Cornwall: Wandern

CORNWALL – Freuen Sie sich bei dieser 11-tägigen Reise auf die herrliche Grafschaft Cornwall im Südwesten Englands! Auf einer Halbinsel gelegen, ist Cornwall vom Atlantik und dem Ärmelkanal umgeben, welche für ein mildes, angenehmes Klima sorgen. Bekannt für unberührte Landschaften, raue Steilküsten und lange Strände sowie zauberhafte Fischerdörfchen bietet Cornwall alles für ein perfektes Wander- und Naturerlebnis.


HÖHEPUNKTE
ausgewählte Küstenwanderungen durch Cornwalls unvergleichliche Landschaft
Künstlerstadt St. Ives & Fischerörtchen Fowey
St. Michaels Mount – nommanisches Kloster auf einem Inselberg
Wanderung durch das Bodmin Moor und zum Lizard Point

DAS BESONDERE BEI SKR
Märchenwelt der „Lost Gardens of Heligan“
freier Tag zur maximalen Erholung oder für eigene Entdeckungen
reizvolle Fotomotive auf jeder Wanderung
außergewöhnliches Minack Theatre in rauer Steilküste

: GBRCOW
Anreise
Heute fliegen Sie nach Bristol. Dort angekommen, treffen Sie zunächst auf Ihre Reiseleitung und fahren dann gemeinsam weiter nach St. Austell. Sie beziehen Ihr Hotel und lernen beim ersten gemeinsamen Abendessen Ihre Mitreisenden kennen. 3 Nächte in St. Austell. (A)
Der Fischerort Fowey
ist der Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wandertour. Auf Ihrer Route wandern Sie vorbei an spektakulären Klippenküsten und goldenen Sandstränden, Sie passieren blühende grüne Hügel und durchqueren urige Fischer- und Hafenorte (moderat, 10 km, Gehzeit: ca. 3 Std., +/-350 Höhenmeter). Am Nachmittag schlendern Sie entweder entspannt durch die schönen Gassen Foweys oder gelangen per Fähre in das Fischerdorf Polruan. Überzeugen Sie sich selbst davon, welches der beiden Dörfer die schönere Bucht besitzt – ein Streitpunkt der seit vielen Jahren zwischen den Orten besteht. (F/A)
Bodmin Moor
Heute wartet ein besonderer Höhepunkt der Reise auf Sie: Sie unternehmen eine Wanderung durch das Bodmin Moor und lassen sich von seiner wilden Landschaft beeindrucken. Am Ende der Wanderung erreichen Sie den Brown Willy, den höchstgelegenen Punkt von ganz Cornwall. Genießen Sie den spektakulären Ausblick über das Panorama der Moorlandschaft (moderat, 11 km, ca. 3 Std., +340/-390 Hm). Am Nachmittag steht der Besuch der Burgruine von Tintagel auf dem Programm. Lernen Sie von Ihrer Reiseleitung mehr über die sagenumwobene Festung, während Sie die Ruine am Rande der Klippen erkunden. (F/A
Landsitz Heligan
Auf der Weiterreise zu Ihrer nächsten Unterkunft machen Sie Halt am Landsitz Heligan und tauchen dort in die einzigartige Märchenwelt der sogenannten „Lost Gardens“ ein. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Landsitz der Natur überlassen und demnach schlendern Sie dort heute durch faszinierende Dschungelgärten und Blumenlabyrinthe. Im Anschluss erwartet Sie eine kurze Wanderung zum alten Fischereihafen nach Mevagissey (leicht, 3,4 km, ca. 1 Std., +30/-120 Hm). Danach erreichen Sie Ihre Unterkunft in St. Ives für die kommenden 7 Nächte. (F/A)
Die Künstlerstadt St. Ives
Per Zug gelangen Sie zunächst nach Lelant. Dort besichtigen Sie die normannische Kirche des Ortes, welche eingebettet in den Sanddünen vor der Flussmündung liegt. Entlang des Küstenpfades gelangen Sie im Anschluss zurück nach St. Ives (leicht, 6 km, ca. 2,5 Std., +/-200 Hm). Ein Stadtrundgang rundet den heutigen Tag ab und gibt Ihnen nähere Einblicke in das Fischer- und Künstlerstädtchen. (F/A)
Minack Theatre
Heute besichtigen Sie das Minack Theatre. Das Open-Air-Theater wurde oberhalb des Meeres in die Steilküste gehauen und ist damit wirklich ein eindrucksvolles Kunstwerk. Ihre heutige Route zählt sicherlich zu den schönsten Küstenwanderungen ganz Englands. Über die raue Felslandschaft von Lands End wandern Sie zum Sandstrand von Sennen Cove. Dabei passieren Sie viele kleine Buchten zwischen den Klippen und genießen immer wieder die wunderbaren Ausblicke (moderat, 12 km, ca. 4,5 Std., +/-600 Hm). (F/A)
Freizeit
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung! Genießen Sie ein paar entspannte Stunden am Pool des Hotels, bummeln Sie durch die Altstadt mit Ihren vielen Cafés, Galerien und Kunstgewerbeläden oder unternehmen Sie alternativ einen optionalen Ausflug. Es bieten sich zum Beispiel eine Wanderung nach Zennor oder ein Ausflug in die Bergbaugeschichte Cornwalls an. Ihre Reiseleitung hält gerne weitere Tipps für Sie bereit. (F/A)
St. Michaels Mount
Sie durchqueren Cornwall auf dem Jakobsweg, welcher Sie bereits morgens auf den höchsten Hügel bei St. Ives führt. Bei klarem Wetter erhaschen Sie von hier aus einen tollen Blick auf Ihr heutiges Tagesziel: St. Michaels Mount. Das normannische Kloster liegt auf einem Inselberg und ähnelt dem französischen Mont Saint Michel verblüffend (moderat, 13 km, ca. 4,5 Std., +/-350 Hm). (F/A)
Auf den Spuren von Seevögeln und Robben
Ihre heutige Wanderroute führt über die Steilküste vorbei an Brutgebieten von Seevögeln sowie beliebten Sonnenbadplätzen der Robben. Sie passieren den Leuchtturm, der Virginia Woolf zu ihrem Roman „To the Lighthouse“ inspirierte, und schließen Ihre Tour im Dorf Gwithian ab. Hier lassen Sie den Tag gemütlich in einem Pub mit Biergarten ausklingen und können die gemeinsamen Eindrücke des Tages Revue passieren lassen (leicht, 13 km, ca. 4,5 Std., +/-250 Hm). (F/A)
Halbinsel Lizard
Sie starten Ihre Tour um die Halbinsel Lizard in Kynance Cove. Diese Bucht inspirierte zahlreiche Dichter mit ihren beeindruckenden Felsformationen und gehört heute zum National Trust. Auf Ihrer Route wandern Sie durch eine Landschaft geprägt aus einer Mischung von rauen Klippen und lieblichem Farmland. Genießen Sie immer wieder herrliche Ausblicke auf die Steilküsten und das Meer – einzigartige Fotomotive sind hier garantiert! Am Lizard Point angekommen, können Sie mit etwas Glück Robben beim Sonnenbaden beobachten. In einem schönen Fischerdort endet Ihre Wanderung (moderat, 10 km, ca. 4 Std., +/-400 Hm). (F/A)
Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie blicken zurück auf ereignisreiche Tage und treten den Transfer vom Hotel zum Flughafen Bristol an. Von dort aus fliegen Sie zurück in Ihre Heimat. (F)
Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die reinen Wanderzeiten der leichten bis moderaten Wanderungen betragen 1-4,5 Stunden. Die Wanderungen finden auf sehr gemischtem Untergrund statt, mit teilweise steilen Anstiegen. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Wanderschuhe und hohe Trittsicherheit.
Terminspezifische Hinweise
Zu folgenden Terminen nur DA buchbar:23.08. – 02.09.2330.08. – 09.09.23
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Kategorie*/ Nächte (Änderungen vorbehalten) St. Austell / White Hart Hotel / *** / 3 St. Ives / Chy Morvah / *** / 7 *Landeskategorie
HinflugRückflugPreis
17.05.202327.05.20233499,- €
31.05.202310.06.20233499,- €
12.07.202322.07.20233499,- €
02.08.202312.08.20233349,- €
23.08.202302.09.20233449,- €
30.08.202309.09.20233349,- €


    *Pflichtfeld

    Menü