Cornwall: Wandern im Südwesten mit Flair

Der ehemalige Landsitz von Königin Viktoria liegt in East Cowes im Norden der Isle of Wight. Das auf Wunsch der Königin im italienischen Stil restaurierte Landhaus besticht mit einzigartiger Architektur- und Landschaftsgartenkunst. Seit 1904 ist es als Museum, mit unzähligen Exponaten aus Königin Viktorias Lebzeiten, der Öffentlichkeit zugänglich und einen Besuch wert


HÖHEPUNKTE
ausgewählte Küstenwanderungen durch Cornwalls unvergleichliche Landschaft
Führung durch den berühmten Landschaftspark „Trebah Garden“
Künstlerstadt St. Ives & Fischerörtchen Cadgwith
der elisabethanische Landsitz Prideaux Place, Drehort von Rosamunde-Pilcher Filmen
DAS BESONDERE BEI SKR
komfortabel wohnen im eleganten Herrenhaus mit traumhaftem Garten
täglich ein köstliches 3-Gang-Menü genießen
zwei freie Tage zur maximalen Erholung oder für eigene Entdeckungen
reizvolle Fotomotive auf jeder Wanderung
individuelle Betreuung in kleiner Gruppe

: GBACWL
STILVOLL WOHNEN IM CHARMANTEN HERRENHAUS „MEUDON“
Idyllisch und direkt am Meer wohnen Sie in einem eleganten, familiengeführten Landhotel. Ruhig liegt es zwischen der Hafenstadt Falmouth und der romantischen Flusslandschaft des Helford River. Das herrschaftliche Haupthaus wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts im klassischen Stil aus rotem Ziegelstein und Granit errichtet. Auf der ersten Etage ist es über einen Durchgang mit dem modernen Anbau verbunden. Auf dieser „Brücke“ befindet sich eine gemütliche Lounge mit Sitzgelegenheiten, die einen weiten Blick in den Garten bietet. Alle Doppelzimmer befinden sich im modernen Anbau und sind individuell im englischen Stil möbliert. Sie bieten Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, WLAN, Heizung sowie Tee- und Kaffeekocher. Im Haupthaus befinden sich Rezeption, Bar und ein gemütlicher Aufenthaltsraum. Lassen Sie den Tag entspannt vor dem offenen Kamin ausklingen oder genießen Sie bei einem Cream Tea den Blick in den herrlichen Garten. Das Hotel besitzt einen eigenen kleinen Strandabschnitt, Bream Cove. Von hier aus reicht die Sicht auf die Hafenbucht von Falmouth und auf die Küste von Rosemullion. Verpflegung: Die Küche des Hauses wurde ebenso wie der Service des Hotels mehrfach ausgezeichnet. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges, englisches Frühstücksbuffet. Jeden Abend wählen Sie ein landestypisches 3-GangMenü, das Gaumen und Augen erfreut.
MEUDON GARDEN
Begünstigt vom milden Golfstromklima besitzt das Hotel einen der schönsten Gärten Cornwalls. Hier gedeihen Baumfarne, Kamelien, Rhododendren, Laternensträucher, prächtige Azaleen und unzählige andere exotische Pflanzen. Spazierwege führen durch den Garten direkt bis zum Strand. Im Garten stehen Liegestühle und Sonnenschirme für sonnige Tage bereit. Entspannen Sie hier nach Ihren Wanderungen und lassen Sie die Seele baumeln.
AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN
Das Hotel liegt am Rand der kleinen Ortschaft Mawnan Smith, deren Zentrum zu Fuß in etwa 20 Minuten zu erreichen ist. Dort gibt es einige Geschäfte für den täglichen Bedarf. Im Pub „Red Lion“ können Sie ein in Cornwall gebrautes Bier trinken. Die nächstgelegene Stadt ist Falmouth (7 km). Eingerahmt wird das natürliche Hafenbecken des River Fal von den beiden Festungen Pendennis Castle und St. Mawes. Neben dem Hafen bietet die Stadt vor allem eine vielseitige Geschäftsstraße, gemütliche Pubs sowie einen kleinen Strand. In der näheren Umgebung des Hotels liegen mehrere der besonders sehenswerten Gärten Cornwalls: Trebah, Glendurgan und Penjerrick.
Flug nach Bristol
Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie zum Hotel. Vor dem Abendessen erhalten Sie eine Einführung in das Programm und lernen Ihre Mitreisenden kennen. (A)
