Algarve: Wandern

ALGARVE – Durch das Monchique-Gebirge vom ursprünglichen Alentejo getrennt, blickt die Algarve auf eine bewegte Geschichte zurück. Wiege der Seefahrer und Entdecker, maurisches Königreich und Schauplatz von Geschichten über sagenhafte Tempelritter. Sie entdecken wandernd die Vielfalt der südlichsten Region Portugals. Genießen Sie die wilde Schönheit der Klippenlandschaft und traumhafte Strandbuchten, das Hinterland mit grünen Korkeichenwäldern sowie das bekannte Monchique-Gebirge.


HÖHEPUNKTE
Wandern in unberührter Natur an der schönen Westalgarve
berühmte Felsalgarve mit romantischen Buchten in der Region um Carvoeiro
Serra de Monchique, der Höhenzug Südportugals, mit faszinierenden Ausblicken
Costa Vicentina – die zerklüftete Westküste

DAS BESONDERE BEI SKR
auf den Spuren der Dinosaurier – Praia da Salema
die malerischen Strände Praia da Amoreira & Praia da Carriagem
hübscher Kurort Caldas de Monchique
Besuch einer Weinkelterei mit Weinprobe
Genuss der lokalen portugiesischen Küche bei einem Mittagessen

: PTAALG
IHR 4 STERNE HOTEL „LUZMAR VILLAS“
liegt ruhig, etwa 2 Kilometer vom kleinen Ort Praia da Luz und dem Strand entfernt. In der näheren Umgebung finden Sie Restaurants und Bars. Das Zentrum von Lagos erreichen Sie bequem mit dem Linienbus (ca. 10 km). Ihr kleines Hotel bietet Ihnen eine gemütliche Lobby mit einer Rezeption und landestypischen Antiquitäten, ein Restaurant, eine Bar, eine kleine Bibliothek und kostenloses WLAN. Verweilen Sie in der gepflegten Gartenanlage mit einer schönen Sonnenterrasse und erfrischen Sie sich im Pool. Liegen und Schirme stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Badehandtücher können Sie gegen Kaution ausleihen. An kühlen Tagen können Sie sich eine wohltuende Massage buchen (gegen Gebühr). Ihr Hotel verfügt über ein Hauptgebäude und vier Nebengebäude. Die 32 Zimmer, verteilt auf zwei Stockwerke, sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Fön, Minibar, Klimaanlage/Heizung, Mietsafe, Sat.-TV, Telefon und Balkon oder Terrasse mit Blick in den hübschen Garten. Verpflegung: Morgens bedienen Sie sich am internationalen Frühstücksbuffet. An drei Abenden genießen Sie internationale und portugiesische Speisen vom Buffet. Bei Ihrer Wanderung an der Westküste genießen Sie mittags die lokale Küche (inkl.). An den freien Abenden haben Sie die Möglichkeit, die Restaurants und Bars der Umgebung zu erkunden.
Willkommen an der Algarve!
Flug nach Faro. Am Flughafen werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie sowohl Ihre Reiseleitung als auch die Mitreisenden kennen und erfahren erste Informationen über die Algarve. (A)
Zwischen Praia da Luz und Praia da Salema
Ihre heutige Wanderung starten Sie gemütlich von Ihrem Hotel aus. Entlang der Küste mit traumhaften Aussichten auf wunderschöne Strandbuchten und Fischerdörfer wandern Sie zum Salema Beach. Hier finden Sie glasklares Wasser und einen feinsandigen Strand, umrandet von gewaltigen Felsen. 1990 wurden hier erstmals Dinosaurierspuren entdeckt. Sie bilden eine meterlange Spur, die wahrscheinlich einem pflanzenfressenden Zweifüßler gehörten. In dem kleinen Fischerort können Sie sich stärken, bevor es wieder zurück zu Ihrem Hotel geht (leicht, 9 km, Gehzeit: ca. 3 Std., +80/-400 Höhenmeter). (F)
Costa Vicentina – Wilde Westküste
Ihre Wanderung führt Sie heute an die Costa Vicentina, in den ursprünglichsten Teil der Algarve. Die Region gilt als das letzte Paradies Europas und besticht durch steile Felsen, kleine Buchten und lange Sandstrände. Die Natur zeigt hier ihren wilden Charakter. Der traumhafte Strand „Praia da Amoreira“ liegt an der Flussmündung Ribeira de Aljezur am Ende des Tals und besticht durch dunkle Felsen, die den hellen Sand umrahmen. Von hier wandern Sie entlang der zerklüfteten Küste mit traumhaften Ausblicken auf das tosende Meer und die einsame Landschaft zum wunderschönen Strand „Praia da Carriagem“. Dieser besticht durch seine schroffen Felsen. Am Ende der Wanderung kehren Sie in ein traditionelles Restaurant ein und probieren lokale Speisen (leicht, 7 km, ca. 3 Std., +/-85 Hm). (F/M)
Tag zur freien Verfügung
Wir empfehlen Ihnen, mit dem Linienbus in die Hafenstadt Lagos, einem der ältesten Orte an der Algarve, zu fahren. Die altehrwürdigen Befestigungsanlagen geben einen Eindruck von der einstigen Bedeutung und Größe der Stadt. Schlendern Sie durch das historische Zentrum mit den rot gedeckten Häusern, der schmuckvollen Kirche „Santo António“, dem alten Kastell und dem Zollhaus, wo einst der Sklavenmarkt stattfand. (F)
Monchique-Gebirge
Sie wandern in der faszinierenden Bergregion des Monchique-Gebirges vom zweithöchsten Berg der Algarve „Picota“ in den Hauptort Monchique. Imposante Ausblicke auf die grüne Bergwelt, Korkeichen und Pinien begleiten Ihren Weg. Monchique liegt zwischen den beiden höchsten Gipfeln der Algarve, malerisch am Hang auf 450 Metern Höhe. Der Ort mit seinen steilen Gassen und dem Platz „Largo dos Chores“ ist sehenswert und vor allem für sein Kunsthandwerk bekannt. Hier können Sie sich aber auch mit regionalen Lebensmitteln für Ihr Picknick eindecken (nicht inkl.). Danach besuchen Sie den hübschen Kurort Caldas de Monchique, eingebettet in ein dicht bewachsenes Tal, in dem Sie inmitten der Natur genussvoll picknicken (moderat, 5 km, ca. 2 Std., +/-300 Hm). (F)
Die bizarre Felsalgarve bei Carvoeiro
Sie wandern durch eine spektakuläre Landschaft entlang einer traumhaften Küste in der Region um Carvoeiro. Ihre Klippenwanderung verbindet sieben Orte miteinander und führt Sie zum Praia da Marinha, einer felsumstandenen, romantischen Bucht, die zu den schönsten Stränden Europas gehört. Unterwegs bieten sich herrliche Ausblicke auf die wild zerklüftete Küste mit bizarren Felsformationen. Danach besuchen Sie eine Kelterei und erfahren bei einer Weinprobe mit kleinen Tapas Wissenswertes zur der Weinproduktion an der Algarve (leicht, 6 km, ca. 3 Std., +/-40 Hm). (F/A)
Tag zur freien Verfügung
Entspannen Sie in der schönen Gartenanlage Ihres Hotels oder werden Sie aktiv. Direkt von Ihrem Hotel können Sie entlang der Küste in das malerische Dorf Burgau wandern. Freuen Sie sich auf einen Kaffee oder ein Mittagessen am Meer. Zurück können Sie bequem mit dem Bus zu Ihrem Hotel fahren. Alternativ können Sie auch vom Hotel entlang des Meeres in den Ort Praia da Luz wandern. Hier finden Sie einen langen Sandstrand, Bars, Restaurants und Geschäfte. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Abschiedsabendessen im Hotel. (F/A)
Adeus Algarve!
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
Allgemeine Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = AbendessenProgrammänderungen vorbehalten
HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Für die leichten bis moderaten Wanderungen sind eine gute Grundkondition, Trittsicherheit sowie Wanderschuhe mit Profil erforderlich. Die Wege sind überwiegend flach, außer im Monchique-Gebirge, aber oft unbefestigt und steinig.
HinflugRückflugPreis
19.02.202326.02.20231499,- €
19.03.202326.03.20231499,- €
09.04.202316.04.20231699,- €
30.04.202307.05.20231699,- €
14.05.202321.05.20231699,- €
01.10.202308.10.20231799,- €


    *Pflichtfeld

    Menü