Argentinien & Chile: Höhepunkte in Patagonien mit Osterinsel

Erleben Sie die Höhepunkte von Argentinien, Chile und der Osterinsel in einer Reise! Während die Natur Sie mit ihren bläulich glänzenden Gletscherseen und endlos weiten Landschaften beeindrucken wird, werden Sie Buenos Aires und Santiago de Chile in ihren pulsierenden Bann ziehen. Den perfekten Abschluss dieser Reise bilden zwei volle Programmtage zur Erkundung der Osterinsel und der Spuren der Moai-Kultur. Kommen Sie mit uns nach Patagonien und erleben Sie unvergessliche Tage!


HÖHEPUNKTE:
lebhafte Metropolen Santiago de Chile & Buenos Aires
erlebnisreiche Tage auf der Osterinsel
Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal
beeindruckende Nationalparks Torres del Paine & Feuerland
Picknick am Gletscher „Perito Moreno“
DAS BESONDERE BEI SKR:
Nationalpark Torres del Paine an zwei Tagen ausführlich erleben
Besuch des Schafhirten Christian inkl. Verkostung von traditionell gegrilltem Lamm
erleben Sie Straßentango in San Telmo
Genuss lokaler Spezialitäten: argentinisches Steak & chilenischer Wein

: ARRIPC
Anreise nach Argentinien
Über Nacht Linienflug nach Buenos Aires.
Buenos Aires
Am Flughafen wartet Ihre Reiseleitung bereits auf Sie und Sie fahren gemeinsam zum Hotel. Im Anschluss startet Ihre Erkundungstour in der argentinischen Metropole. Im Künstlerviertel San Telmo lassen Sie die nostalgische Atmosphäre inmitten der Art-DécoArchitektur auf sich wirken. Beim gemeinsamen Willkommenessen lernen Sie sich und Ihre Reiseleitung näher kennen. (M)
Kunst und Tango in der Metropole
Heute lernen Sie die Großstadt näher kennen. Bei einer Stadtführung besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und sehen u.a. die berühmte Casa Rosada an der Plaza de Mayo, das bunte Hafenviertel La Boca und den Plaza Dorrego. Lauschen Sie den rythmischen Klängen des Tangos, welcher aus den Bars der Stadt zu hören ist. Abends bietet sich Ihnen die Gelegenheit, selbst an einem Tanzkurs teilzunehmen (optional, buchbar vor Ort). (F/M)
Die südlichste Stadt der Welt
Sie fliegen von Buenos Aires nach Ushuaia. Bei einer Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal spüren Sie das raue Klima Feuerlands und sehen zahlreiche Seelöwen, die sich auf den Felsen versammeln. Haben Sie am Abend Lust auf eine Spezialität der feuerländischen Küche? Dann verkosten Sie doch frisch zubereitete Königskrabben (optional). 2 Nächte in Ushuaia. (F)
Nationalpark Feuerland
Vorbei an imposanten Bergketten, blau glitzernden Gletscherseen und rauen Landschaften wandern Sie durch das Schutzgebiet Feuerland. Inmitten der Wildnis bietet sich Ihnen bei Ihrem Mittagessen eine atemberaubende Kulisse. Den Rest des Tages können Sie für eigene Erkundungen nutzen. (F/M)
El Calafate
Heute fliegen Sie nach El Calafate. Am Ufer des blaugrünen Lago Argentino gelegen, bietet der Ort wunderbare Ausblicke auf die umliegende Natur. Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Naturreservats Laguna Nimes. Vielleicht haben Sie Glück und erblicken einen der dort lebenden Flamingos oder Schwarzhalsschwäne? 2 Nächte in El Calafate. (F)
Perito Moreno-Gletscher
Der Nationalpark Los Glaciares (UNESCO Weltnaturerbe) ist sicherlich einer der besonderen Höhepunkte Ihrer Reise. Der weiß-blau leuchtende Perito MorenoGletscher schafft ein wahres Naturspektakel mit seinen in die Tiefe stürzenden Eisblöcken. Bei einem Picknick genießen Sie die Weite der Natur. Wer mag, fährt mit dem Schiff zum Gletscher (optional, buchbar vor Ort).
Puerto Natales
Mit dem Bus durchqueren Sie die argentinische Steppe und gelangen nach Chile. Nachmittags erreichen Sie Puerto Natales, der Ort am „Fjord der letzten Hoffnung“. Bei einem Stadtrundgang erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung, woher der Ursprung dieses Namens rührt. 1 Nacht in Puerto Natales. (F)
Torres del Paine
Heute erwartet Sie das Highlight von Chile! Der Torres del Paine beeindruckt mit seiner enormen Weite, imposanten Bergkette und glitzernden Gletschern. Bei Ihrer Wanderung entlang des massiven Grey-Gletschersees haben Sie die perfekte Gelegenheit für einzigartige Urlaubsfotos. Sie verbringen die kommende Nacht in der Nähe des Nationalparks mit Ausblicken auf das Bergmassiv. (F/M/A)
Nationalpark Torres del Paine
Sie verbringen einen weiteren Tag inmitten dieses Naturwunders! Je nach Laune können Sie entweder bereits am frühen Morgen an einer Wanderung teilnehmen oder ein wenig später weitere Touren mit Ihrer Reiseleitung unternehmen. Am Nachmittag steht eine besondere Begegnung auf dem Programm. Der Schafhirte Christian empfängt Sie auf seiner Estancia. Gemeinsam kosten Sie das traditionelle „Asado“, leckeres patagonisches Lamm. 1 Nacht in Puerto Natales. (F/A)
Punta Arenas
Sie fahren weiter nach Punta Arenas und erkunden dort bei einer kleinen Stadttour die Umgebung. Entdecken Sie die vielen Kolonialpaläste und unternehmen Sie optional eine Bootsfahrt zu der Insel Magdalena. Dort versammeln sich je nach Saison Scharen von Pinguinen (saisonabhängig, buchbar vor Ort). 1 Nacht in Punta Arenas. (F)
Santiago de Chile
Von Punta Arenas aus fliegen Sie in die Hauptstadt Chiles. Gemeinsam erkunden Sie die Stadt und können u.a. auf dem Mercado Central unzählige Fischdelikatessen verkosten und vom Berg Santa Lucia bei klarer Sicht einen faszinierenden Ausblick über die lebhafte Großstadt genießen. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie das Kreativviertel Barrio Lastarria. 2 Nächte in Santiago de Chile. (F)
Chilenischer Wein
Was darf auf keiner Chile-Reise fehlen? Natürlich der fantastische Wein der Region! Unterwegs nach Valparaiso (UNESCO Weltkulturerbe) legen Sie einen Zwischenstopp auf einem Weingut ein. Gemeinsam können Sie dort die edlen Tropfen verkosten. In Valparaiso unternehmen Sie im Anschluss eine Stadtführung. Inmitten der steilen Hänge liegt ein schöner Stadtkern mit bunt gefärbten Häusern. Am Abend verabschieden Sie sich von Ihrer lokalen Reiseleitung beim gemeinsamen Abendessen, bevor es am kommenden Tag für Sie auf die Osterinsel geht. (F/A)
Auf die Osterinsel!
Sie verabschieden sich von Ihrer Reiseleitung und fliegen heute vom Festland aus nach Hanga Roa. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Kommen Sie in Ruhe an und entspannen Sie im Hotel. 3 Nächte in Hanga Roa. (F)
Einblicke in die Moai-Kultur
Heute beginnt Ihre Entdeckungstour auf der Osterinsel. Sie begeben sich auf die Spuren der für die Insel typischen Steinkolosse, der sogenannten Maoi, und besichtigen verschiedene dieser Anlagen, u.a. einen der wichtigsten Orte der Moai-Kultur: Rano Raraku. Der erloschene Vulkan mit Kratersee beherbergt einen gigantischen Steinbruch, in welchem die Moais hergestellt wurden. Dort können Sie bis zu 387 Statuen in den verschiedensten Stufen der Fertigstellung betrachten. Darüber hinaus haben Sie am malerischen Sandstrand von Anakena Gelegenheit ein erfrischendes Bad zu nehmen. (F/L)
Traditionen des Vogelmannkults
Im kulturellen Zeremoniendorf Orongo besuchen Sie die Orongo-Häuser und genießen den wunderbaren Ausblick auf die vorgelagerten Inseln. In diesem Dorf wurden einst Rituale rund um den Vogelmannkult betrieben. Am Nachmittag fahren Sie ins Landesinnere und begegnen dort weiteren restaurierten Moai-Stätten. Die mystische Atmosphäre der aufgestellten Statuen wird Sie beeindrucken! (F)
Adios!
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie verlassen die Osterinsel nach drei erlebnisreichen Tagen wieder und kehren per Flug zurück nach Santiago de Chile. Vor Ihrem Rückflug am nächsten Tag verbringen Sie eine Nacht in Santiago de Chile. (F)
Rückflug
Zu gegebener Zeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und Ihr internationaler Rückflug. Ankunft am Folgetag. (F)
Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen,L= Lunchpaket, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!
IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten) Buenos Aires/ Tanguero/ 2/ ****Ushuaia/ Mi Vida/ 2/ ***El Calafate/ La Cantera/ 2/ ***Puerto Natales/ Costaustralis/ 2/ ***Torres del Paine/ Cabañas del Paine/ 1/ ***Punta Arenas/ Rey Don Felipe/ 1/ ****Santiago de Chile/ Galerias/ 2/ ***Hanga Roa/ Iorana/ 3/ **Santiago de Chile/ Galerias/ 1/ *** * Landeskategorie
Terminspezifische Hinweise
Bitte beachten Sie die folgenden Abweichungen bezüglich Ihres Flugplans und die sich daraus ergebenden Programmanpassungen. 17.01.-04.02.19: Hin- und Rückflug mit Alitalia über Rom 14.02.-04.03.19: Hin- und Rückflug mit KLM über Amsterdam 28.02.-18.03.19: Hin- und Rückflug mit Iberia über Madrid
HinflugRückflugPreis


    *Pflichtfeld

    Menü