Falmouth
Cornwall präsentiert sich Ihnen heute bei einer Wanderung vom Hotel entlang des berühmten Küstenweges (10 km, Gehzeit ca. 3 Std., + 145 /- 190 Höhenmeter). Am Nachmittag unternehmen Sie einen Rundgang durch das hübsche Hafenstädtchen mit kleinen Kunsthandwerksläden, Geschäftsstraßen, Fischbuden und dem lebendigen Hafen. Genießen Sie dort z.B. ein typisches „Cornish Pasty“. (F/A)
Trebah Garden
Ihr heutiges Wanderziel ist einer der berühmten englischen Gärten – der Trebah Garden. Er ist besonders hübsch wegen seiner Hortensien und Baumfarne. Sie erhalten dort eine spezielle Führung (10 km, ca. 3 Std., +/- 160 Hm). (F/A)
Ein Besuch bei Rosamunde Pilcher
An diesem Tag bringt Sie der Bus in die Nähe von Padstow. Entlang der spektakulären Nordküste und durch Sanddünen wandern Sie zu dem beschaulichen Örtchen (9,5 km, ca. 3 Std., + 215 /- 180 Hm). Dort erwartet Sie eine Führung durch das Herrenhaus Prideaux Place, welches aus dem 16. Jahrhundert stammt und Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen als Kulisse diente. (F/A)
Freizeit
Genießen Sie den wunderschönen Garten des Hotels oder spazieren Sie ein Stück entlang des Küstenwanderwegs, z.B. zu einem ebenfalls bekannten Garten, Glendurgan. Ihre Reiseleitung hält weitere Tipps für Sie bereit. (F/A)
Fowey
Der Fischerort Fowey ist der Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wandertour über den Hall Walk (9,5 km, ca. 3,5 Std., + 320 /- 290 Hm). Im Haus Ferryside am River Fowey lebte die Schriftstellerin Daphne du Maurier. Der Weg führt durch Wiesen, entlang der schönsten Abschnitte des Küstenweges, vorbei an einsamen Strandbuchten und bizarren Felsformationen. (F/A)
Roseland Peninsula
Mit der Fähre geht es von Falmouth nach St. Mawes. Von dort unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang zur idyllisch gelegenen Kirche St. Just in Roseland (9,5 km, ca. 3 Std., +/- 150 Hm). Nutzen Sie die Gelegenheit, die besondere Atmosphäre von Kirche und Friedhof zu erleben, bevor Sie auf dem Weg zurück ein schöner Blick über die Mündung des Fal erwartet. In St. Mawes können Sie einen nachmittäglichen „Cream Tea“ genießen, zu dem Tee mit Milch, Scones, Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre gehören. (F/A)
Lizard Peninsula
Wie die Schuppen einer Eidechse („lizard“) sollen die Klippen am südlichsten Zipfel Englands schimmern. Heute ist der Ausgangspunkt Ihrer Wanderung (12 km, ca. 4 Std., + 265 /- 230 Hm) das ursprüngliche Fischerdörfchen Cadgwith. Von dort geht es weiter über den Lizard Point bis nach Kynance Cove. Genießen Sie immer wieder herrliche Ausblicke auf die Steilküsten und das Meer. (F/A)
Die Künstlerstadt St. Ives
Es erwartet Sie eine Küstenwanderung von St. Ives Richtung Zennor (7 km, ca. 3 Std., + 230 /- 115 Hm). Im Anschluss besichtigen Sie die hübsche Künstlerstadt mit ihren zahlreichen Galerien und Ateliers. Besonders interessant sind das Museum und der Garten der Bildhauerin Barbara Hepworth. (F/A)
Tag zur freien Verfügung
Nutzen Sie Ihren freien Tag, um noch mehr von der Schönheit Cornwalls zu erleben. Ihre Reiseleitung wird Ihnen einige Vorschläge machen, wie Sie den freien Tag gestalten können und Sie bei der Planung unterstützen. (F/A)
Abreise
Transfer vom Hotel zum Flughafen Bristol und Rückflug nach Deutschland. (F)
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die reinen Wanderzeiten der leichten bis mittelschweren Wanderungen betragen 3–4 Stunden. Die Wanderungen finden auf sehr gemischtem Untergrund statt, mit teilweise steilen Anstiegen. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Wanderschuhe und hohe Trittsicherheit.
Hinweise
F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen Programmänderungen vorbehalten*
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü