Baltikum & Skandinavien: Höhepunkte

Diese 10-tägige Reise präsentiert Ihnen die reichhaltige Kultur der Baltischen Länder, Finnlands und Schwedens. Eine Mischung aus alten und modernen Bauten sowie skandinavischem Flair erwarten Sie in den fünf Hauptstädten Vilnius, Riga, Tallinn, Helsinki und Stockholm. Nicht weniger interessant sind auch die beiden Nationalparks Gauja und Lahemaa sowie die Inselburg Trakai oder das mondäne Seebad Pärnu. Erleben Sie mit uns einen intensiven Einblick in die Vielfalt der Länder!


HÖHEPUNKTE
3 x UNESCO Weltkulturerbe: Vilnius, Riga & Tallinn – die Hauptstädte des Baltikums
Helsinki, die maritime Hauptstadt Finnlands
Stockholm, die reizvolle Hauptstadt Schwedens
wunderschönes Barockschloss Rundale
historische Wasserburg Trakai
DAS BESONDERE BEI
SKR Gauja-Nationalpark mit der Burgruine Turaida & der Sandsteinhöhle von Gutmann
leichte Wanderung im Lahemaa-Nationalpark
Zeit für individuelle Entdeckungen in den fünf Hauptstädten
Mittagessen in lokalen Restaurants
Übernachtung in Helsinki, um den Tag stressfrei zu beginnen

: LTRBSK
Sveiki in Vilnius
Sie fliegen mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Vilnius. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Reiseleitung und Ihre Mitreisenden kennen. 2 Nächte in Vilnius. (A)
UNESCO Weltkulturerbe Vilnius – die Hauptstadt Litauens
Morgens erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer Stadtführung in Vilnius, dem „Rom des Ostens“. Gewinnen Sie interessante Einblicke in die Stadtgeschichte: das Tor der Morgenröte, die Pilies-Straße mit beeindruckenden Denkmälern des 16.–18. Jh., die Kirche St. Anna und der imposante Rathausplatz werden Sie ebenso begeistern wie der Besuch der Universität, eine der ältesten Osteuropas. Im kleinen Bernsteinmuseum erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Steins. Nachmittags haben Sie Zeit, die Stadt individuell zu entdecken. Bummeln Sie durch die schönen Geschäfte der Altstadt oder verweilen Sie in einem Café. (F)
Wasserburg Trakai, Berg der Kreuze und Barockschloss Rundale
Heute fahren Sie nach Trakai, der ehemaligen Hauptstadt des Großfürstentums Litauens. Malerisch inmitten eines Sees gelegen, besichtigen Sie die rote Inselburg mit ihrem historischen Museum. Anschließend besuchen Sie den Berg der Kreuze, eine einzigartige historische Pilgerstätte mit unzähligen Kreuzen, die von der UNESCO als Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen wurde. Bei einem landestypischen Mittagessen stärken Sie sich für die Weiterfahrt. Sie passieren die Grenze nach Lettland und besuchen das prächtige Barockschloss Rundale. Es gilt als das größte und schönste Schloss im Baltikum. Am Abend erreichen Sie Riga. 2 Nächte dort. (F/M)
UNESCO Weltkulturerbe Riga – die Hauptstadt Lettlands
Unter fachkundiger Führung erleben Sie bei einer Stadtführung die Höhepunkte der Altstadt: den berühmten Dom, die Peterskirche mit ihrem 120 m hohen Turm, das beeindruckende Schwarzhäupterhaus am Rathausplatz, die Kleine und Große Gilde sowie das Schwedische Tor (alles Außenbesichtigung). Danach spazieren Sie über den Zentralmarkt, den ältesten Markt Osteuropas. Dieser ist in fünf ehemaligen Zeppelinhallen untergebracht und bietet eine große Auswahl an lettischen Spezialitäten. Nachmittags haben Sie Zeit, die Stadt individuell zu entdecken. Wir empfehlen das imposante Jugendstilviertel. (F)
Turaida-Burg im Nationalpark Gauja und Sommerhauptstadt Pärnu
Der Gauja-Nationalpark besticht durch bewaldete Hügel und tief eingeschnittene Urstromtäler des Flusses Gauja. Hoch über dem Fluss erhebt sich die Bischofsburg Turaida, von der sich ein herrlicher Blick auf das malerische Tal bietet. Anschließend beeindruckt die Sandsteinhöhle von Gutmann mit ihren Legenden und Sagen. Genießen Sie ein landestypisches Mittagessen, bevor Sie in die estnische Hafenstadt Pärnu fahren. Mit einer langen hanseatischen Geschichte sowie hübschen alten Stein und Holzhäusern gilt das Seebad als beliebter Ferienort. Abends erreichen Sie die Stadt Tallinn. 2 Nächte dort. (F/M)
UNESCO Weltkulturerbe Tallinn – die Hauptstadt Estlands
Ein ganzer Tag im Zeichender Hauptstadt! Bei einer Erkundungstour entdeckenSie die einzigartige Altstadt mit dem berühmtenRathausplatz und der vollständig erhaltenenStadtmauer mit ihren Wehrtürmen. VomDomberg haben Sie einen traumhaften Blick aufdie Altstadt von Tallinn. Hier besuchen Sie dieAlexander-Newski-Kathedrale sowie den guterhaltenen Dom (Außenbesichtigung). Den Nachmittaggestalten Sie in Ihrem eigenen Tempo. (F)
Unberührter Lahemaa-Nationalpark und Fährüberfahrt nach Helsinki
Sie entdecken dengrößten estnischen Nationalpark Lahemaa mitseinen unberührten Sandstränden und moosbedecktenPinienwäldern. Genießen Sie einen Spaziergangdurch das 400 Jahre alte FischerdorfAltja im typischen Stil Nordestlands. Anschließendwandern Sie entlang fester Holzwege durchMoor- und Sumpflandschaften. Am späten Nachmittagwerden Sie zum Hafen in Tallinn gebrachtund fahren mit der Fähre (ca. 2 Std.) über dieOstsee nach Helsinki. 1 Nacht dort. (F/M)
Helsinki – die Hauptstadt Finnlands
Bei einer Stadtführung erleben Sie den lebendigen Hafen mit seinem Platz und dem bunten Markt sowie den klassizistisch-eleganten Dom am Senatsplatz. Entlang der berühmten Flaniermeile „Esplanade“ spazieren Sie zur zentralen Haupteinkaufsstraße „Mannerheimintie“. Beeindrucken wird Sie die bekannte Tempelkirche, die in einen Fels gebaut wurde und wegen ihrer besonderen Akustik zu den beliebtesten Konzertsälen Finnlands gehört. Anschließend haben Sie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Genießen Sie mittags frischen Lachs auf dem Marktplatz oder finnische Delikatessen in der Alten Markthalle. Spätnachmittags checken Sie auf der Fähre nach Stockholm ein. Eine Nacht in einer Innenkabine auf der Fähre. (F) (Fahrzeit mit der Fähre: ca. 17:00h)
Stockholm – die Hauptstadt Schwedens
Nach dem Frühstück auf der Fähre erreichen Siegegen halb zehn Stockholm. Genießen Sie aufDeck die einzigartige Schärenlandschaft, wennSie in den Hafen von Stockholm einfahren. DieStadt gehört zu den schönsten Hauptstädten derWelt und erstreckt sich über 14 Inseln, die mit 57Brücken verbunden sind. Sie erkunden gemeinsamdie imposante Altstadt Gamla Stan mit demKöniglichen Schloss (Außenbesichtigung), demmächtigen Dom (Außenbesichtigung) und denengen Gassen. Beeindruckend ist auch das Wahrzeichender Stadt, das bekannte Stadshuset aufder Insel Kungsholmen. Der Nachmittag stehtIhnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durchdie modernen Stadtteile Norrmalm und Östermalm.Optional bietet sich ein Besuch des berühmtenVasa-Museums an, welches einst dasgrößte Kriegsschiff der Welt war (40 € p.P., min.4 Teilnehmer; bitte bei Anmeldung mitbuchen).Bei einem Abschiedsessen genießen Sie mit IhrenMitreisenden und der Reiseleitung den letztenAbend. 1 Nacht in Stockholm. (F/A)
Hej då Stockholm!
Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland oder Sie beginnen Ihre individuelle Verlängerung. (F)
Hinweise
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=AbendessenProgrammänderungen vorbehalten
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten) Vilnius Hotel Panorama 2 ***Riga Hanza Hotel 2 ***Tallinn Hotel Metropol 2 ***Helsinki Hotel Scandic Kallio 1 ***Ostsee Fährpassage Helsinki-Stockholm 1 –Stockholm Hotel Scandic No. 53 1 *** *Landeskategorie / Änderungen vorbehalten Aufgrund der steigenden Nachfrage im Baltikum kann es kurzfristig zuHoteländerungen kommen. Bitte entnehmen Sie Ihre Informationen denletzten Reiseunterlagen.
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü