Costa Rica: Mit Flair

Erleben Sie Costa Rica mit Flair! Auf dieser 16-tägigen Reise erkunden Sie die wichtigsten Höhepunkte des Landes und kehren am Abend in stilvollen Unterkünfte ein. Neben Tierbeobachtungen in den Nationalparks, authentischen Begegnungen und schönen Wanderungen inmitten der beeindruckenden Landschaft, können Sie sich außerdem auf entspannte Tage in Ihrem Strandhotel freuen. Die Vielfalt Costa Ricas wird Sie in Ihren Bann ziehen und einen faszinierenden Eindruck hinterlassen!


HÖHEPUNKTE:
die schönsten Nationalparks, wie z.B. Tortuguero, Monteverde & Tenorio
artenreiche, exotische Tierwelt
entspannte Tage in einem Strandhotel am Playa Quizales
der imposante Vulkan Arenal
die Hängebrücken von Monteverde
DAS BESONDERE BEI SKR:
stilvolle Unterkünfte im gehobenen Segment
Besuch einer authentischen Kaffeefinca
Pferdeausritt durch die schöne Natur nahe des Tenorio-Nationalparks
erlebnisreicher Tag im Curú-Naturrreservat
schöne Wanderungen & viel Zeit in der Natur

: CRRLUX
Anreise
Flug mit Iberia nach San José und Ankunft am Abend. Sie lernen Ihre Reiseleitung kennen und beziehen Ihr Hotel. Beim ersten Abendessen lernen Sie Ihre Reiseleitung und Mitreisenden besser kennen. 1 Nacht in Santa Ana. (A)
Pura Vida!
Bereits zu Beginn Ihres Abenteuers erwartet Sie ein wahrer Höhepunkt! Per Bus und Boot gelangen Sie zum TortugueroNationalpark. In Ihrer Lodge genießen Sie bei Ankunft ein schmackhaftes Mittagessen. Am Nachmittag brechen Sie zu einer Bootsfahrt durch die Kanäle des Parks auf (Eintritt in den Nationalpark nicht inbegriffen: ca. 15 USD). Erleben Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. Nach der Bootstour können Sie selbstständig auf den Pfaden der Lodge spazieren oder am Pool entspannen. 2 Nächte in Tortuguero. (F/M/A)
Tortuguero-Nationalpark
Heute können Sie an einer morgendlichen Bootsfahrt durch den Nationalpark teilnehmen (optional, buchbar vor Ort). Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung durch den tropischen Garten Ihrer Lodge. Danach brechen Sie zu einem Besuch des Dorfes Tortuguero auf. Während eines Spaziergangs erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung nähere Informationen zur interessanten Geschichte des kleinen Ortes. (F/M/A)
Turrialba
Sie verabschieden sich vom dichten Grün des Dschungels und gelangen mit dem Boot zurück zum Hafen. Von dort aus fahren Sie in Richtung der Kleinstadt Turrialba. Dort angekommen, beziehen Sie ihr gemütliches Hotel inmitten von Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen. Nutzen Sie den Rest des Tages, um am Pool zu entspannen oder einen der Wanderwege Ihres Hotels zu erkunden. 2 Nächte in Turrialba. (F)
Vulkan Irazú
Der Vulkan Irazú ist der höchste seiner Art in Costa Rica. Sie folgen dem Wanderweg entlang des Kratersees und lassen sich von der wunderschönen Natur beeindrucken. Im Anschluss steht ein außergewöhnliches Erlebnis auf Ihrem Programm: Sie besuchen ein verlassenes Krankenhaus und erfahren von Ihrer Reiseleitung mehr über die schaurige Geschichte dieses Ortes. (F)
Thermalquellen
Sie setzen Ihre Reise in Richtung La Fortuna fort. Schon von Weitem sehen Sie die perfekte Kegelform des Vulkans Arenal. Am Abend erwartet Sie eine wahre Wohltat für Körper und Geist: In den „Ecotermales“ können Sie abseits der touristischen Hochpfade entspannen. 1 Nacht in La Fortuna. (F)
Vulkan Arenal
Am Fuße des Arenals erkunden Sie heute die beeindruckende Landschaft bei einer Wanderung (2 km, Gehzeit: ca. 1,5 Std., +/- 40 Höhenmeter). Sie nähern sich dem imposanten Vulkan auf den ausgewiesenen Wanderwegen und über erkaltete Lavafelder. Danach fahren Sie entlang des atemberaubenden Arenalsees weiter nach Monteverde. 2 Nächte dort. (F)
Monteverde
Ein Besuch des Monteverde Reservats darf bei Ihrer Costa Rica-Reise nicht fehlen! Es geht hoch hinaus über Hängebrücken zur Tierbeobachtung. Mit über 12.000 Hektar bietet das Nebelwaldgebiet die idealen Voraussetzungen dafür. Wer viel Glück hat, sieht vielleicht sogar den Göttervogel Quetzal, welcher in seiner farbigen Pracht alle Blicke auf sich zieht. Nachmittags brechen Sie zu einer Wanderung durch das Curi Cancha-Reservat auf. (F)
Kaffeetour
Der heutige Tag steht ganzim Zeichen des braunen Goldes. Zwischen angenehmem Duft der Kaffeepflanzen erfahren Sie auf einer Plantage spannende Informationen über die Herstellung und Geschichte des kostbaren Gutes sowie dessen Einfluss auf die Entwicklung des Landes. Natürlich können Sie auch selbst in den Genuss kommen, eigenhändig Kaffeebohnen zu ernten. Im Anschluss fahren Sie zum TenorioNationalpark. Hier verbringen Sie zwei Nächte in einer Boutique-Lodge direkt am Regenwald. (F)
Ein Ausritt in die Natur
Ihr heutiger Ausflug findet auf dem Rücken der Pferde statt und führt Sie u.a. in den kleinen Ort La Paz. Entlang einer Farm mit einem herrlichen Wasserfall reiten Sie bis zum „Baum des Friedens“. Dieser Baumriese misst stolze 48 Meter. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)
Tenorio-Nationalpark
Seit 1976 gilt der Tenorio-Nationalpark als Schutzgebiet, in welchem sogar seltene Tiere wie Pumas oder Tapire zu Hause sind. Sie bestaunen die spannende Landschaft mit heißen Quellen und Wasserfällen. Der Höhepunkt des Gebiets ist der berühmteste Fluss dieser Region: Der Rio Celeste besticht vor allem durch seine besondere milchig-blaue Färbung. Anschließend an den Besuch des Nationalparks setzen Sie Ihre Fahrt nach Puntarenas an der Pazifikküste fort. Mit der Fähre überqueren Sie in ca. eineinhalb Stunden den Golf von Nicoya, bis Sie schließlich Paquera erreichen. Vom Hafen aus gelangen Sie zu Ihrem Strandhotel für die kommenden drei Nächte. (F)
Naturreservat Curú
Die perfekte Kombination von verschiedenen Aktivitäten und unberührter Natur erwartet Sie im Curú-Naturreservat. Zunächst unternehmen Sie eine Wanderung durch das Reservat und begeben sich dabei auf die Spuren der dort beheimateten Affen, Ozelots, Nasenbären oder Aras. Anschließend steht ein Kajak-Ausflug oder eine Wanderung zum Playa Quesera auf dem Programm. Nach getaner Aktivität haben Sie sich ein Picknick mit frischen Früchten am Strand mehr als verdient. (F/P)
Erholung am Strand
Der heutige Tag gehört Ihnen! Genießen Sie die Sonne am langen Sandstrand oder der Poolanlage Ihres Hotels mit Meerblick oder fragen Sie alternativ Ihre Reiseleitung nach Tipps für weitere optionale Ausflüge in die umliegenden Nationalparks. (F)
Zurück ins Zentraltal
Zu gegebener Zeit brechen Sie auf, um zurück in die zentrale Hochebene nahe San José zu fahren. Dort lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen die Reise ausklingen und Ihre spannenden Erlebnisse Revue passieren. 1 Nacht in Santa Ana. (F/A)
Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gefahren und fliegen von dort aus zurück in die Heimat. Ankunft am Folgetag. (F)
Hinweise
F= Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen P=PicknickProgrammänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten) Santa Ana/ Studio Hotel/ 1/ ****Tortuguero/ Aninga Lodge/ 2/ LodgeTurrialba/ Villa Florencia/ 2/ ***+La Fortuna/ Magic Mountain Hotel/ 1/ ***Monteverde/ Ficus Lodge/ 2/ ***Tenorio/ Rio Celeste Hideaway/ 2/ ****Quizales/ Tango Mar Beachfront/ 3/ ****Santa Ana/ Studio Hotel/ 1/ **** *Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Costa Rica und bleiben Sie weitere Nächte in einem unserer angebotenen Hotels. Unser Preisangebot erhalten Sie auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü