Costa Rica: Impressionen am Pazifik

COSTA RICA -Auf dieser 10-tägigen Reise erleben Sie kompakt alle Höhepunkte Costa Ricas. Von den mächtigen Vulkanen Irazú und Arenal, über den mystischen Nebelwald von Monteverde zur einmaligen Artenvielfalt des Manuel Antonio-Nationalparks erwarten Sie umfassende und nachhaltige Einblicke in die Natur des Landes. Gepaart mit der gastfreundlichen und lebenslustigen Art der Costa Ricaner wird Sie das Land schnell in seinen Bann ziehen!


HÖHEPUNKTE:
die beeindruckenden Vulkane Irazú & Arenal
die schönsten Nationalparks, wie z.B. die Strände des Manuel Antonio & der Nebelwald von Monteverde
die artenreiche & exotische Tierwelt erleben
Hängebrücken von Monteverde
DAS BESONDERE BEI SKR:
Begegnung mit dem Kleinbauern Daniel, welcher Sie durch seine ökologische Finca führt & eine echte Bauernmahlzeit serviert
zwei Nächte an der traumhaften, costaricanischen Pazifikküste
interessante Einblicke in die Natur des Landes verbunden mit schönen Wanderungen
Erkundungen im Tal Bajos del Toro
optionale Badeverlängerung möglich

