China & Tibet: Höhepunkte

CHINA & TIBET -Auf dieser Reise entdecken Sie nicht nur die kulturellen Höhepunkte Chinas, sondern lernen auch die einzigartige Landschaft des faszinierenden Tibets kennen. Bunte, flatternde Gebetsfahnen vor azurblauem Himmel prägen das Landschaftsbild. Durch die jahrhundertelange Abgeschiedenheit Tibets können Sie den ursprünglichen Buddhismus so erleben wie an keinem anderen Ort der Welt und erhalten Einblicke in das Leben der tibetischen Mönche.


HÖHEPUNKTE
die Metropolen Shanghai & Peking
5 x UNESCO Weltkulturerbe, u.a. Potala-Palast in Lhasa, Große Mauer in Peking & Terrakotta-Armee in Xian
gelebter Buddhismus in Lhasa, Gyantse & Shigatse in Tibet
Flusskreuzfahrt auf dem mächtigen Yangtze

DAS BESONDERE BEI SKR
Fahrt mit der Lhasa-Bahn nach Xian
Morgenspaziergang durch die Hutongs
unterwegs mit den Schnellzügen durch China
inkludierte Trinkgelder für Busfahrer & Kofferträger
Sonnenuntergang auf der „Großen Mauer

: CNRTIB
Anreise nach China
Sie fliegen nach Shanghai.
Ankunft in Shanghai
Zhngguó hunyíng nín! Willkommen in China! Nach Ihrer Landung werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Nutzen Sie den restlichen Tag, um in Ruhe anzukommen oder erste Erkundungen auf eigene Faust zu unternehmen – Ihre Reiseleitung hat sicherlich ein paar gute Tipps für Sie parat! 3 Nächte in Shanghai. (A)
Tradition und Moderne
Begeben Sie sich heute auf die alten und neuen Pfade Shanghais! Auf dem Shanghai Tower, dem höchsten Gebäude Chinas, haben Sie in schwindelerregender Höhe einen umwerfenden Panoramablick über die Stadt. Im Yu-Garten erblicken Sie anschließend das wohl herausragendste Beispiel der chinesischen Gartenkunst. In Puxi flanieren Sie entlang der Uferpromenade Bund während Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Skyline der Wolkenkratzer des Finanzdistrikts Pudong genießen. (F/M)
Freizeit in Shanghai
Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen. Wer mag, nutzt die Möglichkeit, einen Ausflug in die Wasserstadt Zhujiajiao zu unternehmen (optional, buchbar vor Ort, der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 6 Personen 65 USD p.P.). Schlendern Sie durch das „Venedig Shanghais“ und beobachten Sie, wie sich dutzende kleine Boote sanft durch die engen Kanäle und halbkreisförmigen Brückenbögen bewegen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen besuchen Sie auf dem Rückweg den größten Tempelkomplex Shanghais, den Longhua Tempel mit der gleichnamigen, siebenstöckigen Pagode. (F)
Herzlich Willkommen an Bord!
Im Hochgeschwindigkeitszug fahren Sie von Shanghai direkt nach Yichang an das Ufer des mächtigen Yangtze. Von dort aus gelangen Sie mit dem Bus zum Maoping Pier (Fahrtzeit ca. 1,5 Std.). Hier wartet bereits Ihr 5 Sterne Kreuzfahrtschiff, auf dem Sie die nächsten 3 Tage verbringen. Restaurant und Bar sowie ein komfortabler Spa-Bereichsorgen für Ihr leibliches und seelisches Wohl. (F)
Yangtze-Kreuzfahrt
Die Reise auf dem Wasser führt sie durch die atemberaubende Natur- und Kulturlandschaft im Herzen von China. Sie passieren auf Ihrer Kreuzfahrt die Schluchten Qutang und Wu, die diese Landschaft mit über 1.000 Meter hohen Felswänden auf mehr als 150 Kilometern Länge prägen. In kleinen Booten entdecken Sie die Seitenarme des Yangtze und können bei Ausflügen die Pagode Shibaozhai oder die Geisterstadt Fengdu entdecken. Zudem lernen Sie die technischen Höchstleistungen rund um den Drei-Schluchten-Staudamm kennen, dem weltweit größten Wasserkraftwerk. (F/M/A)
Fahrt nach Chengdu
Sie nehmen Abschied vom Yangtze und fahren mit dem Schnellzug nach Chengdu.Nach der Ankunft in Ihrem Hotel unternehmen Sie gemeinsam einen Bummel durch die Altstadt. 1 Nacht dort. (F/A)
Flug nach Lhasa
Heute fliegen Sie nach Lhasa. „Tashi Delek!“ Majestätisch erhebt sich der Potala-Palast (UNESCO Weltkulturerbe) am Nachmittag vor Ihnen. Das Wahrzeichen der Stadt ist nicht nur der höchstgelegene antike Palast der Welt, sondern auch das sakrale Zentrum des Buddhismus. Erkunden Sie einige der tausend Räume des Weißen Palastes. Zum Abschluss des Tages steht ein Besuch des Klosters Sera auf dem Programm.Mit etwas Glück werden Sie Zeuge derdort regelmäßig stattfindenden Debatten über den Buddhismus. 2 Nächte in Lhasa. (F/M)
Jokhang-Tempel und Norbulingka-Palast
Heute begeben Sie sich auf die spirituellen Pfade Tibets. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre des Jokhang-Tempels und bestaunen Sie inmitten von Hunderten von Pilgern die für Tibeter heiligste, goldene Buddha-Statue. Im Anschluss schlendern Sie die nahegelegene Barkhor-Straße entlang, bevor Sie den Palast Norbulingka besuchen. Erhalten Sie einen Einblick wie die spirituellen Oberhäupter jahrhundertelang lebten oder flanieren Sie in der märchenhaften, umliegenden Gartenanlage. (F/M)
Gyantse
Auf dem Weg zur zweitgrößten Stadt Tibets, Shigatse, machen Sie einen Stopp am heiligen Yamdrok-See. Dieser spielt eine wichtige Rolle nach dem Tod des Dalai Lama. Anschließend halten Sie in Gyantse, wo Sie die altehrwürdigen Hallen des Pelkhor-Chöde-Klosters besuchen und einen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen. Weiterfahrt nach Shigatse. 2 Nächte dort. (F/M/A)
Tashilhünpo-Kloster
Besichtigen Sie heute das Tashilhünpo-Kloster als größte noch vollständig agierende, religiöse Institution Tibets. Das glänzende goldene Dach und die karminroten Wände beherbergen das Glanzstück des Klosters: den sitzenden Maitreya-Buddha aus edelsteinüberzogenem Gold. Im Anschluss begegnen Sie in der Altstadt dem authentischen Leben der Einwohner Shigatses oder können auf dem Freiluftmarkt mit den Händlern um Ihre Urlaubssouvenirs feilschen! (F/M/A)
Zurück nach Lhasa
Entlang des malerischen Bergpanoramas des Himalaya führt Sie heute eine ausgedehnte Fahrt zurück nach Lhasa. Anschließend haben Sie die Möglichkeit für eigenständige Entdeckungen. 1 Nacht in Lhasa. (F/M)
Zugfahrt nach Xian
Mit genügend Proviant im Gepäck für die 33-stündige Zugfahrt beginnen Sie Ihre abenteuerliche Reise in die alte Kaiserstadt Xian. Während Sie in Ihrem Schlafabteil ein Buch lesen oder im Speisewagen Bekanntschaft mit Ihren Mitreisenden machen, verwandeln sich die pittoresken Landschaften des tibetischen Hochlandes in die endlosen Weiten der unberührten Provinz Qinghai. Ankunft am späten Abend des 14. Tages. 2 Nächte in Xian.
Terrakotta-Armee
Heute besuchen Sie zunächst die weltberühmte Terrakotta-Armee (UNESCO Weltkulturerbe). Beinahe lebensgroß wachen Tausende von Statuen noch immer über ihren Kaiser. Nach einem Spaziergang über die antike Stadtmauer machen Sie einen kurzen Abstecher zur kleinen Wildganspagode. Zum Abschluss des Tages erhalten Sie in der Großen Moschee und im muslimischen Viertel einen Einblick in das Leben dieser Minderheit. (F/M)
Himmelstempel
Mit bis zu 350 km/h machen Sie sich heute im Hochgeschwindigkeitszug auf den Weg nach Peking! Dort angekommen, erkunden Sie die weitläufige Parkanlage und die Tempelbauten des Himmelstempels (UNESCO Weltkulturerbe). Vor 600 Jahren gebaut, war der Himmelsaltar seither Ort für den Kaiser, um für eine gute Ernte zu beten. 2 Nächte in Peking. (F/A)
Verbotene Stadt und Große Mauer
Der Tag beginnt mit einem kurzen Spaziergang durch die Hutongs – seien Sie Zeuge wie sich das Leben der Bewohner dieser traditionellen Viertel auf der Straße abspielt. Nach einem kurzen Fotostopp an der Nationaloper erkunden Sie den geschichtsträchtigen Tiananmen-Platz und die Verbotene Stadt. Zum Tagesabschluss fahren Sie zur Großen Mauer (UNESCO Weltkulturerbe) und können abseits der Besuchermassen beim Sonnenuntergang Ihre Reise Revue passieren lassen. (F/M)
Rückflug nach Europa
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Per Flug erreichen Sie Ihr Heimatland am selben Tag. (F)
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte(Änderungen vorbehalten) Shanghai / Jin Jiang Tower / **** / 3Yangtze / Deluxe-Schiff / *****/ 4Chengdu / Xinliang Hotel / **** / 1Lhasa / Thankga Hotel / *** / 2Shigatse / Tashi Choeta Hotel / *** / 2Lhasa / Thankga Hotel / **** / 1Nachtzug / 4-Bett-Abteil / Soft Sleeper / 1XiAn / Titan Times Hotel / **** / 2Peking / Hotel Prime / ****+ / 2 *Landeskategorie
Optional: Zuschlag 2-Bett-Abteil im Nachtzug
Lhasa-Xian 260 € p.P. Xian-Peking 80 € p.P. nach Verfügbarkeit, bitte bei Anmeldung mitbuchen.


    *Pflichtfeld

    Menü