Algarve: Höhepunkte

Die Algarve, eine der schönsten Küsten Europas, wird Sie mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft und ihrer facettenreichen Schönheit in den Bann ziehen. Die Region im Süden Portugals, mit ihrem ganzjährig milden Klima, besticht durch lange Strände und Buchten, herrlichen Lagunen und Dünen sowie wunderschönen, gepflegten Städten. Immergrüne Korkeichenwälder prägen das eindrucksvolle Hinterland. Unsere 8-tägige Reise ist daher ideal für alle Kultur- und Naturinteressierten.


HÖHEPUNKTE:
Naturschutzgebiet „Ria Formosa“
historisches Lagos & malerische Sandsteinklippen „Ponte da Piedade“
Faro – die Hauptstadt der Algarve
die bekannte Korkregion São Brás de Alportel
DAS BESONDERE BEI SKR:
Fischerstadt Olhão mit Marktbesuch
Tavira – die „Königin der Algarve“
Besuch des Museo do Traje – das Heimatmuseum zur Korkherstellung
Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit Weinprobe

: PTAAKW
IHR 4 STERNE HOTEL „BAíA GRANDE“
liegt ruhig in der Ortschaft Sesmarias mit herrlichem Blick auf das Meer, ca. 4 Kilometer vom Ferienort Albufeira entfernt. Die herrliche Sandbucht „Praia da Coelho“, eingerahmt von hohen Felswänden, befindet sich in ca. 800 Metern Entfernung. Vom Hotel fährt ein kostenloser Shuttle nach Albufeira (4 x täglich) und zum Strand von Vila Galé (3 x täglich). Das Haus bietet Ihnen ein Restaurant sowie eine gemütliche Piano-Bar. Erholen Sie sich auf der gepflegten Sonnenterrasse mit großzügigem Pool. Liegen, Schirme und Badehandtücher stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Mittags besteht die Möglichkeit, an der Poolbar Snacks zu genießen. Entspannen Sie im beheizten Hallenbad, in Sauna oder Whirlpool (kostenlos) oder bei Massagen (gegen Gebühr). Ihr Hotel verfügt über 131 Zimmer, verteilt auf drei Etagen. Sie wohnen in freundlichen Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Mietsafe, Telefon, Sat.-TV, Klimaanlage/Heizung und Balkon. Pool- und Meerblick ist gegen Aufpreis buchbar (Beim Termin 01.11.20 ist das Zimmer mit Pool- & Meerblick im Reisepreis inklusive). Verpflegung: Im Preis enthalten ist Halbpension. Morgens bedienen Sie sich am internationalen Frühstücksbuffet, abends genießen Sie internationale Speisen in Buffetform.
Willkommen an der Algarve!
Flug nach Faro. Am Flughafen werden Sie erwartet und zu Ihrem Hotel begleitet. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden sowie Ihre Reiseleitung kennen. (A)
Ostalgarve – Olhão und Tavira
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Olhão, den wichtigsten Fischereihafen der Algarve, der mit seinem nordafrikanisch anmutenden Stadtbild in leuchtendem Weiß besticht. Sie besuchen den Markt mit einer Auswahl an frischen, lokalen Produkten. Anschließend fahren Sie in das kleine Fischerdorf Santa Luzia mit seinen typischen, bunt bemalten Booten, bevor Sie Tavira erreichen. Aufgrund des unwiderstehlichen Charmes wird die Stadt auch „Königin der Algarve“ genannt. Besonders sehenswert ist die Altstadt mit ihren bunt gekachelten Häuserfassaden, den Kirchen sowie der historischen, siebenbogigen Römerbrücke. Genießen Sie reizvolle Aussichten auf die Salinen und vorgelagerten Inseln der Sandalgarve. (F/A)
Traditionelle Korkroute
Ihr Ausflug führt Sie entlang der traditionellen Korkroute in die Region São Brás de Alportel. Die faszinierende Kulturlandschaft mit dem Gebirge Serra do Caldeirão, das charakteristisch für seine grünen Korkeichenwälder ist, wird Sie begeistern. Bei dem Ausflug lernen Sie alles Wissenswerte über die Vorbereitung und Verarbeitung des Korks. Sie besuchen das Heimatmuseum „Museo do Traje“, das in einer alten Villa eines Korkproduzenten untergebracht ist. Hier erhalten Sie einen Einblick in den Prozess der Korkproduktion. Anschließend genießen Sie bei einem Mittagessen die portugiesische Küche in einem lokalen Restaurant. Hier wird Ihnen die Herstellung des Hausweins erklärt und Sie nehmen an einer Weinprobe teil. (F/M/A)
Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie heute die schöne Strandbucht „Praia da Coelho“. Diese ist zwischen Felsen eingebettet und es lässt sich dort wunderbar entspannen. Sie können auch in der Gartenanlage des Hotels verweilen und sich im Pool erfrischen. An kühlen Tagen empfehlen wir Ihnen, das Hallenbad, die Sauna oder den Whirlpool zu nutzen. (F/A)
Westalgarve – Lagos und Ponte da Piedade
Ihr Tag führt Sie an die schöne Felsalgarve. Sie fahren nach Lagos, eine der ältesten Städte der Region, die noch von der alten Stadtmauer umgeben ist. Sie spazieren zum alten Sklavenmarkt (Mercado dos Escravos) am Zollhaus, wo 1444 Sklaven öffentlich versteigert wurden. In der Nähe befindet sich die „Igreja de Santo António“ oder auch Goldkapelle genannt. Sie gehört zu den schmuckvollsten Kirchen in Portugal und bietet zahlreiche vergoldete Schnitzereien. Dann schlendern Sie in die wunderschöne Altstadt mit kleinen, rot gedeckten Häusern aus dem 18. Jahrhundert und alten Palästen. Anschließend lassen Sie sich von den traumhaften Sandsteinklippen von Ponte da Piedade faszinieren. Die Kalksteinküste wurde von der Kraft der Winterstürme zu spektakulären Steinsäulen und versteckten Grotten geformt. Sie stehen in starkem Kontrast zu dem tiefblauen Meer und sind das Highlight an der Westalgarve. (F/A)
Naturschutzgebiet Ria Formosa und Faro, die Hauptstadt der Algarve
Heute erleben Sie das einmalige Naturschutzgebiet Ria Formosa, das seit 1987 unter Schutz steht und eines der artenreichsten Ökosysteme in Portugal ist. Auf einem ehemaligen, traditionellen Fischerboot fahren Sie durch die Kanäle und erleben die biologische Vielfalt der Ria Formosa. Genießen Sie die traumhafte Lagune und die unberührte Natur mit Sandbänken, kleinen Inseln, Dünenstreifen, Salzwiesen sowie Watt- und Marschland. Mit etwas Glück sehen Sie einheimische Vogelarten und Flamingos. Danach spazieren Sie durch Faro, der Hauptstadt der Algarve. Die beschauliche Altstadt besticht mit ihrem Platz Largo da Sé. Hier befinden sich der alte Bischofspalast und die Kathedrale. Sie haben freie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. (F/A)
Tag zur freien Verfügung
Gestalten Sie Ihren Tag selbst. Nutzen Sie den kostenlosen Hotelshuttle nach Albufeira, dem größten Badeort an der Algarve. Erholen Sie sich am Fischerstrand oder spazieren Sie zum alten Dorfkern. Dieser liegt auf einem Hügel oberhalb der roten Sandsteinklippen. Die hübsche Altstadt ist maurisch geprägt. Die weiß-gekalkten Häuschen, die engen Gassen, Läden, Restaurants und Cafés laden zu einem Bummel ein. Sehenswert ist auch das Ärchäologische Museum mit wechselnden Ausstellungen. (F/A)
Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
Hinweise
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten
HinflugRückflugPreis
20.09.202027.09.20201499,- €
18.10.202025.10.20201499,- €
01.11.202008.11.20201249,- €
14.03.202121.03.20211249,- €
04.04.202111.04.20211499,- €


*Pflichtfeld

Menü