: CRRIMP
Anreise
Flug mit Iberia nach San José. Können Sie aus dem Flugzeug bereits die aktiven Vulkane und Bergketten des Zentraltals erkennen? Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen und bringt Sie anschließend zu Ihrem Hotel in der Hauptstadt. Abends lernen Sie und Ihre Mitreisenden sich bei einem Willkommensabendessen in einem lokalen Restaurant näher kennen. 2 Nächte in San José. (A)
Vulkan Irazú
Bereits am ersten Tag Ihrer Reise steht ein imposantes Erlebnis auf dem Programm! Der höchste Vulkan des Landes, der Irazú, erwartet Sie. Die Ausblicke auf den grün leuchtenden Kratersee und die umliegende Bergwelt werden Sie beeindrucken. Mit etwas Glück sehen Sie beim angrenzenden Vulkan Turrialba meterhohe Aschewolken in den Himmel aufsteigen. Über die Aschefelder des Irazú wandern Sie zurück und gewinnen dabei einen Eindruck, wie sich die Vegetation langsam wieder in das zerstörte Gebiet zurückkämpft. Bevor Sie am Abend wieder nach San José zurückkehren, machen Sie Halt in Cartago und besuchen die eindrucksvolle Basilika „Nuestra Señora de los Angeles“. (F)
Catarata del Toro
Am Morgen beginnt Ihre Fahrt nach Sarapiquí zu einem wahren Giganten. Der Wasserfall im verwunschenen Tal Bajos del Toro misst stolze 90 Meter und ist damit einer der eindrucksvollsten des Landes. Haben Sie Lust auf etwas sportliche Aktivität? Dann steigen Sie die 415 Stufen zum Fuße des Wasserfalls hinab, dessen kühle Gischt eine Erfrischung sein wird! Wollen Sie es ruhiger angehen lassen? Dann können Sie den atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung auch oben vom Kolibrigarten aus genießen. Den restlichen Tag können Sie zum Entspannen im tropischen Garten Ihres Hotels nutzen. 1 Nacht in Sarapiqui. (F/M)
Pfefferernte bei Don Daniel
Der Höhepunkt des heutigen Tages ist ein besonders authentisches Erlebnis. Sie lernen Don Daniel kennen und verbringen gemeinsam mit ihm den halben Tag auf seiner kleinen, ökologisch geführten Finca El Paraíso. Ehemals auf einer Ananasplantage arbeitend, hat sich Don Daniel nun ganz dem Konzept der integralen Bio-Landwirtschaft verschrieben und gewährt Ihnen einen Einblick in die Lebensweise eines echten costaricanischen Kleinbauerns. Helfende Hände bei der Pfefferernte sind hier immer willkommen! Im Anschluss an die Führung können Sie eine leckere Bauernmahlzeit verkosten, welche eigenhändig von Daniels Frau auf dem Holzofen zubereitet wurde. Guten Appetit! Am Nachmittag erhebt sich der riesige Vulkankegel des Arenal vor Ihnen. Sie erkunden den quirligen Ort La Fortuna und verbringen die Nacht anschließend in einem Hotel mit Blick auf den Giganten. 1 Nacht in La Fortuna. (F)
Vulkan Arenal
Bei Ihrer heutigen Wanderung durch den Sekundärwald am Fuße des Vulkans Arenal begeben Sie sich auf die Spuren der Vergangenheit. Ihre Reiseleitung erzählt Ihnen gerne mehr über den einstigen Ausbruch des Giganten im Jahre 1968 und dessen Konsequenzen, während Sie gemeinsam über die längst erkalteten Lavafelder wandern. Genießen Sie die wunderbaren Ausblicke auf den Arenalsee und das umliegende Regenwaldgebiet, bevor es anschließend hinein in die tiefen grünen Wälder nach Monteverde geht. Dort verbringen Sie die kommenden zwei Nächte. (F)
Die Hängebrücken von Monteverde
Bei Ihrer Tour über die Hängebrücken haben Sie heute die Gelegenheit, in Augenhöhe mit den Vögeln zu sein. Hoch oben in den Baumkronen können Sie aus nächster Nähe viele verschiedene Vogelarten in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Vielleicht sehen Sie ja sogar den Göttervogel der Mayas, den Quetzal. Von Ihrer Reiseleitung erfahren Sie mehr über die Bedeutung und Funktionsweisen dieses Ökosystems. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei der Buchung weiterer optionaler Touren vor Ort. (F)
Dem Strand entgegen
Aus der kühleren Region geht es nun an die heiße Zentralpazifikküste. Auf Ihrem Weg dorthin machen Sie beim berühmten Río Tárcoles Halt. Eine spannende Krokodilbeobachtungstour auf dem Fluss bringt Sie den riesigen Reptilien ganz nahe. Halten Sie Ihre Kamera für den ein oder anderen Schnappschuss bereit! Nach dem Mittagessen in einem landestypischen Restaurant setzen Sie Ihre Reise nach Manuel Antonio, dem wohl bekanntesten Badeort des Landes, fort. Nach dem Check-In in Ihrem Hotel können Sie am Strand die Sonnenstrahlen genießen oder für ein erfrischendes Bad in den warmen Pazifik eintauchen. 2 Nächte in Manuel Antonio. (F/M)
Nationalpark Manuel Antonio
Heute erleben Sie sicherlich eines der Highlights einer jeden Costa Rica-Reise! Der seit 1972 geschützte Manuel Antonio-Nationalpark ist zwar der kleinste Nationalpark des Landes, vereint aber auf nur sieben Quadratkilometern über 100 Arten von Säugetieren und 180 verschiedene Vogelarten. Diese Artenvielfalt schafft den optimalen Ort für die Tierbeobachtung aus nächster Nähe. Bereits am frühen Morgen starten Sie mit Ihrer Reiseleitung, denn dann stehen die Chancen besonders gut, eines der zahlreichen Faultiere, Rehe oder Totenkopfäffchen auf einem einzigartigen Urlaubsfoto festzuhalten. Nach einer kurzen, leichten Wanderung durch den Park können Sie am malerischen Traumstrand entspannen und ein Bad im Pazifischen Ozean nehmen. Den letzten Abend Ihrer Reise lassen Sie in einem der Restaurants mit Meerblick ausklingen. Lassen Sie die vielen Eindrücke Ihrer Reise nochmals Revue passieren, während die feuerrote Sonne über dem Meereshorizont langsam untergeht. (F/A)
Rückreise
Adiós, Costa Rica! Zu gegebener Zeit erhalten Sie Ihren Transfer zurück in die Hauptstadt. Ihre Reiseleitung verabschiedet sich am Flughafen von Ihnen und Sie fliegen wieder zurück in Ihr Heimatland. Sollten Sie eine Verlängerung gebucht haben, werden Sie nun zu Ihrem Hotel gebracht. (F)
Ankunft
Heute landen Sie in Europa. Herzlich Willkommen zurück!
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten.
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne* (Änderungen vorbehalten) San José/ Rosa del Paseo/ 2/ ***Sarapiqui/ Sarapiquis Lodge/ 1/ ***La Fortuna/ Casa Luna/ 1/ ***Monteverde/ Country Lodge/ 2/ ***Manuel Antonio/ Tabulia Tree/ 2/ *** *Landeskategorie
VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Costa Rica und bleiben Sie weitere Nächte in einem unserer angebotenen Hotels. Unser Preisangebot erhalten Sie auf Anfrage.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü