient der Begegnung, Bildung und Erholung und verfügt über 40 freundlich eingerichtete Nichtraucherzimmer mit Dusche/WC, Telefon, Internet und Fön. Zudem befinden sich der Speisesaal, diverse Seminarräume und das Klostercafé sowie Clubraum, Leseraum und Fernsehraum im Ekkehard-Haus.Verpflegung: Im Reisepreis sind Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen am Nachmittag sowie Abendessen enthalten. Auf Wunsch gibt es vegetarische Kost.
UMGEBUNG & FREIZEIT
Die Klosterlage im Huywald bietet ein ideales Umfeld für Wanderer und Radfahrer. Sehenswert ist die, unter Naturschutz stehende Daneilshöhle. Zudem sind die drei Warten im Huy, welche im Mittelalter ein Beobachtungssystem zum Schutz bildeten, eine Besichtigung wert. Die Sargstedter Warte und die Heiketalwarte wurden zu Aussichtstürmen umgebaut und ermöglichen Ihnen einen tollen Blick. Vom Kloster Huysburg ist der Harz gut erreichbar, der mit seinem Nationalpark, diversen Naturparks und dem Brocken eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten bietet. Die 23 km entfernte Stadt Quedlinburg ist UNESCO Weltkulturerbe. Sie lockt mit ihren historischen Bauten und gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands.
Kurs Auswahl
Je nach Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termintabelle.
DER ERFAHRBARE ATEM NACH PROF. ILSE MIDDENDORF
Durch die Methoden des Erfahrbaren Atemsnach Prof. Ilse Middendorf werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Sobald das Zwerchfell locker wird, kommt Freude auf. Der Brustkorb öffnet sich, die Wirbelsäule richtet sich wie von selbst auf, die Verspannungen in Nacken und Schultern lassen nach und die Energie, die vorher durch unnötiges Festhalten gebunden war, wird frei. Ruhe und neue Kraft entstehen. Klare, einfache Übungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, werden vermittelt. Meditationswege runden Ihre Erfahrungen ab.ca. 18 Std.Leitung: Mechthild Morgenthal.Teilnehmerzahl: min. 4, max. 16
FELDENKRAIS, WANDERN & MEDITATION
Verspannungen lösen, vollere Atmung, freiere und aufrechtere Haltung, feinere Selbstwahrnehmung– das bewirkt die Feldenkrais-Methode Bewusstheit durch Bewegung. Sie lernen durch entspannte und behutsame Bewegungen, gewohnte Muster wahrzunehmen und zu vollständigen, leichteren Bewegungen zu finden. Dreihalbtägige Wanderungen bilden die ideale Ergänzung. Durch gegenstandsfreie Meditation kommen Sie zu sich selbst und finden neue Gelassenheit und Freiheit. ca. 22 Std.Leitung: Irmgard HartmannTeilnehmerzahl: min. 4, max. 16
KONTEMPLATION - SCHWEIGEMEDITATION
Durch den Übungsweg der Kontemplation, auch Schweigemeditation genannt, kehren wir in uns selbst ein. Wir sind einfach da mit wachem, liebevollem Herzen, offen für alles, was sich zeigt. So verbinden wir uns immer tiefer mit unserer innersten Mitte, um von hier aus das Leben zu meistern. Stimmarbeit öffnet unsere inneren Räume. Mit Bewussheit durch Bewegung unterstützen wir das Sitzen in Stille und begegnen und verankern uns im Leib, ebenso im Verweilen in Gebärden. Wesentlich vertiefen wir unsere Sammlung mit durchgehendem Schweigen. Und achtsames Gehen verbindet unsere besondere Einkehr in uns selbst mit dem Alltag: Alle Schritte bewusster zu erleben in jedem Augenblick.ca. 40 Std.(Intensivkurs)Leitung: Irmgard HartmannTeilnehmerzahl: min. 4, max. 16
YOGA, ATEM & TANZ - INNERE KRÄFTE STÄRKEN
Bei klassischen Yogaübungen in Kombination mit Achtsamkeitsmeditation stärken wir unsere inneren Kräfte und finden beim Tanz Zugang zu Körper und Seele, um uns so vom Alltagsstress zu befreien. Der Atem spielt bei beiden Komponenten eine zentrale Rolle. Bei Yogapraktiken üben wir uns unter sanfter, individueller Anleitung in Körperwahrnehmung, Atemschulung, den altindischen hormonregulierenden Posen, Konzentrations und Meditationstechniken, heilsamem Tönen, Eigenmassagen, stärkenden Affirmationen und in regenerierender Tiefenentspannung und erfahren in innerer Stille ein tieferes Verstehen des Körper-Geist-Prozesses. Bewegungen zu dynamischer und meditativer Musik befreien uns auf spielerische Weise von Stress und Blockaden – wir kommen in Balance. Inspiration und Übungen für zu Hause unterstützen uns dabei, Leichtigkeit und Lebensfreude auch immer mehr im Alltag zu entfalten!ca. 18 Std.Leitung: Angela SelkeTeilnehmerzahl: min. 4, max. 16
EINBLICKE: QI GONG & YOGA
In diesem Kurs erhalten Sie Einblicke in die fließenden Bewegungen des Qi Gong und die stabilisierenden Übungen des Yoga. Beide Lehren verbinden Körper und Geist, fördern die Konzentration und Beweglichkeit, verhelfen zu innerer Ruhe und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Beim Qi Gong verbinden Sie fließende Bewegungen mit der Atmung – eine gute Vorbereitung auf die kräftigende Yoga-Praxis, bei der Stabilität und Balance sowohl auf der physischen als auch auf der psychischen Ebene verliehen werden. Sie erleben ein Wechselspiel zwischen weichen, fließenden Übungen und kraftvollen Haltungen zwischen Bewegung und Stille. Eine erholsame und energiespendende Woche und Kraftquelle für den Alltag, die besonders für Einsteiger geeignet ist.18 Std.Leitung: Liz GrundyTeilnehmerzahl: min. 4, max. 16
Hinweise
Programmänderungen sind vorbehalten


    *Pflichtfeld

    Menü